Deutschland

Helmut Kohl: Die Sondermarke für den Einheizkanzler

Leck Mich: Wie es scheint ist die Zeit reif für eine Son­der­marke. Noch kurz bevor der Euro kol­la­biert, soll der Aktkan­zler für die Demon­tage Deutsch­lands durch den Euro geehrt wer­den. Natür­lich hat er noch andere deutsch-deutsche Ver­di­en­ste zu schul­tern, die in der Summe ange­blich für eine 55 Cent Brief­marke aus­re­ichen ❖ weit­er ►

Allgemein

CDU, CSU, SPD, FDP, Grüne — Wahlbündnis 2013

Hal­las: Ver­druss in der Poli­tik­erkaste sorgt für entschlossenes Han­deln zum Wohle der Bürg­er und zum Schutz der Demokratie. Immer mehr erken­nen unsere Poli­tik­er, dass die Bürg­er nicht mehr in der Lage sind die Wohltat­en zu erken­nen und zu schätzen, die ihnen seit­ens der Bun­de­spoli­tik zugedacht wer­den. Schon vor dem abse­hbaren ❖ weit­er ►

Aktuell

Norbert Röttgen: Amtsenthebung, Parteiausschluss, Fall für den Verfassungsschutz

+++EIMELDUNG+++ BRDi­gung / NRW: Da hat sich der Nor­bert Röttgen vor laufend­er Kam­era zu den tat­säch­lichen Bestre­bun­gen der Regierung bekan­nt, dafür dro­ht ihm jet­zt die Amt­sen­the­bung bzw. Ent­las­sung, der Auss­chluss aus der Partei und die Über­nahme des Fall­es durch den Ver­fas­sungss­chutz. Grund für dieses harte Vorge­hen: In der ZDFin­­fo-Sendung „log ❖ weit­er ►

Allgemein

Boulevard Bettgeflüster, große Kopulation 2013 voraus

Sodom und Gom­or­rha: Schon recht gele­sen, denn es ist ein unschick­lich­es und unheil­volles Durcheinan­der im deutschen Polit-Sumpf. Moral und Aufrichtigkeit ist nur noch für den Bürg­er bindend, die einzi­gen Werte die ihm bleiben, nicht jedoch inner­halb der poli­tis­chen Kaste. Wir haben die Schlagzeile vom kom­menden NRW-Wahlson­n­tag bere­its heute (8. Mai) ❖ weit­er ►

Allgemein

FDP Dschungel-Dreh-Buch: Mogli, Bambi und Balu

Potzblitz: FDP-Märchen wer­den wahr. Die Dschun­gel­buch-Strate­gie der FDP scheint nach neuer­lichen Erken­nt­nis­sen zur Land­tagswahl in Schleswig-Hol­stein voll aufge­gan­gen zu sein. Man begeis­tert die Kids und natür­lich auch die alten Hasen mit anges­taubten aber herzhaft aufge­frischt­en Märchen aus dem ver­gan­genen Jahrtausend. Angere­ichert mit heftiger Pro­pa­gan­da und reich­lich Steuer­mit­teln an Bord, gelang ❖ weit­er ►

Aktuell

Sarkozy auf der Flucht — Asyl bei Merkel

Geplatzter Paris­er: Jean d’Arc ist ihm auf den Fersen, die Guil­lo­tine vor der Bastille ist bere­its entrostet und gut geölt, da war nichts mehr zu manip­ulieren, jet­zt jagt ihn sein Volk von Dan­nen. Das rechte Foto zeigt ihn bei sein­er let­zten Tor­tour, sein­er Kapit­u­la­tion, „Adieu France 2012“, jet­zt bren­nt es, ❖ weit­er ►

Allgemein

Merkels aufrechter Dank an die Bürger

Mup­pet-Show zu Berlin: Endlich mal ein Wort des Dankes. Seit nun­mehr drei Jahren erlei­den die Deutschen die Merkel-Jun­­ta, haben bis­lang doch nur Prügel von dieser bezo­gen und den Gür­tel enger geschnallt bekom­men. Die Vorzüge sind unüberse­hbar, die Anzahl der ver­fet­teten Men­schen nimmt stetig ab (außer im Bun­destag, wegen der Diäten), ❖ weit­er ►

