Amerika

Ist Trump aktuell amtierender Präsident der USA?

Am 9. Februar geht die Amtsenthebungsposse gegen Donald J. Trump im US-Senat in die nächste Runde, das Hornberger Schießen. Vermutlich wird es am Ende im Sande verlaufen, aber die Show ist alles. Beachtenswert sind die Feststellungen des Repräsentantenhauses und des Senats. Formal haben sie mit der Eröffnung des Amtsenthebungsverfahrens anerkannt, dass Donald Trump derzeit noch amtierender US-Präsident ist. Alles andere wäre ein direkter Angriff auf die US-Verfassung. ❖ weiter ►

Gesundheit

Bill Gates will das „Gottes-Gen“ wegimpfen

Bill Gates ist für seine Virenleidenschaft bekannt. Mit mäßigem Erfolg versuchte er es bei Computerviren. Mit echten Viren möchte er sich die Corona aufsetzen. Um das Bild dieses selbsternannten Philanthropen ein wenig abzurunden, empfiehlt sich ein Video aus 2005. Darin hielt er einen Vortrag vor einer Mannschaft des CIA, wie man mittels Viren und Impfung (religiösen) Fanatismus bekämpfen könnte. Vermutlich ist das damals vorgetragene Konzept inzwischen um einiges erweitert. ❖ weiter ►

Hintergrund

Russland sagt „Adé“ zum Corona-Budenzauber

Wer das Prinzip begriffen hat, wie Spannungen zwischen dem Westen und Russland künstlich aufgebauscht werden, dem wird schnell langweilig. Während Russland sich langsam aus dem “Corona-Budenzauber” verabschiedet, werden hier die Planungen für einen Dauerlockdown und Zwangsimpfungen immer offener hofiert. Wer also aufmerksam hinsieht, der bemerkt, dass die Corona-Show an sich schon ein Politikum ist, welches die staatstreue Propaganda dann gewissenhaft zu spiegeln hat. ❖ weiter ►

Fäuleton

Barack Obamas grottige „White House Clown Show“

Es klemmt mächtig. Die präsidiale Show in den USA lahmt sichtlich, obgleich Barack Hussein Obama vermutlich gerade seine dritte Amtszeit ableistet. Da das so direkt nicht zu machen ist, braucht er eine Sprechpuppe, die er aus dem Keller regieren kann. Vermutlich war Biden hier der größte Missgriff, weshalb die Show so unansehnlich wurde. Mit etwas Glück wird Biden recht bald aussortiert und die freche Kamala Harris sollte hernach wieder Schwung ins Theater bringen. ❖ weiter ►

Hintergrund

Greta Thunbergs Revolten-Tipps für indische Bauern

Wer gut im Geschäft ist, kann fast überall mitmischen. Greta Thunberg versuchte sich jetzt in Indien, mit mäßigem Erfolg. Immerhin hat sie schon mal ein Ermittlungsverfahren in Indien am Hals, was man natürlich auch als popularitätssteigernd werten könnte. Im vorliegenden Fall heizte sie von außen ein wenig die Stimmung bei den Bauernprotesten ein, was nicht überall in Indien auf Gegenliebe stieß. Bis hin zu Greta Thunberg Bildverbrennungen war inzwischen allerhand im Programm. ❖ weiter ►

Gesundheit

Wenn einem Doktor der Kragen platzt

Das Bauchgrummeln verspürt jeder. Nur wenige Menschen können ihr Unbehagen gut und klar formulieren. Noch schwieriger wird es, wenn man sich dabei noch in Opposition zu einer politischen und medialen Übermacht befindet. Dennoch gibt es Menschen, die aus ihrem Herzen keine Mördergrube machen. Menschen, die sich nicht scheuen ihre Sichtweise auf die Dinge offen auszusprechen. Einer von ihnen ist Dr. Josef Thoma, HNO-Arzt aus Berlin. Seine Sicht auf die Dinge ist hörenswert. ❖ weiter ►

Klimawandel

Religiöse Züge des Klimawandel anschaulich erklärt

Vor lauter Covidiotie kommen wir im Moment nicht mehr dazu dem Klimawandel ausreichend zu huldigen. Dabei hat der “Shutdown” im Nebeneffekt fast schon das Klima gerettet. Es gibt noch ein paar andere Aspekte, die der denkende Mensch bei dieser Thematik nicht außer Acht lassen darf. Die Blaupause für das “Geschäftsmodell Klimawandel” ist nicht neu. Wissenschaft befindet sich nicht das erste Mal in den Händen einer unlauteren Priesterschaft. Hier die simplen Zusammenhänge. ❖ weiter ►

Hintergrund

Biden und der Mauerbau, von Mexiko zum Kapitol

Mauerbau ist immer eine unschöne Sache. Besonders wenn sich dabei die Doppelmoral so einiger Leute ungeschönt erblicken lässt. Joe Biden, ein erbitterter Gegner von jederlei Mauerbau, weil unmoralisch und rassistisch, sieht sich offenbar nicht veranlasst gegen einen neuerlichen Mauerbau einzuschreiten. Diesmal geht es um eine dauerhafte Einzäunung des Kapitol. Es ist nicht so ganz klar wen man da ausschließen möchte, aber am Ende trifft es wohl das gesamte Volk. ❖ weiter ►

Gesundheit

Impflotterie mit dezenter Himmelfahrts-Chance

Gerade in Zeiten der Verwirrung braucht es ein wenig Ablenkung. Was könnte es in der jetzigen Zeit schöneres geben als eine Impf-Lotterie. Das Saarland macht vor wie es geht. Es ist nicht überliefert, ob diese Lotterie den Impfstoff-Mangel verwalten soll oder womöglich überhaupt erst das Interesse daran erwecken soll. Die Aussicht auf einen möglichen Gewinn, dabei spielt es meist keine Rolle was es ist, lässt die Menschen das zu empfangene Resultat besser ertragen. ❖ weiter ►