Sleepy Joe, stärkster US-Präsident ohne Rückhalt

Sleepy Joe, stärkster US-Präsident ohne RückhaltWaschen & Schminken: Joe Biden hat bei seiner Wahl in 2020 so viele Stimmen bekommen wie nie ein US-Präsident vor ihm. Der Streit darum, wie viele dieser Stimmen aus dubiosen Quellen stammen, ist bis heute nicht abschließend geklärt und selbiges Thema wird bei unseren Medien gerne gemieden. Sei es drum, dem etwas dement wirkenden Superpräsidenten mangelt es aktuell an Rückhalt in der Bevölkerung. Nur noch gut 29 Prozent der Amerikaner sind halbwegs mit seinem Kurs einverstanden. Das ist für das phänomenale Wahlergebnis aus 2020 überaus dürftig.

Wie wir aus leidvoller eigener Erfahrung wissen, kommt es generell auf das Volk nicht an, sobald die Macht erst einmal für die kommenden vier Jahre gesichert ist. Das ist in den USA nicht anders als bei uns. Dort gibt es die zwei großen Parteien, die sich ab und an die Klinke zum Weißen Haus in die Hand geben. Grundlegendes an der Politik ändert sich selten. Letzteres liegt vornehmlich daran, dass die Politik von ganz anderen Stellen aus dem Hintergrund gesteuert wird. Der vierjährige „Demokratiezauber“ ist in der Regel nichts weiter ein Placebo für das Dummvolk.

Großes Achselzucken in der Bevölkerung

Genau aus diesem Grund braucht man den Umfragen zur Zufriedenheit mit der Arbeit des Präsidenten in den USA keine sonderliche Aufmerksamkeit zukommen lassen. Das Spektakel gehört ebenfalls in die Rubrik „Demokratiezauber“. Einzig bemerkenswert ist, dass die Werte für Sleepy Joe derzeit so katastrophal sind, wie es das noch für keinen US-Präsidenten zuvor gegeben hat. In der vorstehenden Grafik lässt sich das ganze Elend über seine bisherige Präsidentschaft hinweg gut nachvollziehen.

Reklame für den besseren Zweck

Jetzt ist alles vorbei … hier die Merkel-Gedenk-Postkarte!

Die Merkel-Ära ist vorüber, der Ruin wieder ein Stück näher gekommen? Passend zum einstigen Zirkus-Maximus ihres Regimes, hier ein letzter Gruß. Die einzig wahre Erinnerungs Devotionalie an Deutschlands schönste, intelligenteste und ruinöseste Kanzlerin aller Zeiten. Eine bleibende Erinnerung und unverzichtbares Sammlerstück für die Überlebenden und Folgegenerationen. Die Postkarte wird bereits in wenigen Jahren eine echte Rarität sein. Schlagen sie jetzt zu, das 50er-Bündel hier im Bauchladen … solange der Vorrat reicht (limitierte Auflage).


Grundsätzlich waren Joe Bidens Zustimmungswerte, trotz des fulminanten Sieges, von Anfang an mäßig bis schlecht. Niemals hat er es überhaupt geschafft eine Zustimmungsrate von über 50 Prozent zu generieren. Letztmalig überwog die Zustimmung zu seinem Handeln Ende April 2021 mit einem Wert von 48 Prozent. Danach konnte er meinungstechnisch nie wieder Oberwasser erlangen. Aktuell liegt die Ablehnungsrate ihm gegenüber bei 58 Prozent plus 13 Prozent der Befragten, die einfach nichts mit ihm anfangen können und daher in der Bewertung unentschlossen sind. Das sind satte 71 Prozent der Bevölkerung, die seiner Politik nunmehr achselzuckend gegenüberstehen.

Spaßveranstaltung Wahl

Spaßveranstaltung WahlSomit deutet allerhand darauf hin, dass in den Zwischenwahlen in den USA im Herbst 2022 mal wieder ein Richtungswechseln ansteht. Während wir in Deutschland die Auswahl zwischen Pest, Cholera und vermeintlich milderen politischen Krankheiten haben, sieht es in den USA bedeutend schlechter aus. Dort gibt es nur die Wahl zwischen Pest und Cholera. Wie weiter oben bereits erwähnt, bleiben die Wahlen in den USA auf der eigentlichen Handlungsebene stets folgenlos.

Mit etwas Glück könnten die Amerikaner ab 2024 wieder eine besser funktionierende Sprechpuppe als Präsidentendarsteller bekommen. Zumindest sollte sich dadurch der Unterhaltungswert des Theaters wieder steigern lassen. Mit noch mehr Glück folgte daraus wieder eine größere Identifikation des Pöbels mit den Polit-Aufführungen des Weißen Hauses. Mit Biden wird das kaum mehr gelingen, obschon in seinem Umfeld darüber sinniert wird, ihn nochmal vors Loch zu schieben. Vielleicht gerade deshalb, weil er selbst kaum weiß, dass er gerade Präsident der Vereinigten Staaten ist. Demenz und Gewissen sind für eine Präsidentendarsteller-Figur traumhafte Voraussetzungen, wenn man sie richtig zu steuern weiß.

