„Gefangenenchor“ … infizierende Aufführungen in D

Gefangenenchor, infizierende Aufführungen in DKZ-Deutschland: Um ja keine Missverständnisse aufkommen zu lassen, sei erwähnt, dass das “KZ” in der Ortsangabe zweifelsfrei für “Kompetenz-Zentrum” steht. Irgendetwas anderes anzunehmen wäre eine bösartige Unterstellung. Und um bei den Sprachirrungen und -wirrungen zu bleiben, kommen wir sogleich auf den “Lockdown” zu sprechen. Neuerdings wird der nur noch als “Ausgangssperre” übersetzt. Im Original hat es tatsächlich sehr viel mehr mit Gefängnis und Gefangenen zu tun … “lock them down”, Kurzform “Lockdown” (sperrt sie ein).

Schade, die deutsche Sprache ist doch sehr präzise. Hätten die hiesigen Veranstalter ehrlicherweise von einer “Sonderform der Inhaftierung” gesprochen, vermutlich um ihren Staat vor einem übergriffigen Souverän zu schützen, hätte es jeder sofort kapiert. Niemand wäre auf die irrsinnige Idee gekommen, irgendwelche belustigenden Gedanken damit zu verbinden. Schlagartig wäre jedermann klar gewesen, dass da etwas ernstHaft mit der “Wohnhaft” (der neue Stolz Deutschlands) im Busch ist. Das lässt sich mit Fremdworten halt nicht so krass vermitteln … oder war diese Irreführung beabsichtigt?

Wohnhaft … ernstHaft … lachHaft …

Wie dem auch sei. Die “neue Gefangenschaft” verlangt, ob ihrer Sinnlosigkeit, nach kreativen Ausdrucksformen. Im Grunde ist der Einschluss eine reine Machtdemonstration und Erziehungsmaßnahme, als Vorbereitung auf dauerhafte Einschränkung und Entrechtung. Wehe dem, der die Augen davor verschließt. Logischerweise werden die verantwortlichen diesen Umstand vehement bestreiten, aber die Zeit wird es schon an den Tag bringen. Wir alle wissen, das die Kreativität selbst im “Haus-Knast” keine Pause macht … sofern der Verstand nicht bereits dem Einschluss erlegen ist. Eine der Freuden ist das Musizieren. Das kann man auf unterschiedlichste Art und Weise praktizieren. Eine der möglichen Ausdrucksformen ist die moderne Ton-Konserve … sogar die lässt sich mit verdoppelndem Faktor der Freude vorzüglich mit anderen Menschen teilen. Hören wir mal rein:

Flieg Gedanke (Gefangenenchor)
Gefangenenchor – Nabucco

Flieg, Gedanke, getragen von Sehnsucht,
Lass’dich nieder in jenen Gefilden,
Wo in Freiheit wir glücklich einst lebten,
Wo die Heimat uns’rer Seele ist.

Grüß’ die heilige Flut uns’res Niles,
Grüße Memphis und seinen Sonnentempel!
Teure Heimat, wann seh ich dich wieder,
Dich, nach der mich die Sehnsucht verzehrt?

Was die Seher uns einst weissagten,
Wer zerschlug uns die tröstliche Kunde?
Die Erinn’rung allein gibt uns Stärke
Zu erdulden, was uns hier bedroht.

Was an Qualen und Leid unser harret,
Uns’rer Heimat bewahr’n wir die Treue!
Teure Heimat, wann seh ich dich wieder,
Dich, nach der mich die Sehnsucht verzehrt?
Teure Heimat, wann seh ich dich wieder,
Dich, nach der mich die Sehnsucht verzehrt?

Unser letztes Gebet gilt dir und mir.
Unser letztes Gebet gilt dir und mir.
Teure Heimat leb wohl.

