Corona: bis Frühjahr 2021 nur noch Feiertage

Corona: bis Frühjahr 2021 nur noch FeiertageSeuchenstadel: Praktische Probleme verlangen dringlichst nach praktischen Lösungen für hochgradig theoretische Ursachen. Bereits im Herbst 2019 durften wir lernen, via Event 201, sofern wir das als Außenstehende überhaupt wollten, wie uns neuartige Seuchen in die Knie zu zwingen haben. Insofern ist es unklug, es lediglich bei der bloßen Theorie zu belassen, wie es die meisten Regierungen zur Zeit ungeniert und ganz nach eben diesem Plan tun. Nein, wir müssen den praktischen Erkenntnisgewinn aus der bereits durchlebten Zeit der größten theoretischen Not berücksichtigen, damit wir zumindest eine Chance auf mentale Genesung haben.

So ist statistisch eindeutig belegt, dass Infektionen lediglich an Werktagen unerträgliche Ausmaße annehmen. An Sonn- und Feiertagen macht das Virus Pause, wie alle vernünftigen Menschen. Genau an dieser Stelle haben wir die Chance es zu überlisten. Dazu müssen wir nur die Grippe-, Husten- und Schnupfenzeit bis zum Frühjahr, per Gesetz zu Feiertagen erklären. Das Virus wird sich nachweislich daran halten, wie wir nachfolgend unzweifelhaft belegen werden. Wir verweisen dazu gerne auf österreichische Erkenntnisgewinne, wie an dieser Stelle dargelegt: Keine «Fallzahlen» ohne Zahl der Tests[Infosperber]. Österreich gilt vielen Politiker als Vorbild und Handlungsinspiration bei den aktuellen Maßnahmen, dann sollten sie das bittschön ernstlich in Betracht ziehen.

Kleine Ursachen, gigantische Wirkungen

Corona: bis Frühjahr 2021 nur noch FeiertageSofern sich unsere Herrschaften also darauf einigen möchten, es bei dem guten Standard zu belassen, an Sonn- und Feiertagen nicht wie die Geisteskranken zu testen, ist die Pandemie so gut wie besiegt. Jetzt fix noch alle Tage, bis zum 31.3.2021, per Gesetz zu Feiertagen erheben und schon haben wir das Problem endgültig gelöst. Damit einhergehend könnten die Pandemie-Gefangenen vermutlich alle “Lockerungssakramente” der Regierung empfangen, um diese “asaisonalen Feiertage” huldvoll und andächtig zu genießen. Wer dieser knallharten Einsicht nicht folgen mag, soll bitte seine tatsächlichen Pläne und dahinterstehenden Motivationen kundtun.

Das Geheimnis liegt tatsächlich in der Tatsache, dass ein positiver Test nichts über Infektionen oder gar Erkrankungen aussagt. Bei den positiv Getesteten handelt es sich vielfach um “symptomlos Erkrankte”, die nach alter Lesart schlicht als “immun” bezeichnet wurden. Letztere Syntax sucht man allerdings zu vermeiden, um den Schrecken nicht zu erschrecken, der uns im Griff halten soll. Keine Tests = keine Infektionen.

Das Testmuster in Deutschland ist dem österreichischen vergleichbar (siehe Grafik-Österreich), nur dass man hier länger nach den Tageswerten suchen muss. In den Wochen- und Monatsstatistiken kommt der heilsame Effekt nicht mehr zum Vorschein. Tatsächlich erkrankte Menschen werden den Weg in die Krankenhäuser schon finden, selbst an Sonn- und Feiertagen. Dort zeigt sich das reale Bild der schrecklichen Pandemie in Form von Umsatzeinbrüchen, Krankenhauspleiten und massive Kurzarbeit für das Krankenhauspersonal, bis heute.

“Test-Pandmie” wäre der ehrlichere Ausdruck

Weitere, vergleichbar schwerwiegende Argumente für diese These kommen ebenfalls aus Österreich: Massentests Südtirol: 0,9 Prozent positiv[Wochenblick]. Man kann also testen so viel man möchte, meistens kommt man im Bereich der Falsch-Positiv-Rate des Tests heraus. Die Logik der Regierungen bestand nun darin, immer mehr zu testen, um die Pandemie ja am Leben zu erhalten. Ob das wohl so richtig sein kann? In Deutschland sind wir derzeit bei rund 1,8 Mio. Test pro Woche angelangt (vorzugsweise an Werktagen). Man kann also sehr gut vorausberechenen wie viel angeblich Infizierte/Erkrankte das dann ergibt. Diese Testwelle, besser Test-Tsunamie, mag demnächst noch durch Schnelltests flankiert werden, sodass uns die vermeintlich Infizierten gewiss nicht ausgehen. Jetzt kann sich die Bevölkerung gar höchstselbst an der Test-Pandemie beteiligen, da diese Tests in jeder Eck-Apotheke gegen gutes Geld zu erstehen sind.

