Unternehmer dürfen Art ihres Todes frei wählen

Unternehmer dürfen Art ihres Todes frei wählenBRDigung: In einer freien, demokratischen und zutiefst kranken Gesellschaft geht es darum maximal die Freiheiten und Grundrechte zu schützen. Vornehmlich die der Regierung, um auch irrationale Entscheidungen gegen die Regierten erfolgversprechend durchsetzen zu können. Das bringt allerhand Verwerfungen mit sich, die jedermann nur korrekt verstehen muss, um festzustellen, dass die Regierung stets nur unser aller Bestes will. Und fürwahr, Kleinunternehmer, Mittelstand und sonstige Selbständige bekommen jetzt immer klarere Perspektiven, je länger Maßnahmen und Lockdown andauern. Sie dürfen die Art ihres Todes (fast) völlig frei wählen.

In der seuchengeschwängerten Zukunftsgesellschaft ist kein Platz für Individualismus. Alles muss sich den höheren Zielen unterordnen, die allerdings nur sehr zögerlich bis gar nicht verlautbart werden. Die Unternehmer wissen inzwischen ein Lied von diesem Leid zu singen. Sie sind nach Ansicht der Regierung allerdings auch Garant für ungehemmte soziale Kontakte, also ausgewiesene Seuchenschleudern. Die gilt es im Kleinen wie im Großen zu eliminieren, damit die Schein-Pandemie langfristig die eher im Geheimen anvisierten Erfolge zeitigen kann. Zunächst einmal ein emotionaler Überblick, wie sich Kleingewerbe und Mittelstand zur Zeit anfühlt.

Die Art des Todes ist schlachtentscheidend

Natürlich ist es nicht die Absicht die Wirtschaft kaputt zu machen. Nur leider lässt sich das im Rahmen der Pandemiebekämpfung nicht anders realisieren. Die Überlebenswahrscheinlichkeit dieser gefährlichen Seuche ist per Ende Dezember 2020 in Deutschland auf rund 99,95880241 Prozent gefallen. Für das Jahr 2020 im Schnitt 94 Tote pro Tag. Aus Sicht der Regierung ist das überaus bedenklich. Dieser Horror wird mit rund 2.500 Toten täglich lediglich von natürlichen Todesursachen getopt. Dagegen sind wir natürlich machtlos und ganz ohne Maßnahmen. All unsere Aufmerksamkeit muss dem Schutz der besagten 0,0427425 Prozent der Bevölkerung gelten, der aufgrund der bekannten Fakten wohl auch ohne Pandemie zu rund 90 Prozent gestorben wären. Hierzu der lästige “an, mit und wegen” Corona sterben Hinweis.

Das alles haben Kleinunternehmer und Mittelstand nur noch nicht richtig kapiert. Ansonsten würden sie fröhlich und selbstlos ihre Existenzen für diese höheren Ziel hergeben. Verhältnismäßig kann nur sein, was die Regierung dafür hält. Das “Dummvolk” hat keine Befähigung zur Beurteilung eines so nie dagewesnen Notstandes. Um so klarer wird nunmehr das verbliebene Wahlrecht für die hier beschriebenen Zielgruppe. Sie haben die freiheitliche Wahl. Sie dürfen still und leise an den ergriffenen Maßnahmen verrecken, oder aber an den Sanktionen, die sich ergeben, sollten sie gegen die Weisheit und Allmacht der Regentschaft aufbegehren.

Der letzte Tod ist noch kostenintensiver, nervenaufreibender und schikanöser als der zuvor genannte. Das Ergebnis kann klarer nicht ausfallen, denn die Mehrheit der Betroffenen wird sich planmäßig für ein “stilles gewerbliches Ableben” entscheiden. Warum im Kampf mit den Regierungswindmühlen und -bütteln dem schlechten Geld noch das restliche gute hinterher werfen? Darüber hinaus ist es den Betroffenen selbstverständlich unbenommen, dieses Schicksal freiwillig mit ihrem physischen Ableben zu flankieren. Mehr Freiheit geht gar nicht. Dabei darf auch niemanden irritieren, dass es am Ende dieser Erfolgsgeschichte mehr tote (Klein)Unternehmen als Menschen geben wird. Das ist der Preis für die Rettung der Welt.

Die Unbelehrbaren

Unternehmer dürfen Art ihres Todes frei wählenJetzt gibt es immer noch “Unternehmer”, die meinen gegen die geniale Logik und die Allwissenheit der Regierung zu Felde ziehen zu müssen. Das ist Frevel pur und eine völlige Missachtung der hier aufgezeigten gewährten Freiheiten. Jedermann sollte sich glücklich schätzen, dass zumindest die großen Konzerne mit Steuermilliarden gerettet werden, um den Wohlstand zu sichern. Das Betröpfeln von Mittelstand und Kleingewerbe mit Kleckerbeträgen ist dafür viel zu ineffektiv und bringt auch niemandem echten Reichtum. Vermutlich aus diesem Ärger heraus wird gar zu so einer Art zivilen Ungehorsam aufgerufen. Das wiederum ist unvereinbar mit den Freiheiten der Regierung.

