Amerika

Huren für Hillary – das letzte Aufgebot zur Wahl

Politik und Erotik sind dichter beieinander als wir dies bislang glauben mochten. In den USA machen die Huren mobil um Hillary Clinton in den Präsidentensessel zu befördern. Ihre Abneigung gegen den schmalztolligen Trump’el hat Ursachen. Der Donald ist ein selten großer Chauvinist. Wenn es sich für Frauen vermeiden lässt den zu wählen, sollte man ihn einfach auslassen. Allerdings werden die Optionen für die Besetzung des Präsidentendarstellers damit keineswegs besser. ❖ weiter ►

Gesellschaft

FeindBILD für Kinder, Deutschlandradio Hirnwäsche

Politische Bildung muss bereits bei Kindern einsetzen. Die Altersgruppe 6-12 Jahre ist eine lohnenswerte Zielgruppe. Dasselbe gilt für Propaganda, die zumeist als ersteres getarnt wird. Die Schaffung geeigneter Feindbilder ist eines der anvisierten Ziele, bei Programmen die man mit Gebührengeldern für die Kleinsten zusammenstellt. Deutschlandradio hat erst kürzlich wieder ein entsprechendes Meisterstück abgeliefert, worüber sich sogleich ein Feind-Sender beschwerte. ❖ weiter ►

Fäuleton

Leyen – Washington darf Flugzeugträger nicht gegen Mossul einsetzen

Flugzeugträger, Leid und Verzweiflung lassen sich nur dann miteinander medienwirksam und korrekt kombinieren, wenn sie in Verbindung mit Russland zum Besten gegeben werden. Das Riesenreich verfügt immerhin über einen Flugzeugträger und der schippert gerade im Mittelmeer umher. Macht man hingegen eine Verknüpfung gleicher Sachverhalte mit den USA, so ist dies logischerweise nicht statthaft, weil es per Definition bereits ausgeschlossen ist, dass die USA Leid und Verzweiflung bringen. ❖ weiter ►

Fäuleton

Neuer Pressekodex soll Lügenpresse rehabilitieren

Die Medien stehen aktuell vor großen Herausforderungen. Ihre Glaubwürdigkeit steht auf dem Spiel. Immer mehr Menschen kritisieren Machart und Zielsetzung ihrer Berichterstattung. Eine Reformation der presserechtlichen Glaubensgrundsätze war unausweichlich. Mit der Herausgabe eines nahezu neuen und grundlegend reformierten Pressekodex sollen nunmehr die entstandenen Lücken geschlossen und das Publikum durch klarere Richtlinien wieder versöhnt werden. ❖ weiter ►

Krieg

USA demnächst nackt in der Luft, Chinas Anti-Stealth

Im Bereich des Militärs ist nichts schlimmer als total enttarnt zu werden. Offenbar ist es den Chinesen gelungen, den USA in Sachen Tarnkappen-Flieger nicht nur die Hosen runterzulassen. Offenbar haben die Chinesen gründlich gearbeitet und die Amis gleich ganz nackt gemacht. Mit dem neu entwickelten Photonenradar der Chinesen sollen die sogenannten Tarnkappen-Bomber keinerlei Chancen mehr haben unentdeckt zu bleiben. ❖ weiter ►

Deutschland

GEZ-Schlappe vor Gericht, ARD und ZDF müssen ins Wahrheitsministerium

Das Gezänk um die verhassten Rundfunkgebühren ist längst nicht beendet. Immer häufiger trifft man sich vor Gericht. Diesmal durften ARD, ZDF und Deutschlandradio wieder mit gesenktem Haupt den Gerichtssaal Landgerichtssaal in Tübingen verlassen. der Einzelrichter dort mochte die Behördeneigenschaft dieser Sender nicht anerkennen. Das ganze geht sicherlich in die nächste Instanz, aber die Urteilsbegründung Ist ausgesprochen spannend. ❖ weiter ►

