CDU lässt weitere Corona-Katze aus dem Sack

CDU lässt weitere Corona-Katze aus dem SackBremer Stadtmusikanten: Diesmal soll es ein guter, ein gesunder, ein nutzmensch- und wohlfahrtsorientierter Überwachungsstaat werden. Wann immer so ein böses Thema auf den Tisch kam, hatte es für freiheitlich, demokratisch orientierte Gesellschaften stets einen bitteren Beigeschmack. Jetzt allerdings, wo die gesamte Herde an Leib und Leben zumindest medial bedroht ist, bekommt die staatliche Überwachung einen ganz neuen Schwung. COVID-19 macht es möglich. Die dramatische Sterblichkeit, die alsbald die des multiresistenten Krankenhauskeims erreichen könnte (den wir leider nicht in den Griff bekommen), muss jetzt als Türöffner für schärfere Maßnahmen herhalten.

So beklagt denn auch ein Bremer CDU-Politiker zurecht, dass, soweit sich die Menschen nicht freiwillig der nötigen Totalüberwachung unterwerfen, man politisch ein wenig nachhelfen müsse. Endlich darf auch er einmal Wegbereiter für glorreiche CDU-Politik sein, sodass nicht immer die gleichen Verdächtigen im Rampenlicht stehen müssen. Diesmal nicht als Wellenbrecher, sondern als kleiner Wellengenrator, bis die Welle dann die GroKo erreicht, für eine entsprechende Gesetzesvorlage. Woher soll das verunsicherte zweibeinige Herdentier auch wissen was ihm frommt, sofern er nicht zuvor die Medien oder die großen Konzerne konsultierte oder deren Erkenntnisse gar negiert. Nicht der denkende, sondern der gehorchende Mensch gehört derzeit zu den Favoriten der Politik. Die Politiker sind an dieser Stelle logischerweise schon erheblich weiter und haben entsprechende Paniklehrgänge absolviert. Selbige sollen sie befähigen eben diese verunsicherte zweibeinige Dumm-Menschenherde in die anvisierte Ecke zu navigieren.

CDU lässt weitere Corona-Katze aus dem Sack

Den Vorstoß von Thomas Röwekamp (CDU-Bremen) darf man durchaus im Lichte der soeben beschriebenen Erkenntnis deuten. Offenbar hat die Panik unter den Menschen noch nicht das angestrebte Maß erreicht, sodass sie sich freiwillig noch unzureichend den empfohlenen Maßnahmen unterwerfen. Deshalb benötigt es jetzt weiteren Zwang, den die Politik willens ist, zum “Wohle der Menschheit”, auch auszuüben. Ein besonderes Schlaglicht wirft der Politiker dabei auf die “Corona-Wahn-App”, die nicht so gut angekommen ist wie man hoffte. Das soll sich jetzt ändern, aber hören wir doch mal rein was hier auf CDU-Ebene so im Schwange ist:

Da geht also noch was. Auf Bundesebene wird dies vermutlich noch im November 2020 durch ein novelliertes Infektionsschutzgesetz flankiert. Mit dem Gesetzes-(Ent)Wurf lassen sich die Grundrechte dann breitflächiger und erstmals auch rechtmäßig kassieren. Bislang konnten die Gerichte noch zu viel davon kippen. Hierbei muss man stets die türmenden Leichenberge im Auge halten, die den Wert der erwähnten Herde zu schmälern drohen. Eben diesen Wert zu erhalten ist der Politik oberstes Gebot und der Konzern-Oligatur intimsten Ziel.

Falsche Meinung verursacht Karriereknick

Um die heutige Betrachtung ein wenig abzurunden, besonders mit Blick auf wenig gehorsame öffentliche Bedienstete, hier eine Abhandlung zu “falschen Meinungen” in relevanten Positionen. Wenn also ein öffentlicher Bediensteter den angesagten “Meinungsstandard” verfehlt, muss er mit entsprechenden Konsequenzen rechen. Das ist quasi der neue Goldstandard im öffentlichen “Diskurs”. Es ist daran abzulesen, dass die Politik bereits überaus erfolgreich agiert, um zumindest intern virale Meinungen “totgeimpft” zu bekommen. Schließlich kann man in der schlimmsten Krise der Nachkriegszeit nicht so ohne weiteres abweichende oder gar infektiöse Meinungen zulassen.