Missmut in seiner schönsten Form

Wer um Himmels willen, wer hat hier den Dieter Thomas ausgeHeck† und wiederbelebt? Es war der Levitenleser … der hat’s verfilmt, vertont und verzapft. Die Idee zum Gefangenenchor, da zutreffend wie selten zuvor in unserer Zeit, geistert schon eine Weile durchs Netz, aber man braucht einfach den deutschen Text dazu, damit das unbändige Gefühl wohlig betont rüberkommt. Liest man sich den Text etwas genauer durch, lässt sich das Leid der Gefangenschaft geradezu erfühlen. Mal sehen, wann dieses Stück Kulturgut vom aktuellen Regime als unangemessener Ausdruck eines real existenten Überlebenswillens gegeißelt und abgeschafft wird.

„Gefangenenchor“ … infizierende Aufführungen in DUnd bis dahin heißt es, um 21:00 Uhr die heimische Konzertmaschine anwerfen. Boxen auf die Fensterbank verfrachtet und das “Lied vom Leid”, mit allem was die Kultur-Krachmaschine hergibt, in die Welt hinausblasen. Besonders befreiend ist es, gleich im O-Ton mitzusingen. Genau genommen müsste eine “Mega-Anlage” zwischen Reichstag und Kanzleramt stehen und dieses Stück Kultur, mit maximaler Wucht, 24/7 in Dauerschleife nudeln, bis die Gefangenschaft ihr Ende findet. So weltfremd wie die Brut sich dort gibt, werden sie vermutlich nicht einmal einen Zusammenhang erkennen und jeden noch so “frei anfliegenden Gedanken” sofort mit aller Macht abwehren … diese Kulturbanausen. Für den Moment ist es eine der schönsten und friedvollsten Weisen, den “verkehrten Dienern” und “Psychoterrorpeuten”, die von ihnen verursachte Not zu Gehör zu bringen.

„Gefangenenchor“ … infizierende Aufführungen in D
7 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Avatar
Über WiKa 2710 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

14 Kommentare

  1. Zumindest hat sie eins mit Nebukadnezar gemeinsam. Er verlor auch den Verstand, allerdings nur für sieben Jahre. Bei ihr dauert es schon etwas länger 😉

    • Naja, die von Merkel durchgesetzte Käfighaltung der Deutschen ist nur solange wirksam wir wir uns das gefallen lassen.

      Und Nabuko/Nebukadnezar … das ist wohl die Story von der sogenannten “babylonischen Gefangenschaft”. Oper ist ein Meisterwerk – unbestritten. Und die Wirklichkeit ? im Geschichtsbuch der Israelies (der Bibel) habe ich den Eindruck: sie wurden kaum gefangen gehalten, es war wohl mehr ein Arbeits-Verhältnis wie bei Gastarbeitern die dann keine Lust mehr hatten dort zu arbeiten. Wie sie fortzogen ist dokumentiert: mit welchen Mengen Gold und Silber, wieviel Sklaven, wieviel Getier jeder Sorte. Entlassene Gefangene haben sowas weniger. Wieso die Rede von einer babylonischen “Gefangenschaft” ist? Wer hat das Geschichtsbuch geschrieben?

      Bei aller Ästetik von Verdis Oper: Trotzdem kann man die Käfighaltung unseres Volkes nicht durchgehen lassen. Maßnahnen dagegen gibt es einige. Petitionen sind so ziemlich das Unwirksamste (der Organisator erhält im Normalfall verifizierte Email-Adressen – das ist absolut alles!) Aber man kann die Alimentierung von ARD & ZDF einstellen. Da muß ich mal auf meiner Webseite (polpro.de) einen etwas deutlicheren Artikel schreiben. Außerdem wird jetzt langsam die beabsichtigte Funktion fertig. Ich denke es wird die nächste Wahl wenigstens etwas beeinflussen. Aber das kann jeder, der sich an der Käfighaltung stört auch. Z.B. indem er mit Freunden und Bekannten über den Unrat redet den die Altparteien bisher anrichteten. Beispiel: Maas lies in seiner Justizministerzeit den Mörder von Friedericke Möhlmann gezielt frei herumlaufen. Dabei wurde er auf diesen Mißstand in unserer Justiz ausdrücklich aufmerksam gemacht. Und die DDR-Ausbildung von Merkel darf auch thematisiert werden. Die verqueren Grundlagen grünen Unsinns auch wenn sie von dieser Seite “Wissenschaft” genannt werden . . .

