„Schmutzige Impfung“, Gesundheitsmystiker Lauterbach schreibt Medizingeschichte

„Schmutzige Impfung“ Gesundheitsmystiker Lauterbach schreibt MedizingeschichtePandemie-Welt: Der Fachmann staunt, der Laie wundert sich. Der Bundes-Gesundheitskasper namens Karl Lauterbach ist auf bestem Wege Medizingeschichte zu schreiben. Besser formuliert müsste es heißen, sie komplett neu zu schreiben. In einem Interview, welches er dem WELT-Nachrichtensender gab, warnte er davor sich der “schmutzigen Impfung” hinzugeben, um auf diese schaurige Art und Weise zu einer Art von “Immunität” zu kommen, die jetzt gar nicht im Bereich der amtlichen Anerkennung liegt. Was er so direkt nicht rüberbrachte, aber irgendwie im Hinterkopf gehabt haben muss, war seine große Sorge, dass diese fiese Methode rein gar nicht im Sinne der Spritzindustrie ist.

An dieser Stelle wäre ein historischer Faktencheck mit Sicherheit angesagt. Der Erinnerung nach ist die Menschheit mit der sogenannten “schmutzigen Impfung” aufgewachsen, so ganz abseits der Pharma. Seit Ewigkeiten kannte die Menschheit diese Methode als “natürliche Immunität”. Zumindest die Menschen, die die infektiösen Ursachen überlebten und in der Folge selbige Erkrankungen nicht noch einmal durchleben mussten. Deshalb extrem verwunderlich, dass diese “bewährte Methode” ausgerechnet seit seinem Dienstantritt so in Verruf geraten soll.

Die schmutzige Impfung ist die Mutter aller Impfungen

Wie kann es sein, dass die “schmutzige Impfung” von einen auf den anderen Tag so eine fragwürdige Wirkung entfalten soll? Was macht sie so gefährlich, neben dem Umsatzschwund bei der Pharma? Nur für diese kann sie keinen Wert entfalten. Es wäre sicherlich zu viel spekuliert, hier einen Interessenkonflikt wittern zu wollen. Mindestens aber eine gewisse Uninformiertheit des scheinbar dauerbesoffenen Gesundheitsmystikers. Ob sich das mit seiner Position als Chef des Gesundheitsministeriums vereinbaren lässt, können Fachleute bestimmt besser beurteilen. Als Mensch, der dank “schmutziger Impfungen” ein stabiles und intaktes Immunsystem abbekommen hat, gepaart mit einer minimalen Bildung in Sachen Biologie, bleibt sein Gestammel ein Buch mit mindestens sieben Siegeln.

Reklame für den besseren Zweck

Jetzt ist alles vorbei … hier die Merkel-Gedenk-Postkarte!

Die Merkel-Ära ist vorüber, der Ruin wieder ein Stück näher gekommen? Passend zum einstigen Zirkus-Maximus ihres Regimes, hier ein letzter Gruß. Die einzig wahre Erinnerungs Devotionalie an Deutschlands schönste, intelligenteste und ruinöseste Kanzlerin aller Zeiten. Eine bleibende Erinnerung und unverzichtbares Sammlerstück für die Überlebenden und Folgegenerationen. Die Postkarte wird bereits in wenigen Jahren eine echte Rarität sein. Schlagen sie jetzt zu, das 50er-Bündel hier im Bauchladen … solange der Vorrat reicht (limitierte Auflage).


„Schmutzige Impfung“ Gesundheitsmystiker Lauterbach schreibt MedizingeschichteInsgesamt fällt es schwer seinem Wortschwall in dem Interview zu folgen. Ein Lacher/Kracher jagt den nächsten. Nur wurde der Beitrag tatsächlich nicht als “Büttenrede” angekündigt. Völlig faktenfrei fabuliert er dort von Dingen, von denen er zumindest gemäß seiner zahllosen Titel etwas verstehen sollte, aber augenscheinlich rein gar nichts versteht. Vielleicht müssen wir dennoch ganz dankbar sein so einen Kasper als Gesundheitsminister zu haben. Viel schneller kann sich eine Regierung gar nicht ruinieren. Oder plant das Scholz-Regime (was für ein böser Verdacht) uns mit Karlchen Lauterbach in den Ruin treiben? Etwas verstörend wirkt dabei, dass von fachlicher Seite hierzu bislang noch keine nennenswerte Intervention erfolgte, was eher dafür spricht, dass selbst echte Fachleute viel zu wenig schmutzig gegen Filz geimpft sind. Mal sehen welche Erzählung am Ende Bestand haben wird.

