Merkel regiert offen mit Verschwörungstheorien

Merkel regiert offen mit VerschwörungstheorienDeutsch-Absurdistan: Bitte vertrauen sie nur regierungsamtlichen Verschwörungstheorien, die den Einsichten und Erfordernissen der aktuell regierenden Machtelite entsprechen. So in etwa muss man Merkels eindringlichen Appell an den teils (aus ihrer Sicht) inkontinenten Verstand ihrer Schäfchen verstehen. Wer sich diesem “geistigen Spagat” zu entziehen sucht, braucht lediglich der von ihr propagierten Agenda zu folgen und die Welt ist wieder in Ordnung. Dass die “Realität” (welche denn jetzt) allerdings doch um einiges komplexer ist als “Merkills” Machtdogmen, ergibt sich leider nur für die, die es gewohnt sind den Denk-Dunstkreis der Regierung zu durchbrechen.

Üppiger Stein des Anstoßes sind ihre ureigenen Phantasien zu dieser Thematik, die hier sinngebend beschrieben werden: Merkel zu Verschwörungstheorien: “Ein Angriff auf unsere ganze Lebensweise”[Heise]. Die Kernaussage kann man unbestritten stehen lassen, sie sagt allerdings noch nichts darüber aus, wer mit welchen Mitteln unsere “Lebensweise” angreift. Allein das wäre schon einen Diskurs wert.

Erheblich kniffeliger wird es also bei der Thematik, was eine Verschwörungstheorie ist und wer über Existenz und Gehalt einer solchen richtet. Die Kanzlerin hält sich für kompetent genug, dies für alle ihre Schützlinge allein entscheiden zu können, unbesehen der Tatsache welchen Informations- und Wahrheitsgehalt besagte Thesen aufzuweisen haben. Je nach Inhalt der in Rede stehenden Thesen könnte es ebenso gut ein Hinweis auf validen “Machtmissbrauch” ergeben, sofern offenkundige Unwahrheiten den Rezipienten als Wahrheit dargeboten werden.

Beispiele berühmter Verschwörungstheorien

Lange galt es als böse Sage, die CIA hätte zu Beginn der 1970er Jahre einen Regime-Change in Chile verbrochen, um Allende von der Macht zu entfernen und Pinochet stattdessen zu installieren. Das war zu der Zeit also eine profunde Verschwörungstheorie, bis sich die genauen Belege dafür die Bahn ans Licht brachen. Heute kann man genau diesen Vorgang überall und in allen Einzelheiten nachlesen, so wie hier: Putsch in Chile 1973[Wikipedia].

Oder wenn die NATO-Schergen Bombenanschläge in Italien verüben und es den dortigen Linken in die Schuhe schieben. Alles Verschwörungstheorie, bis zu dem Tage als die Operation Gladio[Wikipedia] aufflog. Interessanterweise gibt es bei solchen Erscheinungen selten Verantwortliche die zur Rechenschaft gezogen werden. Ein Grund mehr, gegenüber regierungsamtlichen Verschwörungen besonders kritisch zu sein.

Aktuelleres?

Vielleicht doch lieber einmal ein aktuelles VT-Beispiel aus fernen Landen? In den USA geht die “Verschwörungstheorie” um, dass die letzten Präsidentschaftswahlen flächendeckend manipuliert und gefälscht worden seien. Alle Tage wieder erzählen uns unsere aufrechten und wahrheitsverliebten Medien, was für ein Käse diese Behauptungen sind. Donald Trump wolle nur irgendwie an der Macht bleiben. Hört sich ernsthaft nach Bananenrepublik an, gelle? Und jetzt das? Eine forensische Untersuchung von gut 20 Wahlmaschinen in Wisconsin belegt exakt und exemplarisch diese “Theorie”. Eigentlich ist das jetzt schon Fakt, darf aber noch nicht ans Licht. Da diese “Fakten” nicht in das Weltbild der Medien, der Mächtigen und der zahlenden Interessierten passt, erfahren wir erst einmal nichts davon. Das Narrativ der “Verschwörungstheorie” und damit die mögliche Herabsetzung aller Kritiker, die diesen Verdacht äußern, ist derzeit das höhere und schützenswertere Gut. Da wird selbst Merkel wohl zustimmen. Warum eigentlich?

Will sagen, Verschwörungstheorien gibt es, aber in vielen Fällen müssen sie keine bleiben. Um so wichtiger, statt sich bei diesem Prädikat einfach abzuwenden, vielleicht noch genauer hinzusehen und analysieren. Immer mit der Frage im Hinterkopf, wem es nützt.

Merkel und ihre bedeutsamste Verschwörungstheorie

Merkel regiert offen mit VerschwörungstheorienHoch umstritten ist derzeit das Folterinstrument mit dem die Bundes- und Landesregierung ihr Volk in die Knie zu zwingen gedenkt (was für eine gewachte VT). Aus Sicht von Angela Merkel einmal mehr “alternativlos”, denn es geht ja ums Überleben der Menschheit. Diese Aussage ist daher sakrosankt und jeder der es wagt Methodik und Maßnahmen dieser schweren uns auferlegten Bürden zu hinterfragen, macht sich aus Sicht der Kanzlerin eines “Angriffs auf unsere Lebensweise” schuldig. Sie beansprucht die Deutungshoheit und lässt das mit massenhaften PCR-Tests untermauern, die stets darin münden, dass positiv Getestete sogleich “Infizierte und Erkrankte” sind.

Exakt das dürfte derzeit die größte, umfassendste und globalste Verschwörungstheorie sein, die die Welt bislang gesehen hat … und wir dürfen, nein müssen es wie befohlen verinnerlichen. Und weil diese These so groß und steil ist, kann sie auch niemand auf den ersten Blick erkennen. Das zeichnet übrigens eine gut organisierte Verschwörung aus. Wenn sich alle an diesen “Glauben” halten, dann ist genau das die einzig (zulässige) “Wahrheit”. Fachtierarzt Lothar Wieler sagte unterstützend dazu, dass man das “nicht hinterfragen darf”. Damit beschreibt er schon den essentiellen Kern einer jeden Verschwörungstheorie, die bei zu intensiven Nachfragen in sich zusammenbrechen könnten.

