Frieden Export
Fäuleton

Krieg ohne Munition schafft neue Kriegserfahrung

Wer würde heute auch nur im Traum an einen Krieg ohne Munition denken? Im Russland-Ukraine Krieg kann das aber noch Realität werden. Die Nachtproduktion bestimmter Munitionsarten kann Jahre dauern. Vielleicht haben sich die USA ein wenig verkalkuliert, denn der Krieg gegen eine andere Großmacht ist etwas anderes als irgendwelche Lokalpotentaten auszubomben. Zumindest ergeben sich erste Hinweise auf Munitionsknappheit seitens des Westens bei der Befeuerung besagten Krieges. ❖ weiter ►

der braune viktor orban eu migrantenschreck
Europa

EU entsetzt über Demokratie-Phantasien in Ungarn

Viktor Orbáns Demokratie-Phantasien erschüttern Brüssel. Die EU sieht den ungarischen Weg als direkte Bedrohung und vermutet Erpressung. Es ist selbstverständlich eine Unverschämtheit sonders gleichen, dass Viktor Orbán meint er müsse seine Bevölkerung in irgendeiner Weise beteiligen oder befragen. Sowas ist in der EU generell verpönt, da es nicht den Idealen der EU entspricht. Wenn schon Wahlen dann bitte nur solide Scheinwahlen oder Wahlen die die EU nicht gefährden. ❖ weiter ►

terror oma bild lauterbach entduehren staatsschutz lanzleistung
Fäuleton

Fehlkalkulation des Staates bei „Terror-Omas“?

Der Staatsschutz ist ganz wichtig. Besonders, wenn die bösartigen verfassungsschutzrelevanten Delegitimierer des Staates ihr Unwesen treiben. Demnach ist in einem besonders schweren Fall die Festsetzung einer „Terror-Oma“ gelungen. In einer Telegramm Gruppe soll es darum gegangen sein, wie man diesem Staat ein Ende setzt. Ein Unding, wie sich versteht. In der Folge schlug der Staatsschutz erbarmungslos zu. Das Vorgehen ist eine Offenbarung der politischen Staatsprioritäten. ❖ weiter ►

impflotterie mit himmelfahrts chance gevatter tod spritze 245x245 1
Gesundheit

Nur 94 Prozent der Corona-Toten geimpft?

Es ist eine Frage des Betrachtungswinkels, von wo aus man die sonderlichen Segnungen der laufenden Corona-Gentherapie lobend erwähnen sollte. In Großbritannien werden die Daten etwas anders, und man möchte meinen präziser, erfasst als bei uns. Deutschland ist IT-mäßig offenbar noch nicht so weit. Ob es fair oder unfair ist über die britische Daten Rückschlüsse zu ziehen, muss jeder für sich selbst beurteilen. Die Daten sind überaus spannend, die von der Insel kommen. ❖ weiter ►

robert habeck hulk die gruenen unter strom quad
Fäuleton

Arges Wehklagen über hohe Gaspreise der „Freunde“

Inzwischen greift das Wehklagen zu den tollen Gaspreisen der Freunde um sich. An sich ist es nur ein Musterbeispiel zum Thema Marktwirtschaft. Leider haben die besten Freunde das mit dem „neuen Marktpreis“ vorher nicht angesagt, weshalb das Erstaunen heute um so größer ausfällt. Neben Robert Habeck ist es inzwischen sogar dem französischen Finanzminister aufgefallen, dass die „Freundschaftspreise“ echte Löcher ins Budget reißen, nicht nur bei Privatleuten, auch beim Staat. ❖ weiter ►

us flagge zerfetzt freie kunst mit stacheldraht union jack us kriegsflagge deathline coming for usa 245x245 1
Fäuleton

Deutschland wechselt nur seinen „Erpresser“

Freundschaften sind etwas besonderes, dafür werden gerne große Opfer gebracht. Das gilt sogar für vom Stockholm-Syndrom befallen Nationen. Das kann man wunderbar an der aktuellen und hausgemachten Gaskrise festmachen. Dabei hat Deutschland eigentlich nur seinen „Erpresser“ ausgetauscht, mit der Folge jetzt viel mehr zahlen zu dürfen. Selbst die Aussichten darauf, einen „ökonomischen Suizid“ hinzulegen, haben sich dank dieses Freundschaftsdienstes inzwischen drastisch verbessert. ❖ weiter ►

drosten christian nach wasserschaden doktorarbeit doktorhut zu ggross
Hintergrund

Corona-Heiliger Drosten als Wissenschaftsbetrüger?