Exemplarisch verweisen wir an dieser Stelle eine derartige Gruselschrift, die einfach kein gutes Haar an unserer Regenschaft lässt: Rechtsfragen zum Thema „Wir machen auf“[PDF]. Sich dabei auch noch auf Gesetze und höheres EU-Recht berufen zu wollen, haut jedem Fass den Boden aus. Woher hätten denn die verstaubten Gesetze wissen sollen, dass wir heute in einer so großen Not stecken? Einer Drangsal, die außer Regierung und einem fachlich geschulten Propagandaapparat, niemand sonst überhaupt erkennen kann? Ja, da haben noch sehr viele Gewerbetreibende allerhand zu lernen. Sind ihre Betriebe erst einmal dauerhaft geschlossen, werden sie auch dafür die nötige Zeit finden.

Was überhaupt nicht geht …

Zum Schluss noch einige unsachliche wie aufwieglerische Gedankenfetzen aus dem Landtag Sachsen. Dort gibt es Menschen, die die Notwendigkeit der amtlichen Ordnungsmaßnahmen, zum Schutz der Regierung vor etwaigen “Uneinsichtigen”, vollends ins Lächerliche ziehen. Es sollte schnellstens verboten werden, den Argumenten der Regierung mit Logik zu begegnen. Letztlich hat der kleine Film lediglich zu illustrieren, dass augenscheinlich nur AfD-Vertreter auf so hirn- und haltlose Feststellungen kommen können, um die überaus klaren und fein abgewogenen Maßnahmen der Seuchenbekämpfer zu diskreditieren. Wie bereits Fachtierarzt Lothar Wieler im vollen Brustton der Überzeugung konstatierte, dürfen diese Maßnahmen niemals hinterfragt werden … und schon gar nicht von der AfD.

Unternehmer dürfen Art ihres Todes frei wählen
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Avatar
Über WiKa 2706 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

32 Kommentare

    • Jeder der einer selbstständigen Tätigkeit nachgeht. Es ist egal in welchem Gewerbe, hat doch einen Mitgliederverband. Wenn diese Führungskräfte bis heute nicht begriffen haben, das die Politik der Merkel SED es nicht gut mit ihnen meint, dann müssen sie schnellstens entsorgt werden. Das zu erkenn, reichte nur sich über die DDR zu informieren und das selige Ende kennen wir Alle!

  1. “Letztlich hat der kleine Film lediglich zu illustrieren, dass augenscheinlich nur AfD-Vertreter auf so hirn- und haltlose Feststellungen kommen können, um die überaus klaren und fein abgewogenen Maßnahmen der Seuchenbekämpfer zu diskreditieren.”
    Ja, aber nur bis zu einem gewissen Punkt. Sie kritisieren nur die Maßnahmen, aber an die Ur-Lüge, die Viruslüge, da traut sich auch die scheinheilige AfD nicht ran.

    Was die Maßnahmen angeht, die so widersprüchlich sind, in diesem Video wird erklärt, warum das so ist: Bidermans Diagramm des Zwangs – https://www.youtube.com/watch?v=wZfEh4LLr5Y

    • @ Frl. Holzmann aus der Buchhaltung:
      Gibt es die AfD überhaupt noch? Bzw. woher will man angesichts deren Totenstille inkl. “null Berichterstattung” dann überhaupt wissen, was sie machen will und was nicht?
      (Was gleichermaßen FreieWähler und LKR betrifft.)

      Natürlich ist zu berücksichtigen, dass man AFD fast nicht öffentlich zu Wort kommen lässt. Zu den namhaften Politiker-Talkshows 2020 der ÖR waren über 170 x Politiker der sozialistischen Regierungsparteien eingeladen, FDP, Grüne, Linke ca. 90 x und sagenhafte 5 x die AfD. Correctiv, Faktencheck und mimikama bewerten diese Zahlen nach ihren mathematischen Regeln bzw. “alternativen Fakten”. Freilich ist klar, dass man diese Partei platt machen will.
      Klar ist auch, dass die AfD so manchen (vermeidbaren) Fehltritt begeht, um das nächste Wahlziel “unter 5%” auf Bundesebene zu erreichen.
      google ordnet seine “Findlisten” dann auch so an, dass Negativdarstellungen von anderen Medien, Personen und der Staatssicherheit bezüglich der AfD über zig Ergebniseiten immer zuerst angezeigt werden. Statements/Darstellungen direkt von der AfD oder Findergebnisse aus den Internetseiten der Bundes- und Länder-AfD werden überhaupt nicht aufgelistet.
      Alles untermalt durch (gerne gesehene?) physische Angriffe des asozialen bzw. stinkenden roten Urschleims in der Öffentlichkeit.
      ÖR:
      Diese ÖR-Anstalten gehören sozusagen uns. Eigentlich dürften wir anordnen, wie und womit die Sendezeit ausgewogen zu befüllen ist. Da die ÖR-Hütten uns gehören, dürften wir dort – bildhaft gesehen – auch hineinspazieren, Kleber und Slomka höflich zu den Gästestühlen geleiten und die Nachrichten selbst moderieren bzw. verlesen.
      Gleiches auch für das ARD/ZDF-Morgenmagazin, Magazinsendungen wie PANORAMA und die phönix-Bundestagsübertragungen.
      240 Minuten Debatte über Gendertum, Gleichstellung von Mann und Ziege, Stärkung von Säuglingsrechten auch gegen die Interessen der Eltern, Stoßlüften usw. – UND NULL MINUTEN z. B. über die (Hinter-)Gründe der immer wieder zu verschärfenden Sanktionen gegen Russland, null Minuten über 6% Rentenklau 2021/2022 und null Minuten zu den Strompreislügen
      https://www.fr.de/wirtschaft/altmaier-strom-wird-billiger-11291892.html
      des Prallluftschiffes Altmaier GEHEN GAR NICHT.
      “WIR” erlauben den Medien, dass sie uns manipulieren.

