spar mensch schwein spritze schweinderl wunsch auswahl
Gesundheit

Pharma-Panik: COVID-Impfung kann vererbt werden

Lässt sich der angebliche COVID-19-Impfschutz auf die Nachkommenschaft vererben? Eine schwedische Studie ergibt erste Hinweise darauf. Zugegeben, das belegt nur eine Studie mit menschlichen Leberzellen in der Petrischale. Da muss man sich fragen warum solche Experimente gemacht werden, wenn die Fakten-Checker hernach herausfinden, dass solche Experimente überhaupt für rein gar nichts relevant sind. Theoretisch sollte das, was in der Überschrift verheißen ist, nicht passieren. ❖ weiter ►

Echte Freunde Freundschaft USA Deutschland Jeder Hund liebt sein Haeufchen Herrchen dpi qpress
Hintergrund

Die ach so vertrauenswürdigen Partner der BRD

In Sachen Vertrauen steht die Welt gerade Kopf. In einer Art faust’schem Pakt hat sich Deutschland wohl gerade die falschen Geister gesucht. Derzeit werden korrupte und menschenrechtsbrechende Regime hofiert, nur um von ihnen in irgendeiner Weise Energie zu beziehen. Alles nur, um das deutsch-russische Verhältnis nach Kräften zu zerrütten. Bei sachlicher Betrachtung des Themas würde es sich noch strikter verbieten mit diesen Regimen Geschäfte zu machen. ❖ weiter ►

puffmama layla sommerhit 2022 kontroverse gendergaga 245x245 1
Fäuleton

Puffmama Layla, jetzt noch schöner, jünger, geiler

Die Auseinandersetzung um „Puffmama Layla“ ist mit Sicherheit kein ausschließlicher Sommerlochfüller. Faschistoide Tendenzen blinzeln uns an. Der Streit um diesen „Ballermann Song“ spaltet keineswegs die Gesellschaft. Er reibt lediglich die Politik auf. Es ist mehr als bezeichnend für die jetzige Regierung, in diesem Bereich so etwas wie eine Meinungshoheit etablieren zu wollen. Richtig ist, dass „Layla“ das Gender-Gaga-Land Deutschland in seiner ganzen Absurdität entlarvt. ❖ weiter ►

spezial russisch roulette mit fuenf patronen der nato sicherer waffe revolver gluecksspiel mit dem leben.jpg 245x245 1
Krieg

Sehnsucht von USA und NATO nach einem Weltkrieg

Die Realität ist uns dank Propagandanebel längst abhanden gekommen. Jetzt geht es darum dem US/NATO Fahrplan in den Abgrund zu folgen. Eines der hiesigen Propagandaziele ist es, das eigene Verschulden des Werte-Westens an der jetzt entstandenen Situation zu kaschieren und weiter maximal möglich zu eskalieren. Alles, um die Menschen optimal in Richtung Krieg mit Russland zu motivieren. Es ist ein „Showdown der Systeme“ und dafür muss die Welt mal wieder richtig bluten. ❖ weiter ►

propagandaschlacht in schland deutschland ard zdf nato usa die blinde parteiischen tendenzioes
Meinung

Feinste Kriegspropaganda vom Staatsfunker ZDF

Propaganda sollte in den Medien nicht vorkommen, noch weniger bei den Staatsfunkern. Immer ungenierter setzt sich das ZDF darüber hinweg. In Russland darf man es nicht „Krieg“ nennen und hierzulande muss es „Krieg oder Aggression Russlands“ heißen, sonst entspricht die Berichterstattung nicht der neuen Norm. Dass es am Ende gar schon hetzerische Züge annimmt ist tatsächlich „Programm“, nach dem Motto, auch gezielte Desinformation ist Information. Die Speerspitze dessen bietet das ZDF. ❖ weiter ►

olaf scholz joker face rote null
Meinung

Die kleinen Balten spucken beachtlich große Töne

Es wirkt reichlich grotesk. Die baltischen Staaten geben sich großlaut, als hinge von Ihnen Wohl und Wehe des Rest-Planeten ab. Solches Verhalten birgt allerhand Gefahren. Da stellt sich die Frage, ob es den Balten bewusst ist, oder ob man sie ebenso gezielt einspannt um Stimmung zu machen. Bei Olaf Scholz seinen denkwürdigen Auftritten entsteht der seltsame Eindruck, als sei die Bundesrepublik Deutschland der Zwergstaat, der sich an allen Ecken und Kanten fügen müsste. ❖ weiter ►

fussball wm katar katarrh qatar 2022 fifa logo
Sport

Ukraine wird Fußballweltmeister 2022 mit Katarrh

Die Ukraine wird Fußballweltmeister 2022, das lässt sich nicht verhindern. Die Messe dazu ist noch nicht gesungen, wir sagen genau warum. Wer die Ukraine vorzeitig abschreibt handelt unsolidarisch. Allein das darf nicht sein. Nachdem der Angstgegner Russland schon im Vorfeld aus der Runde gekickt wurde, drückt zunehmend die Notwendigkeit eines ukrainischen Sieges. Angesichts der weltpolitischen Lage wäre der Sieg eines x-beliebigen anderen Landes unverzeihlich, das weiß auch die FIFA. ❖ weiter ►

schwab hitchcock the great reset mein reset qpress 01 1 scaled 245x245 1
Fäuleton

