CDC definiert fix mal „Impstoff“ und „Impfung“ neu

CDC definiert fix mal „Impstoff“ und „Impfung“ neuLand of the fried: Bei einem amtlichen Akt der Neudefintion ist in den USA scheinbar die natürliche “Immunität” unter die Räder gekommen. Hat die ältere Generation hierzulande noch ein etwas härteres Verständnis von “Klarheit” und “Wahrheit”, dürfen wir heute dabei zusehen wie einst klare Begriffe verwaschen und neu definiert werden. Blicken wir dazu nach Übersee. Die CDC (Centers for Disease Control and Prevention) führt uns vor wie schnell man Begriffe, gerne auch irreführend, mit neuen Inhalten füllen kann.

Zur Vertiefung der Problematik sei an dieser Stelle daran erinnert, dass die WHO bereits vor Monaten vorgeprescht ist. Wir berichteten an dieser Stelle darüber: Herdenimmunität nur noch via Impfung machbar. Demnach kann es nach den Vorstellungen der Welt-Gesundheits-Organisation heute gar keine natürliche Immunität mehr geben. Das geht nur noch mit der Pharmaindustrie. Das widerspricht jedem bisherigen Verständnis zum Thema. Es scheint aber in Zeiten einer dominanten Pharmaindustrie ganz willkommen, wenn nicht gar von ihr veranlasst zu sein.

Wortsinn oder Wortklauberei?

Ähnlich wie beim RKI gibt es auf den Webseiten der CDC sehr viel Erklärungen zu lesen. So findet man dort diese Seite: Immunization • The Basics … [CDC]. Dort geht es unter anderem um einige Begriffsbestimmungen, die dort generell vorgehalten werden. Gerade in der jetzigen Zeit sind sie ziemlich relevant. Dabei ist es wichtig zu begreifen, dass die Wortakrobatik nicht ziellos eingesetzt wird. Mit solchen Definitionen werden knallharte und hintergründige Absichten verfolgt. Wer das nicht einsehen mag, der läuft Gefahr ziemlich unreflektiert in Richtungen bugsiert zu werden, die nicht unbedingt vorteilhaft und gesund sind.

Reklame für den besseren Zweck

Unions-Wahlkampfhilfe 2021 und Merkel-Verabschiedungsgruß

Die Urlaubssaison nähert sich dem Ende und niemand hat eine vernünftige Grußkarte gefunden? Die Pandemie hat alles versaut? Das ändern wir schlagartig! Passend zum anstehenden Wahlzirkus-Maximus, hier nun ein letzter Gruß an und mit der Imperatorin. Eine bleibende Erinnerung. Verleihen Sie Ihrer Hoffnungslosigkeit und Ergebenheit einen würdigen Ausdruck.

Ein Muss für alle Überlebenden, darf auf keiner Post-Corona-Party fehlen. Geben Sie der elenden Geschichte ein Gesicht. Diese tolle, aufpeitschende Erinnerung an die ruhmreichen und viralen Merkel-Jahre 2020/2021 wird bereits in wenigen Jahren eine echte Rarität sein. Schlagen sie jetzt zu, das 50er-Bündel hier im Bauchladen … solange der Vorrat reicht (limitierte Auflage).


Kommen wir kurzerhand zu den Beispielen, die sich auf der Seite des CDC vorfinden. Die erstgenannten beziehen sich auf Definitionen, die noch im August 2021 Gültigkeit hatten. Darunter sind dann die neue Definitionen zu finden, die ab September das Maß der Dinge sind.

Bis August 2021 gültige Definitionen: hier nachzulesen

Vaccine: A product that stimulates a person’s immune system to produce immunity to a specific disease, protecting the person from that disease.

Vaccination: The act of introducing a vaccine into the body to produce immunity to a specific disease.

Impfstoff: Ein Produkt, das das Immunsystem einer Person dazu anregt, eine Immunität gegen eine bestimmte Krankheit zu entwickeln, die die Person vor dieser Krankheit schützt.

Impfung: Der Vorgang, bei dem ein Impfstoff in den Körper eingebracht wird, um eine Immunität gegen eine bestimmte Krankheit zu erzeugen.

Ab September 2021 gültige Definitionen: hier nachzulesen

Vaccine: A preparation that is used to stimulate the body’s immune response against diseases.

Vaccination: The act of introducing a vaccine into the body to produce protection from a specific disease.