      Was solls.
      EU-Social-Scoring + damit verbundene ERFORDERLICHE Änderung*** des Grundgesetzes, Privilegien für unterwürfige EU-Impfpassbesitzer mit “Corona-Schutzvermerk”, herbeizuführender Machtwechsel in Moskau und die Abschaffung des Bargeldes und dadurch erreichte zusätzliche Überwachung des Menschen erscheinen mir betrachtenswerter.
      Ach so, auch wenn niemand mehr davon spricht, Wohlbefinden und Lebensqualität wären dann auch noch wichtig.
      Von all dem lenkt täglich die “Coronoia” erfolgreich ab.

      Daher:
      “Denkpflicht statt Maskenpflicht!”

      *** zu Änderung des GG: Auch wenn Hausrecht besteht: Letztendlich kann sich kein Gastwirt, kein Restaurant und keine Fluggesellschaft etc. DERZEIT über das Grundgesetz stellen und andere Menschen von irgendetwas ausschließen. Vor jedem Gericht würden die DERZEIT noch verlieren.
      Deswegen wäre zuerst eine Änderung der GG-Lokuspapierrolle erforderlich.

      DIE modifiziern, ergänzen und ändern IHR Grundgesetz so und so oft, wie es ihnen beliebt. Ein Märchenbuch bzw. Pflichtenheft, dass kaum jemand zwischen den Zeilen liest und versteht.

    • Sie dürften doch sicherlich wissen, wenn die AfD Mitglieder einem Reporter der GEZ versifften Medien Rede und Antwort stehen, dann wird alles verdreht. Hätte ich in der AfD etwas zu sagen, gäbe es absolut keinen Interview mit den Medien.
      Es ist auch völlig egal welche Maßnahmen ergriffen werden, die Regierung hat einfach Scheixx gebaut und will es jetzt durch diesen ganzen Mist kaschieren!
      Jeder der glaubt das Merkel oder Spahn oder die ganzen Experten die nur warnen, hier etwas bewegen werden, ist ein Vollidiot!

  2. Mega-Steuern, Arbeitsverbote, Schuldenexplosion, Aussetzung der Insolvenzmeldepflicht und unter den Tisch gekehrte „faule Kredite“. Betrachte ich diese Fakten als Volkswirtschaftler und hätte ein Lehrbuch, welches diesen Fall exakt so beschreibt: Was würden Sie als Student in Bezug auf der wahrscheinlichen Entwicklung zu Börse schreiben? JA, die Börse fällt, oder man würde mit einem kurzfristigen Keynsianismus rechnen, der danach durch erheblichen Nebenwirkungen zum Kollaps führt. Und genau in diesem Fall befinden wir uns jetzt.

    • Stimmt! Reich an Schulden, sowie zinslosen und trotzdem uneinbringbaren Schuldscheinen. Schon bei den alten Römern war es völlig üblich alle paar Jahre Schuldscheinverbrennungen zu zelebrieren. Die Besitzer fanden das uncool und wurden deshalb nur all zu oft erschlagen, gekreuzigt oder anders zu Tode gebracht. Ein weiteres schönes Beispiel lieferte der Franzosenkönig Philipp, der den Templerorden ausrottete und so seine Schulden los wurde. Auch die weltweiten Judenprogrome hatten fast immer diese Ursache. So etwas zieht sich durch die gesamte Geldgeschichte. Bis in die heutige Zeit, trotzdem die “Zentralbanken” erfunden wurden. Genau das wird gespielt. Toller “Reichtum”. “Sparen” oder Bargeld horten ist zu bestimmten Zeiten ein ziemlich dummer Einfall. Auch für Staaten.

      In der Tierarztklinik Dr. Wieler wird nur an Corona gestorben. Das bringt bestimmt mehr Geld pro Opfer als jede andere Todesursache.

    • Ja, ich als Rentner bekomme eine Rentenerhöhung von 2%!
      Nur hat diese STASI Trulla mir vorher 50% Rente gestohlen. Um damit die Wohltaten für die Asylschmarotzer und ausländischen Clans zu finanzieren!