Die Ketzer formieren sich

Der Eckpfeiler der aktuell grassierenden Pandemie ist und bleibt der sogenannte Drosten-PCR-Test. Er soll dem vernehmen nach der “Goldstandard” bei der Ermittlung und beim Aufspüren von “Seuchenschleudern” sein. Bedauerlicherweise, aber gottlob in den Mainstream-Medien wenig wenig bis gar nicht notiert, erlauben sich allerhand Wissenschaftler, die aus nun sicher nachvollziehbaren Gründen kein Gehör finden, genau das anzuzweifeln. Ihrer Ansicht nach taugt der Test nicht für das, was mit ihm veranstaltet wird. Solange derart schwerwiegende Vorwürfe nicht in einem wissenschaftlich korrekten Diskurs ausgeräumt werden können, ist es mehr als notwendig, die zugrundeliegende Theorie als Verschwörungstheorie zu kennzeichnen. Alles andere ist unwissenschaftlich.

Dabei geben ihnen sogar die Verpackungsaufschriften der Test bereits recht. Auf ihnen steht unübersehbar aufgedruckt, dass diese Tests für diagnostische Zwecke nicht geeignet sind. Und dennoch werden massenhaft Diagnosen mit eben diesen Tests durchgeführt. Achtung: wer sich nun gegen die Einsichten und Applikationen der Bundes- und Landesregierungen zur Wehr setzt, ist damit unzweifelhaft ein Verschwörungstheoretiker, weil die Regierung anderslautende “Fakten” nicht zu Kenntnis nimmt und selbige damit nicht existent sind. Stichwort Diskussionsverweigerung, Merkel kommt unten noch darauf zurück.

Weiters verfolgt sie stumpf eine so nicht mehr nachvollziehbare Agenda mit entsprechenden Maßnahmen und Beschränkungen. Selbst wenn die eigentlichen Ziele der Regierung (noch) nicht sichtbar sind, lässt sich aber unter diesen Gesichtspunkten bereits heute sagen, dass die nicht redlich sein können, da unter falschen Annahmen in Szene gesetzt. Punkt!

Merkels “heise”-Thesen in der Nabelschau

Merkel regiert offen mit VerschwörungstheorienNehmen wir die im eingangs verlinkten Artikel protokollierten Aussagen der Kanzlerin zum Thema etwas genauer unter die Lupe. Da werden wir feststellen, dass da außer einer janusköpfigen Wortklauberei nichts gehaltvolles darinnen ist. Es liest sich wie das Orakel von Delphi. Damit lässt es Betrachtungs- und Auslegungsspielraum in alle Richtungen, tatsächlich auch in eine “wahrhaftige” Richtung. Nebenbei bemerkt kennen wir diese “BlaBla-Rhetorik” auch als “hohe Kunst der Diplomatie”. Es ist quasi die essentielle Grundlage eines jeden gut eingefädelten Betruges. Aber hier werden immer mehr Qualitätsmängel offenbar. Nun der Reihe nach zitiert, aus Merkills Kampf gegen Verschwörungstheorien.

Weisheit erster Schluss

“Das ist ja im Grunde ein Angriff auf unsere ganze Lebensweise” […] “Seit der Aufklärung ist Europa den Weg gegangen, sich auf der Basis von Fakten sozusagen ein Weltbild zu verschaffen. Und wenn ein Weltbild plötzlich losgelöst oder antifaktisch ist, dann ist das natürlich mit unserer ganzen Art zu leben sehr schwer vereinbar.” […] “Eine Aufgabe für Psychologen”

Angela Merkel liegt absolut richtig. Jede Verschwörungstheorie ist ein Angriff auf unsere Lebensweise, selbst wenn diese Lebensweise gerade in der Praxis von solchen durchdrungen ist. Kein intendierter Ist-Zustand wird sich hinstellen und bekennen: “Ich basiere auf einer Verschwörungstheorie”. Der herbeigeführte Zustand ist dann Fakt, selbst wenn dieser von abstrusesten Theorien hergeleitet wurde. Hier deutet Merkel lediglich an, dass sie entscheidet, was Fakt ist. Und da beginnt es schon, dass diese Dinge eben nicht unwidersprochen hinzunehmen sind.

Selbst ihre nächste Aussage trifft zu einhundert Prozent ins Schwarze. Wenn die Geschichte “antifaktisch” wird, was ja rein theoretisch auch ihre Politik-Grundlagen betreffen könnte, die von abstrusesten Theorien geleitet werden, dann es ist mit unserer Art zu leben nur schwer vereinbar. Da ist es folglich wenig hilfreich anderen Leuten einen Psychologen zu empfehlen, wo doch sie selbst und ihre Claqueure den bedeutend größeren Bedarf hätten, um wieder auf den Boden der faktischen Realität zu kommen. Leider gebricht es ihren Worten an einer formulierten Selbsterkenntnis. Qua ihrer “Wassersuppe” scheint sie darauf verzichten zu können.

Das große Lamenti

“Das übliche Argumentieren, das hilft da nicht, deshalb ist das für uns schon eine besondere Herausforderung.” […] “Das wird vielleicht auch eine Aufgabe für Psychologen sein.” […] “Wie verabschiedet man sich eigentlich aus der Welt der Fakten und gerät in eine Welt, die sozusagen eine andere Sprache spricht und die wir mit unserer faktenbasierten Sprache gar nicht erreichen können?” […] “eine richtige Diskussionsverweigerung”.

