Asien

Ende der Zitterpartie: China lässt Merkel sitzen

Merkels Nationalhymnenallergie ist inzwischen ein offenes Staatsgeheimnis. Dass sich die nur auf die deutsche Hymne bezieht, ist hingegen weniger bekannt. Inzwischen gehört es zu guten Ton, dass entweder die Gäste oder Gastgeber sie bei ihrem Stuhlgang (Gang zum Stuhl) begleiten. Und wenn ausländische Gastgeber gut drauf sind, wie die Chinesen, dann lassen sie Merkel ohne jede weitere Diskussion einfach sitzen. Das scheint sich zu einem Merkel-Special auszuwachsen. ❖ weiter ►

Fäuleton

Enthüllt: Trump hat desaströses Rückenleiden

Donald Trump tourt fast zwei Wochen lang in Asien herum. Seine ersten peinlichen Auftritte hat er erwartungsgemäß absolviert. Die gröbsten Peinlichkeiten sind zeugenschaftlich dokumentiert. Das sorgt für weltweite Häme, mit der die Massenmedien nunmehr die ganze Welt unterhalten. Was viel zu wenig Beachtung fand, ist das schwere Rückenleiden, welches Donald Trump zu schaffen macht und ihm das buckeln für die USA nahezu verunmöglicht. Das kam erst in Japan ans Licht. ❖ weiter ►

Fäuleton

Fahnenflucht: Merkel flüchtet vor deutscher Flagge

Die Fahnen- und Flaggen-Allergie unserer Kanzlerin ist seit September 2013 amtsbekannt. Trotz dieser massiv einschränkenden Krankheit will sie in diesem Herbst erneut antreten und sich dann seitens der von ihr dominierten CDU erneut zur Kanzlerin krönen lassen. Das Volk hat hierauf nur einen marginalen Einfluss. Nunmehr gab es in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine Ausfallerscheinung der Kanzlerin zu beobachten. Angesicht der vielen Deutschland-Flaggen entging sie nur knapp dem Kollaps. ❖ weiter ►