Fäuleton

Merkel setzt Minister Friedrich aufs Töpfchen

BRDi­gung: Der kleine Friedrich war am Woch­enende ein wenig zu vor­laut, von Unar­tigkeit wollen wir an dieser Stelle aber natür­lich nicht reden, obgle­ich ihn die Brüder und Schwest­ern am Kabi­nettstisch schon sogle­ich maßgenom­men haben. Er hat­te eine tolle Idee, wie so manche großen Jungs die gerne mal mit­spie­len möcht­en und ❖ weit­er ►

Deutschland

Umbau von Schloss Bellevue zur Gauck II Behörde

Groß Berlin / Schloss Schön­blick: Alle Welt wartet sehn­süchtig auf den neuen Regen­ten und Haush­er­rn von Belle­vue. Der Zen­tral­rat der fünf Frak­tion­süber­häupter von CDU, CSU, SPD, FDP und Grü­nen kam bei sein­er neuer­lichen Volk­s­beglück­­ungs-Klausurta­­gung zu dem ein­deuti­gen Ergeb­nis, dass die mark­tkon­forme Demokratie durch die Instal­la­tion eines neuen Bun­de­spräsi­den­ten gestärkt wer­den ❖ weit­er ►

Deutschland

Merkel stellt Deutschland vor die Wahl — Gauck

Berlin-Kan­­zler-Eck: Sie ver­mis­sen etwas in der Über­schrift? Richtig — die Wahl — denn die hat man den Deutschen Bürg­ern ger­ade wieder abgenom­men oder poli­tisch kor­rekt for­muliert: recht­mäßig voren­thal­ten. So schnell geht es also mit der Wahl und schon haben alle Deutschen ein neues „Staat­süber­haupt“ ver­brat­en bekom­men, einen Präsi­den­ten der „Koali­tion­sh­erzen“. ❖ weit­er ►

Aktuell

Schramm als Bundespräsident mit 72 Prozent Zustimmung

Präsi­­den­ten-Roulette: Es wird ein heißer Ritt um die Posi­tion des neuen Bun­de­spräsi­den­ten, aber nach derzeit­igem Erken­nt­nis­stand wird wohl Georg Schramm das Ren­nen machen. Er kön­nte neuer Haush­err von „Kabarett Belle­vue“ wer­den. Sie sind jet­zt ver­wun­dert und reiben sich die Augen? Da beste­ht kein Grund, wir klären die Sache jet­zt auf. ❖ weit­er ►

Aktuell

Volks-Aktion: Georg Schramm als Bundespräsident

Schloss Schön­blick: Gemäß dem Mot­to: „Keine Laien in Belle­vue“, muss der Michel jet­zt mal wieder die Sache selb­st in Hand nehmen. Das Volk darf ein­fach nicht lock­er­lassen. Alle Zeichen in Berlin ste­hen schon wieder auf Kun­gel-Par­­ty, den drit­ten Bun­de­spräsi­den­ten inner­halb von 2 Jahren will man da dem Bürge® erneut per ❖ weit­er ►

Deutschland

Merkels dritter Mann — Heiner Geißler wird neuer Bundespräsident

Reicht­skristal­lkugel zu Berlin: Chris­t­ian Wulff hat es geschafft, er gibt sich jet­zt der all­ge­meinen Versenkung hin. Dies allerd­ings nur dank der fre­undlichen Unter­stützung durch die Staat­san­waltschaft Han­nover, die ihn augen­schein­lich zu seinem heuti­gen Rück­tritt inspiri­erte. Damit find­et ein großes Stück Deutschen The­aters seinen vor­wülf­fli­gen Höhep­unkt. Nun­mehr ist auch Chris­t­ian Wulff ❖ weit­er ►

