Fäuleton

Putin für Medizin-Nobelpreis im Gespräch

Nicht nur Deutschland hat Multitalente, man denke dabei an die Bundesregierung, auch Russland verfügt über helle Köpfe. Putin ist so einer. Ihm ist es zu verdanken, dass die Welt nahezu vollständig von einer zwei Jahre andauernden Pandemie befreit wurde. Die musste jetzt in den Köpfen der Menschen für höhere Propagandaziele weichen. Das hat funktioniert. Jetzt dominiert wieder Krieg die Angst der Menschen, die sich fast schon genervt die eigene Regierung wenden wollten. ❖ weiter ►

Hintergrund

Hillary Clinton muss Friedensnobelpreis jetzt erhalten

Es gibt viele gute Gründe, warum Hillary Clinton, noch deutlich vor Dienstantritt als Präsidentin der USA einen Friedensnobelpreis erhalten sollte. Wir gehen davon aus, dass sie den Weltfrieden auf ihrer Agenda hat. Dass dies gleichzeitig der „ewige Frieden“ sein könnte, muss niemanden beunruhigen. Es gibt weitere Gründe warum ihr der Friedensnobelpreis jetzt zuerkannt werden sollte, wir versuchen an dieser Stelle Licht in den Abgrund zu bringen. ❖ weiter ►