Sie verkennt dabei, dass die Herausforderung für die von ihr “Regierten” keine geringere ist als für sie selbst. Und folgerichtig landen wir alle wieder beim Psychologen, wobei sie sich, wenn auch nicht klar formuliert, hier schon wieder ausnehmen möchte. Das ist natürlich eine rein verschwörerische Unterstellung. Selbst an der weiteren Feststellung, hinsichtlich der Erreichbarkeit der Verirrten ist nichts hinzuzufügen. Und ja, ihre Regierung ist tatsächlich mit Worten nicht mehr zu erreichen. Bei einer korrumpierten Demokratie geht das nicht einmal mehr über Wahlen, siehe Beispiel weiter oben.

Die von ihr erwähnte Diskussionsverweigerung ist tatsächlich allgegenwärtig. Noch so viele Wissenschaftler können derzeit faktenbasierte Einwendungen gegen die Handlungsweise der Regierung vorbringen. Dort herrscht “geistiger Inzest”, der jedwede faktenbasierte Debatte verunmöglicht. Nachweislich beschränkt sich die Regierung auf einen minimierten Expertenkreis, der den Ton vorgibt. Bedauerlicherweise steht diese kleine Clique dazu im Verdacht auch noch schweren Interessenkonflikten ausgesetzt zu sein, was die Erreichbarkeit für faktischere Fakten noch weiter ad absurdum führt.

Ohne Toleranz geht gar nichts

“Trotzdem sind wir ein tolerantes Land”

Für diese Feststellung muss man ihr einfach Dankbarkeit zollen. Dass sie immer noch von den Betroffenen toleriert wird grenzt wahrlich an ein menschliches Wunder. Sie beschreibt nach Napoleon („Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.) damit das Wesen der Deutschen wirklich ausgezeichnet. Dass ausgerechnet sie einen fatalen Missbrauch dieser Toleranz für sich in Anspruch nehmen mag, belegt nur mehr ihre Reife für die Couch.

Schlechte Aussichten

Merkel regiert offen mit VerschwörungstheorienDie Situation ist ziemlich verfahren. Die Regierung dazu von Reflexion, Fakten und Selbstkritik so weit entfernt wie wir physisch von der nächsten Galaxie. Ihr staatstheoretisches Wolkenkuckucksheim ist leider das wenig lebenstaugliche Elixier, welches sie der Masse derweil medial verimpfen möchte. Nun spricht sie schon mal so weise und wahre Worte, erkennt aber nicht, dass Fakten etwas universelles und gemeinverständliches an sich haben sollten. Ihre subjektive Sicht der Dinge trifft am Ende auf eine harte Lebenspraxis, die das auf Dauer nicht verkraften kann.

Wie bei vielen großen und erfolgreichen Verschwörungstheorien, werden wir also auch im Fall der “Merkel-Junta” zunächst den “Opfergang” durchleben müssen, um nach Abschluss des Elends einmal mehr die “wahreren Fakten” zu Gesicht bekommen zu dürfen? Selbige sind heute bereits sichtbar. Lediglich die von ihr monierte Dialogbereitschaft sorgt dafür, dass diese nicht wahrheitsfördernd verwendet werden dürfen. Erst wenn ihr Propagandastadel kollabiert, ist es uns erlaubt diese Fakten betrachten und verwerten zu dürfen. Bislang wettet sie noch darauf, wie zumeist alle Potentaten, dass es zu ihren Lebzeiten nicht unter ihrem Teppich hervorquellen wird. Mal sehen, ob ihre Rechnung in diesem Punkt aufgeh†.

Merkel regiert offen mit Verschwörungstheorien
9 Stimmen, 4.89 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2842 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

35 Kommentare

  1. Beinahe jedem deutschen Wort lässt sich eine Vorsilbe voranstellen.
    So auch bei tolerant. Hier die Vorsilbe “in” verwendet, führt uns das gleich näher an die Wahrheit

  2. Verschwörungstheorien gab es schon immer. Die meisten (nicht alle) erwiesen sich als wahr. Angefangen von Eintritt der USA in den ersten Weltkrieg. Die Lusitiana hatte sehr wohl Sprengstoff an Bord. Dumm nur, daß man es vor einiger Zeit fand.

    • Da gibt es einmal die Corona Gläubigen, die diesen ganzen Bullshit glauben und unbedingt eine Impfung wollen, damit die Sache endlich beendet wird – und sie in ihr altes Leben zurück können. Dann gibt es die Corona Leugner, die zu Demos gehen, um die Maske wegzubekommen und die Impfung verweigern, um in ihr altes Leben zurück zu können. Und dann gibt es die Wissenden, die Bescheid wissen, dass Corona dazu da ist, es unmöglich zu machen, in das alte Leben zurück zu können. Es nennt sich die Neue Welt Ordnung. Ein neues System. Da wird nie wieder was, wie es vorher war… https://www.bitchute.com/video/BpVRp9q6s0Yx/

      • Braucht man nicht, aber es gibt leider genügend Menschen, die meinen, FB wäre lebensnotwendig. (A)Soziale Medien ersetzen das selbständige Denken und die Folgen sieht man im Bundestag 😉

  3. Hab grad in den Nachrichten gehört, dass unser geliebtes Murksel besorgt ist, es könnten sich zu wenig Untertanen die genmanipulierte Giftsuppe spritzen lassen. Dann würde die Herden-Verblödung noch Jahre dauern.
    Aber Zwangs-Impfung ist ja nur eine böse Verschwörungstheorie, unser geliebtes Murksel würde doch niemals……und all die anderen Blockflöten auch nicht…..
    Niemand hat die Absicht…..

    • Das “eine” Foto kann sich in D übrigens kontoschmälernd auswirken, wenn Namen und Bezug schriftlich zum Ausdruck gebracht werden.

        • Zufällig lese ich derartiges schon mal. Z. B. auch, dass die Aussage “Alles für ………land” echt 4500€ kommt, wenn das schriftlich zum Ausdruck gebracht wird. Ich staune auch immer wieder.

