Benediktollah XVI teilt seine Freuden mit Mammon …
Aktuell

Benediktollah XVI und die „Indignados“

Vatikan – Madrid: Immer häufiger kommt es zu Exzessen wenn Benediktollah XVI alias Papa-Ratzi im Rahmen seiner Glaubensfeldzüge auf Reisen geht. Sei es um seine Schäfchen zu zählen oder selbige ins Trockene zu bringen. Erst jüngst empörten sich (Indignados) in Spanien sehr viele junge Menschen darüber auf, dass Abermillionen an ❖ weiter ►

Krieg

Türkei fliegt bei der NATO raus

An Karre / Parisst: Nachdem die Türkei sich in der NATO zu blöd anstellt und bei dem UN-sanktionierten Mordsgeschäft der übrigen Mitgliedsstaaten in Nordafrika nicht so recht mitspielen will, droht dem Land jetzt der Rausschmiss aus dem Rudel, weil die Handlungsfähigkeit der besagten Vereinigung eingedenk der Verweigerungshaltung gefährdet ist. Hintergrund ❖ weiter ►

Allgemein

Vatikan geht an die Börse

Vatikanstadt: Sicher, es ist hinlänglich bekannt, dass die Kirche ihren Schäfchen schon ewig an die Börse gegangen ist. Aber dieser Umstand ist nicht Gegenstand dieser Betrachtung, denn jetzt meint es der Vatikan richtig ernst und will sich den wirtschaftlichen Gegebenheiten auf diesem Planeten stellen. Als weltweit größtes und kapitalkräftigstes Unternehmen, ❖ weiter ►

Aktuell

Vatikan plant massive Osterweiterung

Vatikanstadt: Neben der erstaunlichen Tatsache, dass der Vatikan nach Niger umzieht und damit seine Südexpansion räumlich vollendet, plant der Papst nunmehr die gesamte Glaubensstreitmacht aufzubieten, um die aus Sicht der militanten Gläubigen längst überfällige Osterweiterung mit aller Gewalt voranzutreiben. Seit Jahrzehnten leidet der Heilige Stuhl an öffentlichen Durchfall-Qouten, was nach ❖ weiter ►

Aktuell

Vatikan zieht um nach Niger

Vatikanstadt: Die Ankündigung gleicht einer kongregalen Revolution. Nicht im Traume hätte jemals wer daran gedacht, dass sich der Vatikan überhaupt einmal bewegen könne, geschweige denn umzuziehen. Ungesicherte Quellen sprechen sogar offen darüber dass auch die Kirche einem Sparzwang erlegen sei. Die Spekulationen indes ufern aus, ob es die Angst vor ❖ weiter ►

Krieg

Terror-Erzwingungs-Politik

Utopia: Es „drohnt“ über den Dörfern Afghanistans, Pakistans, Somalias und Gott weiß nicht wo. Überall ist der göttliche Blitz aus heiterem Himmel heutzutage gegenwärtig und dies im Namen des Kampfes gegen den Terror – für das Gute, die Demokratie, die Gerechtigkeit und wie könnte es anders sein, für den Frieden. ❖ weiter ►

Deutschland

Thilo Sarrazin meldet Patent an

Berlin: Eigentlich sollte es nur ein homöopathisches Mittel zur Stärkung des allgemeinen Denkvermögens in einem literarischen Format werden. Politik und Medien griffen allerdings derart aggressiv nach dem Mittel, dass sie selbst völlig benommen, es zu einer Chemiekeule hochstilisierten. Dieses Pharmazeutikum ist nun unter dem Namen Sarrazi-N® als Mittel gegen Politk(er)müdigkeit ❖ weiter ►

Religion

Israel und die Umsiedlung mit BP

Utopia: Langsam aber sicher werden die Israelis müde, sich fortwährend als Fremde in einer Region zu behaupten die ihnen feindlich gesonnen ist, was immer wieder dazu führt, dass sie sich mit Waffengewalt gegen Frauen, Kinder, Greise und vielen weiteren Subjekten zur Wehr setzen müssen die ihnen nach eigenem Bekunden nicht ❖ weiter ►

Kindergeschichten

Die Sache mit der Evolution…

Liebe Kinder, ihr habt sicherlich schon mal von Papa oder Mama was dazu gehört, wie das mit der Evolution ist, also wie sich so die Tiere und die Menschen entwickelt haben, sofern ihr nicht gar in der Schule schon mal darüber gesprochen habt. Vielleicht im Biologieunterricht. Heute soll euch das ❖ weiter ►

Gesellschaft

Sozialverträgliches Frühableben olympisch?

Schland: Immer erkennbarer wird, dass der Staat (hier muss man aber mehr auf die Regierung rekurrieren) die Probleme mit dem Olymp des „Überlebensberg“ nicht in den Griff bekommt. Das Dilemma ist bekannt, die Arbeitsplätze scheiden rasant dahin und die Rentner vermehren sich wie die Karnickel. So etwas muss natürlich über ❖ weiter ►