„Schmutzige Impfung“, Gesundheitsmystiker Lauterbach schreibt Medizingeschichte
10 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2992 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

34 Kommentare

  1. Letzte Woche sagte ich etwas “provozierend” zu 2 meiner geimpften Kollegen:
    “Merkt ihr nicht, dass der geisteskrank ist? Der gehört in die Psychiatrie und nicht ins Gesundheitsministerium! Und DEM glaubt ihr?”
    – Keine Antwort darauf, nur eher befremdete Blicke.

  2. Impfen bis die Nadel glüht.
    Der Geimpfte bzw. “Geschützte” nähert sich mit jedem Schuß möglicherweise einer
    Autoimmunreaktion:
    Der Körper hält eigene Zellen oder eigenes Gewebe für fremd und greift sie an, bzw. sorgt auch zu entsprechenden Entzündungen. Eine solche Reaktion, d. h. “Angriff”, kann sich gegen einzelne Zellen, aber auch gegen ganze Organe richten.
    Gesunde Organe, Zellen, Gefäße, Gewebe u. a. werden u. U. angegriffen.
    S. hier medizinisch beschrieben:
    http://www.medizinfo.de/allergie/path/autoimmunreaktionen.htm

    Demnächst in diesem Theater, damit “Besorgte ungeimpfte Bürger” sich endlich impfen lassen, kommen
    °°°°° TOTIMPFSTOFFE °°°°°
    WIE:
    Nuvaxovid
    Valneva
    ???

    Zu diesen Totimpfstoffen informative Kommentare des ÖR NDR-III:
    https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Corona-Impfung-Totimpfstoff-mRNA-oder-Vektorimpfstoff,corona9064.html

    https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/visite/Coronavirus-Wie-sicher-sind-die-Totimpfstoffe,visite20502.html

    https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/visite20502-ardplayer_image-e01dd350-7409-4097-8deb-b47edf4750ee_theme-ndrde_withShadow-true.html

    STUTTGARTER NACHRICHTEN:
    Novavax kein echter Totimpfstoff: Fakten über die neuen Corona-Impfstoffe [Stand 08.12.2021]
    https://www.youtube.com/watch?v=vQdXGPwSgZI

    Dennoch wird ein guter Teil der Impfskeptiker diese neuen Totimpfstoffe für die Erlösung halten und sich den “Schuß” setzen lassen.

    • Ein paar Informationen zu Novavax (von der Seite Health Impact News):

      “Im Juli 2020, als mehrere Pharmaunternehmen um massive staatliche Mittel für die Entwicklung eines “COVID-19-Impfstoffs” konkurrierten, veröffentlichte ich einen Artikel über eines der Unternehmen, das massive Mittel aus Präsident Trumps Operation Warp Speed Programm erhalten hatte.

      Das Unternehmen heißt “Novavax” und erhielt im Sommer 2020 von Präsident Trump 1,6 MILLIARDEN Dollar, aber mehr als eineinhalb Jahre lang war das Einzige, was dieses Unternehmen hervorbrachte, sofortige Milliardäre. Ende 2020 gehörten sie zu den vielen Verlierern, als die FDA sich für Pfizer, dann für Moderna und später für J&J entschied, um COVID-19-Injektionen für die Vereinigten Staaten zuzulassen.

      Doch Ende 2021 wurde Novavax als COVID-19-Impfstoff für den Vertrieb in Europa zugelassen, und Berichten zufolge stehen sie kurz davor, dass die FDA eine Notfallzulassung für ihre COVID-19-Spritze für den Vertrieb hier in den USA erteilt.

      Die rechtskonservative Nachrichtenseite Gateway Pundit berichtete kürzlich über den bald von der FDA zugelassenen Novavax COVID-19-Impfstoff mit dem Titel:
      Endlich ein vielversprechender Covid-Impfstoff für Abtreibungsbefürworter

      In dem Artikel wird der Novavax-Impfstoff als ein “minimal verdorbener” Impfstoff dargestellt, denn:

      Novavax wurde nicht unter Verwendung von Körperteilen abgetriebener Säuglinge entwickelt. (Allerdings ist Novavax, wie alle anderen derzeit erhältlichen Impfstoffe, durch Tests mit fötalen Zellen belastet.) (Quelle.)

