So funktioniert das „Katastrophen-Domino“

So funktioniert das „Katastrophen-Domino“BRDigung: Es ist keine gute Idee Panik zu verbreiten, das tut die Bundesregierung bereits auf vielen Ebenen. Sich allerdings fundierte Gedanken dazu zu machen wohin die aktuelle Politik uns führt, ist mehr als angesagt. Wir müssen feststellen, dass die Politik zur Zeit rein ideologiegetrieben ist. Letzteres ist eine überaus schlechte Grundlage für solide und realistische Entscheidungen, die allerdings benötigt werden, um das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben nicht ohne Not zu einem Lotteriespiel zu machen.

Noch streitet sich die Bundesregierung ohne Sinn und Verstand mit Russland hinsichtlich der Sanktionen und des Energiebezuges aus Russland. Der letzte Schrei war der Besuch einer Gasturbine im Ruhrpott bei Siemens durch den Bundeskanzler. Was für ein Aktionismus und in den Jahren zuvor undenkbar. Hier ging es darum medienwirksam alle Schuld bezüglich der reduzierten Gaslieferungen über Nord Stream 1 Russland in die Schuhe zu schieben. Die Argumente, die Russland vorbringt, um Klarheit bei den Sanktionen zu schaffen, werden dabei nicht einmal erwähnt, sie sind aber in der Welt.

Weitere Klemmer bei der Energieversorgung

Es fehlt nur noch auch hierzu Putin die Schuld in die Schuhe zu schieben: Niedrigwasser bedroht Kohlenachschub für Uniper-Kraftwerk … [WIWO]. Ja, auch das macht abseits fehlender Gaslieferungen aus Russland noch einen kleinen Unterschied. Angesichts der bis jetzt entstandenen Situation ist es nicht abwegig von einer verfehlten Energiepolitik der letzten Bundesregierung(en) zu sprechen. Das dicke Ende will nur niemand wahrhaben.

Reklame für den besseren Zweck

Jetzt ist alles vorbei … hier die Merkel-Gedenk-Postkarte!

Die Merkel-Ära ist vorüber, der Ruin wieder ein Stück näher gekommen? Passend zum einstigen Zirkus-Maximus ihres Regimes, hier ein letzter Gruß. Die einzig wahre Erinnerungs Devotionalie an Deutschlands schönste, intelligenteste und ruinöseste Kanzlerin aller Zeiten. Eine bleibende Erinnerung und unverzichtbares Sammlerstück für die Überlebenden und Folgegenerationen. Die Postkarte wird bereits in wenigen Jahren eine echte Rarität sein. Schlagen sie jetzt zu, das 50er-Bündel hier im Bauchladen … solange der Vorrat reicht (limitierte Auflage).

Und jetzt zur Funktionsweise des „Katastrophen-Domino“

Die Grundlasten bei der Stromproduktion in Deutschland sind derart angeschlagen, dass der nächste Winter mehr als eine nur „Nagelprobe“ für die Energiewende wird. Zumindest dann, wenn die Gasversorgung aus Russland mit aller Gewalt niedergehalten wird. Dabei spielt es keine Rolle wer am Ende den schwarzen Peter dafür zugeschoben bekommt. Bei einem größeren Ausfall, sprich bei einem „Black-out“ des Stromnetzes ist das absolut belanglos. Dann setzt sich eine Lawine in Bewegung, die kaum mehr zu stoppen ist und deren Schadenspotential für die Volkswirtschaft unermesslich ist.

Die Atlas-Initiative hat dazu einen überaus interessanten Beitrag ins Netz gestellt, den wir gerne zur Verdeutlichung hier wiedergeben. Der Vortragsredner, Dipl. Ing. Robert Jungnischke, geht das überaus sachlich aber konsequent an. Er schildert minutiös wie so ein Katastrophen-Domino funktionieren kann. Leider haben die meisten Menschen im Lande kaum eine Vorstellung davon welch ein Rattenschwanz es nach sich zieht sobald das Stromnetz in Deutschland oder in Europa einmal flächendeckend zusammenbricht. Genau das wird nachfolgend erläutert. Vielleicht motiviert es einige Menschen zumindest ein geringstes Maß an Vorsorge zu betreiben, soweit dies möglich ist.