Sleepy Joe, stärkster US-Präsident ohne Rückhalt
6 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 3131 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

15 Kommentare

  1. Ich werde sehr wahrscheinlich im November in den USA sein.
    Da darf und will ich zwar nicht wählen, – bin aber neugierig.
    Nicht nur auf das Ergebnis sondern auch auf die Sprüche, die in dem Zusammenhang geklopft werden.
    In der amerikanischen Geschichte gab es schon mehrere Parteien, die in der Bedeutungslosigkeit verschwanden.

    Nebenbei:
    Die Meinung gegen Trump war mediengesteuert.
    Die Meinung gegen Biden bildete sich ohne Medienunterstüzung. (Oder : trotz?)

  2. nimmt alles seinen lauf, die meisten sind Geister beeinflusst, Satanische Diener geworden.
    Merken nicht mehr wie sie ihre Umwelt und sich selber in den Abgrund ziehen.

    Auswege, sieht schlecht aus
    zukunft, mit glück was zu essen und einiger Maßen gesund

    Nikro-nikrotine Pflanzenschutzgift(seit 1998) was auch alle Insekten tötet, tötet mitlerweile auch Säugetiere über Umwege, alles wird tot geschwiegen. Böden am Ende, Leblos und tot. Diese Mittel, gibt fast nix mehr was nicht belastet ist damit. Saatkorn bis ins Meer alles belastet. Die Summe machts an Dingen was dann alles vernichtet. GenTech an Mücken, Malaria und Co, haben die Mücken nicht vernichtet, sondern sind Mutiert können sich jetzt überall ausbreiten und sind 10x Widerstandsfähiger als vorher. Von den Afrikanern ist jeder 7 Imun gegen Malaria, hier niemand. Wird alles schön wie immer totgeschwiegen.

    Unsere Johannisbeeren, waren die hälfte nicht mehr bestäubt, halbe Ernte. 2 Getreide Sorten , sind ohne Korn, nur noch Kaff(bezeichnung, für die Schale des Korns, in der Schale nur kleines(Kummerkorn, oder gar nix)). Gerste war noch gut….., wird zu 95% für Mastvieh hergenommen.

    Es ist mitlerweile bewiesen, das ohne GEN Saatgut und Pestizide, die Erträge höher sind.
    Die alten Saaten noch dran kommen ist eher das Problem. Das wird ab Mitte 2024 schon ernstes Thema werden. Fisch Bestände sind auch am ende, in vielen Regionen. Teils durch Gifte Teils durch überfischung. Deswegen auch gezielte Tötungen seit Jahren aller Raubfische um Beutekonkurenten auszuschalten, so grausam ist nur der Profitgier Mensch.

    Wer die Ober – Marionette ist, spielt keine Rolle mehr.

    Nächstes Jahr Finanzkeule und 2024 wird gleiche mit Nahrung losgehen spätestens, 2025 kommt die Steuer Keule unter umständen Inflation(Arbeitsleistungsdiebstahl und Vermögensdiebstahl) sondern mit Lastenausgleich. zb. alle müssen 20% Ihres Besitzes an Steuern abgeben, oder werden enteignet. Änlich wie die Grundschuldeintragungen nach 2ten WK. Alles was in den Vermögensverzeichnissen steht ist gefährdet in baldiger Zukunft. Denken die am unteren Limit leben, geil, mich trifft es nicht. Ohh doch, mit der vollen Wuchtbrumme. Hundefutter ist billiger Bon appeti.

  3. bzw anders ausgedrückt, die Klein Bürger lässt man verhungern, den Mittelstand führt man zur Finanziellen Schlachtbank und bringt sie dann in extrem Präkere Lagen Ihre Regeln zu diktieren. Alles unter 1Mio Einkommen ist Weltverdreckender Abfall in Eliten Augen.

    Jeder auf der Welt hat gleichen Lebensberechtigung, und vom allem ist genug da.
    Das war in anderen Zeiten, um da wieder hinzukommen, müssen alle Gier-Facetten vernichtet werden, da diese aber Dummerweise den Ton angeben, wird der Tribut sehr sehr hoch sein.
    Dieser Preis bewegt sich zwischen 80%-99.9% vernichtung allen Lebens inclusive Menschen.
    Nach derzeitigen Hochrechnungen, wo viele Ereignisse und folge ereignisse mit Berücksichtigt wurden.

