Über WiKa
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Massen-Medien selbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören.

Bundesregierung will Hamsterkäufe stark regulieren

27. August 2016 WiKa 0

Auch wenn die Zeiten schlecht werden, nicht jeder neigt zu Hamsterkäufen, obgleich die Bundesregierung mit ihrer neuen Erläuterungen zu den Notstandsgesetzen entsprechendes suggerierten. Darüber hinaus stellte sich heraus, dass Hamsterkäufe überaus fragwürdig sind und nicht den Nutzen bringen, den man ihnen zumeist. ❖ weiterlesen ►

Nazionalhymne wird 175 und bekommt frischen Text

26. August 2016 WiKa 6

Die deutsche Nationalhymne ist nicht nur ziemlich kastriert, sie ist auch ein Dauerzankapfel im Verlauf der Geschichte geworden. Darüber hinaus reichlich missbraucht und allein deshalb schon ziemlich verpönt, so dass sie am Ende nur noch als Fragment existieren darf. Jetzt wird der Ursprung 175 Jahre alt und wir haben festgestellt dass der Missbrauch längst nicht zu Ende ist, wir haben noch zwei Fälle gefunden. ❖ weiterlesen ►

Zur Sicherung der Volksausbeute mahnen Banken Ende der draghischen Geldpolitik an

25. August 2016 WiKa 8

Ob die Geldpolitik der EZB überhaupt richtig oder falsch sein kann, das mag in den Sternen stehen. Immer offensichtlicher hingegen kristallisiert sich heraus, dass das gesamte Geldsystem verkehrt ist. Angesichts einer sinkenden Volksausbeute werden jetzt die Banker wieder (vor)lauter, aus Angst um ihre Boni und der Möglichkeit, dass das sich selbst vermehrende Kapital, nunmehr durch die draghische Politik der EZB einen “kapitalen Schaden” erleiden könnte. ❖ weiterlesen ►

Synthetische Präsidentin wird kranke Clinton ersetzen

24. August 2016 WiKa 11

Scheindemokratie ist eine feine Sache. Wissen wir am Ende noch von wem wir regiert werden? In den USA wird immer offensichtlicher, dass die Kandidatin und Anwärterin auf den Präsidenten-Darsteller-Posten, die Hillary Clinton, irgendwie nicht mehr ganz “knusper” in der Birne ist. Gottlob kann hier die Technik aushelfen. Selbst wenn die Kandidatin einen Totalaussetzer erleidet, kann das Land immer noch angemessen mit einem virtuellen Abbild von ihr hinters Licht geführt werden. ❖ weiterlesen ►

Nach Rio†, NATO will Olympiade an sich ziehen

23. August 2016 WiKa 6

Die Olympischen Spiele waren schon zu jeder Zeit eine prestigeträchtige Veranstaltung. Von der Antike bis zur Neuzeit, immer ein gern gesehenes Geschäftsmodell, bei dem man sich mit dem nötigen Kleingeld die gewünschten Titel beschaffen konnte. Im dritten Jahrtausend dominiert allerdings der Sicherheitsaspekt, somit kommen vermehrt wieder Waffen ins Spiel. Grund genug, diese Veranstaltung nunmehr in die Hände der NATO zu geben. ❖ weiterlesen ►

Lügen-Kanzlerin Merkel und ihre surreale Job-Illusion

22. August 2016 WiKa 28

Inzwischen wirken Merkels Durchhalteparolen nicht nur fade und abgedroschen, sie werden langsam zu einer echten Gefahr für das Land, was sich bereits heute anhand der verfehlten Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik glasklar belegen lässt. So erweisen sich die angestrebte Erhöhung des Renteneintrittsalters als auch die Rettung des Rentensystems durch vermehrte Zuwanderung nicht nur als unhaltbar, es sind offensichtliche Nebelkerzen, bei denen ganz andere Umstände einfach ausgeblendet werden. ❖ weiterlesen ►

Regierung sicher: Dritter Weltkrieg maximal 10 Tage

21. August 2016 WiKa 26

Dass wir in diesen Breiten mal wieder einen richtigen Krieg benötigen, um der Wirtschaft erneut den nötigen Schwung zu verleihen (Wirtschaftswunder), ist bekanntlich eine Binsenweisheit … auch ein wenig zur Tarnung des turnusmäßigen Zusammenbruch des Finanzsystems. Das sich die Regierung deshalb besorgt zeigt, gehört daher zum guten Ton. Folgt man der offiziellen Betrübsanleitung, sollte das Elend aber niemals länger als 10 Tage dauern. ❖ weiterlesen ►

