Deutschland

Kopfhörerzwang auf öffentlichen Plätzen bei Merkels Märchenstunden

Wie Dresden den? Es war ziemlich beschämend und die Teflon-Kanzlerin darob nicht wahrnehmbar stinkig. Eine Vielzahl inkompetenter Menschen hat den wenigen handverlesenen hörwilligen Merkelfans in Dresden den Hörgenuss völlig versauert. Sauer selbst war allerdings nicht anwesend. Derlei Ungezogenheit geht gar nicht und ist darüber hinaus äußerst undemokratisch. Gute Demokraten halten, ❖ weiter ►

Fäuleton

Weltmeistertitel weg, Deutschland in Schockstarre, Spiel muss wiederholt werden

Deutsch-Absurdistan: Der deutsche Michel kommt einfach nicht zur Ruhe, das Weltmeisterfieber will kein Ende nehmen. Nach aktuellem Kenntnisstand muss das Spiel Deutschland / Argentinien wiederholt werden. Dies sicherlich ganz zur Freude einiger besonders reiselustiger Politiker, die sich gerne eine Wiederholung des Thrillers reinpfeifen möchten. Nur die Wirtschaft ächzt, weil sie ❖ weiter ►

Allgemein

NATO in Not, G1 verkündet Bedingungen in der Ukraine-Krise

Moskau: Der vereinsamte G1 Staats- und Regierungschef, Waldimir Putin, hat sich am ersten Tag seiner internen Beratungen auf ein verbindliches Vorgehen in der Ukraine-Krise festgelegt und den geschassten G7-Staaten vier Bedingungen gestellt. Am späten Mittwochabend verkündete der unisono in Moskau gipfelnde Putin eine Erklärung zur Ukraine. „Wir sind bereit, die ❖ weiter ►

Europa

Europawahl 2014 bleibt trotz schwerster Mängel gültig

EUR-OPA: Der „Zeit“-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo ist offensichtlich nicht der einzige Doppelwähler um den sich die Staatsanwaltschaft jetzt intensiver zu bemühen hat, er ist lediglich einer der prominenteren. Jetzt wird berichtet, dass rund 8 Millionen Stimmen von Unregelmäßigkeiten betroffen und damit ungültig sein könnten. Inzwischen ist gar die Rede von ❖ weiter ►

Amerika

Obama muss in Deutschland mit Verhaftung rechnen – Merkmale echter Freundschaft

Groß-Absurdistan: Es ist immer wieder ein Glanzlicht wenn mal so richtig dicke Fische (Verbrecher) aus dem Lügensumpf entfernt werden. Barack Hussein Obama tritt als designierter Massenmörder (ist Definitionssache) in die unübersehbaren Fußstapfen seines mörderischen Vorgängers George W. Bush, der bereits viele gute Gründe hat Auslandsreisen aus eben diesem Grund zu ❖ weiter ►

Deutschland

Merkels Amtsenthebung nimmt Fahrt auf, Übergangsregierung gefordert

BRDigung: Für die zunehmend unbeliebter werdende Königin von Deutschland, Angela Merkel, wird die Regierungsluft immer dünner. Mehr und mehr Menschen bekommen ernste Zweifel bezüglich ihrer Zurechnungs- und Regierungsfähigkeit und setzen sich aus diesen Gründen für eine rasche Amtsenthebung ein. Noch bevor sie das Staatsschiff endgültig versenkt, worauf der bisherige Kurs ❖ weiter ►

Deutschland

Merkel wehrt sich heftig gegen Koma nach Skiunfall

Schweiz/Engadin: Nicht nur die Ereignisse überschlagen sich ab und an, manchmal trifft es auch die Kanzlerin. Darüber hinaus sind die Schweizer dafür bekannt, Geheimnisse gut zu bewahren. Das scheint auch im Fall des überstürzten Falls unserer Kanzlerin gelungen zu sein, denn das majestätische Unglück ereilte unsere Bundesmutti angeblich schon im ❖ weiter ►

Deutschland

GroKo gebongt, SPD will nicht ohne Mutti

Die beiden Briefschlitzmaschinen haben ihr Werk verrichtet. 337.880 mal ritsch-ratsch, 20.000 mal pro Stunde, und das Befragungs-Ergebnis war von zweimal 164 Helferlein ratzfatz ausgezählt: 75,96 Prozent dafür. Drei Viertel der SPD-Mitgliedschaft signalisierten dem Parteivorstand: Du darfst. Gabriel darf gleich doppelt: Wirtschaft und Energie. Die GroKo ist in trockenen Tüchern. Die ❖ weiter ►

Amerika

Handygate: das Tor zum Handy, Obama eint Europa

BERLIN / WASHINGTON. Die gute Nachricht zuerst: Laut Edward Snowdens abgekrallten Geheimdienst-Dokumenten wurden insgesamt 35 Staats- und Regierungschefs abgehört. Im Umkehrschluss: Von den 200 Staatsregierungen weltweit blieben 165 unbehelligt. Sie konnten also munter gegen den US-Imperialismus agieren, gegen Obama intrigieren und sich über die NSA amüsieren. Werden die wenigsten wahrscheinlich ❖ weiter ►