Analyse

Ursula von den Laien und der „Great Reset“

Gerne wird Klaus Schwabs Theorie, so formuliert in seinem Buch, „The Great Reset“, als eine Fiktion hingestellt, ohne Verwirklichungsaussicht. Nur ist das tatsächlich so? Wenn eine Gestalt, wie Ursula von den Leyen, als EU-Kommissionspräsidentin dies als große Chance wahrnimmt, die man nicht versäumen dürfe, dann darf schon mal eine Alarmglocke anspringen. Die nächste Frage die sich anschließt, welche Beziehung pflegt Ursula von der Leyen zum Welt-Wirtschaftsforum? ❖ weiter ►