Wie man richtig mundtot macht, kann man an dieser Stelle in Erfahrung bringen. Der Leiter des Gesundheitsamts in Aichach-Friedberg, Dr. Friedrich Pürner, durfte das schon leibhaftig erfahren. Er hat sich durch seine, wenn auch nur partiellen, öffentlich geäußerten Zweifel an der Corona-Strategie, zu dicht an den politischen Strafraum herangewagt. In der Folge gab es für ihn die “Rote Karte”, wobei das schwere Augenleiden des Schiri hier nicht zur Debatte stehen soll. Wir wissen ja, das der Schiri immer Recht hat. In diesem Fall, so wird gemunkelt, soll die “Schiri-Brille” aus einer söder’schen Fertigungslinie stammen. Aber lassen wir Dr. Pürner abschließend selbst zu Wort kommen.

CDU lässt weitere Corona-Katze aus dem Sack
7 Stimmen, 4.86 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Avatar
Über WiKa 2603 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

24 Kommentare

  1. Da ist er aber in bester Gesellschaft. Schäubles Schwiegersohn geht sogar noch einen Schritt weiter https://www.bw24.de/stuttgart/coronavirus-in-baden-wuerttemberg-quarantaene-verweigerer-einweisung-krankenhaus-strafe-strobl-innenminister-90092940.html?cmp=defrss
    Die Fahrt in die Diktatur beschleunigt sich und geht denen immer noch nicht schnell genug. Ab nächstem Jahr dürfen wir dann auch noch unseren Fingerabdruck für den Ausweis abgeben. Anscheinend läuft die Umstellung auf die “New World Order” für die nicht schnell genug, also muss man mit allen Mitteln nachhelfen. Trump musste weg, denn er war der Stolperstein für die. Twitter versieht einige seiner Tweets mit Warnhinweisen und die OECD sieht keine Unregelmäßigkeiten bei den Wahlen. Wann kommt endlich der Weckruf?
    Gerade ist bei mir die Meldung des Miami Heralds eingegangen, dass die Wahlschlacht beendet ist und Biden gewonnen hat. Trump war nicht mein Favorit, aber Sloppy Joe und seine Kameldame sind es erst recht nicht.

  2. “Corona-“Viren gibt es seit Ewigkeiten und sie bleiben uns erhalten. Das Ausmaß der “Pandemie” erkennt man an den frischen Massengräbern im Umfeld jeden Ortes. Die gibt es erfreulicherweise nirgendwo. Man kann dieses Theater im Rahmen der “Umvolkung” so sehen, dass man nicht mehr wirtschaftlich nutzbare Menschen als erste impft. Die haben die schwächsten Immunsysteme und sterben bevorzugt an Infektionen. Natürlich mit nicht hinreichend getesteten Impfstoffen. Für die selbstverständlich weder die Hersteller noch der “Staat” (also die Regierung) haften. Dass jemand so blöde ist, so eine Krankheit zur “Epedemie” auszurufen, deutet schon auf geistige Behinderung hin. Aber auch, dass die weltweite Ärzteschaft und die Wirtschaft sich nach mehr als 6 Monaten “Epedemie” so etwas noch bieten lassen ist skandalös. Versager und Luschen! Ansonsten geht es auch noch um die “Transformation”. Die Durchsetzung der “grünen” Agenda zwecks Geldvernichtung, denn davon wurde sichtlich zu viel gedruckt. Deshalb Transformatoren in Form von ineffektiven Solarzellen, Windmühlen und Elektroautos. Alles schön überwacht durch “die großen Brüder”. Das sind Microsoft, Apple, Google, Facebook und weitere bekannte NASDAQ 100 – Konzerne. Man kann nur auf großen Stromausfall hoffen, damit wenigstens einige ihren Rest – Verstand wieder einschalten. Aber was machen wir nur ohne Internet? Keine Sorge, dann haben wir verdammt viele andere Probleme. Nehmen wir mal an, Sleepy legt sich im Rahmen seiner Ukraine – Aktivitäten mit dem Bären an. Was macht der? Der zündet in 400 km Höhe über Europa eine einzige Atomwaffe. Mit dem elektromagnetischen Impuls schaltet er in ganz Westeuropa komplett den Strom und alles was daran hängt, ab. Dann mal gute Nacht. Also, nicht Toilettenpapier ist entscheidend, sondern Streichhölzer und Kerzen, Gaskocher, Konserven und genug Wasser, warme Bekleidung (falls das mit der “globalen Erwärmung” nicht klappt, so, wie Grätel Thunfisch angezogen ist, muss man davon ausgehen) und andere Dinge des täglichen Bedarfes. Dabei verstehe ich mich nicht als Prepper. Das ist ernst gemeint und denkt an die Sprüche von Victoria Nuland. So denkt diese Gang! Das sind die, die mit Sleepy wieder an die Macht kommen. Meine Freude über diese Typen hält sich in Grenzen.