So funktioniert das „Katastrophen-Domino“
11 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 3162 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

22 Kommentare

  1. Die NATO gibt vor eine VERTEIDIGUNGSBÜNDNIS zu sein, das bedeutet eigentlich einen DEFENSIVEN Charakter zu haben.

    Wie geht das mit den MENSCHENRECHTEN zusammen, wo ja die FÜHRUNGSMACHT der NATO ständig KRIEGE unter allen möglichen Vorwänden beginnt (alleine seit 1980 ca. 30 Kriege)

    Siehe: Liste der Militäroperationen der Vereinigten Staaten

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Militäroperationen_der_Vereinigten_Staaten

    DIE NATO ALSO IST DAS GEGENTEIL VON MENSCHENRECHTEN & VERTEIDIGUNG !!

    WO WAREN UND WO SIND DIE SANKTIONEN GEGEN DIE USA, DIE STÄNDIGE ANGRIFFSKRIEGE FÜHREN ??

    Russland hat seit der Wiedervereinigung Deutschland sehr viel Geduld bewiesen, obwohl sich die NATO entgegen aller ZUSAGEN immer weiter nach Osten ausgedehnt hat !

    SIEHE => https://www.freiewelt.net/blog/ein-bisschen-geschichtsunterricht-fuer-alle-russenhasser-und-ukraine-versteher-10089004/

    Im Jahr 2014 wurde die Ukraine von den USA geputscht (Nuhland sagte FUCK THE EU) und in eine US-FREUNDLICHE von NAZIS beherrschtes Land umgewandelt.

    Diese machten sich sofort daran ihre RUSSISCHEN LANDSLEUTE in der Ostukraine nicht nur mit RENTENSTOP und sonstigen Schikanen zu drangsalieren, sondern sie MORDETEN die dortige Bevölkerung !

    Dieser Zustand geht bereits jetzt seit 8 Jahren und der Westen machte keine Anstalten dies abzustellen … im Gegenteil !

    In der westlichen MASSEN PRESSE & Politik findet diese Tatsache KEINERLEI ERWÄHNUNG … warum ?

    WÜRDE MAN DIES ERWÄHNEN, WÄRE JEDEM SOFORT KLAR, DASS RUSSLAND IM RECHT UND DER WERTE-WESTEN IM UNRECHT IST !!

    In beispiellosem Zynismus schildert STRATFOR Gründer Friedmann die Pläne der USA zur WELTBEHERRSCHUNG

    https://www.youtube.com/watch?v=kjenOHMbH_A

    Und man freut sich darüber, wenn RUSSEN UND DEUTSCHE SICH WIEDER EINANDER TÖTEN !!

    • Richtig mein guter Primus Pilus, was muss passieren damit das deutsche Bioschlafschaf aufwacht? Und die Leute gehen dann aufeinander los, obwohl nicht ihr Nachbar oder der Russe an der Misere schuld sind, sondern der gemeine Grüne mit seinem Deutschland – verrecke – Plan.
      Es wäre ja so einfach die Nordstream 2 Leitung aufzudrehen und der Spuk ist zu Ende. Dann wäre es der Spaß der Grünen aber auch und soweit wird es bestimmt nicht kommen.
      Wie bereits die Staatsorganisation islamischer Staat niemals den Staat selbst angegriffen hat, ist der Untergang mindestens seit der Energiewende ein fester Bestandteil des Planes. Das Wort „Energiewende“ ist ein Blödsinn in sich, wie das des Zitronenfalters. Das körnerfressende Bioschaf ahnt dank des schwindenden Verstandes nichts von seinem ausgewählten Ende und seinem Schlachter, wacht nicht einmal jetzt auf. Das Bioschaf muß die Klinge Schächters spüren, um glücklich zu werden, denn das ist seine Bestimmung, dafür wurde es in diese Welt gesetzt. Hauptsache es ist bio, vegan und öko, dann ist es gut und richtig. Und wenn ein blackout nicht das Leben nimmt, nimmt es der Piks oder der Finanzcrash, oder, oder – eine sichere Sache.

