Fäuleton

Klopapier und Nudeln, ein „Muss“ für Modehäuser

Nach rund einem Jahr der Lethargie entwickeln Kleingewerbe und Mittelstand neue Sortimente, um gesetzeskonform die Seuche überleben zu können. Wie es scheint, wird insbesondere Klopapier zum neuen Goldstandard dieser Überlebensstrategie. Die handelstechnische und initiale “Klopapierkrise” wurde bereits Anfang 2020 überwunden. Damit ist ausreichend Material für den Markt vorhanden. Jeder kleiner Kacker kann jetzt Klopapier anbieten und so seinen Laden geöffnet halten. ❖ weiter ►

Hintergrund

Deutsche Klingen für arabischen Halsabschneider-Markt

Blut & Rünstig: Mord und Totschlag war zu allen Zeiten ein sehr auskömmliches und hochprofitables Geschäft, das hat sich bis heute nicht geändert. In den letzten Jahrzehnten war dieses Mordsgeschäft aber einer hochtechnologischen und spezialisierten Industrie vorbehalten. Durch die Rückbesinnung auf traditionelle islamische Werte und deren Einbeziehung in unser aktuelles ❖ weiter ►

Fäuleton

T-Mobile rollt den Markt auf

Gods old Germany: Was waren die Telekom’ler einst begriffsstutzig als sie mit ihrer Marke in die Welt hinauszogen ohne begriffen zu haben worum es den fremdsprachigen Kunden dabei ging. Am Ende verkaufte man erst Anfang des Jahres den Ableger der Telekom in den USA an AT&T weil man selbst den ❖ weiter ►

Aktuell

BILD besorgt(s): Nackte Tatsachen für Kids

BRDigung: Die Gerüchteküche brodelt, dass sich am Onlinemarkt einmal mehr etwas bewegen soll. Unter vorgehaltener Hand wird getuschelt, dass Bild Sorge um den Nachwuchs hat und jetzt händeringend nach Lösungsmitteln sucht um den Anschluss im Markt der klebrigen Fakten nicht zu verlieren. Berühmt wurde das Medium vor Jahrzehnten als Lieferant ❖ weiter ►