  3. Also mir hat das erste Video mit dem Lehrer da vor der Klasse gar nicht gefallen. Der hat ja seine Schüler richtig für dumm verkauft. Nicht vorstellbar , wenn so ein FürwasbinichaufderWeltleugner noch in die Politik gehen würde. Der würde bestimmt denken, er kriegt dort noch was vom großen Futternapf ab. Aber der wird auch schon radikal zusammen gestrichen. Nur die erfolgreichsten, gierigsten Fresser dürfen bleiben. Ellenbogen frei. Aber dieser Dorfschullehrer wird es nicht schaffen. Da sind seine Schüler schlauer. Die wissen schon in der 5. Klasse wie man Apps nutzt oder auch nicht, und welchen Unfug man damit anstellen kann. Gut für Ferkel und KO(tz) vieles Neuland. Aber das zweite Video hat mir gefallen. Viel Natur, zwei nette Erzähler. Das hat mich freudig gestimmt. Auch das der Mann mit wahren Gesicht sich von diesen Erniedrigungen verabschiedet hat und jetzt wieder frei leben kann. Viel Glück, tolles Video. Wir dürfen nicht auf jeden dummen “Lehrer” hören, einfach mehr der Natur vertrauen.

  4. Im Jahr 2021 will die Partei Bündnis C erstmals an einer Bundestagswahl teilnehmen. Bündnis C und ÖDP bekommen immer mehr Stimmen. Mehr dazu auf meiner Internetseite (bitte auf meinen Nick-Namen klicken).

  5. Ja ist das nicht herrlich?
    Den Plänen stehen ja noch weitere Maßnahmen offen. Wie z.B. der zeitweise Entzug der Fahrerlaubnis. Damit trifft man ja immer noch sehr tief.

    Ich warte jetzt darauf, dass die Corona-App verpflichtend mit Systemupdates auf alle Telefone kommt. Dann wird mein Telefon zum Briefbeschwerer und fürderhin zu Hause bleiben.

    Aber wir erkennen ja die Schweine am Gang. Wer will ihnen dann noch den letzten Ausweg, die Zwangsverchippung übel nehmen?
    Wenn das ungehörige Volk einfach nicht hören will, dann werden eben andere Saiten aufgezogen (Implantate integriert) und schwuppdiwupp sind wir die erste Generation von Cyborgs.
    Im Zuge einer OP könnte man dann auch gleich noch andere funktionale Bauelemente dem “Update Mensch 2.0” beisteuern.
    Z.B. ein “Not-aus” wie es alle kennen, die Fast & Furious 9 gesehen haben.

    Eine andere Frage bewegt mich inzwischen allerdings mehr als alles, was wir bisher “hier besprochen” haben:
    Wie kann es sein, dass so ziemlich alle Länder dieser Erde, egal wie sehr sie sich untereinander hassen, an einem Strang ziehen, wenn es um die totale Überwachung, Desinformation und Entrechtung ihrer Bürger geht?

    WELCHE übergeordnete Macht hat so viel Einfluss, wer hat so viel Geld, dass sie / er diesen Druck aufbauen kann?
    Wenn ich ehrlich bin, finde ich alle mir bisher in den Sinn gekommenen, möglichen Antworten gleichermaßen beängstigend.

  6. Etwas zahm der Beitrag heute ! “…. verursacht Karriere Knick” ist wohl stark untertrieben. Wer nicht spurt wird kaputt gemacht.
    Aber irgend wie scheint sich auch wieder so etwas wie eine innerparteiliche Oposition gebildet zu haben. Und die wird man nicht so la, la als neue Partei aussourcen können wie einst die Unzufrieden die mir der hl. Frauke auszogen eine neue Partei zu gründen….
    Bisher kam nur diese, für mich erstaunliche, Petition

    Guten Tag, Ich habe soeben die Petition an CDU-Fraktionsvorsitzenden Ralph Brinkhaus – CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt – sowie alle Bundestagsabgeordneten unterzeichnet: \”Dringend: Umfassende Aushebelung unserer Grundrechte stoppen!\” Es freut mich, wenn auch Sie die Petition unterzeichnen:

    http://citizengo.org/de/pt/183319-dringend-umfassende-aushebelung-unserer-grundrechte-stoppen?utm_source=wa&utm_medium=social&utm_campaign=DE-2020-11-06-Local-PT-EP-183319-Stop_elimination_of_basic_rights-.01_AA_Launch&utm_content=tyflow

    Thanks!​
    Vielen herzlichen Dank!

