Hintergrund

Langsam reicht es selbst den „Gutgläubigen“

Der Druck im Kessel steigt “merkelig”. Die Irrationalität der Regierung wird immer offensichtlicher. Dennoch schweigt die “Intelligenz”? Wie kann das sein? Das sind schlechte Vorzeichen für eine Gesellschaft, die sich bislang gerne als “freiheitlich orientiert” bewertet wissen wollte. Immer klarer wird die Spaltung derselben, zwischen denen, die gar nichts begreifen, denen die lieber schweigen, sich anpassen und jenen, denen langsam aber sicher die Hutschnur reißt. ❖ weiter ►

Hintergrund

„Klima-Wandel-Handel“ und seine Funktionsweise

Bedingt durch eine dringendere Krise sind wir in letzter Zeit nicht mehr dazu gekommen uns um die Rettung der Erde zu kümmern. Das sollte sich bald wieder ändern, sodass wir die Finger der Elite auch weiterhin in unseren Portmonees zu spüren bekommen. Nun ist es sehr wichtig zu begreifen wie das Klima gerettet wird. Vorzugsweise geschieht dies mit dem extensiven Handel von Verschmutzungsrechten. Das soll Mutter Erde heilen und uns in den Klimaseligkeitshimmel erheben. ❖ weiter ►

Fäuleton

ARD lässt TagesSau über Immun-Dorf kreisen

Es ist ein durchweg diffizile Aufgabe mit Informationen das Vertrauen der Menschen zu gewinnen. Die ARD lässt dafür gerne mal die Sau raus. Und damit es etwas ansprechender für die Informations-Junkies ist, lässt man selbige zur Steigerung der Glaubwürdigkeit gern mal ein paar Runden übers Dorf fliegen. Letzter Coup der ARD galt dem menschlichen Immunsystem. In Verbindung mit der WHO müssen wir jetzt zur Kenntnis nehmen, dass nur eine Impfung uns noch retten kann. ❖ weiter ►

Geschichte

Vatikan als aktiver Vernichter der Menschenrechte

Das Thema Impfung wird wie “besessen” mit aller Macht durchgepresst. Jetzt tut sich der Vatikan hervor und nötigt seine Bediensteten in diese Richtung. Weder ethische noch moralische Bedenken können den Vatikan bremsen. Warum diese große Eile? Hat man Sorge, dass dem Teufel die Seelen im letzten Moment von der Schippe springen? Wer ist nun der eigentliche Dienstherr des Vatikan? Es stinkt schon seit Jahrhunderten verdächtig nach einer erneuten “Tempelreinigung”. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Unternehmer dürfen Art ihres Todes frei wählen

Der Unmut in Kreisen der Bevölkerung wächst. Gerade Kleingewerbe und Mittelstand sehen sich in ihrer Existenz bedroht. Dabei genießen sie die Freiheit, die Art ihres Todes selbst wählen zu dürfen. Wenn wir schon die Wirtschaft vor die Wand fahren, dann müssen die Betroffenen auch wissen, dass wir dies zur Rettung eines Großteils der Bevölkerung tun, derzeit rund 0,0427425 Prozent. Spätestens jetzt sollte der “verhältnismäßige” Solidargedanke wieder Oberhand gewinnen. ❖ weiter ►

Fäuleton

Das wahre Geheimnis hinter den „Inzidenzzahlen“

Immer wieder fragt sich der Durchschnittsbürger, was es mit dem Inzidenz-Lotto auf sich hat. Wir sind dem Geheimnis auf die Spur gekommen. Wenn man erst einmal den Mechanismus begriffen hat, ist es gar nicht mehr so schwer. Natürlich kennen wir die Hautverantwortlichen. Das Unbeschreibliche wurde als unscheinbarer Randeffekt bei der Aufzeichnung eines gestelzten Bitcoin-Kaufs enthüllt. Klausi, Lotti und Jensi offenbaren ungewollt dieses streng gehütete Zahlengeheimnis. ❖ weiter ►

Gesundheit

Impfungen erhöhen den Durchsatz der Altenheime

In einer profitorientierten Gesellschaft ist zu viel Gefühlsduselei kontraproduktiv. In einer überalternden Bevölkerung ist es ganz normal, dass man das Altern und Sterben zum Geschäftsmodell ausbaut. Es findet seine Grenzen eher in zu hohen Preisen als in Ethik und Moral. Wie es aussieht, kann die Impfung dabei helfen den Durchsatz zu erhöhen. Bei der Altenplage wird den Pflegekonzernen das Material so schnell nicht ausgehen. Hier ein erster Impf-Eindruck aus diesem Bereich. ❖ weiter ►

