Behandlung von Schock- und Panikattacken

Behandlung von Schock- und PanikattackenWie wir seit heute wissen hatten wir den ersten Coronafall in Deutschland am 27. Januar, den ersten gemeldeten in Heinsberg am 27. Februar und die ersten Maßnahmen gegen die Pandemie – nämlich das Kontaktverbot – am 23. März. Seither verbreiteten die Regierungen vor allem auf Bundes- aber auch auf Landesebene Panik in ihrer vermeintlichen Sorge um eine Übersterblichkeit in der deutschen Bevölkerung. Der Verlockung diese selbstproduzierte Schockwirkung nun so vielfältig als möglich zu nutzen, konnten die Regierungen dann wahrlich nicht mehr widerstehen. Seit dem 27. April haben wir die Maskenpflicht im ÖPV und beim Betreten von Geschäften. Regional gibt es dazu einige Abweichungen und Besonderheiten.

Was hat nun die Maskenpflicht mit der Schockwirkung zu tun? Ganz einfach: hier handelt es sich um eine allgemein bekannte Behandlungsmethode. Bei Schock- und Panikattacken gilt eine Empfehlung, den Betroffenen kurzfristig in eine Plastiktüte aus- und einatmen zu lassen (CO2-Rückatmung). Selbiges ist mit den meisten Masken ebenfalls zu erreichen. Auch hier findet eine CO2 Rückatmung statt, die für den gesunden, nicht unter Schock stehenden Menschen, ungesund ist, zu Atemnot und einer zu geringen Sauerstoffsättigung im Blut führt.

Ein genialer Trick, um den Krankenhäusern schnell wieder auf die Beine zu helfen, die aufgrund der panischen Politikreaktionen große Teile ihrer Intensivstationen freimachen mussten und dadurch erheblichen wirtschaftlichen Schaden erleiden. Die Situation dauert an und führt neben dem Abbau von Überstunden auch sogleich in die Kurzarbeit des Personals. Durch intensive Zuführung von maskengeschädigten Deutschen sollte diese Situation, wenn schon die COVID-19 Patienten nicht im von der Politik versprochenem Umfang kommen, wieder ansatzweise geheilt werden können.

Die CO2 Problematik vollständig ignoriert

Oder noch schlimmer: Auch beim Maskentragen gelten die gleichen Spielregeln wie beim SARS-COV-2: Es gibt Gruppen mit unterschiedlichen Risiken und die sind nicht ganz zufällig in etwa mit denen bei COVID-19 identisch. Mit anderen Worten: Masken sind garantiert effektiver als der Virus. All jene, die der Virus in absehbarer Zeit nicht erreicht, müssen eine Maske tragen, sofern sie nicht brav und ausschließlich zuhause vor der Glotze das Spektakel erleben wollen oder können. In dieser Hinsicht scheint die Maskenpflicht nicht ganz gesetzeskonform zu sein.

Ein weiterer Aspekt wurde bei der ganzen Agitation und Aufregung übersehen. Die Gesetzwidrigkeit der Maskenpflicht. Während man die CO2-Belastung in vielen Innenstädten, im vergangenen Jahr, mit immer niedrigeren Grenzwerten noch unter den in der Luft natürlich vorkommenden CO2-Gehalt bringen wollte, sind die Menschen jetzt gezwungen, bedingt durch das Tragen von Masken, deutlich CO2-erhöhte Luft einzuatmen. Mit Maske ist es unmöglich die derzeitigen CO2-Grenzwerte einzuhalten. Jeder einzelne Maskenträger schadet also nicht nur der eigenen Gesundheit. Er wird gleichsam kriminalisiert und sollte am Ende mit einem Atmungsverbot oder gar einer Betriebsstilllegung rechnen.

Behandlung von Schock- und Panikattacken
7 Stimmen, 4.57 durchschnittliche Bewertung (92% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)

43 Kommentare

  1. In jedem siebten Ei ist Co(Rona)2 mit dabei!

    Egal, frag doch Onkel BoP aus dem Dschungelcamp.

    “Das Konzept Base (oder Bottom) of the Pyramid, abgekürzt BoP, bzw. Fuß der Pyramide beschreibt in der Managementliteratur Geschäftsmodelle und Ansätze zur erfolgreichen Einbindung bisher weitgehend vernachlässigter Bevölkerungsschichten in unternehmerische Wertschöpfungsketten.”

    Alle rein ins Boot!
    Das sehende Auge kümmert sich um Alle.