  4. wg.: o. a. Grafik “Merkel-Euer Ende”

    https://bilder.buecher.de/produkte/52/52563/52563922z.jpg
    2018 hieß es in der Inhalts-/Produktbeschreibung des Buches:
    “Lange Zeit haben die Deutschen Angela Merkel tatsächlich für alternativlos gehalten. Doch trotz einer Phase scheinbarer Beständigkeit kann mittlerweile kaum jemand die Augen vor der Wirklichkeit verschließen: Die Kanzlerin hat auf die Herausforderungen der Gegenwart keine Antworten.

    Merkel steht für nichts. Sie weicht Konflikten aus, anstatt klar Position zu beziehen, und hat keine politische Überzeugung, die sie nicht bereit wäre, für den Machterhalt jederzeit wieder aufzugeben. Das Ergebnis von 13 Jahren “Fahren auf Sicht”: Merkel wird kein bestelltes Haus hinterlassen, sondern eine ausgezehrte Partei und ein Land, das nicht für die Zukunft gestärkt ist.”

    Geschrieben 2018 und dennoch gelingt es ihr, sich mindestens bis nach 2021 hinein zu retten.
    (Danach muss Ihre politische Geschichte jedoch nicht zwingend enden. Von “Mutter Courage” mag man schon gehört haben, aber vielleicht erlebt die EU eine Fortsetzung mit “Mutter Blamage”.)

    • Selbst wenn Wir es fertig brächten, diese Raute des Grauens
      auf welche Art auch immmer mit Ihren gesammten Anhang los zu
      werden,würde sich in Unseren Lande nichts ändern ! Wahrscheinlich
      noch nicht einmal im Rest Europas ! Die Geschwindigkeit, mit
      der die Agenda voran getrieben wird ist einfach zu Groß. Die
      funktionierenden Befehlsketten zu perfeckt auf einander eingestimmt,
      die Abhängigkeiten zu groß und die Futtertröge zu voll, als das
      irgend Jemand auf die Idee kommen könnte,daran etwas ändern zu wollen !
      Irgend eine neue Sau mit einer hübschen Kravatte wird sich immer finden lassen, den man auf die verlassene Spur der verschwundenen Raute setzen
      kann. Wenn einige meinen den Abgang der Raute feiern zu können, sind Sie sich nicht im Klahren darüber, das Sie schon längst wieder an der Leine sind !!

      • So ähnlich denke ich auch. Vorteile werden wir nicht erfahren. Seit Schröder, seit Merkel sowieso, haben sich die Bundesregierungen gegen ihr Volk bzw. gegen ihre Wähler immunisiert. Nichts wird sich ändern. Die 10 Jahre alte Parole “Merkel muss weg!” entfällt dann und wird ersetzt durch “Söder-Kramp-Merz müssen weg!”.
        Sie wird im Hintergrund weiter die Strippen ziehen und es rückt nur eine Figur nach, die ihren Kurs fortsetzt, die EU finanziert, die Bevölkerung knechtet und ausplündert, ihre Mannen unterstützt und die finanziellen Fettlebern beschützt.
        Krawatte:
        Das ist gar nicht mal so ohne. Ich verweilte dereinst in einem recht großen Unternehmen. Wohlwollende Bemerkungen und abschätzende Blicke gebührten den MA, die keine Krawatte (Markenware “Knalletti-Seide 70€”) mehr als dreimal trugen, mit edlen Krawattenklammern und Manschettenknöpfen versehen waren und wo man den Schuhen ansah, dass sie um die 200€ kamen. Ähnliches bei Frauen. So machten sich einige immer zum Gesprächsthema und erweckten Aufmerksamkeit. Auch bei den beiden obersten GL-Hierarchien.
        Brachte/bringt nur nichts. Im Regelfall hatten/haben diese arroganten Affen/Äffinnen trotzdem keine allzu lange Verweildauer in dieser 1500 MA-Bude. Geschwätzwissenschaften und Theorien haben sie 20 Semester lang studiert, aber es fehlt an praktischem bzw. umsetzbaren Fachwissen.
        Dennoch bevorzugt auch heute noch deren “Personal-Recruitment” “schick gestylte” Intelligenz von außerhalb und bemerkt nicht einmal, dass sie das vorhandene Chaos damit maximiert. Angeblich sog. “Kompetenzträger”. Die “einfachen” Mitarbeiter, Dienstgrad “Klappleiter”, “Halbleiter” und “Nullleiter”, haben überhaupt nicht die Chance, sich wirklich an einen neuen (hinterhältigen) Vorgesetzten zu gewöhnen.
        (Was solls – 8 Jahre sind mir gut in Erinnerung geblieben, 2 weitere Jährchen waren zum “rückwärts frühstücken”. Beispiel: Freitags gegen 15 Uhr erfuhr ich z. B., dass ich Montag um 10 Uhr z. B. in Salzburg oder Berlin sein müsse und Flug und Hotel schon für Sonntag 10 Uhr gebucht wurden. War das prickelnd; sogar Reisen “für nix sonst” gab es, sondern nur, weil der Kunde mal besucht werden wollte. 😉

  5. wg.: “Seuche von nationaler Tragweite” + “Verschwörungstheorien” >
    WO IST EIGENTLICH DER
    DEUTSCHE INNEN- UND HEIMATMINISTER SEEHOFER?

    Er scheint abgetaucht und verstummt. Gerade CORONA müsste doch jetzt sein tägliches Hauptthema sein. Ich sehe bei PK immer nur den Söder auf dem Stuhl wo eigentlich Seehofer sitzen sollte.
    Oder wurde er von Merkel unter Quarantäne gestellt?
    Fiel mir ein, wo ich in diesen Tagen die Innenminister von u. a. Österreich, Italien und Holland zur Sache hörte.

