Fäuleton

Russen verlieren sämtliche Doping-Titel an Italien, Frankreich und USA

Über lange Zeit konnte Russland den Weltmeistertitel beim Doping mühelos behaupten. Durch die Veröffentlichung von neuen Zahlenmaterial, der WADA, sieht es nun mehr danach aus, dass Russland sämtliche Titel in diesem Segment verliert. Um allerdings propagandistisch korrekt weiter gegen Russland vorgehen zu können, wird das neuerliche Zahlenmaterial sicher noch eine Weile unter den Teppich gekehrt. ❖ weiter ►

Fäuleton

Sport-Swear: Nike Kampf-Dirndl für Athletinnen

Unachtsame Männer haben weniger Probleme mit der eigenen Bekleidung, als vielmehr mit der korrekten Kleidung von Frauen. Soziologisch nach wie vor ein ernsthaftes Problem, religiös längst geklärt und sportlich noch in der Schwebe. In diesem Umfeld bewegt sich der Hersteller von Sportartikeln, Nike. Das entscheidende dabei ist, dass man für die Entwicklung des Marktes gerüstet sein möchte. D.h., auch wegbrechende Marktsegmente zu erkennen und wachsende Potenziale zu ergreifen. ❖ weiter ►

Fäuleton

Nach Rio†, NATO will Olympiade an sich ziehen

Die Olympischen Spiele waren schon zu jeder Zeit eine prestigeträchtige Veranstaltung. Von der Antike bis zur Neuzeit, immer ein gern gesehenes Geschäftsmodell, bei dem man sich mit dem nötigen Kleingeld die gewünschten Titel beschaffen konnte. Im dritten Jahrtausend dominiert allerdings der Sicherheitsaspekt, somit kommen vermehrt wieder Waffen ins Spiel. Grund genug, diese Veranstaltung nunmehr in die Hände der NATO zu geben. ❖ weiter ►

Meinung

Russland wird Privatisierung des Doping vorantreiben

Moos-kauen: Nach der elenden Dauerschlappe durch staatliches Doping scheint Russland nunmehr kurz vor dem endgültigen Sauberkeitsdurchbruch zu stehen. Initialzündung für die größere Beräumung könnte gewesen sein, dass das „Internationale Paralympische Komitee“ (IPC), anders als das IOC wenigstens die Behinderten russischen Sportler als Sühne für diese grauenhafte Flegelei von den Paralympics ❖ weiter ►

Aktuell

Island setzt BREXIT wenigstens gegen England durch … in Frankreich

Torture-Tour: Fußballturniere, besonders Welt- und Europameisterschaften, haben das Zeug dazu Weltkriege zu ersetzen, wenigstens noch für den Moment. Völlig unvorhersehbar und damit auch für die Engländer ziemlich überraschend, schickte die isländische Nationalmannschaft die feinen Herren aus London rigoros nachhause. Damit sind die Engländer aus der Europameisterschaft, passend zur ihrem Ausstieg ❖ weiter ►

Gesellschaft

Endgültiges Verbot der Deutschland-Flagge

BRDigung: Es nervt einfach nur noch, wenn die Nazi-Onalisten grölend und Fußballtrunkenen, ihren Wimpel, die Deutschland-Flagge schwenkend, durch die Straßen torkeln. Die links-grüne Merkel-Jugend, hat längst erkannt, dass solches Verhalten nicht nur unsere neu hinzugewonnenen Mitmenschen aus aller Welt zutiefst verstört oder gar noch kränkt, sondern auch unsere EU-Nachbarn mehr als ❖ weiter ►

EIMELDUNG

Fußball EM wird kurzfristig nach Australien verlegt

+++EIMELDUNG+++ Tour de Terror: Das Ganze ist megapeinlich, aber der Kommerz, als auch die EU-Doktrin von „Brot und Spiele“ erfordern ein schnelles und entschlossenes Handeln in dieser Sache. Die diesjährige Fußball-Europameisterschaft muss aus Sicherheitsgründen verlegt werden. Die Austragung in einem benachbarten EU-Staat kann die Sicherheit längst nicht gewährleisten. Die höchste ❖ weiter ►

Fäuleton

Deutschland wird Fußball-Weltmeister 2006

Wir sind Weltmeister: Natürlich sind wir Weltmeister, nahezu in allen Disziplinen und wenn das so weitergeht, vermutlich auch noch in der Spezialdisziplin „verordnete Blödheit“. Immerhin steht doch angeblich fest, dass die Fußballweltmeisterschaft 2006 gekauft war. Allein der günstige Kurs erstaunt, wie billig man so etwas heutzutage schon noch haben kann. ❖ weiter ►

EIMELDUNG

FIFA Eklat beendet, Hoeneß wird Nachfolger von Blatter

+++EIMELDUNG+++ Ballfuß: Kaum einer in diesem beinigen Gewerbe, der angesichts der rund ums Leder herumschwirrenden Millionenbeträge nicht doch irgendwann von der Gier befallen wird. Erkennt man doch den Leibhaftigen schnell an seinem Klumpfuß, so sind es hier diejenigen mit dem Ballfuß. Ganz unerwartet ist jetzt der letzte Rest an Anstand ❖ weiter ►

Fäuleton

Blatter bleibt und bekommt Bambi für Stehvermögen

Sport ist Mord: Josephorus Blatter, ugs. Sepp Abgeblattert, kann die nachwachsenden Fußball-Manager-Komiker offenbar immer noch gut eindrucksvoll auf Distanz halten. Der alte machtgeile Sack unternimmt keinerlei Anstalten, seinen Posten zu beräumen, ganz zum Leidwesen der ganzen Fußballwelt. Vermutlich will er auch noch seinen 100. Geburtstag als Chef dieser korrupten Vereinigung ❖ weiter ►

Deutschland

EU-Verbot für Nationalmannschaften rückt näher

EUR-OPA: Aktuell grassiert mal wieder der lederne Wahnsinn, die Fußballnarren kriegen sich kaum mehr ein, leider ist der Spuk für einige ehemalige aus Europa kommende Weltmeister schon längst vorbei. Das „Aus“ ereilte sie bereits in der Vorrunde. Viel peinlicher geht es kaum noch, aber die Deutschen sind noch dabei und ❖ weiter ►