Merkels neustes Hartz IV Opfer in Russland ausfindig gemacht

Merkels neustes Hartz IV Opfer in Russland ausfindig gemacht Putin-obama-mens-talk-about-ukraine-and-history-Kopie+++EIMELDUNG+++ Blitzkrieg ante portas: Um Himmelswillen, Schnattchen, Pitti ist ganz verwirrt angesichts der jüngsten Ereignisse. Das Murksel ist mal wieder „ganz Ohr“ wenn Barack seinen „Brüsseler Spitzen“ die neusten Anweisungen schickt. Wie immer rennt das Murksel schon mal diensteifrig voraus und konnte es so gar nicht abwarten ihre billige Offerte vor dem Oclana zu verkünden. Jetzt ist Putin ganz auf der „schwarzen Liste“. Aber ob das angesichts der Millionen Russen in der Ukraine wirklich so eine prima Idee ist? Es könnte den Ukrainern auch so wie den Karthagern gehen. Nach dem ersten Krieg waren sie noch mächtig, nach dem Zweiten noch am Leben, nach dem Dritten nicht mehr auf der Landkarte zu finden. Abgesehen davon sollte Murksel wissen, dass die Verhältnisse unter großen Männern immer ganz was besonderes sind, das kann man nicht immer mit einem breiten Hintern plattaussitzen.

Also sortieren wir doch mal:

  • die Ukraine wählt die Freiheit (geht nicht mit dem Völkerrecht zusammen, sagt Russland),
  • die böse Krim wählt auch die Freiheit (geht nicht mit dem Völkerrecht zusammen, sagt die Westen),
  • der gute Oclanbanana will überall Freiheit, na gut nicht gerade die der Krimrussen,
  • die Litauer fühlen sich weisungsgemäß schon mal von der roten Freiheit bedroht,
  • und bei uns sorgt die Systempresse dafür das auch alle ja die richtige Freiheit wählen,
  • aber die Krim ist ein lauschiges Urlaubsplätzchen und geostrategisch gar nicht so schlecht gelegen.

Und was macht das Murksel mit seiner EURUSA?

Merkels neustes Hartz IV Opfer in Russland ausfindig gemacht vorratsdatenspeicherungDas sitzt ängstlich hinter den amerikanischen Atombomben, und schmeißen die dpa aRh („Anti-Russen-Hetze“) an. Wie blöd das Wladi auch noch auf unserem Öl sitzt! Fliegen die Bomben eigentlich ohne Öl? Könnte ein echt komischer Krieg werden, wenn die bundesdeutsche Kriegsmaschine ohne Saft da steht. Aber für unsere amerikanischen Freunde laufen wir doch gern durchs Feuer und stürmen mit Knüppeln den roten Platz. Der war sowieso nie systemkonform.

Dabei hat doch Pitti noch deutlich im Ohr dass wir unser Land am Hindukusch verteidigen müssen. Wo ist denn nun die deutsche Grenze in Moskau, in Indien, in China oder haben wir gar keine Moral mehr? Haben wir die grenzenlose Freiheit schon erreicht und nur vergessen die Russen darüber zu informieren? Und weil der böse Putin nicht die typische Bettelstellung bundesdeutscher Dackel eingenommen hat, wird er jetzt, wie die anderen Hartz IVer auch, solange in Grund und Boden sanktioniert bis er wieder bereitwillig mitspielt.

Merkels neustes Hartz IV Opfer in Russland ausfindig gemacht Putin_sanktioniertAlso erst 10, dann 30, dann 50 und endlich 100%. Offenbar meint die deutsche Regierung, dass die Zuständigkeit der Nürnberger Gesetze nach der EU auch noch bis zum Kreml ausgedehnt werden muss. Sind wir jetzt alle Russen? Und warum begreift das Murksel nicht, das man so keine Arbeitsplätze schafft? Die Arbeitsplätze bei unseren Berufsmördern sind im Moment eh nicht so beliebt. Da müssen erst die Kindertagesstätten eingerichtet werden und der Teilzeitkrieg ins Arbeitsrecht aufgenommen werden.