  2. Also wenn ick mir schon den Arsch abfriere, dann will
    ick wenigsten n, heissen Tee trinken. Desshalb hab ick
    mir n, juten Kampingkocher mit jede Menge Jaskartuschen
    jekoft. Man kann sich och die Pfoten n, bisschen dran
    wärmen, innem dicken Pelzmantel!
    Muß ja nich gleich,n Lagerfeuer im Wohnzimmer haben!
    Flexibel müssen de Leute sein, sonst wird det nischt!

  3. Dieser Kanzler und anderen Regierungsmitglieder gehören vor Gericht, da sie täglich ihren Amtseid brechen, dass sie Schaden vom deutschen Volk abwenden sollen.

    Sie sollten auch den Nutzen des Volkes mehren, wo sind die EIDLICHEN ZUSAGEN ???

    Die wirtschaftliche Macht Deutschlands hängt untrennbar an den Rohstoffresourcen Russlands !!

    Das die USA wirtschaftlich stark in Bedrängnis gebracht hat (SEIT 100 JAHREN HABEN SIE DAVOR ANGST) und genau DAS musste unbedingt vermieden werden.

    • Aber wer soll sie denn vor Gericht stellen? Und vor welches Gericht? Doch nicht etwa vor das von der alten Regierung eingesetzte Bundesverfassungsgericht? Bevor das sich diesbezüglich rührt, ist Deutschland endgültig vor die Hunde gegangen.

    • Vor welches Gericht? Die hier aktiven sind ja alle befangen, weil die obersten Richter als „Abschiedsgeschenk“ abdankender Politiker für lebenslang auf ihre Posten gehoben werden. Wo ist hier die eine und wo die andere Hand?

  4. Die Frage ist, warum brauchen wir soviel Gas? Die Antwort lautet „Energiewende“. Nämlich Backupkraftwerke für die „erneuerbaren Energien“. Somit besteht die Lösung in der Wiederinbetriebnahme aller noch funktionsfähigen Kohle- und Kernkraftwerke und Neubau solcher. Dann auch noch Schluss mit der „Elektromobilität“. Es dürfte klar sein, dass Russland und die EU aus den Erfahrungen diesen Jahres gelernt haben. Was spricht dagegen? Klima? Niemals!

    All diese „Krisen“ mit denen wir seit nun Jahrzehnten belästigt werden, sind von der „Politik“ gemacht. Bedeutet, wir brauchen eine andere Politik. Entsprechend andere Politiker und auch andere Beamte. Sollte das nicht kommen, werden wir ja erleben, wer als erstes rumheult. Dann werden Strom und Gas eben für viele unbezahlbar. Von der Mehrheit dürfen Wähler von Grünen oder Sozis kein Mitleid erwarten. Die können schon mal mit einer früheren Tradition anfangen: Pullis stricken. Kann schon sein, dass es große Demos geben wird. Allerdings werden die Demonstranten kaum Nazis sein. Höchstens ein paar Ökofaschisten, denen es dann doch zu bunt wird.

  5. Die Deutschen wollen doch verarscht werden. Erst mit Corona. Und als sich rausstellt alles Schwindel und die Impfung wirkt nicht, dann verlangen die noch mehr von dem Zeug. Seid dem es möglich ist sich einmal pro Monat impfen zu lassen, geben sich sicherlich viele diese Spritze. Das Gleich wird bei der Energieversorgung sein. Wenn die Regierung sagt, dass ist Putins Schuld wird das geglaubt. Wer was anderes sagt ist ein Schwubbler, Rassist und Antisemit. 3 Totschlag Argumente, da braucht man keine Diskussion. Im übrigen, die Ukraine bekommt weiterhin Öl und Gas aus Russland und denkt nicht daran das einzustellen. Die verlangen nur von uns, dass wir dort kein Gas mehr kaufen. Jetzt haben die die Ölpipeline nach Ungarn gesperrt. Das sind wirklich dicke Freunde. Wer solche Freunde hat braucht keine Feinde mehr.