Aus Sicht der Politik nennt sich das “skalierbare Planungs- und Pandemiesicherheit”, denn so lassen sich die Infiziertenzahlen tatsächlich optimal steuern, ohne das mehr Leute daran versterben müssen. Wollte man keine Infizierten mehr, müsste man lediglich die Testerei wieder herunterfahren. Um diese These zu belegen, bräuchte man übrigens nur mal eine Woche lang sämtliche Corona-Tests aussetzen. Auch das wäre hervorragend als politischer Erfolg der Maßnahmen zu vermarkten. Jetzt alle Tage zu Feiertagen zu machen ist nichts anderes. Aus der Sicht pöbelhafter Niederungen ist man schneller mal geneigt von “offener Volksverarschung” zu fabulieren. Nur gut, dass die Schafe stets den vorauseilenden Ärschen folgen, so kommen sie keinesfalls auf eigene Abwege.

Erkenntnisresistenz der Politik

Abschließend stellt sich die ketzerische Frage, ob die gewählten Volksvertreter zu dumm sind diese Zusammenhänge zu erfassen, oder ob sie zu korrumpiert sind, vernünftig ihren Job zu machen. Insoweit wird dieser Beitrag vermutlich nur eine positivistische Handlungsempfehlung bleiben. Ein Manual dazu, die Vernunft und Einsichtsfähigkeit über den zu offensichtlichen Plan zu stellen. Die Idee mit den endlosen Feiertagen kann also einen ernstzunehmenden Beitrag zur aktuellen Krisenbewältigung leisten. Wenn aber der Verstand irreparabel zu österreichisch “Kurz” bei den Pandemie-Entscheidern ausgefallen ist, dann wird das wohl nichts werden. Wer es ertragen kann und der Pandemie-Begleitpropaganda nicht bereits vollends erlegen ist, der mag hier noch mehr Fakten zur “Plandemie” in Erfahrung bringen. Alles was wir zur Zeit durchleben, ist nicht wirklich neu und bislang noch alles im Plan.

Corona: bis Frühjahr 2021 nur noch Feiertage
5 Stimmen, 4.80 durchschnittliche Bewertung (96% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2833 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

11 Kommentare

  1. WiKa: “Praktische Probleme verlangen dringlichst nach praktischen Lösungen für hochgradig theoretische Ursachen.”
    = Das muss auf ein T-Shirt, denn falls man das nur sagt, beispielsweise bei der Arbeit, beim Baecker oder beim Standard-Allgemein-Mediziner…nee, das versteht keiner mehr, bzw. das verstehen die Verschwoerungs-Benebelten & im Kopf-Verdrehten im Endstadium als den Glaubenssatz der Verschwoerungstheoretiker schlechthin, WETTEN DASS?

  2. Es gibt mehrere Möglichkeiten das Coronavirus loszuwerden, eine davon ist den Fernseher abzuschalten, eine weitere den PCR-Massemtest zu stoppen und die dritte den Virus selbst zu bekämpfen, also der, der sich im Kanzleramt festgesetzt hat.
    Der Virus hat bereits viele Teile der Bevölkerung ergriffen, die glauben, sie werden von einem Virus bedroht. Die Heilung naht, also die Geimpften kommen endlich auf die Insel, indem sie sich mit Dreckszeug wie die Viecher abspritzen lassen und das war’s dann.
    Es gibt nur eine einzige Gesundheit, aber tausende Krankenheiten an denen frau verrecken kann infolge der Fehler der Hochfinanz.
    Diese Drecksbande hat nicht bedacht, dass es für Zinsen und Zinseszins keinen Gegenwert gibt und irgendwann alles krachen geht. Und jetzt ist es soweit. Gute Reise für die Geimpften auf die Insel, die sie von allem befreit.

  3. Es gibt offenbar kein Halten.
    Im Reichstagsgebäude hamse nen Baum aufgestellt und statt mit Christbaumkugeln (die ja Angehörige anderer Religionen vor den Kopf stoßen könnten) mit kleinen Virus-Darstellungen im Sinne von Corona behängt!

    Die News aus Telegram möchte ich hier noch zum besten geben, da man inzwischen tatsächlich Grund haben darf, auf den großen Knall zu hoffen, mit dem das ganz Lügenkonstrukt der länge nach auf die Nase fällt.