    Grobe Richtung Georgia Stones, Alt Deagel, 91 Punkte UN, Weltlage, Profhetin, usw

    da kommt unterm Strich sowas bei raus

    Klar man könnte jetzt Arsch sein, Wer zb gab die Serien „Erde ohne Menschen“ in Auftrag, also 100% reset. Nichts passiert zufällig. Die Weltuntergangswaffen wie Van Allen Gürtel Sprengen, wäre so ein Scenario, bleiben tut nur tote leblose wüste so wie die Erde war, wo sie Terraformt wurde, vor der Menschheit. Bibelleser kennen es als, 1000Jahre wird gericht gehalten und die Erde ist wieder Öd und leer. Gibt immer Parallelen

    Achtet auf den IRak dort wird etwas gebaut in nächsten Jahren, wo auch der Turm zu Babel war, tritt das ein, ist das 100% letzte bestätigung das es kein 2035 zb mehr gibt.

  4. Korruptions-Hotspot Ukraine: Regierung räumt mindestens 250 Fälle von Unterschlagung westlicher Hilfe ein

    https://zuerst.de/2022/07/13/korruptions-hotspot-ukraine-regierung-raeumt-mindestens-250-faelle-von-unterschlagung-westlicher-hilfe-ein/?unapproved=107754&moderation-hash=98174187052bc8b493b82633a06b6ba5#comment-107754

    Kiew. Die Ukraine gilt seit vielen Jahren als extrem korrupt. Das haben selbst der EU-Rechnungshof und darüber hinaus zahlreiche unabhängige Institute immer wieder kritisiert.

    Jetzt wird sogar aus der Ukraine selbst von einem Skandal berichtet, der nur die Spitze des Eisbergs sein dürfte: gegen das staatliche Büro für wirtschaftliche Sicherheit wird der Vorwurf erhoben, mit westlichen Waffen und humanitärer Hilfe zu „handeln“.

    Seitens des Büros mußten massive Veruntreuungen westlicher Hilfsgelder eingeräumt werden.

    Wadim Melnik, Direktor des Büros, berichtete dem Sender „Ukraine 24“ gegenüber über den massenhaften Verkauf von Militärgütern und humanitärer Hilfe aus westlichen Hilfspaketen.

    „Selbst militärische Güter werden gegen Bargeld verkauft. Wir haben diese Fakten festgestellt“, erklärte Melnik.

    Bisher seien etwa ein Dutzend Strafverfahren eingeleitet worden.

    Auch von anderen Sicherheitsbehörden würden ähnliche Vorgänge gemeldet. …UNBEDINGT ALLES LESEN !!!

  5. Scholz und Habeck, die dem kriminellen Weltenzerstörer Biden in den Hintern kriechen und auf Befehl sofort den Hahn an Nordtream2 geschlossen haben.

    Sie gehören als Hochverräter abgeurteilt, sofort. Die gesamte Reguerung muss hinter Gitter.

    Besser noch Nicht hinter Gitter, in ein russiches Artbeitslager lebenslang !!!

  6. gut angerissen, steht uns bevor 2023, 2024 wirds noch heftiger usw

    Wie er sagt, bei der weihmahrer, wurde Sägemehl mit Tierblut vermischt, als essen für Massen.

    Mag lächerlich klingen derzeit, aber nicht mehr in paar Jahren, geht immer schneller down under, nicht liniar sondern logeritmisch, es potenziert sich am ende.

    https://www.youtube.com/watch?v=LVcyHV5OsCI

  7. Wer glaubt, Biden ist ein gewählter Präsident, glaubt auch an den Weihnachtsmann und Osterhasen zusammen. Aber unsere Regierung steht dieser wandelnden Mumie um nichts nach so als Direktimport aus der Geisterbahn. Diese illustere Gesellschaft ist plemplem genug ihre jeweiligen Länder in den Untergang zu führen und den reset-dance mit dem Pack zu tanzen bis zum Ende. Das genau glaubt das Schlafschaf, dass alles bald zu Ende ist und das wird es auch, nur anders als das Schaf es sich denkt. Jetzt geht´s es erst einmal in den wohlverdienten Urlaub nach dem Piks – überlastete Rettungsdienste, plötzlich und unerwartete Tote mitten im Leben, Abschaltung der Erdgasversorgung in Deutschland, Halbierung der Höfe in Holland – alles ganz normal, für das Schaf und für die, die hinter dem great reset stehen.
    Der sleepy Joe wird allerdings noch schlafen, wenn das gemeine Schaf erwacht ist und darf das Trauerspiel wie Hendrix bereits sang mit „with that gun in your hand“ beenden. Auch unseren Verantwortlichen steht es frei, mit der Walther PP die Verantwortung zu übernehmen, ich befürchte aber, dass die alle bald weit weg sein werden. Die eine oder andere hüstelt bereits.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Warum Nord Stream 2 im Herbst in Betrieb geht – Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung
  2. Warum Nord Stream 2 im Herbst in Betrieb geht | Willibald66-Team Germany-Die Energieexperten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*