Nein, eigentlich will das niemand hören. Der ganze Hype um den PCR-Test als große wissenschaftliche Luftnummer? Hier einige Hinweise dazu. Demnach ist die seinerzeitige Veröffentlichung des „Corman-Dosten Paper“ in einer so affenartigen Geschwindigkeit passiert, dass dabei ausnahmslos alle wissenschaftlichen Standards im wahrsten Sinne des Wortes „überholt“ wurden. Wollte man das in ein verständliches Deutsch übersetzen, wären „Lug und Trug“ sicher die richtigen Worte. ❖ weiter ►

krieg ist wenn dir deine regierung erzaehlt wer der feind ist revolutioon ist wenn du es selbst herausfindest qpress
Fäuleton

Deutschland im zermürbenden Vielfrontenkrieg

Der Vielfrontenkrieg ist besonders verheerend und überaus schadensträchtig. Deshalb sind sie in einigen Kreisen und in Deutschland so beliebt. Leider hat Otto Normalverbraucher kaum mehr den Überblick über die zahllosen Kriege die wir aktuell in und aus Deutschland heraus führen. Und natürlich auch im Namen aller Deutschen, damit niemand beim Ruhm zu kurz kommt. Wir benennen heute nur einmal die allerwichtigsten und aufreibendsten Kriege, die wir uns zur Zeit gönnen. ❖ weiter ►

das ergebnis putin greift an springer stiefl presse
Krieg

NATO bescheinigt sich selbst absolute Unfähigkeit

Die Sprengung der Nord Stream Röhren wirft mehr Fragen auf als sie beantwortet. Die NATO stellt dabei ihre totale Unfähigkeit zu Schau. Einerseits ist die Aktion nur zu 3/4 gelungen und dazu soll sie von Russland unter den Augen einer wehrfähigen NATO-Flotte in der Ostsee vonstatten gegangen sein. Eine realistische Bewertung des Vorgangs soll besser nicht erfolgen, denn sonst müsste man sich mit all den Widersprüchlichkeiten befassen. Das ist zur Zeit gerade nicht erwünscht. ❖ weiter ►

quadruple wumms deutsche wirtschaftspolitik habeck ampel masseinheit
Fäuleton

Warten auf den fetten „Quadruple-Wumms“

Nachdem die Comic-Sprache endlich Einzug in die Politik gefunden hat, können wir es nach Belieben „wummsen“ lassen und jeder versteht es. Dazu wurde so ganz nebenbei eine neue Maßeinheit erschaffen, ein Wumms gleich 100 Milliarden Euro. Dennoch ist es eine gute Idee sich nicht nur über das verwendete Vokabular Gedanken machen, sondern über ganz praktische Folgen. Das alles klingt so märchenhaft, dass ausgerechnet der Deutsche dazu neigt diesem (Alp)Traum blind zu folgen. ❖ weiter ►

pipelines nord europa norween russland deutschland polen
Fäuleton

Sprengung der „Baltic Pipe“ hat Zeit bis 2023

Die Sprengung von Pipelines soll alsbald zum guten Ton gehören, wenn es darum geht Freundschaftsdienste zu leisten. Wichtig sind die Ziele. Und die sind ehrbar, deshalb könnten mittelfristig noch ein paar Pipelines gesprengt werden. Die Kunst besteht vielmehr das Gute in diesen Taten zu erkennen. Gerade Deutschland kann aus „grüner Sicht“, mit Blick auf die anstehende Dekarbonisierung stolz sein, egal wer hier die Sprenghilfe zu den künftigen Erfolgen grüner Klimaschutzpolitik zündete. ❖ weiter ►

in die roehre gucken ergas russland nord stream 2 streitpunkt russland sanktionen usa
Fäuleton

Wenn Pipelines legitime Kriegsziele werden

Die Sprengung der Nord Stream Pipelines ist ein Novum und untrügliches Zeichen dafür, dass der Krieg auch schon in der Ostsee stattfindet. Vielleicht werden gerade die Kriegsziele neu sortiert und irgendeine Partei macht frische Vorgaben. In jedem Fall kommen wir auf ein neues Level im Ukraine-Krieg. Aus vielerlei Gründen dürfen wir uns alsbald viel wärmer anziehen. Was, wenn die Russen Pipelines ebenso als legitime Kriegsziele anerkennen? Dann gäbe einige Röhren mehr zu überwachen. ❖ weiter ►

flintenuschi ursula von den laien solo nach der machtwergreifung bei bundeswehrreform
Hintergrund

Von der Leyen warnt vor Scheinwahlen in Italien

Demokratie ist ein empfindliches Pflänzchen. Die von den Laien sieht sich als Hüterin derselben. Deshalb bringt sie Italien jetzt auf Trab. Italien könnte sich bei den anstehenden Wahlen verwählen und Ergebnisse abliefern, die einer Demokratie nicht würdig sind. Dem wollte die EU-Kommissionspräsidentin durch Herzeigen geeigneter Folterinstrumente entgegenwirken. Die Italiener zeigen sich nicht durchgängig begeistert, aber Uschi sieht Italien durch ihr Engagement gestärkt. ❖ weiter ►