      • Tabascoman, das ist wie im richtigen Leben: die Geschichte wird immer von den Siegern geschrieben und die schreiben sie so, dass sie am Besten dabei wegkommen, ungeachtet des tatsächlichen Geschehens.
        Habe mal auf Deine Webseite geschaut. Finde ich gut.

  2. Beängstigend ist, dass es weitere Schritte geben wird.
    Und wir sind schon ziemlich “weit gekommen”.

    Wie der Herr Reitschuster so treffend feststellte, ist Belarussland eine waschechte Diktatur.
    Doch selbst da dürfen die Menschen noch ein kulturelles, soziales Leben erfahren.
    Womit wir auch bzgl. dem Begriff Diktatur schon einen Schritt weiter sind.

    Einsperren war bisher immer eine Strafmaßnahme.
    Die Frage ist, wofür werden wir gerade bestraft? Für den Aufstand der quasi schon an die Tür klopft?
    Göbbels und Mielke wären Stolz auf ihre Erben der Entrechtung.
    Da reihen sich Merkel, Söder und Spahn sehr trefflich ein.

    Das nächste dunkle Kapitel in der Deutschen Geschichte wird gerade geschrieben und die beiden letzten sind noch keine 100 Jahre her.

    Was sind wir doch für ein beklopptes Volk, dass wir es immer wieder mit uns machen lassen!

  3. Ziviler Ungehorsam in Deutschland: Läden wollen trotz Lockdown öffnen

    https://de.rt.com/inland/111351-ziviler-ungehorsam-in-deutschland-laden/

    Trotz der bereits abzusehenden Verlängerung des Lockdowns wollen zahlreiche Selbstständige ihre Geschäfte in einem Akt des “zivilen Ungehorsams” ab dem 11. Januar wieder öffnen. Bei den Betroffenen sitzen die Verzweiflung und die Wut aufgrund der Maßnahmen tief.

    “Gewerbetreiber, Gastro, Einzelhandel, Kosmetik, Friseur… Ab dem 11. Januar öffne ich die Türen. Eine weitere Verlängerung wird nicht mehr akzeptiert.”

    Der Messenger-Dienst Telegram ist seit geraumer Zeit bei Kritikern der Corona-Maßnahmen beliebt, da es bei Telegram – im Gegensatz zu YouTube oder Facebook – je nach Sichtweise keine “Community-Richtlinien” beziehungsweise Zensur gibt.

    In den Beiträgen zu “Wir machen auf” wird deutlich, wie viel Verzweiflung und Wut aufgrund des von Bund und Ländern beschlossenen Lockdowns und der zu erwartenden Verlängerung bei den betroffenen Selbstständigen herrscht. In einem Beitrag heißt es: “Die Rechtlage sollte und darf kein Grund sein, bei dieser Aktion nicht mitzumachen”. Ein Betroffener erklärt in einem anderen Beitrag:

    “Was wäre die Alternative? Konkurs durch Verbote und Einschränkungen? Sollte man da nicht lieber das Risiko einer Geldstrafe eingehen, die auch noch rechtlich angefochten werden kann?” …ALLES LESEN !!

    Nina kommentiert

    Schluss mit dem Corona-Firlefanz! Wehrt Euch, es ist höchste Zeit, den Polit-Stümpern für ihre Willkürmaßnahmen in den Sonstwas zu treten!

