Merkels Todesregime in EU-Ratspräsidentschaft

Merkels Todesregime in EU-RatspräsidentschaftEU-EU-EU: Eigentlich ist die EU bereits tot, sie weiß es halt nur noch nicht. Das ist generell nicht weiter schlimm, da die EU niemals die Interessen der Menschen im Blick hatte, sondern stets nur die der Wirtschaft, der Konzerne und des großen Geldes. Den Menschen solches Treiben propagandistisch als “Wohltat” zu verkaufen ist schon eine Meisterleistung. Nur kommen immer mehr Menschen dahinter, was für ein Betrugssystem sich hinter dieser NGO (Nicht-Regierungs-Organisation) tatsächlich verbirgt.

Darüber kann auch ein angeblich demokratisch gewähltes EU-Parlament nicht hinwegtäuschen, denn es ist lediglich eine geplante Placebo-Veranstaltung, mit der man den Anschein von Demokratie erwecken möchte. Es ist und bleibt aber ausweislich seiner Struktur genau der bemängelte Klüngelhaufen. Dank der sechsmonatigen EU-Ratspräsidentschaft, seitens der BRD und des Merkel-Regimes, bekommt die Allzeit-Kanzlerin einmal mehr die Gelegenheit, den Miteuropäern die wahre Fratze und die des Systems zu vermitteln. Sie macht aus dieser Agenda keinen Hehl. Selbst daraus nicht, dass die Menschen, außer als Statisten und Ausbeutungsgegenstand in dieser EU keinen wirklichen Platz haben.

Richtig zuhören kann helfen

In unseren Medien wird, oh Wunder, eher verkürzt, verzerrend oder gar nicht über die Ausdeutung ihrer Reden vor dem EU-Parlament berichtet. Da kann so mancher “Feindsender”, in diesem Fall “Russia-Toady”, hilfreiche Dienste leisten. Immerhin kommt damit eine weitere, durchaus interessante Sichtweise an den Tag. Selbige reizt zu einer intensiven Betrachtung, wie auch zum eigenen Denken und Prüfen der Sachverhalte. Nachfolgend ein Kommentar, der die Situation der deutschen EU-Ratspräsidentschaft in einem durchaus interessanten Licht erscheinen lässt.

Unter dem verlinkten Video (bei YouTube) muss, dem kapitalistischen Überlebenskampf geschuldet, dieser Hinweis erscheinen: “RT wird ganz oder teilweise von der Regierung Russlands finanziert. Wikipedia”. Das ist ganz wichtig, damit die Ø-KonsumEnten den Feindsender sofort als solches erkennen können. Bei Beiträgen von ARD, ZDF und Deutschlandradio verkneift man sich allerdings vergleichbare Bemerkungen. Schließlich liegt diese Form der Staatsfinanzierung hier nicht vor. Das wird fein sauber über die Propaganda-Zwangsabgabe umschifft. Deshalb sind unsere Staatssender auch so lupenrein und weisen lediglich nur beim Zwangs-Inkasso die gegenüber Russland beklagte Staatsnähe auf.

Merkel macht klar: “nichts wird sich ändern”

Merkels Todesregime in EU-RatspräsidentschaftEs hätte eine Chance werden können. Wenn Deutschland aus den vergangenen Krisen Lehren ziehen würde, ließe sich die EU in einer großen Allianz neu ausrichten und könnte tatsächlich gestärkt aus der Krise hervorgehen. Hier ihre Rede im Wortlaut (Textform): Rede von Bundeskanzlerin Merkel zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2020 vor dem Europäischen Parlament am 8. Juli 2020 in Brüssel[Bundeskanzlerin]. Merkel macht klar: Das wird nicht passieren! Die hiesigen Medien verkehren ihre Rede ins Gegenteil und machen altbekannte und großartige Merkel-Propaganda daraus, zugunsten des beklagten, kaputten System. Keinerlei Hinweise auf ihre destruktiven Gedanken, die unschwer zu erkennen sind. Nichts als das übliche “weiter so”. Mit Volldampf und geradlinigem Kurs auf den Eisberg halten, als alternatovlosen Orientierungspunkt ihres Wirkens.

Aber vielleicht ist das ja auch gut so, denn dieser “solide Kurs” beschleunigt das Ende der EU und eröffnet nach dem Niedergang derselben, völlig neue Perspektiven eines “menschlichen Miteinander” in Europa. Da gäbe es allerhand Maximen zu verschieben. Der erste Schritt in diese Richtung ist, zu begreifen, dass die EU eben nicht die Menschen in Europa vertritt, sondern nur die Agenda einer kleinen, machtvollen Elite, die sich das “Nutzvieh Mensch” bereits seit Anbeginn der EU-Gründung zu ihrem maßlosen Vorteil hält. Insoweit kann man in Merkels Rede und ihrem “nachhaltigen Kurs” wahrlich eine Chance sehen. Es bietet sich also an, etwas genauer hinzusehen.

