Putin für Medizin-Nobelpreis im Gespräch

Putin für Medizin-Nobelpreis im GesprächHeile, heile Gänschen: Es ist eine gute Idee die Tatsachen so zu beschreiben wie sie wirklich sind. Wladimir Putin ist ein Held. Dem Werte-Westen ist es über mehr als zwei Jahre nicht gelungen das Thema Pandemie, Tod und Teufel aus den Köpfen der Menschen zu verbannen. Was für ein Unvermögen.  Selbst die Kirche hat es mit ihrer Osterweiterung nicht vermocht. Ganz im Gegenteil, man konnte sich des Einrucks nicht erwehren, dass dieser Zustand geradezu beabsichtigt war. Jetzt ist binnen Tagen alles ganz anderes und Putin hat das Kreuz gerade noch rechtzeitig vor Ostern auf sich genommen.

Inzwischen sieht der „heilige Wladimir“ seiner medialen Kreuzigung entgegen. Ob die in der beabsichtigten Weise diesmal so gut gelingen kann wie die in der Bibel beschriebene, steht derweil noch in den Sternen. Wir wissen seit der Gentherapie (ugs. Impfung), das Heilung oftmals erst den Weg über Tod, Elend und schwerste Nebenwirkungen zu gehen hat. Aber die Gesundung der Pharma-Industrie ist seither nicht mehr zu leugnen, was den eigentlichen Erfolg ausmacht. Das ändert nichts am eingangs beschriebenen Dilemma, dass es in den Köpfen der Menschen nicht mehr richtig rund ging.

Putin macht den ganzen Westen wieder gesund

Jetzt ist binnen Tagen alles völlig anders … dank Wladimir Putin. Er hat sich geopfert und die Köpfe der Menschen sind endlich wieder frei für neuen Hass und echtes Kriegsgeschrei. Diesmal endlich wieder in die richtige Richtung. Da kann unsere Regierung endlich wieder tief durchatmen und die letzten gesetzlichen Bestimmungen zum Wegspritzen der Bevölkerungen beiläufig durchs Parlament schieben. Das Schlimme an der Sache ist, es gibt keinen offiziellen Dank für Putin. Bei näherem Hinsehen wissen wir selbstverständlich warum das nicht möglich ist.

Wäre er nicht das auserkorene Opferlamm (etwas orthodoxer: Sündenbock), welches alle Sünde, allen Hass auf sich zieht, wäre ja eine Umpolung des zu kurz geratenen menschlichen Verstands in dieser Zeit kaum möglich. Ein Grund mehr, warum sich selbst der Vatikan für einen Medizin-Nobelpreis an Wladimir Putin stark machen sollte. Sie steht seit längerem selbst in der Gefahr zum Sündenbock zu werden. Allerdings wegen diverser anderer Verfehlungen an der Menschheit, die jetzt mitsamt der Corona-Pandemie sang und klanglos in der ukraineformenen Nierenschale der russischen Sonder-OP am Schwarzen Meer mit untergehen.

Formal wäre vielleicht sogar der „Friedensnobelpreis“ drin. Aber allein bei dem Gedanken daran möchten im hiesigen Kulturkreis (dank der jahrzehntelangen hervorragenden Propaganda-Arbeit der Medien) den meisten Menschen sogleich noch der letzte Draht aus der Mütze springen. Also belassen wir die Empfehlung beim Nobelpreis für Medizin. Niemand in Europa denkt derzeit noch an Pandemie. So ein Heilungserfolg im Handumdrehen (Spontanheilung) kommt einem echten Wunder gleich und sollte in angemessener Weise gewürdigt werden. Will sagen, auch eine Selig- und Heiligsprechung wäre in Reichweite. Damit stünde Putin in etwa auf derselben Stufe wie Barack Hussein Obama, der seinen noblen Preis für den Frieden auch nicht „bombenfrei“ verliehen bekam.

Quelle:

Die Idee dafür geht zurück auf Gerald Grosz aus Österreich. Er erwähnte diese Möglichkeit anlässlich einer zum Elefanten aufgeblasenen Mücke, die gerade die „Fliege“ machte und politisch davonschwebte. Wer mag, kann die Inspiration auf YouTube nachhören und -sehen • Gerald Grosz zu Mückstein Rücktritt: „Hofburg ähnelt einem Laufhaus“.

Putin für Medizin-Nobelpreis im Gespräch
6 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 3131 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

29 Kommentare

  1. Clinton , Bush , Obama – haben in 23 Jahren 9 Länder
    Überfallen , 11 Millionen Zivilisten ermordet , und niemand
    Nennt sie Aggressoren oder Terroristen !?