Und das ist ja noch nichtmal das Schlimmste:

  • Werden wir jetzt alle zu Radfahrer?
  • Kriegt Wladimir neue Adidas-Schuhe?
  • Muss Schalke04 nackig Fußball spielen?
  • Hat Murksel endlich einen Grund die AKW-Laufzeiten zu verlängern?
  • Und laufen in Deutschlandwelt 5 Mio. terroristische Hartz IV Russen frei herum?

Gehen in Deutschland bald die Lampen aus? Und vor allem, wer macht als Letzter das Licht aus? Fragen über Fragen …

Merkels neustes Hartz IV Opfer in Russland ausfindig gemacht
19 Stimmen, 4.74 durchschnittliche Bewertung (94% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Pittiplatsch
Über Pittiplatsch 21 Artikel
Pittiplatsch kam am 17. Juni 1962 life im DDR-Fernsehn auf die Welt. Mama Trisch weiß noch genau, wie er damals aus dem Pfefferkuchen-Paket für Meister Nadelöhr krabbelte, mit gigantischen Bauchschmerzen, er hatte alle Pfefferkuchen aufgefuttert. Pittiplatsch ist der einzige TV Star der ungestraft die Zunge rausstrecken darf. Seine Aktionen sind gut gemeint und gehen leider regelmässig schief. Er trägt den Indianernamen „Freche Lippe“ und nennt sich selbst "Pitti, der lieeeebe" Quatsch und platsch und quatsch - das ist doch der Pittiplatsch.

22 Kommentare

  1. Ein köstlicher Artikel, danke, das war mal wieder was zum schmunzeln.
    Zum Lachen gibt es ja derzeit nicht viel zu lesen.
    Mit der Ukraine haben sich einige verspekuliert, es kam anders als die Führer dachten.
    Jetzt stehen sie da und wissen nicht mehr weiter.
    Im Drehbuch ist oder war das nicht vorgesehen, dafür war es nicht geschrieben, jetzt ist es abgebrochen… vorerst.

  2. Vielleicht kommt es im nächsten Winter zu Rebellionen im Merkelreich, wenn den kruden Regierungs-Beamten der dumme Arsch abfriert, denn das meiste Gas für die Heizung kommt aus dem eurasischen Becken.

    Der Mensch kann’s meistens nicht verstehen, trifft ein was er vorausgesehen. 🙁

  3. Ich denke, ich habe es kapiert.
    In der DDR hieß es vom großen Bruder lernen.
    Endlich braucht Frau Murksel nicht mehr so denken.
    Zum Glück spricht Sie russisch, das reicht Ihr aus.

    Und weil wir uns nicht weiter bevormunden lassen wollen, haben wir
    Murksel erlaubt mit EURUSA den Putin gehörig Windenergie zukommen zu
    lassen.
    Jetzt weiß Putin ernsthaft, dass wir sein Gas durch Wind ersetzen.
    So lösen wir Russlands Probleme mit schlauen Sanktionen.

  4. Humor ist, wenn man trotz dem Lacht ! Toller Artikel und trift weider mal voll !
    Das ist eben Murksels Art, das Denken vom Großdeutschen Reich fort zu setzten ! Ja # Willi, früher hieß es, vom großen Bruder lernen. Aber unsere Führerin hat nun einfach den Bruder gewechselt und versucht den ungeliebten russischen Stiefbruder umzuerziehen. Und das mit allen sinnigen und unsinnigen Mitteln die ihr ihr(e) neuer (en) Brüder so vorgeben !
    Weiter so „Groß-Deutsch(EURUSS)land !

    • Ja manchmal ist es nicht so einfach zu erkennen wer Freund und Feind ist.
      Aber ich stimme dir voll zu das Murkel am Großdeutschem Reich arbeitet.
      Noch nie war gute Bildung in so ein schwarzes Loch gefallen.