    Zufall?
    Bedeutung Vorname (Rona)
    Rona bedeutet “die Starke” (norwegisch) “Sonnenschein”(kurdisch) “Seehund” (gälisch) Kurzform von Korona (“die Krone”) und Verona (“die Siegreiche”) (hebräisch)

    Was soll uns denn der Seehund in der Wertschöpfungskette sagen?

  2. Wir beobachten zurzeit weltweit die gleichen Phänomene.

    Daraus folgt:

    Es ist irrelevant, welche Vollidioten “Regierung” spielen.

    Daraus folgt:

    Es ist sinnlos, Vollidioten zu wählen; es ist sinnlos zu demonstrieren; es ist sinnlos zu streiken; es ist sinnlos, eine “politische Meinung” zu haben.

    Dies ist keine Satire; es ist einfach so. Das Problem sind auch weniger die paar Vollidioten, sondern die vielen Idioten, die immer wieder Vollidioten wählen, immer wieder streiken, immer wieder demonstrieren und auch noch stolz auf irgendeine blödsinnige “Meinung” sind.

    Jeder Idiotenhaufen verdient die Vollidioten, von denen er sich regieren lässt. So einfach ist das.

    Die Lösung ist ebenfalls einfach: Seid keine Idioten mehr!

    http://opium-des-volkes.blogspot.com/2020/04/am-dritten-tag-auferstanden.html

    • Stefan,
      das halte ich für etwas zu einseitig. Damit Jeder zumindest physisch auf den ihm zugedachten Platz im System verharrt, muss man dessen damit einhergehende geistige Unterforderung entsorgen. Zu diesem Zweck veranstaltet man Demokratie als öffentliche Irrenanstalt. Sonst wird die sich anhäufende Idiotie zur Bedrohung des wiederum technokratisch gelenktem Staatsgebildes.
      Als Phänomen würde ich das nicht bezeichnen, sondern als Koexistenz von Wollen und Dürfen, womit man sowohl Idiot als auch besonnen sein kann, was durchaus eine Bereicherung darstellt und somit jeder auf dem Narrenschiff auch Seemann ist.
      Nicht die Bekämpfung der Idiotie, viel mehr deren konsequente Lösung von der Rationalität macht Technokratie erst kompromisslos handlungsfähig, weshalb ich vermute, dass im Tiefen Staat die Mafia nunmehr von Scientology verdrängt wurde, die allerdings den Kahn auf offenem Meer versenken wird.

      • “…das halte ich für…”

        Damit beginnt eine Meinung (“Die Haut, in der wir gesehen werden wollen”; nach Nietzsche), und Meinungen sind irrelevant. Entweder, man weiß etwas, oder man weiß es nicht. Wenn man etwas (noch) nicht weiß, sagt man nichts dazu, bis man es weiß. Alles andere ist Zeitverschwendung. Echte Meinungsfreiheit ist die Abwesenheit von Meinungen:

        http://opium-des-volkes.blogspot.com/2020/01/meinungsfreiheit-und-demokratie.html

        • O. K., dann beschränken wir uns auf Fakten und werden diese aus Mangel an Zeit auch unverzüglich schaffen.

        • Stefan Wehmeier
          “Echte Meinungsfreiheit ist die Abwesenheit von Meinungen.”
          Frage: Ist das eine Weisheit aus dem Wahrheitsministerium?
          – Klingt für mich nicht gut, …das könnte auch von das Muddi kommen.
          Besser gefällt mir:

          https://youtu.be/9AVUAz_-fmY
          oder neuer komponiert:
          https://youtu.be/85f2DZBfWJk

          Söllner drückt es auf seine Weise aus:
          https://www.facebook.com/Hans-S%C3%B6llner-105158142861964/videos/iha-seids-blo%C3%9F-politika-/248608136513216/

          Um miteinander auszukommen muss man nicht dieselbe Meinung haben, man muss sich nur gegenseitig respektieren.

          Die Richtigkeit einer Theorie kann man ausdehnend besprechen und es dabei gut -meinen-, …meine ich.

          • @Hardy,
            sooooo lieben Dank für die neue Komposition von a Meinung ham 🙂
            Sanfte Klänge mit wahren, wertvollen Inhalten.
            Wir entscheiden ,welche Realität wir ins Dasein rufen (Quantenphysik).
            Dessen dürfen wir uns” Dank” Corona nun bewusst werden.
            @Stefan,auch Widerstand 2020 benötigt noch sinnvolle Vorschläge in ihrem Parteiprogramm.
            Bis dato kenne ich nur Dr. Heiko Schöning ,der mit neuen Wirtschaftsplänen (denn der Crash wird unweigerlich kommen ) in die Öffentlichkeit geht.

