Hintergrund

Falschklatscher im Bundestag düpieren Trittin

Sicher, im Bundestag gibt es immer viel zu Lachen. Dies allerdings zu beklatschen kann sehr gefährlich sein. Im Bundestag ist es üblich, zu Wahrheiten, sobald sie der politische Gegner ausspricht, keinesfalls zu applaudieren. Die frisch in den Bundestag eingezogener AfD hält sich aber nicht an diese Gesetzmäßigkeit. Sie begeht häufiger den Frevel und klatscht einfach zu Aussagen der gegnerischen Parteien, ganz zu deren Leidwesen. Die letzte AfD-Opfer war die Linken und Jürgen Trittin. ❖ weiter ►

Deutschland

Die Linke – mit halber Quadriga gegen Muttis vierte Amtszeit

Auch die Linke macht sich langsam fit für das Wahlkampfgetöse 2017. Die internen Schlammschlachten scheinen mehr vordergründig als real überwunden zu sein. Nach außen hin vermittelt man das Bild einer einigen Partei. Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch sollen die Partei als halbe Quadriga durch die kommende Wahlschlacht 2017 führen. Ob am Ende alle mit der nötigen Leidenschaft dabei sein werden, wird sich anhand der Ergebnisse zeigen. ❖ weiter ►