  7. Eilige Mitteilung von Beate Bahner (Anwälte für Aufklärung)

    ALLE MASSNAHMEN DER REGIERUNG ILLEGAL & STRAFBAR !

    DER LOCKDOWN IST RECHTSWIDRIG & BEISPIELLOS – ER IST GROB VERFASSUNGSWIDRIG – WICHTIGE DATEN WERDEN VERSCHWIEGEN & MIT PANIKMACHE GEARBEITET – DER PCR-TEST IST UNGEEIGNET
    und, und, und …..UNBEDINGT ANHÖREN !!

    https://www.youtube.com/watch?v=6Y67uTHL6Jk

    BITTE AUCH DEN OFFENEN BRIEF LESEN => https://afa.zone/wp-content/uploads/2020/11/Offener-Brief-AfA.pdf

  8. Das so ein Polit Nichtsnutz aus Bremen noch seinen Senf dazu gibt, schlägt dem Fass den Boden aus.
    SPD und die Unfähigkeit der Bremer CDU haben Bremen in einen armen Saustall verwandelt. Hier hat nur noch der Miri Clan das Sagen, deshalb wird beim deutschen Büttel der Holzhammer heraus geholt!

    • wg.: hat nur noch der Miri Clan das Sagen >
      Sah mal eine Doku über Bremen + Bremerhaven, wo es über 2000 Miris geben soll. Ca. 1000 davon als Alg-IIler gemeldet und man scheut sich nicht, mit dem Oberklasse BMW direkt dort beim Amt vorzufahren. Nichts passiert. Und beim deutschen Büttel kommt in Verdachtsfällen die ALG-II-Wohnungskontrolle oder prüft Wohngemeinschaften und Vermögen.
      Nur halbherzige Strafverfolgung mit milden Urteilen erfolgt, bzw. deren Anwälte “bekommen mal eben so” die gewünschten Summen, 20- oder auch 50tausend, um weggeschlossene Miris wieder aus dem Kittchen zu holen. 2, 3 Wochen und der Strafgefangene ist oft wieder frei, bzw. die Reststrafe wird nie mehr vollstreckt.
      Amtsmitarbeiter, Polizisten, Staatsanwälte und Richter haben wohl Angst und bekommen auch diskrete Hinweise, dass man genau wisse, wo man zu welcher Tageszeit die Ehefrau und Kinder finden kann.
      *
      Bei uns ist das auch so: Vor 2, 3 Jahren hierher eingeflohen, fast nur Männer, die mit Goldketten und -uhren lachend aus dem Amt herauskommen, bzw. sich anschließend mit ihren “Kollegas” auf der Tankstelle treffen, um ihre PS-Boliden der Oberklasse vorzuführen. Im Regelfall ab 3Liter Hubraum – RangeRover, Jeep-riesengroß, BMW, Mercedes, Jaguar und 6er oder 8er Audi.
      Viele kleinere Einzelhändler, auch Imbißstuben, Hähnchen- bzw. Grillbuden, gehen derzeit in den Konkurs, schließen für immer ab. Hingegen schließen nicht die Dönerverkaufsstellen. Die gehen nämlich nie pleite. Auch dann nicht, wenn nur noch 10-50 Käufer je Tag kommen und für je 5€ geschreddertes Restfleisch kaufen. Die deutschen Konsumenten stinken anschließend aus dem Schlund nach Fleischabfällen, während die 35 staatlich alimentierten Geschäftsführer nur eines Dönerlokals ganz andere GEschäfte machen, bzw. sich auch immer gegenseitig aus der Patsche helfen.