  5. ’netter‘ LINK:
    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/12/09/nwo-plan-fur-absolute-weltregierung-3-weltkrieg-durch-finanzwirtschafts-zusammenbruch/#comment-418216

    Gehen wir logisch ran:
    1. Putin rockt
    2. Putin rockt noch mehr & bittet um Nobelpreis
    3. Putin dreht sich nach Osten, 30 J. Vertrag China
    4. Sollte der Westen im Rücken zu ‚dolle stinken, schmeißt er rückwärts, ohne hinzusehen, seine Stinkbomben, denn der Westen ist der übrigen Welt im Revolutionskampf mindestens egal
    5. IRAN, BRICS & kleine linke Länderchen stehen bereit für das Morgen* bereit, rüsten auch schon mal kräftig auf, um die Nachwelt in ein gerechteres Licht, und, Dank Sanktionen geschützter Rohstoffressourcen, in eine diesmal funktionierende Ökonomie & Finanzmarktregulierung zu führen.

    TIPP: das Che Bier auf, weiße Fahne bereit und in das neue gelobte Land

  6. Da erkennt man wieder einmal, wie Politiker ticken.
    Sie wollen alle ihre Machtverhältnisse vergrößern, damit dann die Erorberten
    später Brot zu deren Bedingungen erhalten.
    Spinnenmänner haben es ja auch nicht einfach, wenn Sie den Spinnenfrauen
    den Nachwuchs ermöglichen. Sie haben dann gnadenlos ausgedient.
    Jetzt droht bereits der Meier mit seinem Stein.
    Er enttäuscht mich, weil er ebenfalls ein großdeutsches Benehmen mit seinen
    jüngsten Aussagen der Welt offenlegt.
    Ob er von Murksel und Obama eine neue Sprache beigebracht bekam,
    oder ob er über ein Abhörhandy verfügt, wo er die russisches Machtstrategien
    erfährt und wirksam mit Worten des EURUSA deren Strategien zur Vergrößerung der Machtverhältnisse beitragen möchte.
    Wer weiß, wo das noch hinführt.

  7. Wer weiß wo das noch hinführt!

    Ja , vermutlich in den sicheren Abgrund, Not und Elend kehren zurück für viele Menschen, auch in Detschland.
    Die USA brauchen wieder einen Krieg, sie werden ihn herbeiführen, egal wo.
    Sie finden schon noch einen Weg.
    Gehe die Sanktionen weiter, kommt der Bummerang garantiert zu uns zurück, genau nach Deutschland.
    Dann freut euch auf den Winter, möge er dann milde werden.

  8. Da bin ich einmal gespannt ob Murksel mit ihrer GroKo die Worte von den weisen
    Weltmann Peter Schollatur sich zu Herzen nimmt. Letzte Sendung bei
    Maischberger.

    Soweit ihre Zuträger ihr öffentliche Auffassungen auch wirklich wiedergeben.

    • Wie schön das du hier Werbung für die Systemmedien machst. Die Eliten freuen sich über jeden Dackel.
      Und der „Weltmann“ Schollatüte hat fleissig mitgetutet, damit der Karren im Dreck landet. Von dem erhoffst du dir Weisheit?
      Quatschköpfe schmeissen gern vor Publikum mit großen Worten um sich. Und hinter den Kulissen brauchen sie Tonnen von Gleitcreme um sich einzuschmieren.
      Mein lieber Willi, nutze deinen Verstand zum selber denken, glaub mir, du kannst es. Ich glaube an dich!

  9. Sehen wir einmal von Gysi ab, dann haben die weiteren Gäste den
    Nagel am Kopf getroffen in der Maischberger Story. Murksel hat leider vor Aufregung durch die EURUSA ihre Führungshand für den richtigen Hammerschlag
    verwechselt. Kann schon einmal passieren.
    Das der Meier dann noch seinen Stein mit einsetzte, zeigt doch wieder –
    wie verwirrt man ist über den bösen Buben P.
    Völkerrecht oder Staatenrecht, das haben schon viele P. verwechselt.
    Natürlich gilt Völkerrecht.
    Wie die Völker ticken, das hat der S. mitgelebt. Ob er immer richtig
    berichtet hat, das ist die Rückseite seiner Dokumentationen.
    Völkerrecht geht vor Personenpolitik zu meinen Denkansätzen, lieber
    Pittiplatsch.