      Ehrlich gesagt überrascht mich nichts mehr, denn wir haben schon oft darüber berichtet, dass die christliche Kirche durch und durch impffreudig und Teil des Big-Pharma-Impfkults ist, wobei viele von ihnen staatliche Mittel erhalten, um “Impfkliniken” zu werden und ihren Kirchenmitgliedern die satanischen COVID-19 genverändernden Spritzen zu verabreichen.

      Eine christliche Kirche in Kanada hat gerade angekündigt, dass ihre Mitglieder, die die COVID-19-Injektionen verweigern, nicht mehr willkommen sind.
      Die Schließung der Gottesdienste für Ungeimpfte ist eine “schwierige Entscheidung” für die Kirche im Südosten des Landes

      Ein Impfstoff, der nur “minimal” mit fötalen Gewebezellen kontaminiert ist, ist also eine willkommene Nachricht für die christliche Rechte. Dabei spielt es keine Rolle, dass das Unternehmen noch nie ein einziges Produkt hergestellt hat und dass sein nationaler Hauptsitz in Alexandria, Virginia, einem Freimaurertempel nachempfunden zu sein scheint (siehe Bild oben), in dem satanische Symbole abgebildet sind, darunter ein Bild des “Leuchtturms von Alexandria”:

      weiterlesen: https://healthimpactnews.com/2022/novavax-soon-to-be-fda-authorized-covid-19-vaccine-for-the-christian-pro-life-population/

    • Warum erinnert mich diese Diskussion immer an:” Rauchen ist nicht gesundheitsgefährdend, Ihr Dr. Marlboro”
      Ich lasse mich auch nicht mit “Totimpfplörre” wegspritzen. Aber ich fürchte, daß, wenn die da mit solchem Zeug hurra um die Ecke kommen, auch die letzten ihre Ärmelchen flott hochkrempeln.
      Und es sich dann als TOD-Impfstoff entpuppt….

  3. Es ist ein großes Glück für die Menschen in Deutschland, dass der Lauterbach Politiker geworden ist, ansonsten würden sich die Leichenberge vor seiner Arztpraxis stapeln.

  4. Immer diese Unterstellungen gegenüber des Herrn Klabauterbach und der Pharmazeutischen Industrie. Nach Aussage des Bundesimpfministers Klabauterbach verdienen die Firmen nichts an der Herstellung und dem Verkauf der Impfstoffe. Und was Karlchen sagt ist immer richtig. Er hat schließlich bei seinen Vorhersagen eine Trefferquote von 100% daneben zu liegen.

    • Mittlerweile übertreffen sie sich mit ihren diktatorischen feuchten Träumen https://www.publicomag.com/2022/01/die-freiheit-stirbt-meterweise/ Von Interesse ist vielleicht auch was sich hinter den Kulissen (den deutschen) zwischen Fauci und Konsorten und der Autoren der Great Barrington Declaration abspielt https://dailysceptic.org/2022/01/03/great-barrington-authors-hit-back-at-collins-and-fauci/ und was gemailed wurde, um die Reputation der Autoren zu zerstören https://www.aier.org/article/fauci-emails-and-some-alleged-science/ und GIGA schreibt “40 Millionen Nutzerdaten: Luca schließt Nutzung der Nutzerdaten nicht aus
      Auf Nachfrage von Netzpolitik haben die Macher der Luca-App die Ausweitung der Dienste nicht ausgeschlossen. Es dürfte im Endeffekt davon abhängen, wie sich die Bundesländer entscheiden und ob die Luca-App für die Kontaktverfolgung tatsächlich Geschichte ist. Wer nach dem Aus nichts damit zu tun haben möchte, kann die Luca-App einfach deinstallieren. Wer sich über die zusätzlichen Services freut, kann natürlich auch dabei bleiben. Das steht selbstverständlich jedem frei.”

      • @Heidi Walter
        Die Haltung der großen Masse der Bevölkerungen etlicher Staaten verblüft mich am meisten:
        Niemand niest! Niemand schnieft fortlaufend! Niemand schneuzt ins Taschentuch! Niemand hustet! Niemand hat ein verquollenes Gesicht!
        D. h. seit 2 Jahren, egal ob im Supermarkt, an Bus- oder U-Bahn-Haltestellen oder im Bus oder in der U-Bahn, auf öffentlichen Plätzen, im Warteraum einer Arztpraxis oder Behörde habe ich irgend jemand erlebt, der Grippe-Symptome hatte. Insbesondere das Fehlen des ins Taschentuch schneuzen, ist für mich das markanteste, da ich das sonst in jedem Winter massenhaft erlebte.
        Jeder kann also aus EIGENER BEOBACHTUNG feststellen, daß wie KEINE PANDEMIE haben!!!

