Gesundheit

Indiens Impfmarkt für Johnson & Johnson verloren

In Indien hat Johnson & Johnson seinen Antrag auf Zulassung seines Impfstoffes für den indischen Markt zurückgezogen. Da gibt es einen interessanten Hintergrund. Demnach ist das indische Gesundheitsministerium auf den Trichter gekommen, einfach mal die Frage nach der Haftung mit dem Hersteller zu erörtern. Eine spannende Frage, die sich in Europa gar nicht stellt, da die Anbieter hier eine umfassende „Immunität“ gegen alle sich ergebenden Produkt-Risiken genießen. ❖ weiter ►

Hintergrund

Greta Thunbergs Revolten-Tipps für indische Bauern

Wer gut im Geschäft ist, kann fast überall mitmischen. Greta Thunberg versuchte sich jetzt in Indien, mit mäßigem Erfolg. Immerhin hat sie schon mal ein Ermittlungsverfahren in Indien am Hals, was man natürlich auch als popularitätssteigernd werten könnte. Im vorliegenden Fall heizte sie von außen ein wenig die Stimmung bei den Bauernprotesten ein, was nicht überall in Indien auf Gegenliebe stieß. Bis hin zu Greta Thunberg Bildverbrennungen war inzwischen allerhand im Programm. ❖ weiter ►