  4. KRAMPFHAFTE BEMÜHUNGEN UM DARSTELLUNG EINER AUSNAHMESITUATION, DIE NICHT EXISTIERT

    Neue Augenauswischerei: „Sonderauswertung der Sterbefälle“

    http://www.pi-news.net/2021/01/neue-augenauswischerei-sonderauswertung-der-sterbefaelle/#comment-5577758

    Nachdem als „Corona-Toter“ jeder gilt, der „an oder mit Corona„, beziehungsweise „im Zusammenhang mit Corona“ gestorben ist, sind die entsprechenden Zahlen das Papier nicht wert, auf dem sie stehen.

    Der einzig klare Beweis für eine gefährliche Epidemie ist die sogenannte „Übersterblichkeit“, also eine im Verhältnis zu den Erwartungswerten erhöhte Sterberate. Wie bereits in diesem Artikel dargestellt, lässt sich aus den entsprechenden Statistiken ableiten, wie viele Opfer die diversen Grippe-Epidemien im Nachkriegs-Deutschland bisher gefordert haben:

    Zahlenwerk eher ein Beweis für das Gegenteil

    Ist damit der Beweis erbracht, dass „Corona“ deutlich gefährlicher ist, als die Influenza, insbesondere, was die Anzahl der Sterbefälle betrifft?…… Mitnichten !!

    Mit dieser Veröffentlichung hat das Bundesamt für Statistik eher den Beweis für das Gegenteil geliefert, wie die folgende Grafik zeigt. Die Daten dafür stammen ebenfalls vom Statistischen Bundesamt:

    >>>>>>>> SIEHE DORTIGE GRAPHIK <<<<<<<<<<<<<

    Es ist deutlich zu sehen, dass auf dem Höhepunkt der Grippewelle in der 10. Kalenderwoche (März 2018 – blaue Linie) deutlich mehr Menschen starben, als auf dem bisherigen Höhepunkt der Corona-Welle in der 48. Kalenderwoche (November 2020 – rote Linie).

    Zudem ist feststellbar, dass der „Bauch“ der Kurve bei der Grippewelle im März 2018 deutlich ausgeprägter war.

    Die Wahrheit wird sich nicht auf Dauer unterdrücken lassen !!! …ALLES LESEN !!

  5. Der oberste Richter von Südafrika – ein Christ – hat öffentlich gebetet, dass Gott diese Impfung zerstören möge.

    Er sei nicht eggen Impfungen per se, aber diese, die in das Erbgut eingreife, sei s+tanisch. Und wo er Recht hat, hat er Recht.

    Amen meinerseits, übrigens, zu seinem Gebet.

    Ich weite es hiermit auf unser Volk aus.

    Die Meldung war auf „Unser Mitteleuropa“ und in uncensored.ch vom 27.12.2020.

  6. Immer klarer wird diese PANDEMIE ist eine PLANDEMIE

    2010 Idee Rockefeller eine Pandemie zur Weltveränderung dann
    von Klaus Schwab WEF: UN AGENDA 21/2030

    https://coronistan.blogspot.com/2020/10/martin-armstrong-bei-covid-geht-es-um.html

    Um die Pandemie zu erzeugen verwendet am den PCR-TEST, der nachweislich KEINE Infektionen oder Erkrankungen feststellen kann.

    Täglich werden Horrormeldungen von vielen Toten und von überfüllten Intensivstationen verbreitet.

    Viele alternative Medien wie PINEWS, POLITIKSTUBE, KenFM, JOURNALISTENWATCH, FREIEWELT, usw. haben ermittelt, dass es weder überfüllte Krankenhäuser noch eine Übersterblichkeit gibt ….die Dienstmedien/Lügenmedien (ARD, ZDF, usw. sind ja Regierungsbeauftragte zur Verbreitung der Panik & Desdruktion).

    Ich kenne auch Pflegepersonal in meinem Umkreis, die ebenfalls die LEERE der Intensivstationen bestätigen.