  6. Tja, nach wie vor gilt die Gleichung

    Maske für die Gesundheit
    + Impfen für die Freiheit
    + Hungern für das Klima
    + Frieren für den Frieden
    ————————–
    = Sterben für das Narrativ

  7. Und schon wieder ein Querschwurblerquatschartikel der den Untergang herbeiredet…aber was will man von solch geistig minderbemittelten Gestalten auch erwarten??!!

    • Lieber Walter, statt jetzt hohle Phrasen zu dreschen und real „querzuschwurbeln“, wäre ich an echten Argumenten interessiert, die die mathematische Wahrscheinlichkeit eines solchen Unglücks minimiert. Dazu ist es eine gute Idee auf den beigefügten Film einzugehen, und warum das alles „Schwurbelei“ sein soll. Du kannst bei Deinen Argumenten gerne auch technisch werden, sowas wird hier verstanden. Durch das Ausblenden von Fakten, wie Du es offenbar programmatisch betreibst, wird die Situation leider nicht verbessert.

  8. Kosten, Hintergründe, Profiteure: Was bedeutet die Gasumlage?

    https://www.anti-spiegel.ru/2022/kosten-hintergruende-profiteure-was-bedeutet-die-gasumlage/#comment-90064

    Die Bundesregierung hat eine Gasumlage beschlossen, die Verbraucher ab 1. Oktober viel Geld kosten wird.

    Was die Umlage bedeutet und warum sie ein weiteres Mal aufzeigt, wie verlogen die Regierung ist.

    Wie sehr die Bundesregierung lügt

    Als Gründe für die Gasumlage schreibt die Bundesregierung:

    „Russlands Krieg gegen die Ukraine führt weiterhin zu Verwerfungen auf den Energiemärkten. Russland setzt Energie als Waffe ein und ist kein zuverlässiger Energielieferant.

    Seit Mitte Juni kam es immer wieder zur Drosselung des Gasimports nach Deutschland durch russische Lieferanten.“

    Dass das gelogen ist, versteht jedes Kind mit Grundschulbildung, denn nicht „Russlands Krieg“ ist an der Misere schuld, sondern die anti-russischen Sanktionen des Westens !!!

    Die wahren Gründe für die Energiekrise

    Erstens: Der Winter 2020/2021 war kalt, weshalb viel Gas verbraucht wurde.

    Zweitens: Die Energiewende hat zu einem zu großen Anteil von Windenergie am Strommix geführt.

    Da der Sommer 2021 aber außergewöhnlich windstill war, fehlte die Windkraft und es wurde unter anderem Gas zur Stromerzeugung genutzt, das eigentlich in die Speicher hätte geleitet werden müssen.

    Drittens: Der Wunsch vieler europäischer Politiker, russisches Gas durch vor allem amerikanisches Flüssiggas zu ersetzen, hat dazu geführt, dass in Europa nun Gas fehlt.

    Der Grund: In Asien waren die Gaspreise im letzten Sommer noch höher als in Europa und die fest eingeplanten amerikanischen Tanker sind nach Asien gefahren, anstatt nach Europa.

    Viertens: Die Reform des Gasmarktes der letzten EU-Kommission hat den Handel mit Gas an den Börsen freigegeben.

    Dadurch wurde Gas zu einem Spekulationsobjekt.

    Während Gazprom sein Gas gemäß langfristiger Verträge für 230 bis 300 Dollar nach Europa liefert, ist es für die Importeure ein gutes Geschäft, das Gas an der Börse für 1.000 und mehr Euro weiterzuverkaufen und diese Spekulationsgewinne in Höhe von mehreren hundert Prozent in die eigene Tasche zu stecken.

