Hintergrund

Es braucht richtigen „Druck“ Menschen zu erreichen

Die Überschrift verleitet sogleich zu einem großen Missverständnis, das heute kaum mehr hinterfragt wird. Druck machen mal etwas anders. Die Medienlandschaft gibt sich recht einseitig. Wenngleich auf allen Kanälen dieselbe Botschaft in tausend Varianten durchgenudelt wird, mangelt es oftmals an ergänzenden Sichtweisen. Dies ist um so fataler für Menschen, die sich alternative Informationswege abseits der Konzernmedien kaum erschließen können. Genau hier kann man helfen. ❖ weiter ►

Hintergrund

Wikipedia in den Diensten der „Lügenindustrie“

Wikipedia ist mächtig, Wikipedia ist groß, doch in manchen Sachen völlig ahnungslos. Nicht selten wird die Plattform schändlich missbraucht, um Menschen ungerechtfertigt zu diskreditieren. Oftmals auch um bestimmte Sachverhalte im Sinne bestimmter “Lobbys” zu manipulieren. Jetzt gab es ein wegweisendes Urteil, nachdem “Wikihausen” so einen Schmierfinken enttarnen konnte. Leider gelingt das nur selten, da die unter Pseudonym schreibenden Autoren in der Regel anonym bleiben. ❖ weiter ►

kurz✤krass

US-Republikaner auf solidem Selbstmordkurs

Die USA haben die Zerreißprobe noch nicht überstanden. Jetzt zerfleischen sich zunächst die Republikaner. Einige versuchen das rettendes Ufer zu erreichen, andere wollen einfach nicht aufgeben. Die Begleitmusik davon kommt von Big-Tech und Big-Media. Das macht die Sache nicht vertrauenswürdiger. Ganz im Gegenteil es zeigen sich weitere Sumpfblüten. Aktuell ist es nicht ausgeschlossen, dass nach Jahrhunderten einer Links/Rechts-Show nun eine dritte Kraft entstehen könnte. ❖ weiter ►