Hintergrund

Die sowjetische Schenkung der Krim und die „Annexion“ von 2014

Eines der wichtigsten Themen in der NATO-Propaganda, mit Blick auf den Ukraine-Krieg, ist die These von der Annexion der Krim durch Russland. Es wird so gut wie gar keine Anstrengung darauf verwendet, die tatsächliche rechtlichen Hintergründe des Vorgangs zu beleuchten, obschon das „Krim-Problem“ die Initialzündung für den jetzt tosenden „Sinnloskrieg“ in der Ukraine ist. Was, wenn die Krim ganz legal zu Russland gehört? ❖ weiter ►

Hintergrund

Kalter Krieg reloaded, plus feines Russland-Bashing

Russland ist immer wieder für reichlich Panik-Propaganda gut. Die NATO kann einem bald schon leid tun, weil ihr die Feinde ausgehen. Spätestens wenn man dem ganzen Geheul etwas weiter auf den Grund geht, kann man recht schnell bemerken wie viel heiße Luft hier „klimaschädlich“ produziert wird. Aber bei der mentalen Niederhaltung der eigenen Menschen ist scheinbar jedes Angst-Konstrukt recht. ❖ weiter ►