Krieg

Trump-Doktrin: Mit Atom-Wahn zur Vernunft kommen

Hatten wir bislang alle im Stillen darauf gesetzt, dass das großartige Wettrüsten, insbesondere das atomare zwischen den Supermächten vorüber sei, belehrt uns der neue US Präsident eines Besseren. Er sieht großartige Investitionsmöglichkeiten dafür Steuergeld in Atombomben zu investieren. Ein echtes Novum, was zu Anfang des dritten Jahrtausends allerdings auch ein wenig bedenklich stimmen darf. Seine Botschaft lautet: er möchte mit diesem Wahnsinn die Menschheit zur Vernunft bringen. ❖ weiter ►

Amerika

Die „freie Welt“ ohne Kapitän – warten auf die Ära Trump

Für gewöhnlich laufen die Machtübernahmen in den USA nach den Wahlen relativ reibungslos und unspektakulär ab. Mit Donald Trump scheint dieser ganze Mechanismus ins Stocken geraten zu sein. Das liegt daran, dass er sich offensichtlich kaum an irgendwelche Konventionen hält, oder was man bislang dafür hielt. Das macht es auf der anderen Seite auch ein wenig spannender, aber nicht weniger riskant. ❖ weiter ►

Deutschland

Trump will mit Merkel über das Grundgesetz reden

Jetzt ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis Angela Merkel und Donald Trump einmal gemeinsam gipfeln werden. Aus heutiger Sicht dürfte das Grundgesetz eine hervorragende Gesprächsgrundlage sein. Insbesondere für Donald Trump, mit Blick auf die von ihm durchzuführende Sanierung der US-Staatsfinanzen. Wie immer, kann sich Deutschland auch in diesem Punkt noch Pluspunkte verdienen. Wie Deutschland jetzt Amerika retten kann, zeigen wir in diesem Bericht auf. ❖ weiter ►

Amerika

Trump ab dem 19. Dezember 2016 Geschichte

Die inszenierte Messe rund um die Präsidentenwahl in den USA ist noch lange nicht gesungen. Derzeit werden gerade massiv von allen Seiten die Stolpersteine aufgestellt. Anders als bei früheren Wahlen gibt es offenbar keinerlei entspannt Hype in den politischen Lagern. Das könnte durchaus daran liegen, dass jetzt ein Mann Präsident werden könnte, der keinerlei Rückhalt in den bisherigen politischen Establishment hat. Bis zu seiner Amtseinführung bleibt es heiter bis kriminell. ❖ weiter ►

Amerika

Steinmeier hat Hausverbot bis 2023 im Weißen Haus

Manche Leute reden von diplomatischem Ungeschick, andere von offener Provokation und die nächsten werten es als pure Dummheit. Unser Außenminister, Frank-Walter Steinmeier, hat unterdessen schon Mitte des Jahres den Vogel vollends abgeschossen. Offensichtlich über die Siegeschancen des Trump völlig desorientiert bis falsch informiert, schalt er diesen vorsorglich schon einmal Hassprediger. Ein selten gelungener Einstieg, künftig gemeinsam mit diesem Mann Weltpolitik machen zu wollen. ❖ weiter ►

Amerika

Huren für Hillary – das letzte Aufgebot zur Wahl

Politik und Erotik sind dichter beieinander als wir dies bislang glauben mochten. In den USA machen die Huren mobil um Hillary Clinton in den Präsidentensessel zu befördern. Ihre Abneigung gegen den schmalztolligen Trump’el hat Ursachen. Der Donald ist ein selten großer Chauvinist. Wenn es sich für Frauen vermeiden lässt den zu wählen, sollte man ihn einfach auslassen. Allerdings werden die Optionen für die Besetzung des Präsidentendarstellers damit keineswegs besser. ❖ weiter ►

Amerika

Wählt Hillary Clinton … wählt den Dritten Weltkrieg

Die kommende Präsidentschaftswahl ist für die US Amerikaner ziemlich entscheidend. Bedauerlicherweise stehen aber nur noch Pest und Cholera zur Auswahl. Ob wir selbst wahrhaben wollen oder nicht, diese Wahl hat auch großen Einfluss auf andere Länder. Zumindest dann, wenn die USA meinen, ihre Welt-Sheriff-Position halten zu müssen. Unter Hillary Clinton steigt die Weltkriegswahrscheinlichkeit dramatisch an. Immerhin hat sie noch ein persönliches Hühnchen mit Putin zu rupfen. ❖ weiter ►

Fäuleton

Trump als Innovator, genereller Drogentest für Politiker

Auf Donald Trumps Ideen wird in aller Regel nicht sonderlich viel gegeben. Brüllend und reißerisch „trumpelt“ er sich überwiegend durch den US-Präsidentschaftswahlkampf. Dennoch könnte ihm mit seinem letzten Versuch, seine Rivalin Hillary Clinton zu demontieren, ein beachtlicher Wurf gelungen sein. Er forderte einen Drogentest, dem er sich auch selbst unterziehen würde. Das ist eine grandiose Idee, die man weltweit für alle Politiker zur Pflichtübung machen sollte. ❖ weiter ►

Amerika

Wenn Trump Wahl gewinnt, war sie von Russland gehackt

Wie immer werden wir sehr dezent und wenig offensichtlich auf bald eintretende Tatbestände aufmerksam gemacht, die eine Eskalation zwischen den USA und Russland zur Folge haben könnten. Der Gewinn der anstehenden Präsidentschaftswahl in den USA durch Donald Trump könnte so ein Grund sein. Heute steht bereits fest, sollte dieser unerwartete Fall eintreten, dass die Wahl durch Russland manipuliert sein muss. ❖ weiter ►

Amerika

Hillary Clinton fängt an eigene Lügen zu glauben

Waschen-Schminken: Das Jahr 2016 ist ein besonderes Elendsjahr für die amerikanischen Wähler. Es könnte geradezu das Schicksalsjahr für die USA schlechthin werden. Vielleicht auch das ultimative Untergangsjahr des Landes, wer weiß? Alle Vorzeichen stehen gut für eine echte Katastrophe. Dass die Amerikaner regelmäßig nur die (A-US)Wahl zwischen dem Teufel und ❖ weiter ►