„Wir schaffen das“ – Kim als brennender Merkel-Fan

21. August 2016 WiKa 9

Pschönjung: Neusten geheimdienstlichen Erkenntnissen zufolge soll der nordkoreanische Diktator Kim Jong-un ein glühender Verehrer der deutschen Führerin sein. Wie es dazu kommen konnte, ist den Experten völlig rätselhaft. Ob die Verehrte selbst diese Leidenschaft erwidert, kann nicht gesichert berichtet werden, aber es gibt einige Anzeichen dahingehend. Das verbindende, deutsche Element ❖ weiterlesen ►

Liberty vom Blitz getroffen: God buy America

20. August 2016 WiKa 3

New York: Herr Gott, kauf Dir endlich mal die USA … im Sinne von vorknöpfen. Das scheint jetzt Wirklichkeit geworden zu sein, denn der Blitz ist in die Liberty gefahren, ganz real! Wenn das keinen Symbolwert hat, was dann? Genau genommen ist Liberty schon seit Jahrhunderten völlig tot. Sie steht ❖ weiterlesen ►

SPD Mittelfingerpolitik: Kann Pack, Pack packen

19. August 2016 WiKa 15

Willy brennt schon lichterloh, vermutlich dreht er sich dabei gerade mal wieder im Grabe um … und sein kleiner, dicker Erzenkel Gabriel zündelt fleißig weiter. Er produziert einen Gassen … ähm … Gossenhauer nach dem anderen. Er gilt aber nicht als Erfinder der SPD-Mittelfinger-Politik, diese zweifelhafte Ehre gebührt dem letzten ❖ weiterlesen ►

De Mai-Ziere gibt nach, nur halbseitiges Burkaverbot

19. August 2016 WiKa 7

Deutsch Absurdistan: Wenn wir schon nichts Ganzes hinbekommen, dann machen wir in gewohnter Manier und mit der nötigen Konsequenz halbe Sachen. Letzteres ist inzwischen ein veritables Markenzeichen der Merkel Regierung, getreu dem Motto “Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln“. So in etwa wird es sich mit einem in ❖ weiterlesen ►

Merkel-Junta ist “Aktionsplattform” für Vollhonks

18. August 2016 WiKa 14

Deutsch-Absurdistan: Jetzt kommen alle ko(s)mischen Dienste aufgrund der Ereignisse in der Türkei schon mal zu einem halbwegs zutreffenden Fazit, da muss das Resultat sogleich wieder aufgrund politischer Korrektheit einkassiert werden. Immerhin will/muss man weiterhin mit dem angehenden Despoten Recep Tayyip Erdoğan auf Schmusekurs bleiben, weil es doch das ominöse “Flüchtlingsproblem” ❖ weiterlesen ►

Rente erst 3 Jahre vor vereinbartem Ablebenstermin

16. August 2016 WiKa 19

Die Rente ist und bleibt ein heißes Eisen. Es ist einfach nicht genügend Geld da, um einerseits den notwendigen Bedarf der Konzerne und der wenigen Reichen zu decken und gleichzeitig noch die Mehrheit der Menschen auskömmlich zu unterhalten. Dafür sollte sich die Masse der Menschen nunmehr auf entsprechende Kompromisse einrichten, die das friedvolle Überleben des Kapitals sicherstellen. ❖ weiterlesen ►

Gauck rät deutschen Frauen zur Vollverschleierung

14. August 2016 WiKa 19

Deutsch-Absurdistan: Es gibt ja kaum ein Thema zu dem unser Grüßaugust und Pastor Joachim Gauck keine Meinung hat. Eigentlich sollte ja der Job des Bundespräsidenten unpolitisch sein, aber er kann seinen Senf einfach nicht für sich behalten. Dass das Volk das Problem ist, hat er erst kürzlich zu Protokoll gegeben ❖ weiterlesen ►

Bundespressekonferenz für Comedy-Award nominiert

13. August 2016 WiKa 52

BRDigung: Die Bundespressekonferenz ist immer wieder für den ein oder anderen Knaller gut. Es ist hinlänglich bekannt, dass der Deutsche Bundestag das teuerstes Kabarett der Replik ist. Die Bundespressekonferenz ist mehr oder minder ein Ableger dieses Edelkabaretts und versucht seit Jahr und Tag sich ein eigenes Profil zu erarbeiten, um ❖ weiterlesen ►

1 2 3 76