klima monstranz greta thunberg klima paepstin fuer friedensnobelpreis frau des jahres
Analyse

Klimawandel und Umweltzerstörung

Was ist die menschengemachte Umweltzerstörung gegen den überwiegend natürlichen Klimawandel? Richtig, Umweltzerstörung lohnt sich auch. Der „Klimawandel“ ist eine monetäre Universalsau die inzwischen durch eine Religion unterlegt ist, mit der man problemlos die ganze Menschheit planvoll in Schach halten kann. Dagegen verblasst die Umweltzerstörung, die deshalb nicht nicht abgeschafft wird, weil die Umweltzerstörung satte Profite bringt und ihre Abschaffung niemandem Geld einbrächte. ❖ weiter ►

klimajugend hitlerjugend symbol gleichschaltung propaganda indoktrination krieg dem klima wandel
Analyse

ZDF Klimahysterie trotz Kältesommer voll im Plan

Wenn das Wetter nichts hergibt, um die Klimahysterie weiter zu befeuern, verlegen wir uns im Kältesommer auf eine satte Dürre-Propaganda. So ähnlich mutet es an, wenn das ZDF, zum Erhalt des Narrativs, in Ermangelung von Hitzetoten jetzt unbedingt Inhalte hervorzaubert die irgendwie mit dem menschengemachten Klimawandel verwandt sein müssen, um bei der Festigung des klimatischen Schuldkults in dieser durchaus inzwischen religiösen Sache nicht nachzulassen. ❖ weiter ►

army avrocars
Analyse

USA verlieren ihr Monopol der geophysischen Kriegsführung an Russland und China!

Für einige Menschen immer noch im Bereich der Verschwörungstheorie angesiedelt, für andere Menschen eine durchaus nachvollziehbare Realität. Wenn es eine geophysische Kriegsführung gibt, dann wird es darauf zumindest langfristig kein Monopol mehr geben. In vielen Bereichen werden die USA derzeit gerade massiv überholt, vielleicht auch in diesem Bereich. An denkwürdigen Beispielen dazu mangelt es nicht, soweit man sich damit auseinandersetzen mag. ❖ weiter ►

Polarbaer eisbaer suedpol klimawandel synonym Heiligtum klimareligion Klimaschwindel Klimabruderschaft Klima Luege Betrug co2 Ablasshandel ersatzreligion
Klimawandel

Schamlos: Sonne boykottiert Katowice Klimagipfel

Der Klimawandel ist nicht zu leugnen. Auch klimahistorisch nicht, da er schon weit vor der Menschheit auf diesem Planeten sein UN-Wesen trieb. Bekanntlich scheiden sich die Geister just an dem Punkt, an dem es um die Verantwortlichkeit dafür geht. Es scheint so, dass die menschliche Verantwortung in Sachen CO2 besonders hoch ist, weil sich daraus ein nachhaltiges Geschäftsmodell entwickeln lässt. Aus ähnlichen Gründen boykottiert die Sonne die Teilnahme am Klimagipfel in Katowice. ❖ weiter ►

gg79071295621771800px chemtrail 245x245 1
Umwelt

WDR entlarvt ultimative Chemtrail-Lügen der UN

Die Zutaten für die Chemtrails sind schon sehr interessant und exotisch. Es sind quasi die Stoffe aus den Träume gemacht werden, auch Albträume. Das es sich nur um letzteres handelt, hat jüngst der WDR schlüssig nachgewiesen und somit selbst die UN ultimativ der schamlosen Lüge überführt. Die wollte bereits 2007 der unbedarften Menschheit weismachen, dass da über unseren Köpfen Aluminium, Barium und anderes edles Zeugs versprüht wird. ❖ weiter ►

gg79071295621771800px chemtrail 245x245 1
Fäuleton

Streifen-Kerosin-Knappheit lässt Himmel erbläuen

In den letzten Tagen des August zeigte sich der Himmel überraschend blau. Nicht der Flugverkehr wurde eingestellt, lediglich die Versorgung mit Streifen-Kerosin geriet offenbar ins Stocken. Wir sind dem Thema nachgegangen und haben seltsame Gründe für das Spektakel erfunden. Unter anderen vermuten wir ein Sparpogrom bei den Werbemitteln der Fluggesellschaften. ❖ weiter ►