  6. Was ist los in unserem ach so DEMOKRATISCHEN Land ? – WACHT ENDLICH AUF !

    Da wird mit einem sogenannten PCR-TEST, der eindeutig nach dem Urteil zahlreicher, wirklicher Fachleute, völlig unbrauchbar ist, Infektionen und Erkrankungen von einem neuen Virus (auch schon alt) festgestellt.
    +++++
    Dr. Reiner Fuellmich, einer der Rechtsanwälte die gegen Drosten u. Wiehler klagen wollen sagt deutlich:

    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/11/12/ein-gigantisches-gebaude-aus-lugen-und-angst-halt-uns-gefangen/comment-page-1/?unapproved=18527&moderation-hash=f5e2823f6660c0b02f8f313a2ac912e6#comment-18527

    „Entscheidend … sind die vorsätzlich falschen Tatsachenbehauptungen des Professor Drosten von der Charité und des Prof. Wieler vom RKI, die erfolgreich die Politik in den Glauben versetzten, dass die sogenannten PCR-Tests in der Lage seien, Infektionen mit dem Corona-Virus festzustellen.

    Nach Auskunft von drei Professoren für Immunologie und eines Molekularbiologen sind diese PCR-Tests nicht einmal im Ansatz hierfür geeignet. Nicht mal im Ansatz sind sie dafür geeignet, eine Infektion festzustellen. Und dafür sind sie auch überhaupt nicht zugelassen.“
    +++++
    Da werden jeden Tag Wasserstandsmeldungen von angeblich Infizierten und Erkrankten ausgerufen, die mit der Realität nichts zu tun haben.

    Da werden sogenannte Hygiene Anordnungen wie Masken und Abstand, ja sogar Geschäfts- und Firmenschließungen angeordnet und die Menschen in Not, Verzweiflung und Pleite getrieben.
    ++++
    Siehe Der Covid-Plan/Rockefeller Lockstep aus dem Jahr 2010

    Quelle u.a.: https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2020/07/TranscriptDE-The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010.pdf
    ++++
    Keiner kann mir erzählen, dass Merkel und die anderen Politiker der Altparteien nichts von der UNGÜLTIGKEIT des PCR-Tests wüßten !!

    Hier steckt also eindeutig eine SCHLECHTE ABSICHT dahinter, nämlich auftragsgemäß unser Land zu zerstören und ein FASCHISMUS DIKTATUR zu errichten.

    Was machen bei uns POLITIKER, JUSTIZ, STAATSANWALTSCHAFTEN & BEAMTEN ??? – NICHTS, SIE FOLGEN WEITERHIN DEN IRRSINNIGEN ANWEISUNGEN !!!

    Wo sind die Sonntagsredner, die uns immer davor gewarnt haben, dass es bei uns NIE MEHR EINE DIKTATUR geben dürfte ??

    Wieder stehen wir vor der selben Problematik als damals die WEIMAER REPUBLIK zum III. REICH wurde – jetzt soll es wohl das IV. REICH werden !

    Die ersten Anzeichen einer TYPISCHEN DIKTATUR sind die Verteufelung der Querdenker, der AfD und die Ächtung von Fachleuten & Ärzten, die nicht Merkel & CO´s Meinung vertreten !!!

      • Moin Evelyn … das ist vermutlich etwas knapp formuliert (bis unwirsch), so mein erster Gedanke … und vermeintlicher Schwachsinn verdient in jedem Fall immer einen genaueres Hinsehen. Wie und wodurch grenzt denn Du andere Meinungen, Ansichten und Belege genau ab, sodass Du die hernach so zielgerichtet klassifizieren kannst? 🙂

  7. Tolzin fürchtet Psychiatrisierung: Massiver Polizeieinsatz bei bekanntem Impfkritiker

    https://www.journalistenwatch.com/2020/12/16/tolzin-psychiatrisierung-massiver/

    Hans Tolzin ist der Betreiber von Impfkritik.de und Herausgeber des gleichnamigen Magazins. Einen Tag nachdem Tolzin als Petent im Bundestag vorgesprochen hatte, stürmten Beamte sein Haus und legten ihm Handschellen an. Im wurde vorgeworfen, in seinen Privaträumen eine verbotene Versammlung abzuhalten.

    Auf Impfkritik berichtet Tolzin ausführlich:

    Ich hielt das eigentlich für eine super Idee: Das Versammlungsverbot im Rahmen der eindeutig verfassungswidrigen Corona-Maßnahmen zu umgehen, indem man sich als Selbsthilfegruppe in Privatwohnungen trifft. Als Menschen, die physisch, psychisch und sozial unter den Corona-Maßnahmen leiden. […] in der Corona-Verordnung von Baden-Württemberg sind Versammlungen, die der sozialen Fürsorge dienen, ausdrücklich vom Verbot ausgenommen ….

    Und so waren wir am Donnerstag, den 10. Dezember 2020, irgendwann nach 20 Uhr, etwa 10 Personen und jeder, der etwas über seine aktuelle Situation mitzuteilen hatte, konnte darüber sprechen.

    Plötzlich klingelt es. Da Teilnehmer der Selbsthilfegruppe nicht klingeln, sondern gleich die Treppe hochkommen würden, ahnte ich nichts Gutes und ging zur Tür.

    Ich würde hier eine verbotene Versammlung durchführen und sie würden die Personalien aufnehmen und die Versammlung auflösen.

    Es kamen gerade drei oder vier Polizisten die Treppe herauf. Ich würde hier eine verbotene Versammlung durchführen und sie würden die Personalien aufnehmen und die Versammlung auflösen.

    Ich forderte sie unter Zeugen nachdrücklich und unmissverständlich dazu auf, mein Haus unverzüglich zu verlassen und ihr Anliegen vor der Tür mit mir zu klären statt im Haus. Weitere Beamte kamen hinzu.

    Es waren insgesamt 5 Fahrzeuge, darunter wenigstens zwei Mannschaftswagen, also insgesamt mindestens 10 Beamte.