    • Stimmt nicht.
      Ich habe die USA in allen 9 Fällen als Agressor verdammt.
      Und sogar Gerhard Schröder wollte im Irak nicht mitmachen und und das auch tatsächlich durchgehalten. Und wenn man Zeitung gelesen hätte, oder auch das Gedächtnis noch etwas besser wäre, würde man sicher noch auf Tausende anderer stoßen, die in den meisten Fällen die USA als Agressoren bezeichnet haben.
      Ihre Darstellung ist eine Verklärung der Vergangenheit.

      Der Unterschied liegt vor allem darin, dass es nach einem Einmarsch nie Sanktionen gegen die USA gegeben hat, ja, diese noch nicht mal diskutiert wurden.
      Der Unterschied ist in welchem Lager man steht. Nur die wenigsten Menschen sind überhaupt in der Lage für sich und ihre eigene Gruppe einerseits und die anderen andererseits die gleichen Maßstäbe anzuwenden. Das gilt um so mehr, je bedrohlicher die Lage erscheint.

      • Seit dem Zweiten Weltkrieg hat Amerika Korea und Vietnam verwüstet, den Irak und Afghanistan vergewaltigt und zerstört, Jugoslawien und die Ukraine zerstückelt, Libyen und Syrien pulverisiert, das Morden in Jemen und Gaza finanziert, Kuba, Iran und Venezuela ausgehungert und verkrüppelt und viele Millionen Tote in seiner brutalen imperialen Psychose verursacht. Und das Amerikamische Volk haben das alles unterstützt.

  2. Wieder eine klasse formulierte Satire @Wika

    Bei Corona war alles andere vergessen – Armut und Sterben der Kinder in armen Ländern, Hungersnot, Flüchtlingsstrom, Trump, Umweltkatastrophen, Rentner die Flaschen sammeln müßen um hier in Deutschland überleben zu können, Greta Thunfisch, usw.
    Da sorgt jetzt Putin wirklich mal für Abwechslung *Ironie aus*

    Ich bin ehrlich, mich kann so schnell nix in Panik versetzen, aber der Obervirus Putin macht mir schon Angst. Der Kerl ist unberechenbar.
    Ich hoffe, daß wir da alle heile raus kommen.

    Liebe Grüße, Marie

  3. Der notwendige Sündenbock — Cargo eines Cargo-Kults (Arbeitstitel)

    Ohne aktuelles Kaspertheater um die Ukraine und die daraus entstehenden ökonomischen Folgen käme der verblödete Normalidiot nicht von alleine auf die Idee, dass die Zeit der Spekulation in Extremblasen eigentlich schon vorbei gewesen war, als das Thema noch nicht die Medien und Politik beherrschte. Aber so verschafft ihm das kollektiv Unbewusste einen Sündenbock, der Handlungen rechtfertigt, die endlich den finalen allumfassenden Crash auslösen werden. So wie eine Corona-Religion Lockdowns als Deflations-Notbremsen „begründeten“ oder die Klima-Religion die ideal-keynesianischen Maßnahmen der „Energiewende“.

    Dass wir dahin gekommen sind, ist absolut kein Zufall…

    (der vollständige Text erscheint erst am kommenden Montag)

    MfwG

    Melezy Przikap
    https://melezyprzikap.wordpress.com

  4. Gequirlte Medienscheisse,die wir vorgesetzt bekommen und realistische Kommentare dazu
    1.Royals zeigen ihre Solidarität mit der Ukraine
    Ja, ich sehe es bildlich vor meinen Augen: Edelparasiten die in 20 -Millionen Euro/Pfund…whatever Prunkhütten hausen, erklären sich solidarisch mit der 70jährigen Rentnerin aus Kiev, die von 80,-€ Rente dahinvegetiert…klasse!

    2.Amy Schumer gibt offen zu: Deshalb hat sie sich Fett absaugen lassen
    Fette untalentierte, unsymphatische Judenfotze hat sich ihren Schwabbel bearbeiten lassen…Und in Peking fiel ein Sack Reis um.

    3.Queen Elizabeth II.: Unterstützung für Ukrainer mit „großzügiger Spende“
    Queen: Die fünf Pfund aber nicht auf einmal ausgeben! Die müssen bis zum Sommer reichen!

    4.“Militär-Kommune“: Zoodirektor von Kiew sorgt trotz Kriegswirren für 4.000 Tiere
    Und jetzt bitte die Philharmonie (ohne Russen) Einsatz Streicher, Bratschisten und Cellos bis die Tränen fließen: Der Herr Zoodirektor gibt aufopferungsvoll den Zwergchamäleons sogar selbst die Brust…hach!

