Gesellschaft

Klitoris Überlänge – ein Fall für den Salafisten

Irrigerweise wird in Deutschland die Beschneidung von Mädchen/Frauen allzu oft unter dem Themenbereich „Genitalverstümmelung“ herabgewürdigt. Das ist sachlich falsch und trägt intolerantes Gedankengut in sich. Es widerspricht der Willkommenskultur und dem Gleichheitsgrundsatz der Geschlechter. Der Gesetzgeber hat in Deutschland bislang nur die Verstümmlung von Jungs gesetzlich korrekt geregelt. Das muss sich alsbald ändern, hier dazu ein aussagekräftiger Fachvortrag dazu. ❖ weiter ►

Fäuleton

Monsanto gewinnt 2:0 mit Glyphosat gegen Europäer

Bad Ballerburg: Alles steht derzeit im Zeichen des Fußballs, so auch die ab Montag durch die EU-Kommission randalierende Giftkugel von Monsanto, die dann immerhin 2 mal zum Nachteil der Europäer eingelocht werden wird. Eigentlich waren für das elegante Gift auf europäischen Äckern rund 15 Tore (Jahre) vorgesehen, nur hat ein ❖ weiter ►

Gesellschaft

Bargeldnutzung erhöht Alzheimerrisiko

Bad Ballerburg: In den letzten Tagen wurde wieder und wieder Propaganda für die Abschaffung bzw. Beschränkung von Bargeld gemacht. Die stereotype Begründung für die immer wiederkehrenden Anläufe von Finanzwirtschaft und Regierung dazu ist der inzwischen unverzichtbare Terror. Wobei der Bürger inzwischen gar nicht mehr unterscheiden kann, was der größere Terror ❖ weiter ►

0017er €-Bond Geheimwaffe
Amerika

USA haben kein Problem mit Krieg, mehr zivile Opfer durch Schusswaffen und Alkohol

Welt der Gewalt: Die Vereinigten Staaten von Amerika sind in jeder Hinsicht einfach nur großartig. Zu jeder Zeit ein Vorbild für die Welt. Sei es in erzwungenen Kriegen, bei der grenzüberschreitenden Gewalt schlechthin, für ungesunde Lebensweisen, Verblödung der Menschenmassen, ungehemmten Kapitalismus, Vermeidung von Sozialstaatlichkeit und ähnlich positive Errungenschaften einer völlig ❖ weiter ►

Gesundheit

Atommüll-Endlager durch Zufall entdeckt

Deutsch Absurdistan: Bereits seit Jahrzehnten sind wir verzweifelt auf der Suche nach einem sogenannten sicheren Endlager für unseren strahlenden Atommüll. Zwar wird die Nutzung der Kernkraft bei uns inzwischen eingestellt, aber für den dadurch hinterlassenen Atommüll müssen wir schon noch einige Jahrtausende Sorge tragen. Dies, um weder unsere Nachkommen, noch ❖ weiter ►

Gesellschaft

Kein Monsanto-Gift mehr in kolumbianischem Koks

Dröhn-Dorf: Endlich mal wieder eine richtig positive Botschaft. In kolumbianischem Kokain wird es zukünftig kein amerikanisches Monsanto-Gift mehr geben. Kolumbien verbietet den Einsatz von Glyphosat in Koksplantagen. Die WHO spricht von der Möglichkeit, dass dieses Gift krebserregend sein könnte, was Grund genug sein sollte, dieses „Teufelszeug” wenigstens in Südamerika vermehrt ❖ weiter ►

Fäuleton

Neue EU-Norm für Klopapier Abrollrichtung

Drauf gschiss’n: Uns ist bestens bekannt, dass sich die EU generell nur mit überlebenswichtigen Dingen für die Menschheit befasst. Jetzt erscheint ein neues, zu regulierendes Kernproblem am Horizont der europäischen Einigkeit, welches dringend einer einheitlichen Regelung bedarf. Konkret geht es um die Abrollrichtung für Toilettenpapier. Wir sind der ungewischten, braunen ❖ weiter ►

Gesellschaft

Gesundheitsminister Gröhe plant Impfmassaker und Aufhebung der Grundrechte

Pharmafia: Die Gesundheitsindustrie ist super gut aufgestellt und hat selbstverständlich ihre gekauften Sprachrohre innerhalb der Volksvertretungen bestens im Griff. Bevor es diesem Industriezweig ernstlich schlecht gehen sollte, erwägt man lieber eine Totalimpfung gegen Armut und Gewinnausfall. Wie eine derart faszinierende Vorbeugungsmaßnahme aussieht, das lässt aktuell der CDU-Gesundheitsminister Hermann Gröhe ein ❖ weiter ►

Gesundheit

FSB behauptet: Obama leidet an starker Demenz

Waschen & Schminken: Die Ergebnisse sind bereits mehrere Jahre alt, doch an Brisanz haben sie nicht verloren: Ein interner Bericht des FSB ehemals KGB von 2008 behauptet, dass Amerikas Präsident Barack Hussein Obama an schwerer Demenz leidet. Das berichtet nunmehr „Russia Today“ unter Berufung auf nicht weiter autorisierte Quellen.