Hintergrund

Wie wäre es mit einer Runde „Neo-Ethik“?

Ethik scheint nicht nur Ansichtssache zu sein, sondern gern gewissen politischen Richtungen zu erliegen. Nicht das erste Mal in Deutschland. Nun tummelt sich der akademische Nachwuchs und schon werden die Schleusen wieder ein Stück weit geöffnet. Noch gibt man sich zurückhaltend, aber zukünftig, so scheint es, möchte man doch gerne etwas ausgedehnter am menschlichen Genom herumfingern. Die jetzige Besetzung des Ethikrates war wohl doch mehr eine politische, denn eine weise Wahl? ❖ weiter ►

Gesellschaft

Müssen die Bienen in Europa den MONSANTO(D) sterben

EU à bientôt: Es wird immer verrückter in Europa und gegen die Macht der Konzerne scheint keinerlei Kraut gewachsen zu sein. Jüngstes Beispiel dafür ist eine gerichtliche Auseinandersetzung um möglichen Schadenersatz für eine zu vernichtende Honigernte. Der Honig selbst war zu vernichten, weil darin genveränderte Substanzen enthalten waren. Er erhielt ❖ weiter ►