Fäuleton

Trauerfeier für Kohl wird nach Ungarn verlegt

Das Gezänk um den toten Altkanzler Kohl spottet jeder Beschreibung. Sicher hat er selbst zu Lebzeiten noch einen grundlegenden Beitrag zur jetzigen Situation geleistet. Bestens man überließe die Leiche als auch sämtliche Trauerfeierlichkeiten all seinen echten Freunden, namentlich Viktor Orbán. Demnach wäre es sinnvoll alles in bewährte Hände nach Ungarn zu geben. ❖ weiter ►

Deutschland

Helmut Kohl: Die Sondermarke für den Einheizkanzler

Leck Mich: Wie es scheint ist die Zeit reif für eine Sondermarke. Noch kurz bevor der Euro kollabiert, soll der Aktkanzler für die Demontage Deutschlands durch den Euro geehrt werden. Natürlich hat er noch andere deutsch-deutsche Verdienste zu schultern, die in der Summe angeblich für eine 55 Cent Briefmarke ausreichen ❖ weiter ►