          • Hardy,
            im Grunde hat Stefan schon recht, man kann nämlich sowohl frei in als auch frei von sein. Stefan hat sich für Letzteres entschieden und seine Kommentare sind daher auch keine Meinungen sondern Dogmen, wie sein Auftrag, kein Idiot mehr zu sein, deutlich macht.
            Wir tun deshalb bestens daran, ihm zu folgen, denn er meint nicht nur, er weiß, dass wir Idioten sind, sonst würde er es nicht schreiben. Und wenn wir uns einsichtig zeigen, sagt er uns vielleicht, wie ein Idiot sich selbst den Rücken kehrt und sein eigener Diktator wird. Harren wir also seinen Anweisungen und folgen dem, was er oder ein anderer Wissender uns wohlwollend aufträgt, um den Weg zur Selbstdisziplin zu finden, so dass schließlich jeder tut was er kann.
            Wir brauchen für uns doch nur den Willen formen, der aus dem Wissen Anderer als logische Schlussfolgerung resultiert. Alles weitere, ob Meinungsbildung, Individualität oder Teilhabe, wäre pure Zeitverschwendung, denn das Gegenteil von Idiot ist Soldat.

  3. Das meine Lieben sieht nicht gut aus,
    1. wie berichtet wird
    2. die durch die Blume gesagte Zukunft, die Art der Paralellen die gezogen werden
    3. Die werden zum Mittel als Zweck missbraucht werden, dann fertig gemacht als Disidenten, was man mit Disidenten im 3 Reich machte weiß jeder…..
    Hoffe ich irre mich…., die immer wieder aufflammenden Todeszahlen in den USA, sieht mehr nach säuberung aus, bestimmter Gruppen, aber 100% definitives weiß ich da auch noch nicht, ist ziemliches durcheinander derzeit. Weil viele Nachrichten Zugriffe weg sind.
    https://www.n-tv.de/politik/Was-sich-hinter-Widerstand2020-verbirgt-article21757351.html

  4. Yo, was geht?
    Habt ihr alle euren Verstand verloren?
    Eine kleine Pandemie und das rationale Denken setzt aus.
    Ich bin froh über unsere Regierung, ich finde, in Deutschland macht unsere Regierung es genau richtig. Daumen hoch! Es sind eben schwere Zeiten, man muss das Bestmöglichste draus machen.

    Ansonsten finde ich es sehr traurig, wenn solche Behauptungen wie im obigen Text veröffentlicht werden, die eindeutig die Mitmenschen anstacheln, verwirren und aufhetzen sollen.

    Es gibt keine Schäden durch Co2 Einatmung über den Mund Nasen Schutz…was für ein Unfug.

    Ich möchte mal gerne wissen, ob besagter Autor gerne Zigaretten raucht oder gar Kaffee trinkt, oder acrylamid Pommes isst? Oder sonnenschutzfaktor 50 benutzt und im Winter dekristol einwirft?
    Ich hoffe, du kaufst deine Eier Bio, junge.
    Ist bestimmt gefährlicher, verwirrt auch mindestens jetzt genauso.

    Liebe Grüße, bleibt gesund und lasst euch nicht verrückt machen!

    • @ Julia: schön zu hören, dass es noch Menschen gibt, die sich keine Sorgen über die Maßnahmen unserer Regierungen machen. Und ich stimme auch zu, dass wir schwere Zeiten haben, aus denen man das Beste machen muss. Ich meine aber auch, dass man da so schnell wie möglich wieder rauskommen sollte. Und ich glaube ganz sicher nicht, dass unsere Regierungen alles richtig gemacht haben. Aber das ist ein weites Feld.
      Dass Masken nichts bringen hat selbst der Herr Drosten im Februar noch gesagt und dann seine Meinung ohne hinreichende Erklärung wenige Wochen später geändert. Und hinsichtlich der Schädlichkeit für bestimmte Risikogruppen gibt es allerdings auch Expertenmeinungen, die dies bestätigen. https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/112344/Nicht-fuer-jeden-ist-das-Tragen-einer-Maske-unbedenklich und “Die Forscherin für Infektionskrankheiten und Professorin für globale Biosicherheit an der Universität von New South Wales in Sydney hat die Wirksamkeit von Gesichtsmasken untersucht. MacIntyres Forschung legt sogar nahe, dass Stoffmasken, die von den Trägern oft gewaschen und wiederverwendet werden, “tatsächlich schädlich sein können”, weil die Stoffmasken zu einem Nährboden für Krankheitserreger werden können.” https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_87412094/coronavirus-welche-atemschutzmasken-nuetzen-und-welche-nicht.html Nur um dir ein paar Hinweise zu geben, dass die Schädlichkeit nicht völlig aus der Luft gegriffen ist. Und ein bißchen Satire ist in dem Artikel natürlich auch drin.