Fäuleton

Merkel verfügt: „Die Erde ist eine Scheibe“

Nein, noch ist es noch nicht so weit, aber wir stehen kurz davor. Die Erde könnte alsbald, auf Geheiß der Kanzlerin, wieder eine Scheibe sein. Das alles ist letztlich nur eine Sache der Politik. Einziges Problem dabei ist das mangelnde Verständnis des “Dummvolks” für die Politik und wie sie grundlegend funktioniert. Im Sinne unserer Aufklärungspflicht haben wir heute einen wichtigen Beitrag dazu zu leisten. Danach wird jedermann den Formwechsel der Erde anstandslos akzeptieren. ❖ weiter ►

Fäuleton

Die „Corona“ unseres planvollen geistigen Todes

Der Mensch ist zu kurz von Gedächtnis, sonst hätte er längst bemerkt, dass er in einer gut orchestrierten Horror-Dauerschleife gefangen ist. Wie es aussieht, möchte man der Geschichte ausgerechnet jetzt tatsächlich noch die “Corona” aufsetzen. Alle Zeichen sprechen dafür. Wäre da nicht die masochistische Sucht des Menschen nach Elend und Leid (zumindest der anderen), hätte so ein Plan kaum Chancen. Der ultimative Horror lebt davon, dass die Menschen alles kritiklos mitmachen. ❖ weiter ►

Fäuleton

US-Super-Bowl, 32-31 Sieg der Chiefs jetzt amtlich

Manchmal birgt der Sport hochpolitische Überraschungen. Man darf sie, soweit regelkonform, nicht als das bezeichnen. In den USA fand kürzlich der Super-Bowl statt. Der Ausgang war anders als die Zuschauer im Stadion es erlebten. Ist aber nicht weiter schlimm, denn alles verlief nach den Regeln. Nur waren die Regeln bis zum endgültigen Ausgang des Spiels noch nicht allen Zuschauern bekannt. Das wurde inzwischen nachgeholt, sodass der Sieg der Chiefs jetzt amtlich ist. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Kinder kaputtmachen, für eine gesunde Gesellschaft

Es wird zu wenig über die Folgen der Corona-Maßnahmen für unsere Kinder debattiert. Sie werden unnötig drangsaliert, obgleich sie mit der Pandemie wenig zu tun haben. Das gesellschaftliche Versagen wird von der Politik gesteuert und muss scheinbar anderen als den verlautbarten Zielen dienen. Inzwischen gibt es eine erste, durchaus deprimierende Studie, noch unvalidiert, die ein wenig Einblick in die Befindlichkeiten der unter die Maske genötigten Kinder erlaubt. ❖ weiter ►

Fäuleton

Spahn absolviert ersten Kanzlerlehrgang bei Merkel

Die Spannung steigt. Wer darf die Republik final verschrotten. Merkel wird ihr Werk nicht zu Ende bringen. Spahn könnte es machen. Das braucht einige Qualifikationen, sowas auch formvollendet durchzuziehen. Wie es aussieht, hat Jens Spahn kürzlich einen “Kanzlerkurs” bei Merkel absolviert, sogar mit Bravur. Wir haben die Doku dazu. Demnach scheint ihre Nachfolge bereits besiegelt zu sein. Wie es sich gehört, wird er Pöbel maximal von derartigen Entscheidungen ferngehalten. ❖ weiter ►

Deutschland

Bauern „totschweigen“ und danach verhungern

Im Schatten der Pandemie rackern sich die Bauern in Berlin ab, um sich ausreichend Gehör zu verschaffen. Weil es der Politik unangenehm ist, werden sie medial auskömmlich ignoriert. Eine bedenkliche Fehlentwicklung, wenn man davon ausgeht, dass sie das Fundament bilden, auf dem unser Überleben ruht. Deshalb kann man auch nicht von einer ausgewogenen Berichterstattung zu diesem Thema reden, sondern nur von politischer Borniertheit, die einen fehlgehenden Globalisierungsansatz verfolgt. ❖ weiter ►