Hintergrund

Bundeswehr im V-Fall binnen 24h in Moskau

Bad Ballerburg: Wenn der Weltpolizist durchdreht, aktuell vom Wahnsinn befallen wird und wild um sich schlägt, haben wir als Deutsche nicht das Recht außen vorzustehen oder den Wahnsinn gar Wahnsinn zu nennen. Dieses Recht hätte allenthalben der Wahnsinnige selbst, der allerdings seinen Wahn nicht erkennen kann! Wir müssen dann anstandshalber ❖ weiter ►

Gesellschaft

NATO rüffelt Türkei, verlangt Mitspracherecht bei Kriegsgründen gegen Russland

Anne Karre: Die übrigen NATO-Mitglieder sind außer sich (vor Vorfreude), denn offenbar möchte die Türkei die Situation mit Russland ganz allein eskalieren. Dazu beschießt die türkische Armee schon mal präventiv und völkerrechtskonform (nach NATO-Definition), kurdische Bastionen innerhalb syrischen Hoheitsgebietes. Die Gefahr dabei Russen zu treffen, wird zwar als äußerst gering ❖ weiter ►

Hintergrund

Russland erwägt Flugverbotszone über Syrien

Bad Irrsinn: Heute ist mal wieder so ein Tag, an dem man sich fragt wer da in der Politik überhaupt noch bei Verstand ist. Oder anders gefragt, welchen Einfluss hat die Politik überhaupt noch auf ein sich verselbständigendes NATO-Angriffsbündnis. Der letzte katastrophale Ausdruck absoluter Kopflosigkeit ist der Abschuss eines russischen ❖ weiter ►

Hintergrund

Dschihad gegen Russland, NATO erwägt Teilnahme

Mekka nich rum: Die Saudis sind stinkesauer, weil die Russen in Syrien gerade deren ach so teuer eingekaufte Edel-Terroristen reihenweise umnieten, um endlich wieder Ruhe in der Gegend zu schaffen. Das wiederum ist gar nicht die wirkliche Intention der originären Kriegstreiber in der Region. Die Saudis meinen ein legitimes Interesse ❖ weiter ►

Fäuleton

Putin drillt 15.000 gemäßigte Terroristen für EU-Einsatz

Boom-Town: Krieg ist auch nicht mehr das was er einmal war, als sich noch gedungene und/oder freiwillige Totschießwütige gegenüberstellten, um sich sodann auf Geheiß gegenseitig zu erschießen, meist für Volk und Vaterland. Tatsächlich allerdings immer wegen irgendwelcher höherer Interessen, die zumeist finanzieller Natur waren. An der letztgenannten Motivation hat sich ❖ weiter ►

Europa

NATO-Friedenspreis geht posthum an Nikita Chruschtschow

BöseOnkelz: Die NATO, einzig legitime und selbsternannte Friedenstruppe, die gerne mit Waffengewalt den eigenen Vorstellungen von Demokratie und Freiheit in der Welt auf die Sprünge hilft, hat seit Oktober einen neuen Chefsekretär. Wie in solchen Positionen üblich, muss auch der neue Rudelführer an geeigneten Plätzen seiner Wahl zunächst eigene Duftmarken ❖ weiter ►