      • Wenn man ganz viel kacke schreibt und darunter dann behauptet, es sei Satire, entzieht man sich lediglich der Verantwortung.
        Für gute Satire, muss auch ein guter Rahmen da sein.
        Zumindest sollte man sie als solche wahrnehmen können.

        Na ja, gut. Wenn unsere Regierung als einzige keine drastischen Maßnahmen wie zb. mund nasen Schutz in Räumen mit viel Menschen Durchlauf gemacht hätte, wär das bestimmt auch wieder falsch gewesen, es kann ja nicht immer allen passen, in einer bunten Gesellschaft.

        Besser als nix, oder?

        Und so sage ich zum Abschied, wie einst der weiseste Mensch auf dieser Erde, wer ohne Schuld ist, der werfe den ersten Stein.

        Unsere Eltern haben schließlich auch nicht alles richtig gemacht, so ähnlich kann man auch die Beziehung zwischen Gesellschaft und Regierung sehen.

        Gute Nacht.

        • Julia, wenn du meinst diese Regierung hat auch schon viel Gutes gemacht, dann schreibe es doch einmal.
          Ich war 40 Jahre selbstständig, im Gesundheitssektor, tätig. Habe aber in dieser Zeit nie erlebt , das mir unsere Regierung irgendetwas gutes getan hat. Ich Allein hätte durch meine wertvolle Tätigkeit, gut Leben können. Nein, dann kommen die deutschen Politiker, Beamten, KK, Berufsgenossenschaften, GEZ etc. und alle wollen gut von meinem Geld Leben. Die die von meinem Geld leben wollen, werden immer mehr und meine Rente haben die Gleichen mir auf 50% gekürzt. Was ist daran jetzt gut???

    • Wegen solchen unbedarften Menschen ohne jegliche Lebenserfahrung und ohne sich Wissen aneignen zu wollen , können die paar Hundert Verbrecher weltweit , ihr Spiel noch ein paar Hundert Jahre weiterbetreiben ! Bevor man solche Kommentare in Umlauf bringt , sollte man vorher das Gehirn einschalten !Lest wenigstens den Bericht von der NASA , dass sich unsere umliegenden Planeten auch alle ca. 2 Grad erwärmt haben ,und dies ohne Industrie , ohne Autos usw. ! Der Pluto hat eine riesige Umlaufbahn um die Sonne und fliegt seit Jahren von der Sonne weg – warum hat sich dieser auch um 2 Grad erwärmt???? Die Pole des Mars sind sind in 10 Jahren geschmolzen !! Nehmt Vitamin D3 hochdosiert , Vitamin C auch hochdosiert , Magnesium und Natron , und viele werden überhaupt nicht mehr krank! Tut einfach das Gegenteil von dessen , was uns diese Pfeifen in Berlin erzählen , atmet frische Luft und geht in die Sonne , dann können die Marionetten in Berlin machen was sie wollen – es nützt ihnen nichts mehr ! Keine Masken , sind reine Giftschleudern und ihr bekommt zu wenig Sauerstoff ! Und wenn sie dann die zweite Welle zünden von Corona oder was auch immer , ist eure Lunge so geschädigt , und durch den Sauerstoffmangel der Körper , dann haben sie die vielen Toten , die eigentlich jetzt schon fällig gewesen wären ! Wer sich impfen läßt , ganz gleich gegen was ,ist ein Todeskandidat !

      • Georg,
        wenn die NASA das tatsächlich behauptet, hat sie ein Problem mit der Messtechnik und braucht dringend Geld für neue Satelliten oder Sonden, die sich das genauer angucken.

  5. Achso und das mit dem co2, das hast du lieber Autor wohl nicht so ganz verstanden, oder haust absichtlich gefährliche Halbwahrheiten heraus..?

    Co2 macht unseren Planeten krank.

    Das ist in erster Linie nicht das Problem für den Menschen, deswegen interessiert es ja auch die meisten nicht direkt.

    Es dreht sich nicht die Sonne um den Menschen, das scheinen immernoch viele nicht zu verstehen.

    • Liebe Julia, das ist gut, dass sich hier endlich mal eine echte Fachfrau zu Worte meldet. Viele Kommentatoren und Mitleser sind ganz heiß darauf, dazuzulernen. Wenn das CO2 den Planeten krank macht, wie äußerst sich das genau, das habe ich noch nicht so richtig gepeilt. Da bist Du sicher weiter.