  3. Die Reling der MS Deutschland nähert sich bedrohlich der Wasseroberfläche.

    Die Frage die sich (mir) an dieser Stelle aufdrängt, ist zweifelsfrei folgende: Wie lange kann ein Land oder sein Sozialsystem und seine Wirtschaft, einen sich selbst beschleunigenden Sturzflug überstehen?
    Wie bei einem Flugzeug, kommt die Erde immer näher. Der Aufprall ist ab einem gewissen Punkt unausweichlich.

    Kürzlich sagte bei einem Krankenhausaufenthalt ein sehr alter, lebenserfahrener Mann zu mir: “Ich habe den Krieg erlebt, den Wiederaufbau und die DDR. Es sind immer wieder alle auf die Füße gekommen.”

    Bei allem Respekt vor seinem Alter und seiner Erfahrung, hat er dabei doch eines außer Acht gelassen.
    Aus der Übernahme 1989 / 1990 sollten wir alle eines gelernt haben, dass uns jetzt in einer völlig neuen Dimension gegenüber steht: Es warten bereits die Geier darauf, sich alles unter den Nagel zu reißen, “dass keinem mehr gehört”.
    Egal ob es internationale Banken sind, die wieder einmal die Kleinen schlucken oder ob es Konzerne wie amazon oder Google sind, die alle übernehmen, denen die Lauft ausgeht.

    Deren Ziel wird kaum das Wohl der Menschheit sein. Das sollten wir gelernt haben.
    Wir steuern auf einen globalen Monopolismus unter der Führung des WEF unter Klaus Schwaab zu. Die Gesellschaft der Zukunft, wird der heutigen in China sehr ähnlich sein. Auch den Visionen von Aldous Huxley wird sie sehr nahe kommen.

    Wer sich integriert und sich, wie jetzt schon, blind und stumm an alle Regeln hält, wird ein glückliches Skalvendasein führen.
    Wer dagegen aufbegehrt, wird ähnlich dem “Herrn Wilder” aus der “schönen neuen Welt” zwar selbstbestimmt außerhalb des Systems leben können – doch dafür wird er auf alles verzichten müssen, dass den Systemsklaven offen steht.
    Reisen, Kultur und Sozialleben.

    Wir werden das verlieren, was uns heute noch das Wertvollste und Wichtigste ist: Unsere Freiheit und Selbstbestimmung.

    Und NICHT jeder, der heute dieses kippende System stützt, indem er Desinformation und Denunziation mitträgt, wird in dieser neuen Welt seinen erhofften Platz finden!

    Liebe Unterdrücker jeglicher Couleur, lasst Euch sagen, so viele von Eurer Sorte wird dieses alles kontrollierende System nicht brauchen.

    Es wird nur noch eine Zeitung brauchen um das Bienenvolk über das zu informieren, was es wissen soll. Ebenso genügen dazu ein Radio- und ein Fernsehsender.

    P.S.
    Heute wurde auch Markus Gärtner Opfer der Zensur von YouTube. Sein neuestes Video wurde kurzerhand gelöscht.

  4. Es ist doch einfach unerklärlich, warum jetzt erst lamentiert wird.
    Es gibt doch Verbände, welche jeden Wirtschaftszweig in Deutschland vertreten. Merkel und ihre Volksgenossen schaden dem Land doch schon seit 15 Jahren. Jeder der etwas Resthirn hat, der wusste doch wo die Fahrt hingeht. Wenn, nicht, dann waren Diejenigen nicht auf dem richtigen Posten!

    • @asisi 1:
      Richtig, spätestens seit 2008/2010 schlittern wir von der einen Krise nahezu nahtlos in die nächste Krise. Verbunden mit einem Kahlschlag und Ausverkauf der Wirtschaft sowie einhergehender Verarmung von immer mehr Bevölkerungsanteilen. Jeder konnte das, Interesse und aktiviertes Hirn vorausgesetzt, erkennen.
      “Globalisierung” geht voran, bedeutet Wohlstandsmehrung bei Wenigen und mehr Last bzw. Sorgen bei der breiten Masse. Unterjochung findet statt. Aber DIE verkaufen uns alles als eine leckere Torte mit Sahnehäubchen, wir glauben das immer wieder, bekommen am Ende jedoch wieder einmal nur einen stinkenden Misthaufen. UND NEHMEN ES HIN.
      EU- und die halbe Erdkugel werden seit 2005 zu beträchtlichen Teilen mit deutschen Milliarden, Wohlwollen und Vorteilen gefüttert, bzw. bevorzugt. D. h. die EU finanziert sich eigentlich aus Deutschland.
      Die deutsche Helferkrankheit ist das.
      Wir tragen diese Krankheit mit, bzw. ermöglichen sie überhaupt erst.
      Wahrscheinlich würden wir Politikern aus lauter Desinteresse heraus auch eine neue Eidesformel gestatten:
      “Zum Schaden und Unwohle des eigenen bzw. deutschen Volkes und gelobe seine Nachteile zu mehren”.