    Singapur stoppt Impfungen nach mysteriösen Todesfällen:
    https://joop.bnnvara.nl/nieuws/singapore-stopt-met-vaccineren-na-raadselachtige-sterfgevallen
    Inhalt einfach in den Google-Übersetzer pasten

    Arzt berichtet aus dem Krankenhausalltag, woher die Inzidenzwerte stammen über Infektionen: https://www.youtube.com/watch?v=jx83WdZmkFg&feature=youtu.be

    Sogar das ZDF ist bei YouTube mit einem echten Knaller vertreten:
    ZDF: Die Zahlen vom RKI sind “nichts wert” – der Moderator hat hart daran gearbeitet, um das Ergebnis des Interviews noch zu drehen, vergeblich 😉
    https://www.youtube.com/watch?v=EBdzdiHv20E

    Verfassungsgericht entlarvt BRD als Diktatur: Demonstrationsrecht gilt trotz Corona-Pandemie: https://unserenatur.net/verfassungsgericht-entlarvt-brd-als-diktatur-demonstrationsrecht-gilt-trotz-corona-pandemie/

    Und der Kracher schlechthin ist, dass die Chefs von Pfizer – nach dem großen Reibach – gerade im großen Stil ihre Aktien abstoßen. Wohl in der Annahme, dass der Bumerang zurück kommt und sie dann nichts mehr wert sind:
    CEO Bourla verkauft Pfizer-Aktien – am Tag der Impfstoff-Ankündigung:
    https://www.manager-magazin.de/unternehmen/pharma/pfizer-albert-bourla-verkauft-am-tag-der-corona-impfstoff-ankuendigung-eigene-aktien-a-71d55139-41f4-4a3b-8afa-38dbfe734431

  4. • Kurz nach der Begnadigung auf Mission in Europa?
    General Flynn ist in Holland gelandet!Nun ist Europa dran!
    https://bewusstseinsreise.net/wp-content/uploads/2020/12/Flynn_2020-11-28_17-19-01.mp4

    KRAKEN ist eine Alarmstufe des amerikanischen Militärs und sie wurde vor einigen Tagen ausgelöst.
    https://www.youtube.com/watch?v=b3kvfJWmjmw

    Hier nochmal ein paar Infos, das sich die US-Army schon öffentlich
    für den Kampf in Untergrundanlagen vorbereitet hat:

    1. The Army Is Preparing to Go Underground
    https://www.realcleardefense.com/articles/2019/07/03/the_army_is_preparing_to_go_underground_114555.html

    2. The subterranean battlefield: Warfare is going underground, into dark, tight spaces
    https://www.militarytimes.com/news/your-army/2019/02/26/the-subterranean-battlefield-warfare-is-going-underground-into-dark-tight-spaces/

    3. Field Manual Subterranean Operations (Militärhandbuch über
    Strategien und Taktiken um in Untergrundbasen / DUMBS
    zu kämpfen)
    https://fas.org/irp/doddir/army/atp3-21-51.pdf

    General Flynn wird 17 militärische Nationen zur weltweit größten militärischen Operation führen, die in THE HAGUE (IAA) unterzeichnet wurde, die Wiederherstellung von Freiheit und Menschenrechten weltweit durch den Internationalen Gerichtshof für Justiz und Inneres, indem globale Massenverhaftungen durchgeführt werden. jeder korrupte Kriminelle, niemand ausgeschlossen.

    Das sind Fragmente von der Seite bewusstseinsreise.net

    • Uwe:
      29.11.2020 um 03:42 Uhr
      Johannes Mueller
      Paris / London:

      “Uns erreichen ziemlich üble Bilder aus Paris (Bastille) und London, die gewalttätige Ausschreitungen zwischen dem Volk und den Söldnertruppen der Zionisten (“Polizei”) zeigen.

      Anders als bei uns, sieht man hier klar die Bereitschaft gegen die Unterdrückung vorzugehen.
      So werden beispielsweise die Söldner mit Eisenpfosten und Steinen beworfen.

      Das Bildmaterial wirkt auf mich authentisch, nicht fingiert.
      Es ist offensichtlich ein Punkt erreicht, an dem eine übergeordnete Kontrolle erforderlich wird, ansonsten sind in Bälde ernsthafte Opfer zu erwarten. Die gezeigten Szenen gehen klar in Richtung Bürgerkriegs-Vorboten.”
      https://twitter.com/disclosetv/status/1332725262350487552?s=09

    • HAMMERNACHRICHT ZU FRANKFURT UND DEN SERVERN❗️

      BERICHT: Generalleutnant McInerney berichtet, dass US-Spezialeinheiten die CIA-Server-Farm in Deutschland bei einer Server-Beschlagnahme-Operation angegriffen haben, 5 Soldaten getötet, Server gesichert

      Generalleutnant Thomas McInerney und Generalleutnant Michael Flynn gaben heute dem WVW-Rundfunknetz Interviews. Es war Flynns erstes Interview seit seiner Begnadigung.