Fäuleton

Das politische Vermächtnis der Eckbadewanne

Baden Baden gehen: Wir haben uns in der let­zten Zeit oft mit weniger wichti­gen The­men und viel Quatsch abgegeben. Heute wollen wir im Rah­men tech­nis­ch­er Sach­lichkeit einen ern­sthaften Blick auf die Verbindung von Poli­tik und Tech­nik wer­fen, beziehungsweise was die Poli­tik von der Tech­nik ler­nen kön­nte. Sozusagen ein „Bauhaus“ der ❖ weit­er ►

Krieg

Das 9/11 Muster, Doppelattacke auf Israel, Iran wars

C’est la Vie (israelisch: Tel Aviv): In Georgien und Indi­en gehen gegen Israel gerichtete Sprengsätze in die Luft, ein­er nicht wirk­lich. Die Reak­tion aus Israel kon­nte schneller nicht kom­men. Die betrof­fe­nen Fahrzeuge waren noch brand­heiß, die Spuren­sicherung nicht ein­mal angerückt, da wusste der israelis­che Pre­mier Ben­jamin Netan­jahu schon eine Stunde ❖ weit­er ►

Allgemein

USA und Al-Qaida zu Syrien einig, Morden geht weiter

Ter­ror Inter­na­tion­al: Offen­bar haben sich Al-Qai­­da und die USA wenig­stens in Teilen wieder auf ihre gemein­samen Wurzeln beson­nen. Dies ergibt sich aus jüngst per Videobotschaft veröf­fentlicht­en Aufrufen des Vor­standsvor­sitzen­den der Al-Qai­­da Ter­ror Divi­sion, Aiman al Sawahiri, worüber unter anderem der Stern an dieser Stelle berichtet. Al-Qai­­da will dem­nach mit ver­mehrten ❖ weit­er ►

Aktuell

Radikalkur — Griechenland wird erste marktkonforme Demokratie

Eulen nach Athen tra­gen: Inzwis­chen wurde ja nahezu alles im Guten ver­sucht um Griechen­land auf deutsches Niveau zu hieven. Was in der nor­malen Zucht Jahrhun­derte dauert, näm­lich aus Zirkusponys und Eseln solide Ack­ergäule zu machen, muss selb­stver­ständlich nach dem Willen unser EU-Gen­tech­niker auch im Han­dum­drehen gelin­gen kön­nen. Soviel zur The­o­rie. ❖ weit­er ►

Deutschland

Rösler FDP kettet sich ans Wirtschaftswachstum

Mein lieber Aal: Mit Jahren der Ver­spä­tung hat die FDP doch tat­säch­lich real­isiert dass „Steuersenkung“ ver­mut­lich das falsche Cre­do ist (so etwas wie ein Deo), welch­es dazu nicht mal mehr in der Lage ist den fürchter­lichen Mief der Partei zu unter­drück­en. Ergo gibt es seit ein paar Tagen ein neues ❖ weit­er ►

Krieg

Israel und Iran verhandeln über nukleare Abrüstung

Tell a View / Teer Ahn: Die Welt kommt in Bewe­gung. Völ­lig über­raschend sick­erten Gerüchte durch wonach sich die iranis­chen Mul­lahs und die israelis­chen Schwarzkit­tel der eben­so fun­da­men­tal­is­tis­chen Ortho­dox­en Vertreter aus Israel zu geheimen Gesprächen getrof­fen haben sollen um über eine nuk­leare Abrüs­tung in der Region zu ver­han­deln. Das Inter­es­san­teste ❖ weit­er ►

Fäuleton

Saudi-Arabien will Öl in Schweizer Franken handeln

Jet­zt noch Dol­lar: Uns ging eine Mel­dung der saudi­ara­bis­chen Nachricht­e­na­gen­tur „Sau­di Press Agency“ trotz ihrer Kur­zlebigkeit nicht durch die Lap­pen. Die Nachricht sorgte nicht nur für einen sofor­ti­gen Alarm bei uns, nein auch in Ameri­ka schlu­gen sofort die schrill­sten Alarm­bim­meln der Nation, wie vom Don­ner gerührt, an. Hin­ter­grund er alarmieren­den ❖ weit­er ►