Gesundheit

Genozid rechtlich sauber im IfSG verankert?

Auch sich ggf. vollziehende große Verbrechen suchen nach einer rechtlichen Basis, um in der Folge die Verantwortlichen schonen zu können. Um also lebensgefährliche Experimente heutzutage durchführen zu können, ggf. auch mit Todesfolge, sieht sich unsere Regierung in der Not etwaiges strafbares Handeln zu legalisieren. Das neue IfSG bietet einen interessanten Hinweis dazu. ❖ weiter ►

Finanzen

Target 2 stabil oberhalb der Billionenmarke

Das leidige Thema Target 2 kommt bei soviel Pandemie und Fußball leider ein wenig zu kurz. Dabei gibt es großartiges Neuigkeiten zu berichten. Genau genommen haben wir den nächsten Meistertitel in der Tasche. Seit nunmehr Juni 2020 weist das bundesdeutsche Verrechnungskonto für die Teilnahme am Euro einen konsequenten Forderungsbestand gegen die übrigen Euro-Teilnehmer von über einer Billion Euro aus. Wenn das kein weiterer Grund ist richtig Party zu machen, was dann? ❖ weiter ►

Fäuleton

Sorge um Biden … Putin könnte ihn vernichten

An sich stets ein großer Hingucker mit Unterhaltungswert, wenn die “Riesenviecher” dieser Welt aufeinanderprallen. Lange Zeit hat sich die Welt auf einen schönen Smalltalk zwischen Joe Biden und Wladimir Putin vor laufender Kamera gefreut … und jetzt das? Der Termin zu einer gemeinsamen Pressekonferenz in Genf wurde vorsorglich von dem Biden-Demenz-Team abgesagt. Verständlich wenn man um die kognitiven Fähigkeiten von Sleepy Joe weiß, aber schade um die grandiose Show. ❖ weiter ►

kurz✤krass

Die STIKO und das „Kinder-Impf-Desaster“

Scheinbar sind die Massenimpfungen für Kinder zunächst einmal vom Tisch, so die STIKO. Jetzt sollen dennoch die schwächelnden und vorerkrankten Kinder dem großflächigen Impf-Experiment zugeführt werden. Wie lange sich die STIKO noch gegen Lobby und Politik zur Wehr setzen kann, steht dabei völlig in den Sternen. So ist also die gute Nachricht nur ein bedingt gute. Mit Blick auf Pfizers eigene Studien und die Nebenwirkungen bei Kindern sieht es wieder ziemlich düster aus. ❖ weiter ►

Hintergrund

Vom großen Mysterium der Wahrheit(en)

Die Wahrheit ist eine seltsame Erscheinlichkeit. Kann denn wahr sein was nicht wahr ist? Wie immer liegt dies scheinbar im Auge des Betrachters. Zumindest mit der universellen Wahrheit tun wir uns als Menschheit überaus schwer, so es sie denn überhaupt gäbe. Da mag es angeraten sein etwas toleranter mit sich selbst, den Wahrheiten und den Mitmenschen umzugehen. Zumindest würde es das menschliche Miteinander vereinfachen, wären da nicht stets die Dogmatiker davor. ❖ weiter ►

Meinung

„The Great Reset“, neues zur Verschwörungspraxis

Klaus Schwab macht seit geraumer Zeit mit seinem “Great Reset” von sich reden. Der Mann hat ganz “satanische” Ideen, wie sich die Menschheit nach seinen Vorstellungen zu entwickeln habe. Das gefällt nicht jedermann. So machte sich ein Mann Gottes auf, Wolfgang Nestvogel, um etwas genauer zu analysieren wie weit die Schwab’schen Phantasien bereits gediehen sind. Und oh Wunder, er fand allerhand unschöne Dinge dabei heraus. Es lohnt sich seinem Vortrag zu folgen. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Keine Gnade für GEZ-Gebühren-Häftling Georg Thiel

