BRDigung-Weltweit: Ja, sie reiben sich zurecht die Augen und vermuten möglicherweise sich verlesen zu haben. Dem ist aber nicht so, denn Wortneuschöpfungen sind ja heutzutage moderner als jemals zuvor. Denken sie nur mal an „Humankapital“, „Rentnerschwemme“ oder gerne auch an „Entlassungsproduktivität“. Insbesondere wenn der Sinn eines Wortes dem vor Schmerz bereits geneigten Betrachter nahezu auf den ersten Blick ins Auge sticht. Und beim Mehr >