        Und nach der WHO ist eine “Pandemie” sowieso allein etwas absolut HARMLOSES!
        Denn im Jahr 2009 – anläßlich der (auch gefakten) “Schweinegrippe” – änderte die WHO den Inhalt des Begriffs “Pandemie” zu: “A disease epidemic occurs when there are more cases of that disease than normal” (= “Eine Krankheitsepidemie tritt auf, wenn es MEHR Fälle dieser Krankheit ALS NORMAL gibt”).
        Und daß es mal “mehr Fälle” als “normal” gibt, ist – bei welcher Krankheit auch immer – nichts, was einen Lockdown rechtfertigt!

  5. Impfen: „Die Geschützten müssen vor den Ungeschützten geschützt werden,
    indem man die Ungeschützten zwingt, sich mit dem Schutz zu schützen,
    der die Geschützten nicht geschützt hat.“

  6. bei allem darf nicht vergessen werden, daß ein großer Teil der deutschen Bevölkerung die genetische Therapie schon im Körper hat, egal, wie es ausgeht.
    Wir werden noch lange erleben, wie die Medizin dem Regime mit Schweigen entgegenkommt.
    Mir scheint, die ganze Impf-Politik – und nicht nur zu CORONA – muß einer umfassenden Revision unterzogen werden !
    Und da, wo die Gesundheit der Geimpften gegen Geschäftsgewinne getauscht wurde, und auch das ist wohl nicht nur bei Corona, muß es Konsequenzen haben !

  7. Bunte Tattoo Farben sind seit gestern verboten, weil sie aus Sicht der EU nicht ausreichend erforscht sind !!

    Man hat zwar noch niemanden gesehen der einen Schaden davon getragen hat aber egal !

    Im Gegenzug soll ein in 3 Monaten zusammengerührter Impfstoff von dem man nicht weiß welche Langzeitschäden er anrichten kann und von dem schon über eine Mio Impfschäden bekannt sind (Dunkelziffer höher) per Pflicht kerngesunden Menschen und Kindern gespritzt werden.

  8. RKI-Daten: Geimpfte und Geboosterte haben 8-fach höheres Omikron-Infektionsrisiko als Ungeimpfte

    Die Wahrheit wird nicht so stark versteckt wie Viele denken:

    Die letzten Daten des RKI bestätigen, was Moderna schon vor einer Woche gemeldet hat: Zweifach Geimpfte sind schlechter geschützt gegen Omikron als Ungeimpfte.

    Laut den Daten des RKI ist die Wahrscheinlichkeit, „Omikron-positiv” zu werden, für Geimpfte mindestens sechsmal höher als für Ungeimpfte.

    Weitere Zahlen & Daten ==> https://ansage.org/rki-daten-geimpfte-und-geboosterte-haben-8-fach-hoeheres-omikron-infektionsrisiko-als-ungeimpfte/

  9. Die Artikel haben einen großen Unterhaltungswert. Ich zwinge mich immer, nicht zu lachen, weil wir in einem traurigen Zeitalter leben.

  10. Den totalen Schwachsinn braucht man nicht an Lauterbach festmachen. Wenn jemand nicht schnallt, dass ein “Impfstoff” auch nach einer zweiten “Impfung” gegen eine Krankheit nicht hilft, kann ihm niemand helfen. Derjenige ist einfach blöde.

    Wenn die jetzt schon über die vierte, fünfte und sechste “Impfung” schwafeln heißt die Antwort, schlagt sie und ihre Mietmäuler tot, bevor sie noch mehr Menschen umbringen können. Es dürfte erwiesen sein, dass es 2021 eine deutliche Übersterblichkeit gab. Die kann NUR mit der sogenannten “Impfung” zusammen hängen. Da starben eben nicht nur schwer Vorerkrankte, sondern auch Kinder und Jugendliche. Von den anderen Nebenwirkungen ganz zu schweigen.