  9. NATO-Mitglied Türkei sucht den Schulterschluß mit Rußland: Mehr Gas, weniger Dollar

    https://zuerst.de/2022/08/10/nato-mitglied-tuerkei-sucht-den-schulterschluss-mit-russland-mehr-gas-weniger-dollar/?unapproved=108541&moderation-hash=18ebef6e7a5891ed337c8adbdb89be3e#comment-108541

    Sotschi. Während die EU auf dem besten Wege ist, mit ihrer Sanktionspolitik gegen Rußland die eigene Wirtschaft massiv zu schädigen, geht die Türkei unter Präsident Erdogan den umgekehrten Weg: sie will – obwohl NATO-Mitglied – von den westlichen Sanktionen nichts wissen und baut vielmehr ihre Energie-Partnerschaft mit Rußland aus.

    Am vorvergangenen Samstag trafen Erdogan und Kremlchef Putin innerhalb weniger Wochen zum zweiten Mal zusammen und besiegelten nun einen umfassenden Wirtschafts- und Energiepakt.

    In einer gemeinsamen Erklärung nach ihrem Treffen in Sotschi teilten sie mit, die Kooperation beider Länder in den Bereichen Verkehr, Landwirtschaft, Finanzen und Bau zu vertiefen. ….UNBEDINGT ALLES LESEN !!

  10. Die schlimmsten Verbrechen an der Menschheit sind
    unter der Herrschaft der Religionen verübt worden!
    Wir sind auf den Wege mit den Neuen Religionen diesen
    abartigen Rekord zu brechen!
    Wobei die neuen Religionsfürsten schon lange in den
    Startlöchern gewartet haben, Skrupelloser und
    Menschenveachtender denn je!!

  11. Die derzeit an den Hebeln Sitzenden sind ja nur das vermutliche Finalpersonal in einer Galerie der von uns selbst gewählten Lobbyisten/Durchschnittspolitiker. Der Wirtschaftszerstörungsminister und die Auslandsverwirrungsamts-Leiterin haben sich uns ja vor den Wahlen per Interviews mitleidslos selbst als Meister künftigen Versagens vorgestellt. Jeder von uns, der nicht DIE BASIS angekreuzt hatte, zählt also nicht als Opfer, sondern als Mittäter/Kumpan.
    Selbst Schulz. Behauptet der Volksmund.

    Das um uns ist also unreparables Geschehen. Seien wir doch nicht so egoistisch: Russland hat per Friedensvorschlägen am 15. Dezember 2021 seinen Plan vorgestellt, die Welt neu zu ordnen. Die hinter Russland stehende Kraft als der überwiegende Teil der Menschheit, der Ressourcen, der Erdfläche bereitet mir Zuversicht. Und so begleite ich diese unaufgeregten Revoluzzer von BRICS+ mit Interesse. Es steht Jedem persönlich frei, entweder im riskanten Westen zu bleiben oder, rein vorbeugend, zu gehen. Jedoch sollten die Wahlverlierer es als ihre Pflicht betrachten, die strategisch selbstangekreuzelt so und nicht anders zu erwartende Lage, wenn sie denn dann tatsächlich eintritt, hinzunehmen. Wenn ich könnte, würde ich auswandern:
    „Ick schwöre, Alta !!!“

  12. Wieso hat sich bislang keiner der Politclowns dagegen gewandt, daß die Sonne und der Mond jeden Tag erneut im Osten aufgehen, daß an manchen Tagen der Wind aus dem Osten weht (dieser Tage damit eine lang anhaltende Hitze und Trockenheit generiert). Wieso werden die Gestirne und der Wind nicht sanktioniert? Wieso können Polit-Hanswursten gewählt aber nicht abgewählt werden? Auf dem Mond wäre noch Platz – aber bitte auf der Rückseite, damit man sie nicht mehr betrachten muß.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*