      Interessiert alles nicht.
      Es wird erst dann spannend, wenn die Menschen als Bittsteller beim Sozialamt und DerTafel vorstellig werden müssen, unter der Brücke im Waschmaschinenkarton wohnen oder in weitere Abhängigkeit geraten, weil sie darauf hoffen müssen, vom Staat Almosen zu erhalten. (Corona-Hilfen z. B., die werden auch aus Steuergeldern bezahlt und erfordern zusätzliche Steuerbelastungen für die Allgemeinheit.)

      Das nächste irre Gekreische, Empörung, Entsetzen usw. in der Bevölkerung wird kommen, wenn noch in diesem Jahr nach der schon beschlossenen Zuzahlungserhöhung eine weitere Erhöhung der KK-Monats- bzw. Grundbeiträge erfolgt. Plus Reduzierung des Leistungsumfanges. Begleitet von der Seuchenwelle 3.3. oder 6.5..
      Jede Corona-Finanzhilfe, jedes Corona-Kurzarbeitergeld, jedes Pflaster, jede Impfdosis, jeder RotesKreuz Toi-Toi-Toilettencontainer am Imfpzentrum, jedes unwirtschaftliche Handeln von Politikern von heute
      SIND DIE
      Beitrags- und Steuererhöhungen von morgen und dehnen unsere Ausplünderung und Erniedrigung aus.

      Einige kreischen schon jetzt, weil das bejubelte, eigentlich steuerfreie, Kurzarbeitergeld dann letztendlich doch zu fetten Steuernachzahlungen führen kann.
      Leute (Teile davon), ihr merkt gar nicht mehr, wie ihr verarscht werdet. Man gewöhnt sich an alles. 😉

      +
      Ein Staat bzw. Bundesländer sollen den Wünschen der grünroten Grütze nach aus religiösen, integrationspolitschen und diskriminierungsbelasteten Aspekten heraus seine Vereidigungsformel ändern. Fortschreitende Identitätsvernichtung ist das.
      https://www.achgut.com/artikel/in_regierungserklaerungen_macht_das_deutsche_volk_sich_rar

      Die Genossen schaden uns immer mehr bzw. fortlaufend, aber wir lassen es zu.

      • Wenn eine C.Roth dem Bundestag vorsitzt, dann weiß der noch denkende Mensch, hier ist etwas nicht in Ordnung. Läuft unter einem >Plakat “Deutschland verrecke”, aber kassiert 20.000 Euro pro Monat!
        In einem ordentlichen Rechtsstaat würde sie und die ganze Regierungstruppe gesiebt Luft atmen!

  5. Schwedische Zahlen stellen deutschen Lockdown in Frage

    https://reitschuster.de/post/schwedische-zahlen-stellen-deutschen-lockdown-in-frage/

    Die Schulen sind weiter offen, auch die Restaurants, Kultur- und Freizeiteinrichtungen. Auch Masken gehören eher zur Ausnahme. Schweden – und nicht nur dieses Land – ist sozusagen das Gegenmodell zum harten Lockdown, wie er in Deutschland durchgesetzt wird.
    .
    Seit dem 1. Oktober, als die zweite Welle der Pandemie begann, sind in Deutschland (in dem Land mit einem der strengsten Lockdowns in Europa) 692 Menschen pro eine Million Einwohner an Covid-19 gestorben (Quelle: Worldometer, Deutschland und Schweden, Stand 17.2.2021).

    Im gleichen Zeitraum starben in Schweden (in einem Land, in dem es praktisch keinen Lockdown gibt) 668 Menschen pro eine Million Menschen an Covid-19.

    Aber wenn Sie Merkel für ihre Anti-Pandemie-Politik kritisieren, dann sind Sie ein Faschist, ein Nazi, und Sie sind auf der Abschussliste. Und zumindest müssen Sie den Mund halten.

  6. Rangliste von The Economist: Je demokratischer das Land, umso härtere Corona-Regeln?

    https://de.rt.com/meinung/113237-freiheit-ist-sklaverei-nach-the-economist-covid-sperren-freiheitlich/

    Die britische Wochenzeitung The Economist hat unlängst eine Staaten-Bestenliste in Sachen Demokratie veröffentlicht. Doch hier drängt sich die Frage auf: Warum nennt man Staaten, die harte Corona-Maßnahmen verhängen, demokratisch, und jene, die ihren Bürgern eher die Freiheit lassen, autoritär?

    Und was hat es mit Russland auf sich, das als “autoritär” bezeichnet wird und in der Tabelle zwischen Äthiopien und dem Niger rangiert? Einige der vorhin angeführten “vollwertigen Demokratien” könnten sich von Russland eine Scheibe abschneiden, wenn es um die Balance zwischen grundlegender Bewegungsfreiheit und Pandemiebekämpfung geht.

