Fäuleton

Bayern will auf dem Weg in die Diktatur führen

Bayern, auf dem Weg in den Überwachungsstaat, ist allzeit einen genaueren Blick wert. Jetzt wird abermals das Polizei-Aufgaben-Gesetz verschärft. Ähnlich verschämt wie im Bundestag, werden zu völlig abstrusen Zeiten Gesetzestexte im Landtag durchgewunken, die an sich einer breiteren Diskussion bedürften. Die Debatte möchte sich die Landesregierung ersparen und lieber gleich mehr Kontrolle über ihre staatsgefährdenden Bürger erlangen. Hier nun der nächste Bayern-Überwachungs-Coup. ❖ weiter ►

Hintergrund

Dr. Antoni Fraudcis Viren-Imperium bröckelt

Die Enthüllungen rund um Dr. Antoni Fauci (oder auch Dr. Fraudci) geben nur einen ersten Ausblick auf noch abartigere Szenarien. Seine Verquickungen mit China, speziell mit dem Wuhan-Labor, werden noch weitere unschöne Erkenntnisse zutage fördern. Inzwischen keimt die Debatte wieder auf, inwieweit das Virus eine natürliche Variante ist, oder womöglich doch eine reine Laborkreation darstellt. Trump fordert vorsorglich 10 Billionen Dollar Entschädigungen für die USA. ❖ weiter ►

Klimawandel

Religiöse Züge des Klimawandel anschaulich erklärt

Vor lauter Covidiotie kommen wir im Moment nicht mehr dazu dem Klimawandel ausreichend zu huldigen. Dabei hat der “Shutdown” im Nebeneffekt fast schon das Klima gerettet. Es gibt noch ein paar andere Aspekte, die der denkende Mensch bei dieser Thematik nicht außer Acht lassen darf. Die Blaupause für das “Geschäftsmodell Klimawandel” ist nicht neu. Wissenschaft befindet sich nicht das erste Mal in den Händen einer unlauteren Priesterschaft. Hier die simplen Zusammenhänge. ❖ weiter ►

Hintergrund

Wikipedia in den Diensten der „Lügenindustrie“

Wikipedia ist mächtig, Wikipedia ist groß, doch in manchen Sachen völlig ahnungslos. Nicht selten wird die Plattform schändlich missbraucht, um Menschen ungerechtfertigt zu diskreditieren. Oftmals auch um bestimmte Sachverhalte im Sinne bestimmter “Lobbys” zu manipulieren. Jetzt gab es ein wegweisendes Urteil, nachdem “Wikihausen” so einen Schmierfinken enttarnen konnte. Leider gelingt das nur selten, da die unter Pseudonym schreibenden Autoren in der Regel anonym bleiben. ❖ weiter ►

Glaskugel

„Corp. America“ und „Deutschland GmbH“ sind tot

Folgt man den endlosen Durchsagen von “Big-Media”, ist die Amtsübergabe an Joe Biden lediglich reine Formsache. Sollte die Show tatsächlich bereits vorüber sein? Da gärt noch was und die letzte Schlacht vor der Amtsübergabe deutet sich zaghaft an. Egal wie sie ausgeht, sie wird bedeutsame Folgen haben. Nehmen wir nicht den vorhergesagten, sondern den wünschenswerteren Ausgang, der für die Menschen die größeren Vorteile brächte, selbst in Deutschland … und anschnallen bitte. ❖ weiter ►

Korruption

Bevölkerung sieht Gefahr einer „Corona-SAF“

Sie kennen die “Schwarze Armee Fraktion” noch nicht? Kein Wunder, denn sie ist bislang noch nirgends Thema. Lassen sie sich überraschen. Vor allem aber, glauben sie nicht alles was sie denken, denn ihre Gedanken werden im Zweifel nicht von ihnen selbst bestimmt. Es lohnt sich, so manche Berichterstattung der großen Meinungsmach(t)-Agenturen einfach mal etwas anders zu lesen. Die Macht des Wortes hängt nur bedingt am Kontext, vielmehr allerdings an der Ausdeutung. ❖ weiter ►

Amerika

CA-Gouverneur Gavin Newsom im Gott-Modus

Mancherorts verkommt die Pandemiebekämpfung zur reinen Machtdemonstration. So erleben es derzeit viele US-Bürger. Kalifornien ist eine der Hochburgen drakonischer Maßnahmen. Der Gouverneur operiert seit Monaten im “Gott-Modus”. Jetzt geht es der Religionsausübung und Versammlungsfreiheit an den Kragen. Das sorgt unter für Verdruss. Der Ärger ist inzwischen so groß, dass die Kalifornier ihren gottgleichen Gouverneur dringend loswerden wollen. ❖ weiter ►

Amerika

Simpler US-Wahlbetrugsrechner für Dyskalkulanten

Immer wieder wird in den Medien kolportiert, Trump beanspruche den Wahlsieg aufgrund unbelegter Anschuldigungen zu Betrug und Wahlfälschung. Die Journalisten, die so etwas über ihre Lippen oder aus ihrer Feder fließen lassen, müssen sich vorhalten lassen, nicht einmal die Grundrechenarten zu beherrschen. Deshalb an dieser unbedeutenden Stelle, eine kleine Nachhilfe in dieser Disziplin. So lässt sich mit einfachen Mitteln belegen, dass die letzte US-Wahl durchgängig manipuliert ist. ❖ weiter ►

Fäuleton

Merkel regiert offen mit Verschwörungstheorien

Angela Merkel ist eine weise Führerin. Ihre neuerlichen Leitlinien zur Bekämpfung von weit verbreiteten Verschwörungstheorien sind verblüffend wahr. Lediglich an Selbsterkenntnis und Dialogfähigkeit mangelt es ihr und ihrer Entourage, was die reale Bekämpfung dieser Irrlichterlichkeit bedeutend schwerer gestaltet. Immerhin sind wir, wie sie zutreffend feststellt, ein tolerantes Land. Wir lassen sie sogar gewähren, obschon der Abgrund, an den sie uns führt, gut zu sehen ist. ❖ weiter ►