Fäuleton

Scholz belügt die Menschen bereits am Neujahrstag

Die Weihnachts- und Neujahrsansprachen der Regenten haben immer etwas märchenhaftes an sich. Da macht selbst Kanzler Scholz keine Ausnahme. Dumm ist nur, wenn diese Märchen nicht sogleich als solches erkannt werden können. Das erfordert ein wenig Übung und genaues Hinhören. Bei Olaf Scholz ist das gar nicht so schwer, denn er trägt seine Salbadereien derart monoton vor, dass man ihm sofort abnehmen kann, dass er eine Politik ohne Herz und Mitgefühl vertritt. Hier der Beweis. ❖ weiter ►

Fäuleton

Skandal: Steinmeier ignoriert drittes Geschlecht

Der zur Ruhigstellung auf den Bundespräsidentenstuhl entsorgte Frank-Walter Steinmeier, durfte erstmals in dieser Funktion eine Weihnachtsansprache an das durch Sigmar Gabriel definierte „Pack“ halten. Die Veranstaltung ist misslungen. Neben der nackten Phrasendrescherei fiel der Grüß-August dadurch auf, dass er den Menschen nicht gerade in die Augen sehen konnte. Weiters brillierte er mit der Peinlichkeit, dass er das frisch geschaffene und staatstragende dritte Geschlecht total ignorierte. ❖ weiter ►

Allgemein

Altjahrsabsprache der Bundeskanzlerin 2012 – Wunder und Parolen – extended Edition

Bundeskranzleramt: Wenn sie jetzt eine langweilige, sich alljährlich wiederholende, bohrende und quälend dahinschleppende Merkelei zum Jahresende erwarten haben, dann müssen wir sie bitterlich enttäuschen. Uns liegt inzwischen die übersetzte (das meint verdeutschte) Version der Neujahrsansprache vor, die durchaus den Titel, wie in der Überschrift vergeben, verdient. Selbstverständlich ist es stets ❖ weiter ►