    Doch zur selben Zeit, zu der westliche Medien Russland für seinen “Autoritarismus” verdammen, wird Moskau auch dafür kritisiert, dass es dem russischen Volk … nicht genug Einschränkungen auferlege: So fragte man im Juni letzten Jahres, als der Rest der Welt in voller Abriegelungshysterie war, bei der BBC: “Lockert Putin die Restriktionen, um politisches Kapital zu schlagen?”….UNBEDINGT ALLES LESEN !!

    Kommentar

    RUSSLAND IST GANZ OHNE LOCKDOWN – DIE MENSCHEN DÜRFEN SICH FREI BEWEGEN

    Sie machen den lächerlichen Versuch die Freiheit der Menschen in Russland noch als Diktatur zu erklären … BLÖDER GEHT NICHT MEHR !!

    Das ausgerechnet der Westen sich noch anmaßt aus SUPER-DEMOKRATIEN zu bestehen, obwohl der seine Menschen einsperrt und alle Grundrechte verletzt !!

    Diese POLIT-MAFIA von USA bis EU incl. BERLIN sind eine der größten Verbrecher der Weltgeschichte !!

  7. Umgang mit Kritikern des Great Reset sollte eine Warnung sein

    Maaßen über Great Reset: Naive Utopie oder verfassungsfeindliche Ideologie?

    https://www.freiewelt.net/nachricht/maassen-ueber-great-reset-naive-utopie-oder-verfassungsfeindliche-ideologie-10083976/#comment-form

    Maaßen: »Wenn ich Texte über den ›Great-Reset‹ lese, bin ich mir unschlüssig, ob es sich bei den Anhängern um naive Utopisten oder um Verfassungsfeinde handelt. Die Kernfrage ist, wie geht diese Bestrebung mit Menschen um, die sich weigern, dieser Ideologie zu folgen.«

    Er sagte: »Jeder, der von einem ›großen Reset‹ oder einer ›großen Transformation‹ träumt, muss wissen, dass dies als Kriegserklärung gegenüber der freiheitlich-demokratischen Grundordnung verstanden werden kann.«

  8. Anwalt Ralf Ludwig: Maskenpflicht verstößt gegen Folterverbot

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/anwalt-ralf-ludwig-maskenpflicht-verstoesst-gegen-folterverbot-a3451506.html

    Hr. Ludwig: Ich kritisiere allgemein die Verpflichtung, Masken zu tragen, auch aus dem Gesichtspunkt des Völkerstrafrechts und dem damit verbundenen Folterverbot.

    Folter hat bestimmte Definitionen im Völkerstrafrecht und dazu gehört eben die psychische Folter, also dauerhaft einer psychischen Belastung ausgesetzt zu sein oder dauerhaft einer körperlichen Belastung ausgesetzt zu sein.

    Allerdings, in Bezug auf Querdenken 711, da könnte unter Umständen sogar der Tatbestand des Verbrechens gegen die Menschlichkeit verwirklicht sein.

    Die Gerichte sagen, dass Querdenken-Demos per se verboten sind. Verbrechen gegen die Menschlichkeit sind in Paragraf 7 Völkerstrafgesetzbuch so definiert, dass man sagt, es gibt eine abgegrenzte Gruppe, in diesem Fall die Querdenker, und diesen werden Grundrechte vollständig entzogen. Und das ist genau passiert.

    Das Bundesverfassungsgericht hat dem auch stattgegeben. Und da sagen wir, das erfüllt tatbestandlich die Merkmale der Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

    Demonstrieren verbietet, weil er sich zu einer Querdenken-Bewegung bekennt, dann ist das Bundesverfassungsgericht auch außerhalb unseres grundgesetzlichen Norm-Gefüges. …ALLES LESEN !!

  9. Wenn nur noch ein paar Oligarchen die Welt beherrschen, könnte man das System in Kommunismus umbenennen, und schon wäre alles wieder gut.

  10. WIR HABEN ES BEI DER PANDEMIE MIT EINER EINDEUTIGEN FAKE-PANDEMIE ZU TUN.

    Diese basiert auf dem PCR-TEST, der überhaupt nicht in der Lage ist INFEKTIONEN oder ERKRANKUNGEN zu erkennen.

    https://www.journalistenwatch.com/2021/01/20/pcr-test-virus/

    https://www.journalistenwatch.com/2021/02/17/corona-untersuchungssausschuss-sitzung40/

    Die daraus gewonnenen angeblichen Infektionszahlen und Inzidenzwerte sind also völlig aus der Luft gegriffen !!

    Man Merke: Vor kurzen hat Merkel in der Bundespressekonfernenz gegenüber Journalist Reitschuster bezüglich den LOCKDOWN gesagt:

    ES GIBT IN DEM GANZEN AUCH POLITISCHE GRUNDENTSCHEIDUNGEN, DIE HABEN MIT WISSENSCHAFT NICHTS ZU TUN (21.01.2021) !!

    https://reitschuster.de/post/merkel-harter-corona-kurs-ist-politische-entscheidung/

    Das bedeutet, dass es überhaupt wissenschaftlich, medizinisch gesehen KEINEN GRUND für einen Lockdown gibt … ALSO GESETZEBRUCH .. AUCH KEINE NOTWENIGKEIT FÜR IMPFUNGEN !!