      In einer beeindruckenden Zeugenaussage gab McInerney an, seine Quellen hätten ihm gesagt, dass Spezialeinheiten der US-Armee, möglicherweise die berühmte Delta Force, die von der CIA betriebene Serverfarm in Frankfurt, Deutschland, überfallen hätten. Bei dem anschließenden Feuergefecht wurden 5 Soldaten getötet, ebenso wie ein paramilitärischer CIA-Soldat.
      Inzwischen kursieren Berichte, wonach General Flynn dem Präsidenten bei einer privaten Geheimdienstoperation behilflich ist.
      Quelle: https://ishort.ink/vnYv
      und: https://ishort.ink/sG9r
      @Q_D_R_A

  5. 1/3 aller Deutschen schleppen Coronaviren mit sich rum. Schon seit Ewigkeiten bekannt. Nun kommt das überaus mörderische Covid-19 daher. Wie vorher Schweine- und Hühnergrippe. Auch aus China. Stellt sich die Frage, ob der PCR-Test nur dieses COVID-19 feststellt. Jetzt hat ein portugiesisches Gericht festgestellt, dass der PCR-Test grundsätzlich unzuverlässig ist und keine Quarantäneanordnung rechtfertigt. Das Urteil über eine Erkrankung fällt ein Arzt und keine Gang von Amtsärschen und Politganoven. Wenn man nun die Alter der theoretisch an Covid-19 Verstorbenen betrachtet, kommt man zu dem Ergebnis, dass niemand an COVID-19 starb, sondern alle mit diesem Virus. Damit ist es kein Killervirus, wie meinetwegen die Ebola-Viren. Aber gut, ich bin auch weiterhin bereit die ungemein wichtigen Persönlichkeiten des deutschen Bundestages und der Landtage, sowie wichtige Beamte, so richtig durchzuimpfen. Die deutschen EU-Abgeordneten natürlich auch. Selbstverpflichtung auch zur Impfung des gesamten RKI. Überlebende auch gern mehrfach. Was ich damit meine, kann man bei den Schweden hinterfragen, die sich gegen die sogenannte Schweinegrippe impfen ließen. Die neusten Kreationen der Pharma sind um einiges wirksamer. Das Tolle ist, dass auch niemand für eventuelle Impfschäden aufkommen muss.

    Die Gauner haben einen regelrechten Putsch gegen das Grundgesetz oder besser seine Reste durchgezogen. Nicht etwa Rentner zu Tode impfen, sondern die “Entscheidungsträger” der Administration müssen als Erste gegen dieses überaus gefährliche Virus immunisiert werden. Danach werden wir unsere Welt verbessern müssen, dass so ein Putsch nicht noch einmal passieren kann. Mein Angebot gilt, aber Probleme, die es nicht gibt, bedürfen keiner Lösung. Also Ganoven in Amtsstuben und Parlamenten, wollt ihr den wundervollen neuen Impfstoff oder gibt es das Problem gar nicht?

  6. Montag, 30. November 2020
    “Sehr, sehr vorsichtig sein” Merkel warnt vor dritter Welle im Winter
    https://www.n-tv.de/politik/Merkel-warnt-vor-dritter-Welle-im-Winter-article22205334.html
    Dritte Welle: Bewegungsfreiheit eingeschränkt auf 10-15km um den Wohnsitz herum. “Wohnwabe darf nicht mehr verlassen werden!”
    Demnach folgt die vierte Welle zu Ostern. Die Corona-Show bzw. -Kirche hat 80% der Bevölkerung fest im Griff. Sogar auf dem Fahrrad außerhalb der Stadt tragen sie brav ihre verkeimten Seuchenlappen.
    Allerdings gibt es 2020/2021 erneut fast keine Grippetoten. So wie im 1. Quartal 2020. Umwandlung zu Corona-Leichen!
    Dann gibt es “Sommerurlaub-Light” mit erlaubten Waldspaziergängen und Badeerlaubnis für Ehepaare plus 1 Kind.
    Vor den dann zu verschiebenden Bundestagswahlen folgt die fünfte Welle.
    Danach m. E. Staatspleite. Laschet deutet das an:
    https://www.rnd.de/politik/corona-hilfen-laschet-warnt-vor-uberlastung-des-staats-VJBYNGXNYWCFYSNNNKVLZ564YQ.html
    Wenigstens einer, der es wagt, die Folgen der Merkeldemie anzudeuten. D soll, nur m. E., an die Wand gefahren werden. Was solls? Die DDR hat das auch geschafft, wir machen es nach.

