Gesellschaft

Zwangsbeweibung der Parlamente ist hochbrisant

An sich gibt es ja nichts, was sich nicht per Gesetz regeln ließe. Nur macht nicht alles Sinn. Aber so mancher|m Minister|in kommt es wohl auch nicht so sehr auf den Sinn, als vielmehr auf die Geste an. Dann gibt es auch noch Sachen, die sind eher unsinnig, wenn man sie per Gesetz erpressen möchte. Insoweit ist die Katarina Barley eine würdige Nachfolgerin von diesem abgebrochenen, maas’ianischen Justiz-Gnom. Ihre Ideen sind genial, nur ein wenig realitätsfern. ❖ weiter ►

Allgemein

Volksbildung stark rückläufig

Berlin: Einhellig kann in Deutschland beklagt werden, dass die Volksbildung stark rückläufig ist. Auch wenn dies im ersten Moment, bei gut 82 Millionen Bewohnern nicht so sehr auffällt, spricht doch die Statistik hierzu eine sehr deutliche Sprache. Bevor wir uns allerdings mit den Details auseinandersetzen, sollte ein grundlegendes Verständnis dafür ❖ weiter ►