Aktuell

Regierung plant Spendenaufruf für Banken

EUR-Opa / BRDi­gung: Der deutsche Sozial­staat ist in höch­ster Gefahr, deshalb erwägt die Bun­desregierung einen direk­ten und offiziellen Spende­naufruf zugun­sten der in Deutsch­land ansäs­si­gen Banken. Zwar sei man dem Steuerzahler schon jet­zt unendlich dankbar für seine bish­erige selb­st­lose Hil­fe bei der Banken­ret­tung, aber so wie die Sach­lage derzeit einzuschätzen ist, ❖ weit­er ►

Aktuell

Die Schildbürger, faule Jugend, fleißige Rentner und Piraten

Schildau: Der Leg­ende nach waren es die Bewohn­er von Schildau, einem verträumten Örtchen im Herzen des ein­sti­gen Groß-Deutsch­­land, die leg­endären Schild­bürg­er, die für alle Prob­leme auch total passende Lösun­gen entwick­el­ten und genau dafür zur Berühmtheit gelangten. Zwis­chen­durch bracht­en sie es gar zur Blüte, im ein­sti­gen „Dunkeldeutsch­land“, aber auch die Mauer ❖ weit­er ►

Allgemein

Crash-Kurs: Kindersichere Erklärung zum Staatsbankrott

Armes Deutsch­land: Wir geben uns ja schon an jed­er Stelle alle erden­kliche Mühe die Zusam­men­hänge unseres kaput­ten Geldsys­tems aufzuzeigen und wohin uns diese Reise führen wird. Heute dür­fen wir dazu aber­mals einen kindgerecht­en Beitrag liefern, der sehr ein­fach und anschaulich dar­legt, weshalb wir mit atem­ber­auben­dem Tem­po schon mehr oder min­der ❖ weit­er ►

Fäuleton

IWF warnt: Rentner-Tsunami vernichtet Deutschland

Schöne neue Welt: Der IWF ver­ste­ht sich ja bekan­nter­maßen auch als „Seis­mis­ches Insti­tut“ für die schöne heile Finanzwelt, da muss man bei der­lei Aus­sagen hell­hörig wer­den, wen­ngle­ich die völ­lig neben­säch­lich daherkom­men. Jet­zt sieht man die Finanzmärk­te von der deutschen Altenplage bedro­ht, noch redet man eher unter­schwellig von der uns wohl ❖ weit­er ►

Allgemein

Was haben die Genossen von der SPD nur geraucht

Grass­no­jarsk: Die neuer­liche Reak­tion der SPD ist ein bedauer­lich­er Beleg für die sibirischen Ver­hält­nisse in den Köpfen der Genossen, seit Jahrzehn­ten alles ver­froren. Bis­lang war Gün­ter Grass stets ein willkommen­er Wahlkampfhelfer für diese Partei und hat die „rote Sache“ nach Kräften befördert. Ein Aushängeschild und Schlachtross erster Güte wenn es ❖ weit­er ►

Aktuell

Halts Maul: Neues zum Rederecht für Bundestagsabgeordnete

Reich­skristal­lkugel zu Berlin: Ein Maulko­r­ber­lass für Bun­destagsab­ge­ord­nete ist nun wirk­lich mal ein Novum, aber auch davor schreckt der Geschäft­sor­d­nungsauss­chuss des Bun­destages nicht zurück (wer immer den auch beset­zt), um die Demokratie noch effek­tiv­er und ein­fältiger zu gestal­ten.

Deutschland

Schlecker-Frauen, Fraktionen, Millionen und der Michel

Deutsch-Absur­dis­­­tan: Es schüt­telt sich mal wieder die Nation vor sachtem Ekel. Dies­mal bringt der Bund der Steuerzahler eine inter­es­sante Zahl ins Ren­nen die keinen Ver­gle­ich in der aktuellen Sit­u­a­tion zu scheuen braucht. Der BdSt moniert in diesem Fall das Bud­get der Frak­tio­nen des Bun­destages, ein klein­er Klecker­be­trag von 80,8 Mil­lio­nen ❖ weit­er ►