Hintergrund

Grüne lassen anstehende Bundestagswahl 2017 aus

Dei Verzweiflung der Grünen muss wohl grenzenlos sein und reicht noch weit über die EU hinaus. Die Chancen stehen im Moment gut, dass sie endlich mal wieder eine Auszeit bekommen. Ehrlicher wäre natürlich, sie würden sich selbst von den Wahllisten nehmen und erstmal ein Programm entwickeln, welches nicht so staatsgefährdend ist wie das aktuelle. So sind und bleiben sie ein absolutes Sicherheitsrisiko. So ähnlich jedenfalls muss es der alte Ströbele gemeint haben. ❖ weiter ►

Deutschland

Haben die „Grünen“ sich selbst überholt?

Die Grünen können inzwischen als gelungenes und jüngstes Beispiel dafür gelten, wie man sich von einer hoffnungsvollen Aktionsgruppe, für politische und ökologisch verantwortungsbewusste Menschen, zu einer trägen Selbstversorgungspartei weiterentwickeln kann. Im Sinne der ehemaligen Ideale spräche man aber besser von Degeneration, was die Funktionäre der Partei so logischerweise nicht gelten lasen wollen. Entscheidend ist aber das gelebte Prinzip und das ist auch bei den Grünen Machterhalt und Machtmehrung. ❖ weiter ►