    • Oh doch ! Bloß gut, das die Gegend so schön ausgestorben ist in den letzten 20 Jahren. Da hält sich die Zahl derer, die sie nerven kann in wenigstens Grenzen !

  10. Können wir die nicht einfach als Freundschaftspaket zu den Amis schicken?
    Ohne Rückfahrkarte als friendly fire?
    Ich wette dann haben wir hier lauter amerikanische Asylsuchende.

  11. Was mich verwundert, um die inneren Angelegenheiten ihres Landes schweigt
    Sie bis zur letzten Minute und bei außenpolitischen Fragen von EU und auch
    der USA handelt sie wesentlich schneller, wenn es um ungerechte Verhaltensweisen anderer Länder geht, die wiederum mit ihrem Verhalten
    die betroffenen Länder ungerecht behandeln.
    Und fordert Einhalt zu gebieten, sonst wirst Du sehen, wie wir dich in
    Zukunft begegnen.

    Wer oder was treibt Sie hierzu wohl an ?

    Ich bin total enttäuscht von ihrem Marionettenspiel.
    Ihre Berufenen denke leider auch so.
    Bei der Energiepolitik -welche von ihr ausging- haben ihre Mitstreiter immer
    noch nicht das Augenmaß wieder gefunden . Das war ihr großer Fehlschuss,
    der sich erst in Jahrzehnten positiv verändern wird.

    • Ich bin weder Verschwörungstheoretiker noch Alienfan. Aber ist schon mal Jemandem der Gedanke gekommen, ob das was Murksel so abzieht eigentlich noch Menschlich ist ?
      So emotionslos und mit so einem eingmeißelten Lächeln wie die ihre Plattheiten vorträgt ?
      Wenn ihr eine Katze ins Gesicht springen oder ihre Busenfreundin Uschi ihr versuchen würde die Augen auszukratzen und dann die Maske in Fetzen hängt, wäre ich nicht erstaunt, wenn dann der Metallschädel eines Androiden oder die halb organisch-mechanische Fratze eine Cyborgs zum Vorschein käme!

  12. Hallo vogel.
    jetz muß ich auch nochmal was dazu sagen.
    bei Merkel ist alles möglich. Merkel hart und quer Emotionslos wirkt sie ja immer, vorprogrammierte Mimik. einstudierte Gestik, oder vielleicht wiedespiegelt das alles eben genau ihre innere Haltung, ihre Verfassung.
    So einwenig etwas “ Frauliches “ kommt da ja gar nicht durch.
    Sie steht ihren Mann, gekleidet wie ein Mann, hart wie ein Mann. das ist wohl ihr Ideal.

    Sogar zu höchsten Anlässen trampelt sie ih ihrem Hosenanzug daher.
    Elegant gekleidet , im eleganten Kleid, war die noch nie, oder muß sie etwa ihre BEINE verstecken?
    Sie ist halt eine Mannfrau!!… oder wie man in Bayern sagt , ein Mannweib !Weder galant noch elegant.!
    Welcher Mann will eigentlich sowas?

    • Also bei mir hat sich der Eindruck verfestigt, das das was dieses „Wesen“ so bietet weit über „Einstudiertes“ hinaus geht. Das grenzt mindestens an Gehirnwäsche de Luxe !
      Manche Männer scheinen von so etwas fasziniert !
      Im übrigen darfst du mich mit meinem Vornamen ansprechen, „Hallo vogel“ klingt so blöd! 🙂

  13. Ist das eigentlich euer einziges Problem? Ist vielleicht Schäuble euren Augen angenehmer? Oder die Kriegsfreundliche von und zu Leiden? Oder soll es ein bisschen bayrischer sein, der Seehofer Schlumpf?

  14. Hallo Anton,
    ich werde nicht mehr „Vogel „sagen.
    Ich musste jetzt lachen, das hört sich echt lustig an, das war mir gar nicht so bewusst beim antworten.
    Ich war ja soooo fasziniert von Mutti!!!!
    Noch einen schönen Abend.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*