    Außerdem zeigt die offizielle Sterbestatistik von DSTATIS KEINERLEI ÜBERSTERBLICHKEIT IM VERGLEICH zu den Vorjahren.

    https://michael-mannheimer.net/2021/01/01/rueckblick-auf-2020-es-war-das-jahr-der-kriegserklaerung-gegen-die-deutschen-und-den-rest-der-menschheit-durch-merkelco/

    Immer wieder kört man Äußerungen wie: NACH DER PANDEMIE WIRD NICHT MEHR WIE VORHER SEIN !!

    Warum, bei einer naturbedingten Krankheit strebt man die Heilung an damit es wieder wird wie VORHER …. also ist es ABSICHT, dass es nicht mehr wie VORHER wird !

    Deutliche Hinweise auf weiteren Raub der FREIHEIT wegen völlig absurder KLIMAPOLITIK gaben Lauterbach und Röttgen in der WELT.

    Sie bezeichneten die jetztige FREIHEITSBERAUBUNG als Modell für eine zukünftige VÖLLIG ÜBERFLÜSSIGE KLIMA-POLITIK (auch eine Anliegen von Klaus Schwab WEF).

    Da auch Bill Gates bei den NWO ist kann man glauben, dass er per Impfung auch die Menschheit reduzieren will….dafür spricht auch dieser gefährlich Impfstoff von BIONTECH.

    UND JETZT WIRD AUCH KLAR WAS NWO-BEAUFTRAGTE für PANDEMIE & DEUTSCHLANDZERSTÖRUNG 2005 GEMEINT HAT

    Merkels Rede am 16.06.2005 zum 60-jährigen Bestehen der CDU zeigt schon die Richtung an !

    https://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/IT-Gipfel-2016-Merkel-plaediert-fuer-Datensouveraenitaet-statt-Datenschutz/Kein-Rechtsanspruch-auf-Demokratie-auf-alle-Ewigkeit/posting-29515465/show/

    “Politik ohne Angst, Politik mit Mut – das ist heute erneut gefragt.

    Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit.

    Unsere Werte müssen sich im Zeitalter von Globalisierung und Wissensgesellschaft behaupten.

    Und wenn sie sich behaupten sollen, dann müssen wir bereit sein, die Weichen richtig zu stellen.

    Auch da sind wieder Widerstände zu überwinden.”

  7. An alle unsere POLITVERSAGER in D & EU, die Russland kritisieren und lügnerisch als Diktatur bezeichnen.

    Die Russen sind nicht so blöde und machen absolut KEINEN LOCKDOWN .. dort läuft ALLES wie immer weiter , vom Kindergarte bis zum Kiosk !!

    Das wird jedoch verschwiegen, weil es DAS BEISPIEL ist, daß es auch anders geht !!

  8. BILANZ DER ÄRA MERKEL – aus der Schweiz gesehen (Von Peter Helmes)

    https://michael-mannheimer.net/2021/01/01/rueckblick-auf-2020-es-war-das-jahr-der-kriegserklaerung-gegen-die-deutschen-und-den-rest-der-menschheit-durch-merkelco/