    Falls Sie jetzt das dringende Bedürfnis haben sich selbst einzuscheißen oder vollzukotzen bei soviel medialer Kacke könne wir das zwar verstehen aber Ihnen leider auch nicht helfen.

    • @Der rasende Reporter

      Ich kann ihren Unmut zwar verstehen, aber können sie sich bitte a bissl zivilisierter ausdrücken?
      Ich mag es ja auch manchmal derber, aber irgendwo achte ich dann doch auf meine Wortwahl 😉
      Vielen Dank.

      Ist wirklich unangenehm ihren Kommentar zu lesen.

    • @ Der rasende Reporter
      Volle Punktzahl von mir! Wenn man Hundescheisse umdreht, dann stinkt die eben. Und man kann nicht immer einen Bogen drumherum machen.

  5. „Die WHO möchte, dass die Mitgliedsstaaten einen neuen Vertrag über Covid-19 unterzeichnen, der den Vertrag von 2005 erweitert. Nach der Unterzeichnung durch die Gesundheitsminister hat die WHO-Verfassung (gemäß Artikel 9) bei Naturkatastrophen oder Pandemien Vorrang vor der Verfassung eines Landes (189 Länder haben den Vertrag von 2005 unterzeichnet).“
    „Die WHO möchte, dass alle Länder die Maßnahmen bis Mai 2022 umsetzen. Dr. Stuckelberger teilte mit, dass bisher nur die Russen ein solches Ablehnungsschreiben verschickt haben!““
    https://uncutnews.ch/die-who-ist-die-zukuenftige-weltregierung-die-machtuebernahme-ist-fuer-den-1-mai-2022-geplant-mit-den-lockerungen-werden-sie-aktuell-nur-hereingelegt/
    Wenn er Erfolg hat, hat Putin nicht nur den Medizin-Nobelpreis verdient, auch den für Frieden und Freiheit !

  6. gibt ne steigerung , dieses ob das stimmt, wäre wirklich heftig.

    Putin geht in _Ukraine, weil der nette Schauspieler dort Atom Waffen baut, Amis wissen das, tztz, jetzt ist das wohl aus dem Ruder gelaufen.

    Wird ja immer bunter, das ganze. Erst spricht man von 250 Restbeständen Atom Waffen in der Ukraine aus Sowjet Zeiten, dementiert man das wieder, jetzt kommt raus der baut welche.

    https://www-pravda-ru.translate.goog/world/1687793-nuclear/?_x_tr_sl=ru&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=sc

    Alle besorgt das der die zündet, Russland wie Frankreich Großbritanien china USA

  7. @zdago sollten wir alle nach Russland auswandern, die haben abgelehnt.
    Weiß nicht , WHO, eine Ewig Pandemie, wird nicht funktionieren, das wird Bürgerkrieg geben, sonst nix. spätestens nach der 6,7,8,9 Boosterung wie die dann sehen wie alle krepieren kommt der Punkt wo eine Kritsche Masse entsteht.

    Segelboot außerhalb der Meilenzone bleiben, nur einkaufen wenns sein muss
    Oder in Länder gehen wo das nicht ist, nur Kleine sind, die werden die dann sowieso alle sterbseln oder zu Transhumanuiden machen. Die Annunaki sind übrigends künstliche gewesen in der 2 Epoche, die konnten sich auch nicht Fortpflanzen, denke will aus den Menschen selbe machen, schöne Aussichten.

    Wie schön das es da noch einen Schöpfer gibt der das beenden wird, nicht wahr.
    Annunaki hatten wir hier schon, brauchen wir nicht mehr.(vor vielen , sehr vielen Jahren) weit vor unserer Epochenrechnung, weit bevor Asgart Tempel die himmlischen Verträge gemacht wurden, das ist auch schon gute 7500 Jahre her.
    (Asen Saga). Hat zufällig einer Telefonnr. Menschen nach Hause Telefonieren.

    • @Weiß nicht , WHO, eine Ewig Pandemie, wird nicht funktionieren, das wird Bürgerkrieg geben,
      na und – wenn das Ziel eine Reduktion der Menschheit auf 500 Mio weltweit ist ( lt. Georgia Guidestones ), dann ist ein umfassender Bürgerkrieg doch ein guter Zwischenschritt !

