Geschichte

Mein ganz persönlicher Mauerfall

Die Wende und der sogenannte Mauerfall vor drei Jahrzehnten sorgt bis heute für zwiespältige Gefühle und differente Betrachtungen. Der Spaltpilz keimte erst später auf, nachdem die große Euphorie verflog. Er ist bis heute nicht gänzlich überwunden. Ebensowenig empfinden heute längst nicht alle Menschen den Ablauf von damals als Segen. Rückblickend sind viele Abläufe im Zusammenhang mit dem Mauerfall einen zweiten und somit etwas distanzierteren Blick wert. ❖ weiter ►

Deutschland

Der große Plan – Schachmatt Deutschland und Europa

Natürlich passieren all die schlimmen Dinge immer nur rein zufällig, welcher Bösewicht sollte die planen wollen? Das gibt es doch nur im Film. Deshalb ist es auch besser, dass sich die Nation täglich vor der Glotze versammelt, um sich die politisch korrekten Meinungsbilder dort abzuholen, statt sich selber irgendwelche verstörenden Szenarien zusammenzubasteln. Manche Menschen können es einfach nicht lassen, hier so ein Fall. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Parteien planen Wahlpflicht, das Joch wird zugezogen

BRDigung: Nachdem die Diäten gerade passend gemacht wurden, alle Politiker des Bundestages diesbezüglich hochzufrieden und bestens versorgt sind, kann man sich wieder ums Volk kümmern. Aktuell geht es darum, politisch korrekt Verantwortliche für das zweifelsfrei kommende Elend finden zu müssen. Weil der Büge® größtenteils schon ahnt was ihm blüht, muss ❖ weiter ►

Fremde Federn

„Geh sieben“ im Hochsicherheits-Geisterschloss Elmau

Es war einmal ein Schloss, idyllisch gelegen, fernab der Demokratie. Es sollte ein sicheres Schloss sein. Ein Sicherheitsschloss. Darin wogen sich wichtige Leute in Sicherheit. Die mächtigste Märchenprinzessin der Moderne und ihre politischen Sexpartner – es waren tatsächlich sechs Partner, sechs adrette Prinzlein – gaben sich hier ein Stelldichein, um ❖ weiter ►

Deutschland

Sachsens Wahl-Sensation, neue CDU/NPD Regierung mit komfortabler 3/4 Mehrheit

+++EIMELDUNG+++ Dresden einfach mal schneller: Alle Welt blickt wie verbrannt auf die aktuell laufenden Scheinwahlen in Sachsen, als würden sie über Krieg und Frieden entscheiden, wobei doch die Ergebnisse aus Sicht der Insider und Wahlfälscher längst feststehen. Vermutlich müssen wir auch diese Wahlen ähnlich beurteilen, wie die legendären Beliebtheitsumfragen zur ❖ weiter ►

Gesellschaft

Ist die BRD eine Rechtstotalitäre Diktatur oder eine „amerikanische Satrapie“

Hans-Ulrich Wehler und Kollegen des FAZ.net waren so nett die Steilvorlage für den nachfolgenden Artikel bereits ausformuliert zur Verfügung zu stellen. Wahrscheinlich glauben sie, dass wären Texte des wissenschaftlichen Marxismus-Leninismus, aber lasst euch überraschen. In gewisser Weise war es in den Zeiten der moderaten politischen Liberalisierung von Adelnauer bis unter ❖ weiter ►