Medien

Facebook … das Ende von „Social Media“ ist nah

Es tut sich was bei “Social Media”. Die Großen mutieren zu Verlagen. Es geht um die Haftung für Inhalte. Von den meisten Nutzern unbemerkt, passt Facebook seine Nutzungsbedingungen zum 1.10.2020 an und öffnet somit einer umfassenden Zensur Tür und Tor. Der Ursprung dieser Neuerung kommt aus den USA. Dort wird überprüft, ob die “Haftungsfreistellung” für diese Konzerne noch haltbar ist, soweit die Meinungsfreiheit, gemäß Verfassung, von diesen nicht gewährleisten wird. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Asoziale Netzwerke: „Nur wer bezahlt ist sozial“

Es ist ein Anachronismus, dass sogenannte “Soziale Netzwerke” nicht längst zu “Asozialen Netzwerken” umdeklariert wurden. “Firmenwahrheit, Firmenklarheit” lautet noch immer das unumstößliche Motto. Außer bei einigen kleinen “Sozialen”, gibt es bei den Großen kaum welche, die nicht börsennotiert wären. Nach landläufiger Definition schließt allein der Umstand das Wort “Sozial” aus. Spätestens wenn Unternehmensregeln über der “Meinungsfreiheit” thronen, ist es Zeit aufzuwachen. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Facebook löscht und sperrt wegen Wikipedia-Content, Kritik an religiös motivierter Verstümmelung unerwünscht

Liberty in Chains: Wenn das größte „sogenannte“ soziale Netzwerk zur Disziplinierungseinrichtung von wem auch immer wird, um eine gesunde „Volksmeinung“ zu implementieren, dann dürfen schon einmal alle Alarmglocken schrillen. Diesmal hat es ein Bild erwischt welches nach wie vor bei Wikipedia und Commons frei zugänglich ist. Es zeigt die Beschneidung ❖ weiter ►