  8. Sicherlich wäre es angemessener, wenn der ukrainische Clown sofort bedingungslos kapituliert. Wir sollten uns als NATO, einschließlich Schweden und Finnland, auf einen echten Krieg gegen Rußland vorbereiten. Meine Forderung wäre Finnland und Schweden sofort in die NATO, damit klar ist, wo der Hammer hängt. Putin sollte wissen, dass seine 150 Millionen Nasen gegen 1 Mrd. Nasen der NATO nicht den Hauch einer Chance haben. Ich bin nicht gewillt, mir von so einem verrückten Arsch mit Atomwaffen drohen zu lassen. Erst mal wird die halbe Welt, insbesondere die Russen, den Preis für die Sanktionen zahlen. Denn Russlands Wirtschaft hat auch nicht den Hauch einer Chance.

    • Seit 40 Jahren werde ich vom Organisierten Verbrechen verfolgt und entrechtet.
      Also, ich werde jeden Befreier mit Blumen begrüßen.

        • War heute auch bei Lidl. Da hat jemand Vorsorge für die dunklen Zeiten getroffen und seinen ganzen Einkaufswagen mit Granaten gefüllt.

    • @ Michael
      Falls das als Satire gemeint war, dann bitte mit einem Sternchen -oder mehreren- kennzeichnen.
      Falls das ernst gemeint sein sollte, …dann bleibe ich einfach mal konsterniert, für 5 Minuten.

  9. DAS SCHLIMMSTE VIRUS SIND DIE USA – SUCHT MAL DAGEGEN EINE IMPFUNG !!

    Hier der Zyniker George Friedmann von US STRATFOR, der zum auch Beispiel sagte: WENN SICH DAS BLUT DER RUSSEN UND DER DEUTSCHEN MISCHT IST DAS GUT FÜR DIE USA !!

    https://www.youtube.com/watch?v=kjenOHMbH_A

    DIE USA WOLLEN KRIEG IN EUROPA UND AM BESTEN DEUTSCHLAND GEGEN RUSSLAND …ALLES ANHÖREN !!

  10. Kritiker kommentiert

    Schau an, der Vertreter der Großfinanz BLACK ROCK !

    Richtig erkannt, wenn sich die kleinen Leute bald das heizen ihrer Wohnung und betanken der Autos nicht mehr leisten können, könnte es auch bei uns krachen!

    Davor hat er Angst, ob die kleinen Leute finanziell ausbluten ist ihm egal.

    >> ALLE STEUERN AUF KRAFTSTOFFE STREICHEN !

    >> GASPREIS SUBVENTIONIEREN AUS DER STAATSKASSE !

    >> VERSTEUERUNG DER RENTEN ABSCHAFFEN !!

  11. Russland wird zur Zeit von den USA angegriffen weil es sich nicht der Pandemie der GLOBALISTEN fügen will !! …UNBEDINGT ANHÖREN !!

    ++++++
    1) Russland wurde mit der Zusage die NATO nicht über die Grenzen Deutschlands auszudehnen betrogen.

    2) Der Maidan war eine böswillige Attacke der USA, die nichts anderes im Sinn hatte wie die Eroberung Russlands.

    3) Der Minsker Vertrag wurde nie erfüllt und ist 2021 einseitig von der Ukraine gekündigt worden.

    4) Seit 8 Jahren muß Russland zusehen, dass im Donbass ihre Brüder nach Lust und Liebe von den UKRA FASCHISTEN getötet werden und der Westen schreitet nicht ein … im Gegenteil !!

    5) Was ist nun mit den vielen Hundertausenden Menschen die die russische und die deutsche Staatsbürgerschaft haben und Verwandte und Bekannte in Russland haben ?1)Russland wurde mit der Zusage die NATO nicht über die Grenzen Deutschlands auszudehnen betrogen.

    2) Der Maidan war eine böswillige Attacke der USA, die nichts anderes im Sinn hatte wie die Eroberung Russlands.

    3) Der Minsker Vertrag wurde nie erfüllt und ist 2021 einseitig von der Ukraine gekündigt worden.

    4) Seit 8 Jahren muß Russland zusehen, dass im Donbass ihre Brüder nach Lust und Liebe von den UKRA FASCHISTEN getötet werden und der Westen schreitet nicht ein … im Gegenteil !!

    5) Was ist nun mit den vielen Hundertausenden Menschen die die russische und die deutsche Staatsbürgerschaft haben und Verwandte und Bekannte in Russland haben ?

  12. stimmt @Walter kann mich nur anschließen,

    aber Putin weiß das wir hier auch nicht so erbaut sind, aber wir sind Minderheit, zählen nicht. Wer sich nicht impfen lässt denke so Sep maximal, wird in die Lager kommen und zwangs geimpft mit neuen Leckerlies. Werden sich schon was einfallen lassen, wie sie das bewerkstelligen.