    Der leitende Beamte, der sich als Polizeihauptkommissar Ludwig aus Herrenberg vorstellte, berief sich teils auf die Corona-Verordnung, teils auf das Infektionsschutzgesetz, wonach die Unverletzlichkeit der Wohnung bei Verdacht auf eine verbotene Versammlung aufgehoben sei.

    Im eigenen Haus in Handschellen

    Um meinen maximalen verbalen Widerstand gegen diesen Angriff auf meine Grundrechte und die Grundrechte meiner Freunde auszudrücken, betonte ich, dass sie mein Haus nur über meine Leiche betreten dürften. Daraufhin legten sie mir Handschellen an und nahmen die Personalien meiner Freunde auf und schickten sie nach Hause.

    Nach insgesamt etwa 30 Minuten war der Spuk vorbei. Davon habe ich knapp 23 Minuten mit meinem Smartphone audiomäßig aufgenommen (ich empfehle, die Datei für alle Fälle auf der eigenen Festplatte zu sichern).

    Was kommt als Nächstes?

    Da ich nicht bereit bin, freiwillig auf meine Grundrechte zu verzichten, ist abzusehen, dass man bald versuchen wird, mich zu psychiatrisieren und mit der Begründung, ich sei suizidgefährdet, in eine Zwangsjacke zu stecken und mit Psychopharmaka zuzudröhnen.

    Ich erkläre hiermit, dass ich psychisch zumindest nicht kränker bin als die überall herumlaufenden Virusphobiker und Paranoiker, die in jedem eine tödliche Gefahr sehen, der keinen Maulkorb trägt oder sonstwie bereit ist, im Namen von Corona auf seine Freiheit zu verzichten.

    Und ich erkläre hiermit, dass ich auch nicht suizidgefährdet bin, denn ich möchte noch selbst miterleben, wie diejenigen, die sich seit März 2020 am Grundgesetz vergehen, dafür zur Rechenschaft gezogen werden…..ALLES LESEN !!

    • Ich hätte es nicht für Möglich gehalten, das eine Demokratie
      so schnell zu einer Diktatur werden kann.
      P.S. Niemand wird sich je dafür verantworten müssen, sich so
      konsequent am Grundgesetz vergangen zu haben !!Denn ALLE werden sagen:
      das Sie im guten Glauben und um Schaden vom Deutschen Volk fern zu halten, so handeln mußten ! Wir müssen diese Ferngesteuerten Wahnsinnigen jetzt aus den Verkehr ziehen und zu keinen anderen Zeitpunkt !!!

      • Ganz im Gegenteil, sagt Herr Rossmann Zitat “Für den Gründer der Drogeriekette “Rossmann”, Dirk Roßmann, ist Kanzlerin Angela Merkel die Frau des Jahres. “Ich bin nicht immer mit Frau Merkel einer Meinung gewesen in ihrer Politik. Aber ich finde, sie ist doch so eine eindrucksvolle Frau und hat jetzt in der Corona-Zeit das Richtige gesagt, das Richtige gedacht, richtig gehandelt”, so der 74-Jährige.” Zitat kopiert von WizeLife. Mir wird im Moment so richtig schlecht, denn die Kommentatoren schlagen Karl Lauterbach als Mann des Jahres vor. Hier mal eine humorige Betrachtung von Micky Beisenherz https://www.stern.de/kultur/micky-beisenherz/micky-beisenherz-ueber-die-impfung-gegen-das-coronavirus-9538464.html
        und Spahn stellte in seiner unendlichen Weisheit gerade fest, dass der Winter noch lange dauert.

  8. Wie könnt ihr nur “Muddi” solche schlechten Absichten unterstellen. Das sind alles Verschwörungstheorien. Genau wie es eine Verschwörungstheorie ist, dass Bill Gates an Curevac beteiligt ist. Wer allerdings Satire und Sarkasmus findet darf sie behalten. Heute in der Stuttgarter Zeitung Zitat “Mit ihm und seinem Nachfolger an der Unternehmensspitze haben wir über den Wettlauf um den Impfstoff gegen Covid-19 gesprochen – und vieles neu oder zum ersten Mal verstanden. So erläutert Hoerr etwa, warum es für Curevac wichtig war, dass der Impfstoff bei Kühlschranktemperatur gelagert werden kann (weil die bei Curevac engagierte Gates-Stiftung an Impfkampagnen für Entwicklungsländer interessiert ist), wie es gelungen ist (dazu musste die Trägersubstanz, die Boten-RNA, ohne chemische Modifikationen erstellt werden) und dass die Wirksamkeit der getesteten Covid-19-Impfstoffe mit bis zu 95 Prozent viel höher sind als etwa bei Grippeschutzimpfungen (40 Prozent bis 75 Prozent). ” Zitat Ende und wenn ihr nicht brav seid, schickt euch euer Gesundheitsamt einen Liebesbrief https://www.nachdenkseiten.de/wp-content/uploads/2020/12/201217_Leipzig_Bescheid_Quarantaene-Kontaktperson1-1.pdf