  11. Wenn man es nicht erleben würde, was hier abgeht, könnte man es nicht glauben. Eine Handvoll Milliardäre bringt es fertig, die gesamte Menschheit dieses Planeten gegen eine “Pandemie” zu impfen, die gar keine ist. Weiterhin bringt sie es fertig, alle, die sich diesem Wahnsinn entgegenstellen zu kriminalisieren. Eine pandemische Übersterblichkeit hat es nie gegeben. Warum also diese Massenimpfung? Entweder um diese Impfmilliardäre noch reicher zu machen, oder die Menschheit mit diesen toxischen Spritzen zu dezimieren. Im Zweifel sogar beides. Da es mittlerweile tatsächlich ein Ansteigen der Sterberate durch die Impfungen gibt, scheinen offensichtlich beide Ziele erreicht zu werden. Möglich ist das alles nur durch solche Mietmäuler und apokalyptische Schreihälse wie Lauterbach, die die Menschen in einer Art und Weise manipulieren, die schon als kriminell zu bezeichnen ist. Aber genau so kriminell sind die System-Medien in ihrer Berichterstattung. Kritischer Journalismus würde endlich mal dazu übergehen, Impftote von Coronatoten zu unterscheiden. Das Resultat wäre sicherlich verblüffend.

  12. Man muss hier wirklich erstmal auseinander addieren

    1. Was als Corona gilt ist nix anderes wie Grippe, die sich jedes Jahr anpasst ändert, was indirekt auch Bundesgesetzblatt bestätigt, Corona gilt als Grippe bzw umgekehrt.
    2. Was in Insiderkreisen als Corona gilt sind die Langzeitauswirkungen der Impfung(Spikes und co) und Covid ist ne Grippevariante nicht mehr, was ja auch stimmt
    3. klar Grippe gabs immer schon, Teil davon als Covid bezeichnen ist ne Erfindung, wäre im übertragenen auch richtig.

    alleine die 1sten beiden Punkte, sorgen schon für viel soft in der Verständigung. Ist zb in Spanien anders, dort Corona = Krone, somit sprechen da sowieso erstmal alle nur von Covid = Grippetypus Virus, was ja stimmt

    Corona was ist das nu eigentlich,
    Krone der GEN TECH,
    Krone des verdeckten Krankmachens,
    Krone in der Profit/wirtschaft auf kosten allen lebens
    Krone des Kernes des RNA Giftdosen die DNA der Menschen zu verändern
    das passiert schon seit Jahrzehnten in der Landwirtschaft, mit Herbiziden
    …..
    …..

    Hier gehen viele Ansichten weit auseinander, was für Pro contra sorgt, somit für Fronten

    3. Was haben nun die Impfungen wirklich für einen Zweck, selbst da könnte man 50 unterpunkte machen, welche Gifte sind drinne, wehm nutzt es wehm nicht etc
    4.Die Masken bieten gegen eine Luftübertragung gar kein Schutz 0%, aber gegen Tropfeninfektion
    5. Masken fahren Sauerstoffgehalt im Körper runter, Co2 sättigung geht hoch, das feuchte Mileu zwischen Gesicht und Maske fördert jede Art der Keimbildung
    6. Grippevirus geht über die Luft somit sind Masken völlig unsinnig, was verdacht aufkommen lässt , alles Schein und Profit mache, was ja durch Spahns Aktivitäten noch bestätigt wurde
    7. Teste, die sind in daueranwendung schlimmer als die impfe selber, wie sich immer mehr rauskristallisiert, 2020 warnten schon russische Wissenschaftler sich nicht testen zu lassen, und sie hatten recht, was mitlerweile in der Pulverbeschichtung der Teststäbchen alles gefunden wurde, kräuseln sich die Nackenhaare
    ……
    ……

    Man kann da 100derte Punkte finden im I net, zu jeder Facette Pro Contra

    ———————-

    Der der es schafft das alle auf einen Wahrheits Wissenstand kommen, den trage man auf Händen bis ans Lebensende

  13. Dr. Reiner Fuellmich Fasst Die Bisherigen Erkenntnisse Des Corona Ausschusses Zusammen Und Zieht Zwischenbilanz

    https://2020tube.de/video/dr-reiner-fuellmich-fasst-die-bisherigen-erkenntnisse-des-corona-ausschusses-zusammen-und-zieht-zwischenbilanz/

    Dr. Reiner Fuellmich, erfahrener Prozessanwalt mit Zulassung in Deutschland und Kalifornien (USA) und Mitgründer des Berliner Corona Ausschusses, fasst die bisherigen Erkenntnisse des Ausschusses zusammen und zieht Zwischenbilanz. Dies ist der Erkenntnisstand, auf dem der Corona-Ausschuss in seinen wöchentlichen Sitzungen aufbaut. …SEHR INTERESSANT, UNBEDINGT ANHÖREN !!

  14. Zitat Albert Schweitzer

    “Auf die Dauer vermag auch die frechste und bestorganisierte Propaganda nichts gegen die Wahrheit”.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*