    ➨ das geringste private Haushaltsvermögen aller Euro-Länder
    ➨ die geringsten Rentenansprüche EU-weit
    ➨ mit die höchsten Steuerlasten weltweit
    .
    ➨ die höchsten Mieten, die wenigsten Eigenheime
    ➨ die höchsten Strom- und Gaspreise der Welt
    ➨ zuwanderungsbedingte überbordende Ausländerkriminalität
    .
    ➨ ökonomisch hirnrissige ideologiebasierte Energie- und Wirtschaftspolitik
    ➨ gnadenlose Aufgabe der Kontrolle über die Landesgrenzen
    ➨ Zerstörung der energetischen und industriellen Basis des Landes
    .
    ➨ Vernichtung der Sicherheit im Land
    ➨ Milliarden Entschädigungszahlungen an Energiekonzerne wegen vorzeitigen Ausstiegs aus Atomkraft
    ➨ Über 140 Milliarden Euro pro Jahr Alimentierung von knapp vier Millionen Illegalen (wenn nicht mehr), das sind bereits über 20% der gesamten Steuereinnahmen im Jahr
    .
    ➨ Duldung von Ausländer-/Migranten-Kriminalität
    ➨ Außerkraftsetzung von Asylrecht und Artikel 16a GG für unkontrollierte Zuwanderung
    ➨ Einwanderung und Alimentierung von Nichtidentifizierbaren, Islamisten, Terroristen, Dschihadisten
    .
    ➨ Verrottung von Schulen, Universitäten, Straßen, Brücken, Kitas, kurz der Infrastruktur
    ➨ Schließen von Hallen-/Freibädern, Theatern, Jugendtreffs (angeblich Geldmangel)
    ➨ Vernachlässigung von Alten, Kindern, Jugendlichen, Obdachlosen, sozial Schwachen, Bildung
    .
    ➨ höchste Rentner- und Kinderarmut
    ➨ höchste Anzahl von Tafeln und Obdachlosen (im reichsten Land der Welt!)
    ➨ höchste Anzahl von Bundestagsabgeordneten, höchste Diätenzahlungen
    .
    ➨ höchste Anzahl deutscher Opfer von „Kriminalität im Kontext von Zuwanderung“ (BKA Lagebild)
    ➨ Exorbitanter Asylbetrug mit Vielfach-Identitäten
    ➨ Nichtabschiebung kriminellster Asylanten
    .
    ➨ Justizskandale (Kuschelurteile für Clan- und Bandenkriminalität, Vergewaltiger…)
    ➨ Höchste Gewalt gegen Polizei, Rettungskräfte, Ärzte, Feuerwehr…
    ➨ Tägliche Messerangriffe
    .
    ➨ Hunderte Millionen Euro Kindergeld für nichtexistierende Kinder im Ausland
    ➨ Terroranschläge (Breitscheidplatz, Bahnhofschubser, Messer- und Axtmörder…)
    ➨ Internetzensur, Maulkorberlass, Diffamierung, Beschimpfung und Arbeitsverbot für Kritiker ihrer Politik
    .
    ➨ Indoktrination, Manipulation, Verbote, Gleichschaltung der Medien
    ➨ Spaltung der eigenen Partei, von Familien, Gesellschaft, Europa
    ➨ Verantwortlich für Brexit (Migrations-Diktatur)
    .
    ➨ Schleichende Enteignung deutscher Sparer durch die verheerende Nullzinspolitik der EZB
    ➨ Prekäre Arbeitsverhältnisse (Zeit‑/Leiharbeit), Spitzenplatz bei Niedriglohn
    ➨ Verschleudern von Milliarden Steuergeldern in alle Welt
    .
    ➨ höchster Anteil von Sozialabgaben (20,6 Prozent des Bruttoeinkommens)
    ➨ Nach Abkehr von Kohle-/Atomverstromung keine sinnvollen und ökonomischen Alternativen
    ➨ „Klimapaket“-Abzocke (u.a. Verteuerung von Diesel, Benzin, Gas, Flügen), anstehendes Verbot von Ölheizungen
    .
    ➨ Vernichtung hunderttausender Arbeitsplätze
    ➨ Höchste Abwanderung von Fachkräften
    ➨ Islamisierung des Landes/Islam-Appeasement
    .
    ➨ Duldung und Alimentierung von Linksextremismus/linker Gewalt
    ➨ Milliardendefizit bei Krankenkasse wegen Asylantenkosten
    ➨ Zwang der Finanzierung von Regierungspropaganda (GEZ)
    ➨ Einführung sozialistischer Planwirtschaft/Renaissance der SED/DDR

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*