  9. Danke für die treffende scharfzüngige Beschreibung der Lage der Nation. Bin gerade zum ersten Mal hier und möchte anmerken: Wer in der Lage ist, die kognitive Dissonanz abzuschalten und selbst unvoreingenommen die Zahlen und Fakten zu recherchieren, dem kann auf Dauer nicht verborgen bleiben, dass z.B. mit dem Maskenzwang gerade nicht geschützt wird, wer laut offizieller Leitlinie geschützt werden soll, z.B. die Alten und die Kinder (-> Mundfäule, mehr Karies, zuviel CO2, zuwenig Sauerstoff, psychische Schäden, etc.). Im Gegenteil wird die erste Gruppe nun wirklich vermehrt dahinsterben, nicht nur die über 80-jährigen. Dass diese Gruppe nun zuerst mit irgendeinem experimentellen Impfstoff beglückt werden sollen, schlägt dem Fass den Boden aus. Was darüber hinaus viele uninformierte Menschen nicht begreifen wollen, ist, dass nicht nur die Gesundheit der Menschen weiter ruiniert werden soll (um die Geschäfte der Pharma anzukurbeln), sondern ein gewichtiger Teil der Agenda darin besteht, die Wirtschaft an den Abgrund zu fahren. Denn nur dann ist die Umsetzung der diversen globalen, “grünen” Agenden zügig möglich. Ohne Rücksicht auf menschliche, soziale und wirtschaftliche Verluste. Nicht falsch verstehen, ich war in den 80er Jahren Fan der Grünen, gegen Atomkraft etc., doch wenn der Mensch zum bloßen Faktor in der digitalen Blockchain degradiert wird, der sich den Diktaten des grün angemalten Davos-Menschen zu fügen hat, dann ist die ursprüngliche noble Idee des Umweltschutzes und der Achtung von Mutter Erde bis zur Unkenntlichkeit pervertiert worden.
    Das sich gerade entfaltende Chaos und die Zerstörung der Gesellschaften ist gewollt, nicht etwa aufgrund von Dummheit oder Uninformiertheit der Verantwortlichen entstanden, und wird orchestriert von einer internationalen Clique, mit dem Ziel einer globalen Korpokratie. Regierungen weltweit wurden zu diesem Zweck infiltriert, entscheidende Positionen besetzt mit mittelmäßigen Ja-Sagern. Auf dem Weg zum Ziel der ungewählten “Elite”, um nicht einige unfeinere Bezeichnungen zu verwenden, die mir in den Sinn kommen, werden im ersten Schritt alle “unnützen” Esser eliminiert.

  10. EILMELDUNG: Wenn Drosten jetzt nicht reagiert, muss Fuellmich klagen

    https://corona-transition.org/wenn-drosten-jetzt-nicht-reagiert-muss-fuellmich-klagen

    Rechtsanwalt Reiner Fuellmich fordert Drosten ultimativ zur Zahlung eines Schadenersatzes und zur Rücknahme von Behauptungen auf
    von Christoph Pfluger

    Der Göttinger Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich hat Prof. Christian Drosten von der Charité namens einer geschädigten Firma bis 22. Dezember zur Zahlung eines Teilbetrags von 50’000 Euro und zur öffentlichen Berichtigung mehrerer angeblich vorsätzlicher Falschaussagen aufgefordert.

    Kommt Drosten der Aufforderung nicht nach, werde «eine gerichtliche Auseinandersetzung unvermeidlich werden», schreibt Reiner Fuellmich.

    Diese Annahmen basierten auf fünf «aufeinander aufbauenden und ineinandergreifenden falschen Tatsachenbehauptungen», die im dem 18-seitigen Schreiben detailliert dargestellt werden:

    ■ Keine Grundimmunität
    ■ Symptomlose Ansteckungsgefahr
    ■ PCR-basierte Diagnostik
    ■ Drohende Überlastung der Gesundheitssysteme
    ■ Freiheitsbeschränkungen als Heilmittel

    Wie Christian Drosten auf die Forderung zu reagieren gedenkt, ist noch nicht bekannt.

    Eine Anfrage der Redaktion der Corona-Transition bei der Charité ist hängig. Eine Antwort wird nach Eingang umgehend an dieser Stelle publiziert. …ALLES LESEN !!

  11. Politik ist im Wesentlichen das notwendige Übel einer ungerechten Wirtschaftsordnung. In einer Zinsgeld-Ökonomie können Politiker nur schwachsinig und wahnhaft handeln. Bewusste Taten sind Politikern gar nicht mehr möglich!
    Die unwiderlegbare Begründung jenseits von dummem Stammtischwichtigtuerei hätte schon lange ins Bewusstsein des “Normalbürgers” dringen können:
    http://opium-des-volkes.blogspot.com/2017/04/sind-sie-politisch-oder-denken-sie-schon.html

    Nur unterscheidet sich dessen Unbewusstheit in der Masse nur graduell von jener der Politiker:
    http://opium-des-volkes.blogspot.com/2020/04/dummkopf-systemtrottel-politiker.html

    Gegenwärtig lässt sich die zu unverhüllter Idiotie gesteigerte Wahnhaftigkeit der “hohen Politik” nur noch mit allergrößter Mühe leugnen.
    In das Bewusstseuin der Masse kann das nur durch ein Ereignis dringen, dass alle diesbezüglichen Zweifel (und vieles mehr) ausräumt:
    http://opium-des-volkes.blogspot.com/2020/05/der-finale-allumfassende-crash.html

    Übrigens geschieht in der Politik nichts aus Bosheit. Dafür ist man viel zu dumm. Politiker sind schlicht unzurechnungsfähig:
    https://melezyprzikap.wordpress.com/2020/07/14/wahn-am-ende-der-hohen-politik/

  12. Deutschland und Russland besprechen mögliche Zusammenarbeit bei Herstellung von Corona-Impfstoff (18.12.2020)

    https://snanews.de/20201218/deutschland-und-russland-besprechen-zusammenarbeit-bei-herstellung-von-impfstoff-218739.html

    Der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und sein russischer Amtskollege Michail Muraschko haben in einem Telefonat über die Perspektiven einer gemeinsamen Herstellung von Impfstoffen gegen das Coronavirus in Europa gesprochen. –
    Dies teilte der Pressedienst des russischen Gesundheitsministeriums am heutigen Freitag mit.

    „Michail Muraschko sprach ausführlich über die Wirksamkeit russischer Impfstoffe und über eine spezielle Online-Plattform, die alle Informationen über geimpfte Personen enthält“, so die Mitteilung weiter.
    Der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn habe seinerseits Bereitschaft zum Ausdruck gebracht, mit dem russischen Gesundheitsministerium zu kooperieren, um deutsche Unternehmen in die gemeinsame Herstellung von russischen Impfstoffen einzubeziehen. ….ALLES LESEN !!