Deutschland

Baby und Familie: Hilfe, wie erkenne ich Nazi-Babys

Die Früherkennung von Nazi-Babys ist deshalb so wichtig, weil anhand dieser Erscheinungen auch die rechten Erzeuger relativ schnell enttarnt und ggf. dingfest gemacht werden können. Derzeit gibt es aus linker Sicht nichts Schlimmeres als rechte Nazi-Baby-Macher. Aus diesem Anlass hat sich ein Ableger der Apothekenrundschau mit diesem dramatischen Thema eingehend auseinandergesetzt und die Kriterien herausgearbeitet anhand derer man Nazis und ihre Kinder zweifelsfrei identifizieren kann. ❖ weiter ►

Fäuleton

„Wir schaffen das“ – Kim als brennender Merkel-Fan

Pschönjung: Neusten geheimdienstlichen Erkenntnissen zufolge soll der nordkoreanische Diktator Kim Jong-un ein glühender Verehrer der deutschen Führerin sein, ein wahrer Merkel-Fan. Wie es dazu kommen konnte, ist den Experten völlig rätselhaft. Ob die Verehrte selbst diese Leidenschaft erwidert, kann nicht gesichert berichtet werden, aber es gibt einige Anzeichen dahingehend. Das verbindende, ❖ weiter ►

Deutschland

Welt: Muezzin und Minarett retten die Renten

Deutsch-Absurdistan: Bei der Auseinandersetzung, besser gesagt bei dem Versuch einer intelligenzbefreiten Berichterstattung und Demontage der AfD, sind sich die Medien für rein gar nichts mehr zu schade, sodass einem intuitiv der Begriff “Presstituierte” in den Sinn schießt. Die vermeintliche Aufklärung wird seit geraumer Zeit auf einem Niveau betrieben, das einem ❖ weiter ►

Finanzen

GEZ-Propagandaabgabe demnächst auch auf Obst und Gemüse

Die Politiker der All-Parteien-Koalition können sich einmal mehr auf die Schenkel klopfen, es war wieder ein guter Tag vor Gericht. Niemand wird Ihnen Ihr Propagandaspielzeug mehr streitig machen dürfen. Weiterhin können Sie über die öffentlich-rechtlichen Sender die Volksmeinung nach ihren Vorstellungen modulieren. Nicht ohne Grund besetzen Parteipolitiker die obersten Positionen ❖ weiter ►

Fäuleton

HETZ am Sonntag, die Kai Diekmann Shitstorm-Brille

Bad Ballerburg: Es ist gar nicht so einfach, in so „schidderigen“ Zeiten wie den heutigen, noch halbwegs den Durchblick zu behalten. Ganz im Geheimen haben die Springer-Stiefel-Jounalisten offenbar mächtig aufgerüstet. Immer mehr Propaganda-Personal des Hetzblattes sehen wir nunmehr mit einem ganz besonderen, aber einheitlichen Brillenmodell. Besondere Kennzeichen sind das enorm ❖ weiter ►

Deutschland

Leyenhafter Titelkampf bedroht den Weltfrieden

Bad Ballerburg: Der Spiegel brauchte mal wieder einen hetzerischen Aufreißer und hat damit über viele Tage hinweg alle Kreativkünstler des Verlags bis zur Bewusstlosigkeit gefoltert. Man konnte sich nahezu eine ganze Woche lang nicht auf den kommenden großen „Burner” für die Titelseite einigen. Insider sprachen gar von einer Art redaktionsinternem ❖ weiter ►

Allgemein

GEZ ist massive Grundrechtsverletzung per Staatsvertrag

Schöne neue Welt: Schon der Altmeister der Propaganda, Joseph Goebbels, hätte seine wahre Freude an der heutigen Konfiguration der Volks(des)information und Staatspropaganda gehabt, hätte er damals nur so leistungsstarke Sender wie ARD, ZDF und Deutschland-Radio gehabt. Das Ganze würdevoll kombiniert, mit einer Gelddruckmaschine wie die GEZ heute eine ist (harmloser ❖ weiter ►