Neuordnung der Welt, Unterjochung der Menschheit

Man muss schon sehr kräftig die Augen verschließen, um nicht zu bemerken, dass die Menschheit systematisch in eine Krise geführt wird. Auf der einen Seite kann man bequem Schuldige dafür suchen, die es mit Sicherheit gibt. Die zweite Komponente zur Umgestaltung der Menschheit in eine globale „Nutzmenschherde“ setzt allerdings die Duldung dieses Vorhabens durch eine Mehrheit der Menschen voraus. Exakt bei diesem Aspekt darf sich jeder Mensch an die eigene Nase packen. ❖ weiter ►

pandamned film plakat pandemie panik doku
Analyse

„Pandamned“ – ohne Angst gibt es keine Kontrolle

Die Informationsüberflutung paralysiert. Dabei wird die Propaganda gezielt eingesetzt, um Menschen vom eigenständigen Denken abzuhalten. Die Dauerschleife von Horrormeldungen erzeugt Angst und die Angst ist die harte Grundlage die Herde zu fernsteuern. Diese Erkenntnis ist so alt wie banal und dennoch fallen die Menschen immer wieder reihenweise darauf herein. Das belegt eine äußerst geringe Souveränität des Menschen. Anhand der Pandemie wunderbar nachzuvollziehen. ❖ weiter ►

Prison Planet Earth nonetary occupied zone
Fäuleton

Überführung der Menschheit ins digitale Gefängnis

Angst ist ein effektives Mittel die Herde vor sich herzutreiben. Wenn die Regierungen der Welt Ängste schüren, sollte man mal nachsehen. Nicht alle uns derzeit heimsuchenden Katastrophen sind gottgegeben. Wir schlittern gerade von einer Krise in die Nächste und wissen nicht was uns passiert. Da kann es hilfreich sein sich die Begleitumstände anzusehen und sich selbst Gedanken zu machen, ob es Verursacher dafür gibt, die nicht so sehr unser Wohl im Schilde führen. ❖ weiter ►

whataboutism manipulation sprache dialektik
Meinung

Lust auf „Whataboutismus“ und „Meinungsterror“?

Der sogenannte „Whataboutism“ ist inzwischen veritabler Teil unserer verunglückten Debattenkultur, ein Spaltkeil, wie kaum eine andere Unart. Wenn man etwas aufmerksam hinschaut, dann findet man dieses Syndrom in fast jeder Talkshow. Die Meister dieses Faches können mit dieser Technik fast jeden noch so klaren Geist schnell zerstören. Das ist allerdings auch Sinn und Zweck dieser Technik. Letztlich ist sie eine unabdingbare Voraussetzung für erfolgreichen Meinungsterror. ❖ weiter ►

boris johnson beim schiffe versenken spiel
Hintergrund

„Peace first“, keine Option für kriegsgeile Politiker

Gewöhnlich ist es der „Wertewesten“, der primär nach Frieden und Zurückhaltung in blutigen Konflikten schrie. Die Zeiten sind vorbei. Anhand des Ukrainekrieges können wir einen interessanten Gesinnungswandel bei unseren Politikern erleben. Was diese Maulaffen dazu veranlasst nun nach eigentlich verbotenen Waffenlieferungen in Kriegsgebieten zu schreien, dort das Leiden zu verlängern und sich Kriegseintrittsoptionen mit Macht offen zu halten, ist nicht nachvollziehbar. ❖ weiter ►

albert einstein friedensformel frieden weisheit zitat
Krieg

Deutschland widerlegt Einsteins Friedensthese

Selbstverständlich wird regelmäßig nach Frieden geplärrt. Die Platte ist inzwischen ausgeleiert. Nun müssen wieder die Waffen sprechen. Wie es scheint, kann es ausgerechnet Deutschland gelingen Einsteins Friedensformel zu widerlegen. Die BRD-Regierung arbeitet mit Hochdruck an der Maximierung des Schadens, um den Russen den Krieg so teuer und sauer wie eben möglich zu machen. Das ist eine neue, alte Pädagogik, die letztlich nur bestimmten Parteien in die Hände spielt. ❖ weiter ►