    Kommentar

    IN RUSSLAND KÖNNEN UNSERE POLITIKER NOCH VIEL LERNEN

    Leider sind auch die Russen auf den von Drosten stammenden, nichtssagenden PCR-TEST hereingefallen, aber sie benehmen sich völlig anders.

    Es gibt keine Strafgelder wenn jemand die Maske öffentlich (Supermarkt, Bahnhof, usw.) trägt und es gibt auch keine Denunzianden und schlagende Polizisten !

    Es gibt auch keine Augangsverbote oder Verbote von Demos, die es gerade deswegen auch nicht gibt.

    Kurz und Gut; es gibt dort keine Verletzung oder Einschränkung der Grundrechte wie wir sie aus Deutschland und anderen westlichen Ländern kennen und die sich auch noch als VORZEIGE-DEMOKRATIE begreifen !!

  13. „Tote wie am Fließband“: Wie deutsche Medien die Hirne ihrer Leser einäschern

    https://www.journalistenwatch.com/2020/12/18/tote-fliessband-wie/

    Immer wenn man meint, man habe in dieser Pandemie und ihrer hysterischen Medienrezeption inzwischen alles erlebt, springt einen die nächste Horror-Schlagzeile an: „Sachsens Corona-Tragödie: Tote werden ‚wie am Fließband‘ eingeäschert„, schrieb gestern „Focus Online“ in schlimmster Clickbait-Manier.

    Der eigentliche Hintergrund – im quasi „Kleingedruckten“ darunter – las sich erheblich nüchterner und harmloser, wie üblich – doch Hauptsache, ein paar „catchy-phrases“ und Schlagworte bleiben im lockdownverschüchteren Volk der Angst- und Schlafschafe hängen.

    Wok kommentiert

    Viele naiven Deutsche denken inzwischen, ohne Corona würde niemand sterben.

    Über 900.000 Menschen sterben in Deutschland im Durchschnitt jährlich. Immer. – Das sind rund 80.000 pro Monat. 2460 pro Tag !!

    Über 100 pro Stunde. Tote wie am Fließband und ganz ohne Corona.

    Ausserdem haben wir jetzt die NORMALE GRIPPEWELLE bei der auch in jedem Jahr über 20.000 Menschen sterben … meist Alte.

    Thielo kommentiert

    Klar, daß jetzt hektisch am Rad gedreht wird, um die Panik maximal zu schüren.
    .
    Denn langsam realisieren die Bonzen, daß ihre Impfkampagne ins leere laufen könnte: immer mehr Menschen begreifen nämlich, auf was sie sich bei dieser Impfung einlassen würden.

    Übrigens lehnen alle Ärzte, die ich selbst kenne, diese mRNA – Impfung kategorisch ab !!

    Und deshalb sollen die Bürger von Dilettanten in den Impfzentren OHNE Arztberatung totgespritzt werden !!

  14. Der Corona-Impf-Schwindel in Bildern: Spritzen ohne Impfstoff und verschwindende Nadeln

    https://unser-mitteleuropa.com/der-corona-impf-schwindel-in-bildern-spritzen-ohne-impfstoff-und-verschwindende-nadeln/

    Die weltweit anlaufenden Corona-Impfungen werden zu einem bestens inszenierten Medienspektakel auf Trasch-TV-Niveau. Offenbar, um auch die letzten Kleingeister von der „wichtigen Impfung“ zu überzeugen. Bekanntlich lassen sich Eliten (u.a. Prinz Charles) und Chef von Impfstoff-Hersteller vorerst nicht impfen, wir berichteten.

    Doch die mediale Inszenierung ist bei genauerem Hinsehen ein einziger Schwindel. Sehen Sie selbst:

    Verschwindende Nadeln, leere Spritzen?

    So tauchen immer mehr Videos auf, die zeigen, dass angeblich Geimpfte in Wirklichkeit gar nicht geimpft wurden. Etwa durch plötzlich verschwindende Nadeln an den Spritzen oder überhaupt leere Spritzen: …ALLES LESEN / HÖREN / SEHEN !!

  15. Kann ein Like strafbar sein? Staatsanwaltschaft beantragt Strafbefehle
    Und beim Verschwören immer fein aufmerken, wo man sein
    Like – dislike
    mag ich – mag ich nicht
    find ich gut – finde ich nicht gut
    abgibt:
    https://de.nachrichten.yahoo.com/kann-ein-like-strafbar-sein-staatsanwaltschaft-beantragt-strafbefehle-162034975.html
    Kann der Kommentar eines Inhalts mit einem “Like”- oder “Gefällt mir”-Button strafbar sein? Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt hat nun erste Strafbefehle gegen Nutzer beantragt, die rechtsradikale und volksverhetzende Inhalte gelikt haben.
    (Was rechtsradikal und volksverhetzend ist, definieren von Fall zu Fall andere Entscheider.)

  16. Der Verschwörerstheorien gibt es viele und eine wird tatsächlich stimmen. Davon sollte Frau ausgehen und ebenso davon daß die Protagonisten nicht nur eine Bewegung ins Leben rufen, sondern gleichzeitig auch die Gegenbewegung und die passenden Theorien dazu. Frau will doch nichts anbrennen oder dem Zufall überlassen und so wird sich in 2021 die eine oder andere wundern, wem sie da hinterherlaufen sind, aber erst wenn es zu spät ist. Bei Herrn Meuthen wissen wir es bereits, bei anderen nicht und daß unser Horizont erheblich erweitert werden muss, um das ganze große Böse zu begreifen, das sich irrtümlich für Gott hält. Da liegen sie aber komplett falsch, auch wenn es sich um uraltes Wissen handelt.
    Zum Beispiel ist die Muttiraute nicht nur Handenspannung oder Popelverstecken sondern auch ein Freimaurerzeichen. Das ganze Ausmaß des Schreckens werden wir alle in 2021 live erleben während in Wuhan die Party tobt. Viel Glück allen, frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2021. That’s it.

Kommentare sind deaktiviert.