Chinas Meinungsfreiheit, Vorbild für Deutschland

Der Weg zur Gklüchseligkeit

Chinas Meinungsfreiheit, Vorbild für DeutschlandSchlafaffenland: China ist mit seinen rund 3.000 Abgeordneten nicht nur die größte Demokratie des Planeten, sondern auch schärfster Förderer einer absoluten Meinungsfreiheit. Jetzt hat sich die kommunistische Partei Chinas (KPC) dazu durchgerungen weitere Maßnahmen zu ergreifen, die Meinungsfreiheit ultimativ zu sichern. So soll es nach einem Bericht der Daily Mail, der hier einzusehen ist: China moves to ban all private news publishers that are not funded by the Communist Party in further crackdown on free speech, nunmehr keinerlei private Investitionen in diesen Bereichen mehr geben. Dies betrifft sowohl Print- als auch Online-Portale.

Die dort beschriebenen neuen Regelungen gelten als Meilenstein zur Absicherung der freien Meinung der kommunistischen Partei Chinas. Das neue Gesetz, von der nationalen Entwicklungs- und Reformkommission ausgearbeitet, wird demzufolge alle privaten Investitionen in die Nachrichtensammlung, -bearbeitung und -ausstrahlung verbieten. An sich gibt es bereits hinreichend Regelungen zu diesem Komplex in China. Allerdings hat die rasante technische Entwicklung sehr viel davon obsolet gemacht. An dieser Stelle muss nun dringend nachgearbeitet werden.

So soll es künftig privaten Unternehmen auch untersagt sein, über Politik, Wirtschaft, Militär und auswärtige Angelegenheiten oder wichtige Aktivitäten oder Ereignisse in Gesellschaft, Kultur, Technologie, Gesundheit, Bildung und Sport zu berichten. Selbst die Veröffentlichung von Nachrichten ausländischer Organisationen wird zum Schutz der Meinungsfreiheit den privaten Medien verboten. Vordergründig dient alles dem Zweck, die Ungleichheit bei der Verteilung des Reichtums zu beseitigen und wettbewerbsfeindliche Praktiken zur Ausbeutung von Arbeitnehmern zu unterbinden. Nur bösartige Menschen glauben, dass Präsident Xi Jinping die wachsende Macht der Milliardäre beschneiden wolle.

Reklame für den besseren Zweck

In eigener Sache: Wieder lieferbar!
Jetzt mitmachen und Infos unter die Leute bringen!
Über einen Klick auf das Bild direkt in den Shop … oder hier den Artikel zum Flyer lesen.

6 Seiten A4 Falzflyer ✔️Zerstörung der Medienglaubwürdigkeit ✔️ Aufklärung über Manipulationspsychologie ✔️ Argumente gegen eine Pandemie ✔️WEF-Aufklärungsarbeit


Multilaterale, koordinierte Meinungsfreiheit

In Deutschland ist die Meinungsfreiheit noch nicht ganz so weit fortgeschritten. Allerdings hat Deutschland dafür andere markante Vorzüge zu bieten, von denen China zur Zeit nur träumen kann. In China muss die Meinungsfreiheit noch sehr umständlich aus Steuergeldern finanziert werden. In Deutschland geht dies bereits über eine via Rundfunkstaatsvertrag geregelte Zwangsabgabe. Das funktioniert in Deutschland deshalb so gut, weil die Menschen der Auffassung sind, sie müssten nach der Zwangszahlung alles verkonsumieren, wofür sie zuvor zur Zahlung genötigt wurden. Man lässt im besten Deutschland aller Zeiten schließlich nichts verkommen.

Bezüglich der gesetzlichen Regelungen wiederum könnte China als goldenes Vorbild für Deutschland gelten. In der Kombination dieser beiden Elemente wären China und Deutschland hinsichtlich der Meinungsfreiheit unschlagbar. Es kann das Zusammenwachsen der Strukturen enorm befördern. Die Stoßrichtungen sind in beiden Ländern inzwischen grundlegend identisch. Einzig die verwirrten Menschen haben noch nicht das richtige Verständnis für die “ultimative Meinungsfreiheit” erlangt. Hier besteht sowohl in Deutschland als auch in China ein gewisser “Nachschulungsbedarf” … ein Auftrag den die Sender bei uns sehr ernst nehmen.

Chinas Meinungsfreiheit, Vorbild für DeutschlandSo ist den Menschen unmissverständlich zu vermitteln, dass die absolute Meinungsfreiheit bedeutet “frei von jedweder individuellen Meinung” zu sein. Das ist schon sehr nah an der Entzündung Erleuchtung der Gesamtgesellschaft. Den KonsumEnten muss die offizielle Meinung der Regentschaft in beiden Fällen ausreichen. Mark Twain brachte diesen Sachverhalt noch sehr viel salomonischer auf den Punkt. Mit Sicherheit werden wir weitere Abstimmungsprozesse und Fortschritte zwischen Deutschland und China miterleben dürfen, um die gemeinsam gesteckten Ziele für eine “glückselige Weltgemeinschaft” nicht zu verfehlen.

Chinas Meinungsfreiheit, Vorbild für Deutschland
9 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2915 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

3 Kommentare

  1. Die Bundesrepublik Deutschland hat 19 Geheimdienste ! Bei rund 50 Behörden soll die neue Bürger-ID gespeichert werden – vom Finanzamt und der Rentenversicherung über die Meldeämter bis hin zur Führerscheinstelle und dem Waffenregister.Dieses Gesetz beinhaltet eine ganze Reihe an Maßnahmen, die es staatlichen Organen sogar erlaubt, Ihre Handys, Laptops, Computer zu hacken und zu überwachen. Internetprovider werden in Deutschland dazu verpflichtet mitzuhelfen, diesen Staatstrojaner zu verbreiten. https://incamas.blogspot.com/2021/07/datenschutz-deutschland-oder-das.html

  2. Nachdem in Deutschland alle Begriffe auf 2-5 Buchstaben (meist wegen der Wichtigkeit groß geschrieben) reduziert werden, entstehen manchmal auch (un-)gewollte Verwechslungen: BR = BrechReiz usf. – alles im Konjunktiv.
    Da Aussagen im Konjunktiv häufig in den Bereich des Möglichen fallen, wird er auch als Möglichkeitsform bezeichnet. Der Konjunktiv zeigt jedoch nicht an, dass etwas möglich ist.
    In manchen Funktionsarten kann in der deutschen Standardsprache statt eines Konjunktivs auch der Indikativ verwendet werden. [Quelle: Wikipedia]
    Beispielsweise bei einer Zwangsabgabe, die indikativ für einen Konjunktiv abgepreßt wird (siehe Mafia-Schutzgeld).

  3. Disidenten in China, werden verhaftet verhört gefoltert beseitigt. Soweit sind wir hier noch nicht, erst wenn die NWO Weltgesetze kommen.

    Hatte erst wegen der Persönlichen Datei die erstellt wird von jedem Meschen was geschrieben, aber wieder gelöscht Wika. Denke bringt nix das zu schreiben, es gibt welche die handeln wie es der Zeit angemessen ist, und die anderen merken dann nur noch die Einschläge.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*