    Vielleicht ist das die Strafe, weil die Menschen immer Sittenverfallener wurden, nur an ihr eignes Ding dachten etc, wodurch die so mächtig wurden im
    Hintergrund. Jetzt zeigen die es immer offener aus ihrer Arroganz raus, und viele merken immer noch nix.

    Egal wie man sich wendet, es dreht, kommt immer selbe ende bei raus.

  13. Eine ziemlich genaue Analyse dessen, was uns bevorsteht, wenn wir dem nicht bald Einhalt gebieten https://www.wochenblick.at/great-reset/globalisten-wollen-kollaps-russland-sanktionen-sollen-ganz-europa-in-den-ruin-treiben/ Warum kommen mir bei den gegenwärtigen „Ereignissen“ immer die Worte Sefton Delmers in den Sinn? „Ich tat mein Bestes, um auf diesem Wege auch das älteste Ziel unserer psychologischen Kriegführung zu fördern: Deutsche gegen Deutsche aufzuhetzen. Jeder Griff ist erlaubt. Je übler, um so besser. Lügen, Betrug – alles“ Churchill sagte schon damals „Im Kriege ist die Wahrheit so kostbar, daß sie immer von einer Leibwache von Lügen umgeben sein sollte.“ Das schreibt TO Zitat „Noch fließt es, das russische Gas. Doch das kann sich bald ändern – und soll es nach Wunsch der Bundesregierung auch. Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine ist dabei, eine 180-Grad-Wende in der deutschen Energiepolitik einzuläuten. Deutschland will sich vom Kreml nicht mehr politisch, diplomatisch und militärisch erpressen lassen können und einem möglichen Lieferstopp zuvorkommen.“ Man will sich nicht von Russland erpressen lassen, nein, da lässt man sich schon lieber von den Amis am Nasenring durch die Manege zerren.

    • In der Ukraine wird sich entscheiden, ob wir zukünftige in einer von den USA dominierten unipolaren Welt oder in einer Multipolaren leben werden.
      Die Globalisten, welche uns versprachen, dass die gegenseitigen Abhängigkeiten Frieden und Wohlstand bringen, sind gescheitert.
      Ob dieses Scheitern nun Teil ihres Planes ist, oder ein Fehlschlag, weiß ich nicht.
      Ich glaube aber, dass mit dem Ukraine-krieg eine Zeitenwende stattfindet.
      Entweder endet es in einer weltweiten Diktatur, oder es siegt doch noch die Vernunft.

      • Der Chef der FED sagte, dass es auch andere Leitwährungen außer dem Dollar geben könnte. Schon kam das Geschrei, dass damit dann die amerikanische Finanzhoheit untergraben würde. Sie lernen nicht, dass sie ein Teil der Welt sind und nicht die Welt ein Teil der USA. Ich fände es gut, wenn Mexiko jetzt seine Truppen an den Grenzen von Texas, Florida und Californien aufmarschieren ließe, denn diese drei Staaten wurden auch von den Amis annektiert. Die anderen annektierten Staaten will ich mal außen vor lassen.

    • Habe 40 Minuten vom Video geschafft, dann musste ich aufhören. Vor allem nachdem ich den Drecksack Steinmeier mit seinem fanatischem Gesichtsausdruck gesehen und seinem Gekreische gehört habe. Welcher Fraktion der angehört sieht man daran, dass er Gudrun Ensslin auf eine Stufe mit Hannah Arendt und Hildegard von Bingen stellt und den iranischen Mullahs zum 40-jährigen Revolutionsjubiläum, auch im Namen seiner Landleute, gratuliert hat. Wenn kümmern im Westen die in Odessa von dem Mob umgebrachten Menschen, wenn stören die Aufmärsche, die viele, die den 2. WK noch bewußt miterlebt haben, in die alten Zeiten katapultieren und die die Traumata noch einmal durchleben. Henryk Broder sagte auf die Frage, wie das damals alles passieren konnte, mit dem Satz: „weil die damals so waren, wie ihr heute seid“. Peter Scholl-Latour sagte „wer halb Kalkutta zu sich einlädt, hilft nicht etwa Kalkutta, sondern wird selbst zu Kalkutta“. Ich sehe auf Deutschland schlimme Zeiten zukommen und mit diesen „Führern“ unseres Landes kommt mir so langsam der Gedanke, dass das so gewollt ist.

Kommentare sind deaktiviert.