Allgemein

Sexismus Prävention – eine Gesellschaft ohne Geschlechtsteile

Armes Deutschland: Die Folgeversion des Arbeiter- und Bauernstaates entwickelt sich jetzt weiter zu einem Dumpfbacken-Konglomerat kapitalistischer Prägung, mit einer beängstigenden Tendenz zur künstlichen Androgynisierung natürlich gewachsener Schönheit. „Sex sells“ auf der einen und „Nimm es bloß nicht in den Mund“ auf der anderen Seite. Schlimmer geht’s nimmer. Das neue Synonym ❖ weiter ►

Aktuell

Schachmuster der Globalisierung decodiert

Gambler’s World: Sie halten sich für völlig abgezockt, erfahren und routiniert. Die Welt des Geldes, der Moneten ist ihr Spielplatz und was immer sich da in singende, klingende, bare Münze verschwiegene große Scheine verwandeln lässt, das ist ihr Metier. Sie begreifen ihr ganzes Tun als tolles Spiel. Und wenn wir ❖ weiter ►

Fäuleton

Planspiele zur Krankheitsreform – Praxisgebühr 1.000 Euro ab 2013

Berlin-Gesundbrunnen: Ein konspiratives Treffen der gesundheitspolitischen Experten aller Blockparteien (CDU/CSU, SPD, FDP, Grüne) endete mit einer einvernehmlichen Überraschung zur Reform des Gesundheitsmarktes ab 2013. Kern der Sanierungsbemühungen sollte sein, die kranken Kassen schneller gesunden zu lassen, die Unternehmen weiter zu entlasten und dadurch das Volk statistisch gesünder zu machen. Mit ❖ weiter ►

Gesellschaft

Beschneidung von Mädchen demnächst auch in Deutschland

Regelungs-Urwald: Die Beschneidung von Jungen aus religiösen oder traditionalistischen Motiven ist ja inzwischen auf dem besten Wege auch ein Stück deutschen Kulturgutes zu werden. Eigens dafür wurde inzwischen ein Gesetzentwurf erarbeitet der genau das erlauben soll. Dieses noch zu verabschiedende Gesetz lindert dann die Schmerzen der betroffenen Jungen und regelt ❖ weiter ►

Allgemein

Wetten, dass .. Gottschalk Nachfolge feststeht

Freizeitpark Schland: Deutschlands teuerste Fernsehshow fusioniert mit Deutschlands teuerstem Kabarett. Eine Mega-Fusion die es in sich hat und den Spaßfaktor für die Deutschen ins schier Unermessliche steigern wird. Sie sind neugierig was da jetzt für ein Kracher auf sie kalauert? Wir lassen sie nicht dumm sterben, wollen ihnen aber zum ❖ weiter ►

Deutschland

Mehr Hartz-IV’ler zum (er)Schießen in ARGE

Krankfurt: Die Verzweiflung kennt keine Grenzen. Mut- und Mittellosigkeit reichen heute kaum noch für ein würdiges Dahinscheiden. Immer mehr Menschen die mit dem Stigma des „Peter Hartz“ nicht mehr leben möchten suchen die Flucht nach vorn … den günstigen Tod in der ARGE (Spiegel-Online), ganz ohne große Formalitäten und überbordende ❖ weiter ►

Allgemein

Ist de Misere perfekt?

Ballerburg: Zwar ist es kalendarisch noch etwas früh für eine zünftige „Mai-Ziere“, aber man kann den Maibaum schließlich nicht früh genug aufstellen. Der März hätte mehr für einen Friedrich gestanden, aber der stand aktuell gerade nicht mehr zur Auswahl für den dringend benötigten Kriegsminister. Klar ist auch, eine so wichtige ❖ weiter ►

Fällt etwas aus dem Rahmen, ist aber nix von Bedonderheit…
Aktuell

Novum – Guttenberg kann Titel behalten

Bayreuth: Aus nachhaltig desinformierten Kreisen sickerte nunmehr durch, dass der Herr Graf von und zu Guttenberg seinen Doktortitel wohl wird behalten können. Nach den erhobenen Vorwürfen bezüglich seiner inzwischen kriegsbeschädigten Dissertation konnten die Wellen nicht höher schlagen und lösten einen Tsunami unter den Gelehrten aus. Inzwischen dürfte sein Traktat eines ❖ weiter ►

Deutschland

Vorratsdatenspeicherung auch für Briefpost

Berlin: Es halten sich hartnäckig Gerüchte, wonach die Vorratsdatenspeicherung jetzt auch auf den gemeinen Briefverkehr ausgedehnt werden soll. Nach unbestätigten Angaben denkt de Misere darüber nach hier erprobte Praktiken aus der DDR Zeit zu reanimieren um die Staatssicherheit zu verbessern. Hintergrund scheint die Erkenntnis zu sein, dass immer noch ein ❖ weiter ►

Allgemein

Wird Georg Schramm Regierungssprecher

Berlin Groß Maulsdorf: Erst jüngst geriet Georg Schramm ins Visier des Verfassungsschutzes als er offen über die derzeit praktizierte Volksverblödung referierte. Das Corpus Delicti ist rechts zu sehen. Dabei war er offenbar so überzeugend, dass die Führung fürchten musste, sein Vortrag könne sich zu einer Gefahr auswachsen. In jedem Fall ❖ weiter ►