Finanzen

Stellt Russland den Rubel alsbald auf goldene Füße?

In Russland tut sich etwas in Bezug auf Gold und Geld. Man ist dort im Begriff die 20-prozentige Mehrwertsteuer auf Edelmetalle abzuschaffen. Das hört sich zunächst unspektakulär an, lässt sich aber ebensogut als Hinweis darauf deuten, dass sich Russland darauf vorbereitet seinen Rubel mit Gold zu unterlegen. Vorrangig, um damit Inflationsgefahren abzuwehren. So ein Vorhaben wird beim Rest der „Fiat-Money-Gemeinde“ mit Sicherheit keinen Jubel auslösen, eher das Gegenteil. ❖ weiter ►