    DER EINZIGE GRUND IST DIE MUTWILLIGE ZERSTÖRUNG DES MITTELSTANDS ZUGUNSTEN AMAZON, GOOGLE, BILL GATES und sonstigen ELITEN !!

  11. Schwedische Zahlen stellen deutschen Lockdown in Frage

    https://reitschuster.de/post/schwedische-zahlen-stellen-deutschen-lockdown-in-frage/

    Die Schulen sind weiter offen, auch die Restaurants, Kultur- und Freizeiteinrichtungen. Auch Masken gehören eher zur Ausnahme. Schweden – und nicht nur dieses Land – ist sozusagen das Gegenmodell zum harten Lockdown, wie er in Deutschland durchgesetzt wird.
    .
    Seit dem 1. Oktober, als die zweite Welle der Pandemie begann, sind in Deutschland (in dem Land mit einem der strengsten Lockdowns in Europa) 692 Menschen pro eine Million Einwohner an Covid-19 gestorben (Quelle: Worldometer, Deutschland und Schweden, Stand 17.2.2021).

    Im gleichen Zeitraum starben in Schweden (in einem Land, in dem es praktisch keinen Lockdown gibt) 668 Menschen pro eine Million Menschen an Covid-19.

    Aber wenn Sie Merkel für ihre Anti-Pandemie-Politik kritisieren, dann sind Sie ein Faschist, ein Nazi, und Sie sind auf der Abschussliste. Und zumindest müssen Sie den Mund halten.

    Magdalene kommentiert

    Schweden, Russland und Weissrussland sind DIE GUTEN Beispiele wie man eine solche Pandemie (wenn es überhaupt eine ist – für mich ist es nichts als eine Grippe) meistern kann !

    Ausgerechnet zwei staaten davon werden als Diktaturen verunglimpft, obwohl gerade diese ihren Menschen NICHT EINGESPERRT haben !!

    Hier zeigt sich mal wieder wie verlogen die Politik von Deutschland, der EU und den USA ist, die selbst Diktaturen übelster Art sind !

  12. Dr. Reiner Fuellmich: Die COVID-19-Injektion – ein „russisches Roulettespiel“

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/dr-reiner-fuellmich-die-covid-19-injektion-ein-russisches-roulettespiel-a3454136.html

    Unerforschte Wirkstoffe, unerwähnte Nebenwirkungen. Über die auch unter Ärzten und Wissenschaftlern umstrittenen mRNA-Technologien und deren schwere Folgen sprach Epoch Times mit dem bekannten Juristen Dr. Reiner Fuellmich. Er sagte: „Es geht nicht um Gesundheit, es geht um das glatte Gegenteil!“

    Dr. Reiner Fuellmich: Dass es in den Mainstream-Medien nicht oder nur stark beschönigend gemeldet wird, ist ein Zeugnis dafür, wie die Medien unter Kontrolle gebracht wurden und teilweise mit Schmiergeld gearbeitet wird.

    Dazu haben wir ganz neue aktuelle Informationen. Wir können im Einzelnen sagen, wer wie viel Schmiergeld von den Mainstream-Medien erhalten hat. Das bringen wir aber erst, wenn wir es überprüft haben.

    Zurück zu den Impfschäden, die in Deutschland und weltweit auftreten, und zwar insbesondere in den Altenheimen. In Wahrheit ist die Impfung ein genetisches Experiment, wie immer mehr Spezialisten im Detail darstellen.

    Man hat eine besonders vulnerable Gruppe ausgewählt, die häufig vorgeschädigt ist.

    Es gibt erhebliche Anhaltspunkte aus der Wissenschaft, dass die Impfung sehr gefährlich ist. Ich habe gerade Bhakdi und Reiss gelesen. Das sind aber nicht die einzigen.

    Auch in den USA melden sich immer mehr Leute zu Wort. Die sagen alle: „Supergefährlich, lasst euch nicht darauf [die Impfung] ein!“

    Die Wirksamkeit soll angeblich bei 95 Prozent liegen. Das ist absolut falsch. Die Frage ist überhaupt: Was wird denn hier als Wirksamkeit definiert? ….UNBEDINGT ALLES LESEN !!

  13. Wir haben eine Kanzlerin die ihren Wahlsieg 2013 abfeiert, indem Merkel zusammen mit ihrem Präsidium die BRD-Fahne entsorgt. Man achte am Schluss auf den angewiderten Gesichtsausdruck…

    https://www.youtube.com/watch?v=q8PNgxbTE0o

    Wir haben eine Kanzlerin die 2016 anlässlich des CDU Parteitags sagte: DENN WIR HABEN WAHRLICH KEINEN RECHTSANSPRUCH AUF DEMOKRATIE UND SOZIALE MARKTWIRTSCHAFT AUF ALLE EWIGKEIT:

    https://beruhmte-zitate.de/zitate/136270-angela-merkel-wir-haben-wahrlich-keinen-rechtsanspruch-auf-demok/

    WER MERKEL NUN NACH MIGRANTEN-WAHN, KLIMA-WAHN und CORONA-WAHN MIT ZERSTÖRUNG UNSERER WIRTSCHAFT UND MENSCHLICHEM RUIN NOCH ETWAS GUTES ZUTRAUT, DER KANN EINEM NUR LEID TUN !!