Merkels Todesregime in EU-Ratspräsidentschaft
5 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Avatar
Über WiKa 2574 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

14 Kommentare

  1. Corona überschattet noch viel , kommenden Wirtschaftszusammenbrüchen

    – USa braucht Ölfelder in Venezuela bahnt sich was an
    – Der verrückte Erdogan riskiert weltkrieg will Aserbatjan nehmen, Putin hat süd west front in erhöte alarmbereitschaft versetzt.
    – Dazu noch der warnsinn den jeder weiß hier, alleine das mit dem Kriegszündeln wird irgentwann Flächenbrannt artig in die hose gehen.
    – Dabei kann niemand gewinnen, egal wer egal wo, intressiert Ego auch nicht

    • Dass die Wirtschaft abgeschaltet werden soll liegt doch im Plan. Der “Great Reset” wird dann nächstes Jahr das Thema beim Weltwirtschaftsforum in Davos.
      Wir sind in einem Krankheits-und Seuchenzyklus schreibt der Zyklenanalytiker Martin Armstrong. Ich zitiere aus einem Artikel vor ein paar Tagen:
      “Ich habe erklärt, dass Sokrates (das geniale Computermodell) zeigt, dass dieses Coronavirus Unsinn ist. Das Risiko einer schwereren Erkrankung kommt 2022. In Asien entstehen drei neue Krankheiten. Erstens gibt es ein neues Coronavirus, das eine Lungenentzündung verursacht, die weitaus tödlicher ist als diese ausgeheckte Version, die anscheinend hergestellt wurde, um diesen Great Reset in Gang zu setzen. Als nächstes haben wir die Schweinegrippe, die ebenfalls gerade erst aufgetaucht ist und weitaus schwerwiegender ist als der Unsinn, mit dem sie die Wirtschaft getötet haben. Ob Sie es glauben oder nicht, unsere ZUVERLÄSSIGEN Quellen haben bestätigt, dass es einige wenige Fälle des Schwarzen Todes – der Beulenpest – gibt, die im 14. Jahrhundert etwa 50% der Bevölkerung getötet hat.”
      https://www.armstrongeconomics.com/international-news/disease/black-plague-returning-in-asia/
      Dann kommen noch ganz andere Krankheiten und Seuchen auf uns zu, was nicht heisst, dass Covid-19 ungefährlich ist, aber das was es zu sein scheint ist es nicht und das macht die Angelegenheit gefährlich.
      Interessant ist Dr. Vernon Colemann. Sein aktueller Beitrag, den man auf Youtube anschauen kann, ist auch schriftlich auf seiner Webseite zu lesen. Der Artikel lautet:
      They want to kill six billion of us – here’s how they’ll do it
      Hier kann man den Artikel lesen:
      http://www.vernoncoleman.com/main.htm
      Es erscheint die Hauptseite. Dann auf Health clicken und alle Artikel erscheinen.

      • das problem ist nur: die polit-darsteller/mehrheit der deutschen bevölkerung leben total ungesund und sind damit das gefundene fressen für das corona-virus/zukünftige mutationen—wer jetzt nicht veganer bio-rohköstler gedenkt zu werden, der ist der nächste den sich das corona-virus vorknöpft—die schlemmer-jahre/völlerei sind vorbei—-ich vermute mal: ehe irgendeiner auf seine sahnetorte/eisbein verzichtet wird man sich lieber sein ganzes leben lang in seiner bude einsperren lassen und sich einen runter holen um so jegliche kontakt-/ansteckungsmöglichkeit auszuschließen, das sind se die genügsamen deutschen sklaven, hauptsache das fressen stimmt

    • So lange Putin und Tramp das Sagen haben, wird es keinen Krieg geben!
      Das ist ja das große Problem der tiefen Staaten. Sie wollen Kriege. Das Obama , als Kriegstreiber einen Friedensnobelpreis bekommen hat, müsste jeden selbstständig Denkenden wach werden lassen!

  2. Na ich vermute mal, dass die fehlenden “Intensivbetten nebst Beatmungsgeräten”
    eben dafür gebraucht wurden um das EU, EU, EU noch etwas am Siechen zu halten.
    Ich stelle mir vor wie im geheimen die Verhandler in bRüssel sofern die Kameras aus sind (Handy und Schnickschnack sind ja -von der Leichen- verboten worden), sofort in ihre Intensivbetten steigen und per Matrix-Anstöpselung solange rum Träumen bis man sich auf ein gemeinsames Luftschloss einigen (kann) bzw. konnte.

    Das Ergebnis steht doch schon fest und da die alle Masken tragen kann auch keiner hinterher sagen, wer den Traum injiziert hat.
    Draußen im Headquarter sitzen derweilen Prof. Drosten und Gates und versuchen verzweifelt die richtige Coronale Impfmische zu dosieren.