Die Staatspropaganda hat ihren Preis … und wer den nicht bezahlen will, der muss schon mal mit Gefängnis rechnen. Da der WDR regelmäßig eigene Gebühren-Gefangene einsitzen lässt, ist es peinlich wenn man darauf angesprochen wird. Aber ideologisch gut geschultes Personal bekommt selbst das fix in den Griff. Nur sieht es zuweilen etwas hilflos aus. Insbesondere wenn sich ein WDR-Show-Pastor damit konfrontiert sieht. Aber zum Thema GEZ-Knast gibt es noch strammere Betrachtungen. ❖ weiter ►

Finanzen

Frontalangriff auf das solidarische Rentenssystem

Das Dauerthema Rente lässt uns nicht los. Es gerinnt mehr und mehr zu einem gesetzlich verankertem Betrugssystem. Die ewige Bastelei an der Rente dient eigentlich nur einem einzigen Zweck, selbige in eine Richtung umzuverteilen, die mit der Erwirtschaftung derselben an sich nichts zu hat. Dafür werden unzählige Märchen erfunden, um den Menschen glaubhaft zu machen, dass das alles so sein müsse. Bei genauerer Betrachtung kann man den überaus geschickten Raubzug erkennen. ❖ weiter ►

Fäuleton

Blasen mit Maske … wie soll das funktionieren?

Tiefes Durchatmen in den Bordellen … zumindest in Niedersachsen, es darf wieder gepoppt werden. Den Weg dafür machte das OVG Lüneburg frei. Das älteste Gewerbe der Welt ist nicht allein mit seinem Leiden unter Corona. Nur musste es etwas heftiger leiden als andere körpernahe Dienstleistungen. Jetzt ist die Ungleichbehandlung vom Tisch und man darf sich dort wieder an die Wäsche und darunter gehen. Einige Sonderheiten könnten dieses Gewerbe nun thematisch beflügeln. ❖ weiter ►

Gesundheit

Von der Seuche zur Zivilisationskrankheit und retour

Es wird Zeit mal wieder etwas zu entspannen und sich auf das zu besinnen, was an sich normal sein sollte. Haben wir gerade das Augenmaß für die Krise verloren oder ist das so gewollt? Was können wir aus früheren Seuchen/Krisen lernen und warum geben wir uns heute blind gegenüber den bereits gewonnenen Erfahrungen? Oder werden die womöglich bewusst außen vor gelassen? Wer treibt das Bestreben den Menschen aus dem natürlichen Kreislauf herauslösen zu wollen? ❖ weiter ►

Fäuleton

Baerbocks DIN A5-Lebenslauf in einfacher Sprache

Die gute Annalena Baerbock kommt nicht zur Ruhe. Fortwährend buddeln fremde Leute in ihrem Traum-Lebenslauf herum und beklagen ihre Realitätsferne. Das ist nicht fair und trägt nichts nennenswertes zur Traumatisierung Deutschlands bei. Dennoch gibt sie sich größte Mühe allen Menschen gerecht zu werden. Jetzt scheint die finale Lösung des Dilemmas gefunden. Uns liegt ihr erster Lebenslauf (DIN A5-quer in einfacher Sprache) vor, der allen Anforderungen gerecht wird. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Kleiner Demokratie-Contest gefällig?

Demokratie ist eine feine Sache … zumindest auf dem Papier. In der Realität weist dieses Konstrukt arge Mängel auf. Das ist weniger der Fehler der zahllosen Menschen, die sich in einer Demokratie wähnen, als vielmehr der Gruppierungen und Klüngel-Vereine, die die Demokratie für ihre ureigenen Zwecke gekapert haben. Und um diese Pfründe zu schützen, befleißigen sich selbige Protagonisten allzeit das ihnen dienliche System schönzureden. Zeit für größere Korrekturen? ❖ weiter ►

Hintergrund

Dr. Antoni Fraudcis Viren-Imperium bröckelt

Die Enthüllungen rund um Dr. Antoni Fauci (oder auch Dr. Fraudci) geben nur einen ersten Ausblick auf noch abartigere Szenarien. Seine Verquickungen mit China, speziell mit dem Wuhan-Labor, werden noch weitere unschöne Erkenntnisse zutage fördern. Inzwischen keimt die Debatte wieder auf, inwieweit das Virus eine natürliche Variante ist, oder womöglich doch eine reine Laborkreation darstellt. Trump fordert vorsorglich 10 Billionen Dollar Entschädigungen für die USA. ❖ weiter ►