    All das lässt uns die (m.E.) mögliche Einführung des wertlosen Digital-Buchgeld-Euros in 2021 vergessen. Von Revolten in Belarus, Frankreich, >
    Macron erntet was er gesät hat, Französische Polizisten werfen Handschellen und Masken weg, wenn ich das richtig sehe (?):
    https://www.youtube.com/watch?v=Z-pR_YwQGqs&ab_channel=Ruptly
    > Belgien, England (Islam-Dschijad), Thailand, diversen südamerikanischen Staaten und Indien
    https://www.youtube.com/watch?v=3nskU3BoGtc&ab_channel=BBCNews
    lenkt uns Corona ebenfalls erfolgreich ab. Auf die Gewaltkriminalität
    http://www.politikversagen.net/rubrik/auslaenderkriminalitaet
    bzw.
    http://www.politikversagen.net/
    unserer wertgeschätzten Neubevölkerung in Deutschland achtet sowieso niemand mehr.
    Zensur, Schulunterrichtsausfall (“Generation Grün+Kommunisten+Doof”), SCHUFA-Einblick in Kontoauszugbuchungen, HALAL-Schlachten und Moscheekunde sowie (sozialistische) Demokratielehre als Schulunterrichtsbestandteil, Import von vor Irgendetwas und Faulitis Flüchtenden, Umsetzung des irren Energie- und Mobilitätswandels, Steuer-/Gebührenerhöhungen ohne Ende, Umkehr der millionen Jahre alten Klimaentwicklung, in den Konkurs bzw. persönlichen Ruin getriebene Selbstständige (mit angemeldetem Gewerbe), die Abtretung Deutschlands an den Islam, Verschärfung der beschissenen deutschen Schuldkultur, Abschaffung christlicher Feiertage und deutscher Traditionen, Wiedereinführung des Kommunismus usw. nehmen sowieso nur die Wenigsten zur Kenntnis oder begreifen das alles sowieso nicht, bzw. halten das alles für eine Portion Kartoffelpuffer.
    Es kokelt an allen Ecken und Enden.
    Alleinstellungsmerkmal Deutschland: Volk bekämpft sich untereinander während die Herrscherkaste über uns herfällt, uns ausplündert und neue Verbotsorgien plant, die sich alle 2 Tage ändern. 2, 3 Monate und wir prügeln uns untereinander. Anhänger des heiligen St. Coronatus, den Impfengeln, den sozialistischen Schlägerkommandos gegen den Orden der Adolfiner hauen sich gegenseitig platt.
    Und – ich muss es natürlich einfließen lassen – die AfD-Anhänger und Parteitagsmitglieder sind zu bescheuert, die umstrittene Rede des Prof. Meuthen zu verstehen. Oder wollen sie nicht verstehen oder haben sie (wegen 2stündiger Verspätung nach Tagungsbeginn) überhaupt nicht gehört und schließen sich dem Gesabber der Parteizerstörer an. Sie zünden ihr eigenes Haus an. Chance verpasst. Gute Nacht.
    U. v. a.
    Und Deutsche? Nehmen Ausgangssperre, irreführende Abstriche, wirre nicht nachvollziehbare Statistiken, tägliche Zahlen über Leichenberge, bußgeldverteilende Polizeibehördenmitarbeiter usw. doof glotzend in Kauf. (Ich muss mich als Einzelperson leider mit dazu zählen. Ich diskutiere zwar, aber nur solange, bis man mir mit einem Ordnungsgeld über 60 bzw. 150€ androht, weil ich die per Aufkleber angeordnete Discounter-Einkaufskarre (Aldi) für 10 Teile um 20.30 Uhr nicht mitnahm. Alle anderen Kunden führen ihre Karre für 4 Tüten Milch, 1 Schwarzbrot, 2 Käse und 3 Büchsen Bier mit sich und halten sich raus. Also hole ich mir schnell doch noch eine Einkaufskarre.)
    *
    Hallo MTA in nierdgelassenen Arztpraxen und MA von Pflegediensten: Schickt doch mal ab und an Abstrichproben, vorher nur in warmes Leitungswasser getaucht, an diverse Labore. Sicher sind die doch alle negativ – oder?

1 Trackback / Pingback

  1. Wenn die Hygiene-Jugend (HJ) Sanitätsstaffeln (SS) bildet… – Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda

Kommentare sind deaktiviert.