Impfstoff: Ein Präparat, das verwendet wird, um die körpereigene Immunreaktion gegen Krankheiten zu stimulieren.

Impfung: Der Vorgang, bei dem ein Impfstoff in den Körper eingebracht wird, um einen Schutz vor einer bestimmten Krankheit zu erreichen.

Und was hat das zu bedeuten?

Jetzt mag man das für Wortklauebrei halten, ist es aber nicht. Der Impfstoff, der bis August 2021 noch den Körper dazu anregen sollte Immunität gegen eine bestimmte Krankheit zu erzeugen, basiert auf einem klaren Prinzip, dass man unter dem Begriff Impfung kennt. In der Regel waren das Tot- oder Lebendimpfstoffe auf der Basis erkannter Erreger. Ab September 2021 geht es nicht mehr um klassische Impfstoffe auf der Seite. Jetzt reden wir nur noch über Präparate! Die sollen eine Immunreaktion gegen Krankheiten stimulieren. Bemerkt wer den Unterschied und warum es nötig ist den klassischen Begriff der Impfung zu verwässern? So kann man ggf. auch eine Gentherapie noch unter dem Stichwort Impfung verkaufen. Mal sehen wann wir erste Impfstoffe gegen Krebs oder Karies bekommen.

Analog dazu muss natürlich auch der Begriff Impfung modifiziert werden, damit die Manipulation schlüssig bleibt. Einstmals ging es darum Immunität gegen eine bestimmte Krankheit durch einen “Impfstoff” zu erzielen. Die Immunität ist verschwunden und man redet heute nur noch von einem Schutz vor einer speziellen Krankheit. Dies wird auch nicht mehr durch einen Impstoff, sondern durch ein Präparat erreicht. Korrekter wäre es gewesen, die heute als Impfung deklarierten Stoffe zu normalen Medikamenten herabzustufen und ihnen den Status Impfstoff zu entziehen. Hier entschloss man sich allerdings, aus Gründen der Aufrechterhaltung des boomenden Marktes, lieber die Definitionen von Impfung und Impfstoff zu verwässern, um das derzeit laufende Geschäftsmodell nicht zu gefährden.

Zauberei war früher gefahrloser als heutiges Pharma-Hexenwerk

Wer noch glaubt, dass dieser ganze Budenzauber irgendetwas mit Gesundheit zu tun hat, der hat etwas verpennt. Oder derjenige hat die Marketingstrategen und die von ihnen geschmierten Politiker noch nicht so recht durchschaut. Empfehlenswert ist hier die eigene Analyse von Daten und Fakten, die durchaus zugänglich sind. Nur leider finden diese über den Mainstream, ebenfalls aus marktstrategischen Gründen, keine Verbreitung. Den großen Verlagen könnten sonst Mega-Anzeigenkunden abspringen, würden sich die Redakteure erdreisten Fakten zu bringen die der bisherigen Werbung (Propaganda) widersprächen.

CDC definiert fix mal „Impstoff“ und „Impfung“ neu
11 Stimmen, 4.82 durchschnittliche Bewertung (96% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2895 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

11 Kommentare

  1. “Herdenimmunität nur noch via Impfung machbar” – Wer verstanden hat, was Krankheit ist, weiß, dass es weder Immunität noch Herdenimmunität gibt und geben kann, und die Keimtheorie ist genauso unbewiesen wie die Immunitäts- und Infektionstheorie, von Viren und Mutationen und dem Inzidenz- und PCR-Test-Betrug gar nicht zu reden.

    Wenn eine meinungsbewegende Anzahl von Menschen nicht sehr schnell in die Gänge kommt und kapiert, auf welch einem gigantischen Fundament von Lügen und unbewiesenen Theorien die Krankheitsindustrie im Allgemeinen und der Coronacoup im Speziellen basiert, wird die Menschheit eine Tragödie erleben wie vermutlich niemals zuvor, denn der kriminelle Abschaum der Menschheit wird nicht aufgeben, wenn nicht die ganze Welt geschlossen gegen diese Amokläufer steht, aber dazu braucht es Wissen + Courage. Die meisten kritischen Stimmen arbeiten sich nur an Symptom-Diskussionen ab.