    DIES GILT AUCH FÜR ALLE PERSONEN & PARTEIEN, DIE DEREN POLITIK MITTRAGEN !!

  14. WARUM ÜBERFÄLLT UNS WOHL JEDES JAHR EIN NEUES ERKÄLTUNGSVIRUS?

    Viren mutieren, Idioten regieren

    http://www.pi-news.net/2021/02/viren-mutieren-idioten-regieren/#comment-5609376

    Evolution ist so eine Sache, im Grunde einfach nachzuvollziehen, entzieht sie sich der Logik etlicher „Corona-Experten“. Dass Viren laufend mutieren zum Beispiel, das scheint eine völlig neuartige Erkenntnis für deutsche Gesundheitsstrategen zu sein.

    Mutanten bedrohen die Welt, aber nicht aus dem All, sondern aus Großbritannien. Gut, für manch einen ist das genauso weit weg.

    Warum überfällt uns wohl jedes Jahr ein neues Erkältungsvirus? Weil das vorherige von einer Mutation abgelöst wurde, auf die das Immunsystem noch keine Antwort kennt.

    Das gleiche mit der Grippe, daher eine immer neue Impfung, auf freiwilliger Basis übrigens. Nach dem Motto „trial and error“ läuft das Spielchen seit Bestehen des Lebens auf der Erde.

    Schaut man sich die Kollateralschäden der Corona-Politik der Regierenden an, kann man das von den Verantwortungsträgern nicht unbedingt behaupten. Die Deutschland Ruinierenden sind schlicht lernresistent. …ALLES LESEN !!

    Eckie kommentiert

    Idioten ist viel zu harmlos – es sind Verbrecher!

  15. Bunter Regenbogenkreis: Symbol für das Bekenntnis zur neuen Weltordnung

    Neue Weltordnung: UN-Agenda 2030 und Great Reset haben das gleiche Symbol

    https://www.freiewelt.net/nachricht/neue-weltordnung-un-agenda-2030-und-great-reset-haben-das-gleiche-symbol-10084015/#comment-form

    Warum haben so viele Politiker und Prominente eine Anstecknadel am Revers, die einen Kreis mit Regenbogenfarben zeigt? Das gleiche Symbol wird für die Agenda 2030 und für den Great Reset benutzt.

    »Die große Transformation«, »The Great Reset«, »Der große Neustart« — das sind alles unterschiedliche Nahmen für das gleiche Ziel, nämlich eine neue Weltordnung zu schaffen. Um diese zu erreichen, muss die alte überwunden und zerstört werden.

    Doch es wird noch deutlicher, wenn man vielen Politikern und Prominenten aufs Revers guckt. Immer mehr tragen ein Symbol: ein regenbogenfarbenen Kreis.

    Und dieses Symbol finden wir bei den Webseiten und Infoblättern sowohl zur »Agenda 2030« als auch zum »Great Reset«.

    Klaus Schwab (WEF) hat es immer wieder gesagt, dass die Corona-Krise genutzt werden soll, um die Welt in Form eines großen Neustarts radikal zu verändern. …ALLES LESEN !!

  16. Keine Privatsphäre, kein Eigentum: Die Welt im Jahr 2030

    https://antonymueller.medium.com/keine-privatsph%C3%A4re-kein-eigentum-die-welt-im-jahr-2030-6fd414cb4827

    SCHLUSSFOLGERUNG

    Das Weltwirtschaftsforum und die mit ihm verbundenen Institutionen wollen zusammen mit einer Handvoll Regierungen und einigen wenigen High-Tech-Unternehmen die Welt in eine neue Ära ohne Eigentum und Privatsphäre führen.

    Werte wie Individualismus, Freiheit und das Streben nach Glück stehen auf dem Spiel, die zugunsten des Kollektivismus und der Auferlegung eines „Gemeinwohls“ abgelehnt werden sollen, das von der selbsternannten Elite der Technokraten definiert wird.

    Was der Öffentlichkeit als das Versprechen von Gleichheit und ökologischer Nachhaltigkeit verkauft wird, ist in Wirklichkeit ein brutaler Angriff auf die Menschenwürde und -freiheit.

    Anstatt die neuen Technologien als Instrument der Besserung zu nutzen, versucht der Great Reset, die technologischen Möglichkeiten als Werkzeug der Versklavung einzusetzen. In dieser neuen Weltordnung ist der Staat der alleinige Eigentümer von allem.

    Es bleibt unserer Vorstellungskraft überlassen, herauszufinden, wer die Algorithmen programmiert, die die Verteilung der Güter und Dienstleistungen regeln. ..ALLES LESEN !!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*