    Olaf Scholz bemüht sich derweilen um ein Visa für Weißrussland(Bezahlung klappt aber mit seiner Wirecard nicht), der Grüßaugust scheint schon weg zu sein(?), Söder surft auf dem Chiemsee, Schäuble sucht seine schwarze Null am/im Schiksalsberg, Drehhofer bestellt neue Elektro-Lokomotiven für den Keller (Bei Amazon, das darf nur keiner Wissen), Laschet wurde als ein erstes Schwein bei Tönnies geschlachtet (deswegen musste die Produktion ja wieder eingestellt werden), Knarrenbauer gedenkt ddie KSK-Truppe in AKK umzubenennen, “FotzenFritze” hat ein Qouten-Problem mit Frau Spahn aus dem Seuchenministerium, die andern sind schon im Sommerloch.

    Die Daten von Eurostat sind aussagekräftig, allerdings sind die Jungs noch bei 2018!
    https://www.google.com/publicdata/explore?ds=ds22a34krhq5p_&met_y=gd_pc_gdp&idim=country_group:eu&hl=de&dl=de#!ctype=l&strail=false&bcs=d&nselm=h&met_y=gd_mio_eur&scale_y=lin&ind_y=false&rdim=country_group&idim=country_group:eu&ifdim=country_group&hl=de&dl=de&ind=false

    Das sind die “public” Daten, freuen wir uns auf neue Daten! Und notfalls die Grafiken etwas strecken.
    Derweilen eine Mische trinken?…. muss ja keine aus der Pharma-Theke sein!

    Rats- (Präsidentschaft)
    Google sagt:
    https://www.google.com/search?q=rats&oq=rats&aqs=chrome..69i57j69i60j69i61l2.1529j0j4&sourceid=chrome&ie=UTF-8

  3. Die Agenda der Mutti ist sehr simpel, gestern gehörte ihr Deutschland, heute die EU und morgen die ganze Welt. Und ihr Plan ist alternativlos. Klaro, es wird alles kaputt gemacht, was kaputt zu machen geht, damit dieses Dreckspack immer ordentlich beschäftigt ist und nicht auf blöde Gedanken kommt, wie:”warum gehen wir uns alle an die Gurgel, wo wir doch das gleiche Schicksal teilen”. Das alles nur um richtig Kohle zu scheffeln, quasi nach dem Kohleausstieg. Ja und damit das nicht so anstrengend wird, wird das Gesocks erst einmal gleichgeschaltet, wie die Medien und klar dafür muss die Herde gespritzt oder mancher auch abgespritzt werden. Wie die Deutschen hat die EU es nicht verdient zu überleben und hat mit der Führerin unterzugehen, wenn es nicht verstanden hat, dass seine Geschichte, Kultur und Werte nichts mehr wert sind in der neuen Weltordnung, die neuerdings sogar Herr Müller proklamiert.
    https://youtu.be/n4zeGAoo4j8
    Kirchen und Denkmäler braucht da niemand mehr und wer sich nicht bereits schämt ein Deutscher zu sein, muß das spätestens tun, wenn derjenige weiß ist.
    Jetzt weis auch jeder warum die Mutti weder Kind noch Mann hat, denn wer würde das seinem Kind oder Mann schon antun.

    • Vergieß nicht noch zu versteuernden Mehr-einnahmnen dem Finanzamt mitzuteilen, sonst kommt die Quittung umso härter.

      Finanztipp: Festgeld-konto bei der Deutschen Bank einrichten lassen!

  4. Top(f) Meldung!

    Wirecard “Verantwortlicher” wahrscheinlich in den Osten geflohen?

    Merkel wußte leider nichts von dem Betrug als Sie in China die Übernahme des chinesischen Unternehmens “AllScore Financial” durch Wirecard ansprach.

    Zum Glück handelte Sie nun doch 1 Milliarde mehr für den Osten beim Pokern heraus,
    die restlichen fehlenden 800 Millionen werden benötigt für:
    “Deutschland sucht den super spreader Impfstoff”

    Wenn Raute auf Reisen geht und gleichzeitig in Wuhan vorbeischaut, auf ein Schüsselchen Fledermaussuppe kann man sicher sein das sie dort auch ihre Wirecard verloren hat.

    Vielleicht hat sie dort aber nur nach dem Rezept geschaut:
    https://guenstig-kochen.at/rezept/fledermaussuppe/

  5. china hat sich am stärksten dem weltweiten todessystem angepasst und profitiert noch von den unangepassten/freiheitlichen demokratien, wenn aber auch dort die sklaverei/polizeistaat eingeführt sind hat china keinen vorteil mehr und wird genau so vom system zerstört, deshalb müsste etwas grundlegendes passieren damit china überlebt, was könnten die chinesen noch optimieren? nichts, es gibt keine steigerungsform von sklaverei d.h. der exidus ist so sicher wie das amen in der kirche–wer jetzt noch kinder in die welt setzt hat keinen der bisherigen schüsse gehört

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*