    Warum verstehen selbst intelligente Menschen nicht Dinge, die einfach zu verstehen, naheliegend, logisch und in sich schlüssig sind? https://ogy.de/u9mh

    Warum vertrauen sie Menschen, die einen Quatsch erzählen wie:

    Lothar Wieler: “Je mehr Menschen geimpft sind, desto schwieriger wird es für das Virus sich auszubreiten, desto weniger Virus-Varianten können sich ausbilden.”
    vs
    Lothar Wieler: “Es werden zukünftig mehr Varianten auftreten. Je mehr wir impfen, desto mehr Varianten werden dann auftreten.”
    https://ogy.de/ai2i

  2. …also inzwischen hat man ja vielleicht auch mal den Gedanken, daß hier bei Pfizer Insolvenzverschleppung vertuscht wird. Immer wieder wird versucht, durch Lügen und Betrügen das Ruder herumzureißen – sind sie wirklich so mächtig, wie sie uns glauben lassen wollen?

  3. Eigentlich war ich bisher gegenüber den Impfungen recht unkritisch eingestellt. Dies hat sich nun radikal geädert. Werde zukünftig jede Impfung verweigern.

  4. @Corona coronata! Sehr richtig, deshalb lohnt es sich nachzuschauen, auf welchem Fundament die Machtausübenden stehen. Wer hat sie autorisiert? Deutschlandvertrag? Das Vereinte Deutschland hat demgemäß die volle Souveränität?! Demgemäß heißt, die Verwaltung nach der Neuordnung der Besatzungsgebiete, allgmein als Wiedervereinigung medial wirksam 1990 verkauft,hat in ihrer Verwaltungstätigkeit frei Hand, soweit sie nicht den Besatzern und ihren Interessen auf Deutschem Gebiet in die Quere kommen (Ramstein, EUSCOM Stuttgart)! Ihre Pflicht: Die Deutschen davon abzuhalten sich auf ihre Rechte nach der HLKO zu besinnen und auf ihre verfassungsmäßigen Pflichten, die sich in der Deutschen Verfassung vom 11.08.1919 (siehe hierzu auch Artikel 140 GG)im Artikel 133 nachlesen lassen, damit keine friedensvertraglichen Regelungen aufkommen. Nach HLKO Art. 23 h) aber Pflicht!

    Weiteres kann man auch unter http://www.deutsche-identitaet.de nachlesen.

  5. “Free your mind”
    Wer Definitionen ändert, der kann bestimmt auch noch ganz andere Dinge.
    (Wobei Dinge ja keine Menschen sind)

    Schau mal wie gut die Realität deines Bildschirms wirklich ist?
    https://www.youtube.com/watch?v=G06dEcZ-QTg

    Mit 5 K Monitor (Apfel) sieht das schon sehr gut aus.
    Fairer Weise (fairtrade) muß ich sagen das der N8waechter.net das zuerst gebloggt hat.

  6. wie auch das Regime ständig dieses Gesundheitsgesetz ändert und anpaßt, um seinem Terror eine Scheinlegalität zu geben! Die wievielte Änderung gibt es eigentlich inzwischen – ich habe den Überblick verloren!
    Und dann gibt es noch Leute, die die Gesetze in Deutschland ernst nehmen und nicht begreifen, daß es sich dabei nur um betrügerischen Humbug handelt.
    Wie gewählt, so geliefert !
    Und am 26.09.geht diese Perversität in die nächste Runde!

  7. Hab zum CDC gerade noch was anderes in meinen Unterlagen gefunden zum Thema Impfung – sollte man auch wissen:
    “Impfbetrug: Wer innerhalb 14 Tagen nach der Impfung stirbt, gilt als nicht geimpft!”

    “Das bedeutet, dass Menschen, die innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Corona-Impfung hospitalisiert werden oder sterben, als „ungeimpft“ gezählt werden. ”
    Ein Artikel dazu war hier:
    https://journalistenwatch.com/2021/08/27/impfbetrug-wer-tagen/
    Scheint, die Corona-Strecke wäre um einiges länger, wenn da nicht so getrickst würde.
    Jäger und Angler müßten eigentlich neidisch werden – gibt es eigentlich den Begriff CORONA-Latein schon ?

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Corona-„Impfung“-Update: „Sie sind alle geimpft, aber die Impfung funktioniert nicht“ – Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda
  2. Corona-„Impfung“-Update: „Sie sind alle geimpft, aber die Impfung funktioniert nicht“ – Aktuelle Nachrichten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*