        • Mit dem manuellen bzw. händischen Zählen hatten die Amerikaner wohl schon immer Probleme. Ich habe schon zwei erwachsene Männer gleichzeitig erlebt, die nicht sagen und aufschreiben konnten, was nach “999” kommt. Auf “1.000” kamen sie nicht, sondern hantierten mit “10.000”, “11.000” und “100.000” herum.
          Händisch addieren war auch Fehlanzeige. Sie wussten nichts mit diesem Haufen Zahlen-/Zeichenmüll anzufangen.
          Kein Wunder also, wenn das Auszählen peinlich lange dauert.
          Und ich dachte immer, dass DIE abgegebene Wahlzettel maschinell einlesen / einscannen und dann automatisiert zählen lassen.

  9. Wenn Merkel & Mitmacher ihr Volk, ihr Land und Kinder lieben würde:

    ▶Könnte sie niemals das Land mit fremden, ausbeuterischen und sogar verbrerischen MIGRANTEN überschwemmen und auch unser Geld an sie verschleudern !

    ▶Könnte sie niemal den KLIMA-WAHN mitmachen, der von Soros & CO befehligt wurde und deren Rohstoffe mit Kinderarbeit in armen Ländern gefördert wird !

    ▶Könnte sie niemals ein ihren Männern, Frauen und Kindern die Freiheit gegen alle Gesetze nehmen und ihnen völlig unnötige Masken und Ausgehverbote aufzwingen. Alle realen Fakten sprechen niemals für eine Pandemie !

  10. Bhakdi- Professor fordert Ende der Corona-Maßnahmen

    https://www.presse.online/2020/10/12/bhakdi-fordert-aufhebung-85-prozent-sind-immun/

    Prof. Dr. Sucharit Bhakdi- Die Zahlen der Corona-Toten stimmen nicht
    Bhakdi- Es gibt keine Epidemie von nationaler Tragweite und somit keinen Grund für die Einschränkungen

    Berlin- Der Mediziner Sucharit Bhakdi leitete bis zum Jahr 2012 insgesamt 22 Jahre lang das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene an der Universität Mainz. Bhakdi, ein deutscher Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie, welcher sich schon in der Öffentlichkeit sehr kritisch zu den aktuellen Zuständen in Deutschland bzw. der Krise allgemein geäußert hat.

    Bhakdi: An der Sterberate. Denn das ist die Zahl, die ein Infektiologe immer als Basis nehmen muss. Es war und ist einer der größten Fehler in dieser Pandemie, dass man stattdessen die Zahl der Infektionen als wichtigste Richtzahl genommen hat und bis heute nimmt.

    Auch wenn sich das etwas zynisch anhört: Um die richtige Grundlage für eine Aussage hinsichtlich der Gefährlichkeit eines Virus zu bekommen, muss man die Zahl der schwer Erkrankten erfassen und die Todesfälle zählen – nicht die Zahl der positiv Getesteten.

    Die Sterberate beträgt so lediglich 0,1 bis 0,2 Prozent der Erkrankten. Von 1000 Erkrankten sterben also maximal zwei Menschen. Und das liegt exakt im Bereich einer normalen Grippe. Deshalb ist Corona nicht gefährlicher als die Influenza.

    Laut Bhakdi sind 85 Prozent der Bevölkerung gegen SARS-CoV-2 immun.

    «An der Sterberate. Denn das ist die Zahl, die ein Infektiologe immer als Basis nehmen muss. Es war und ist einer der grössten Fehler in dieser Pandemie, dass man stattdessen die Zahl der Infektionen als wichtigste Richtzahl genommen hat und bis heute nimmt.» ….ALLES LESEN !!

  11. Heike auf Facebook

    Hört mal was das RKI noch zu Anfang der Corona Krise sagte!

    Verbreitet es, damit auch der letzte Mensch hört, was sie sagen !

    DAMALS WAREN MASKE & INFEKTIONSMITTEL NOCH GESUNDHEITSGEFÄHRDEND !?

    Und Jetzt will die Regierung alle einen Maulkorb verpassen bei einem grippeartigen Virus an den noch nicht so viele gestorben sind wie in allen Vorjahren ! (Video ist vom 28.02.2020)

    https://www.facebook.com/166797453862967/posts/798850060657700/

    Etwas später dann => https://www.youtube.com/watch?v=Xgh9r5_qSUU&fbclid=IwAR1sC5oTaCPiFvkvaxyYWAGwsssnGRMHNHwcQvIpUFAsHGxRC7T2SXRFdAI

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Corona-Update – Lügen und Militär – Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda
  2. Corona-Update – Politiker-Sonderrechte, Soldaten und Fake-Pandemie – Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*