      Hast Du rein zufälligerweise die Werte im Kopf, wieviel CO2 wir derzeit in unserer Atmosphäre haben und ob das früher ohne ging? Wärst Du denn auch dafür, dass wir das CO2 ganz abschaffen und dafür sorgen, dass es gänzlich aus der Atmosphäre verschwindet? Schließlich will ja niemand, nichtmal die Erde, daran erkranken. Man könnte natürlich auch den Menschen verbieten das zu produzieren … wärst Du auch dafür? Also weniger Sport, weniger Arbeit und eigentlich gar nicht bewegen, weil das der Natur schadet.

      Bislang war ich auch davon ausgegangen, dass, wenn man zwei Halbwahrheiten zusammenpackt, dass man dann eine ganze Wahrheit bekommt. Deshalb mache ich mir weniger sorgen, zumal wir ja hier auf der Seite noch viel mehr Halbwahrheiten haben, die also lediglich korrekt addiert werden müssen, um ganz viel Wahrheit rauszubekommen.

    • Nicht nur den Planeten. Was glaubst du was passiert, wenn du dir für ein paar Minuten eine Plastiktüte über den Kopf ziehst und was CO2 damit zu tun hat? würde mich wirklich mal interessieren.

      • Ja, vielen Dank. Super nettes Angebot mit dem Suizid.

        Auch nicht völlig übertrieben oder so.

        Und dumm bin ich auch, wenn ich Halbwahrheiten addiere um ne ganze zu kriegen, geil.

        Ja, so ist das heutzutage. Da wird man gleich filetiert, wenn man keinen
        Alu hut auf hat. Sorry, für verschwörungstheorien bin ich schon zu alt, irgendwann ist es nur noch kindisch.
        Ach btw habt ihr schon das mit den 5g Masten gehört?

        • Sorry Julia. Das geht zu weit! Ich hab dir NIE einen Suizid vorgeschlagen. Bitte lies noch mal ganz langsam was ich da geschrieben habe. Oder ist das jetzt Deine Art von Satire?

    • Nochmal zur Ergänzung : Vor ca. 200000 Jahren gab es fast 20 mal mehr Co2 als jetzt ! dies haben Geologen festgestellt und nicht Merkel oder die Grünen mit ihrem Spatzenhirn!
      Dann wäre die Welt längst ausgestorben . Und Wissenschaftler aus aller Welt mit Rang und Nahmen wehren sich vehment gegen die Darlegungen von Merkel , Habek und Co !Leider haben sie noch immer nicht begriffen , daß in Talksendungen und dergleichen , immer wieder die selben Akteure auftreten samt gekauften Klatschern ! Mit dem Corona Schwindel hat es sich rausgestellt , Daß die Dieselautos völlig , ich schreibe völlig unschuldig an dem sogenannten Klimawandel sind . Und ach die so gefährlichen Stickoxide haben sich jetzt oft in der Nacht erhöht . Da fahren jetzt so wie so kaum noch Autos bzw. Dieselfahrzeuge! Stuttgart Hauptstraße 40mg erlaubt an diesen Oxyden !!! Wenn ein Raucher eine Zigarette raucht , hat er schon den hunderttausend fachen Wert! Eine Schachtel am Tag gerechnet ! Laut Antje Sophia /YouTube Videos ) würde wenn ein Raucher ca 2 Wochen eine Schachtel Zigaretten raucht , so viele Stickoxyde aufnehmen , wie wenn ein Passant ca. 150 Jahre in dieser Hauptstrecke verbringt !
      Fazit : Co2 Lüge , Stickoxyd Lüge , Feinstaublüge (schaut mal nach was sie mit Chemtrails alles runterwerfen YouTube usw )Impfungen sind versuchter Mord laut Leonard Coldwell auch YouTube ° Und wenn ihr mal gelesen habt von wirklichen Historikern : In Dresden sollen angeblich ca. 1 Million Zivilisten getötet worden sein in VIER Tagen hintereinander Luftangriffen ! Und schauen sie , bevor sie wieder so etwas in die Welt hinaus posaunen , daß nach dem Krieg zwischen 14 und 18 Millionen deutsche Leute umgekommen sind – mehr als unter dem Krieg !!! Und schauen sie mal nach , wie viele Millionen deutsche Soldaten in den Rheinwiesenlagern bei Koblenz in den ca 256 Lagern der Amerikanern umgekommen sind . Dass sie Züge mit Lebensmitteln aus der Schweiz zurückgeschickt hatten. Und es gab noch viel mehr Greueltaten , die ich jetzt nicht alle aufzählen kann an den Deutschen ! Sicher was Hitler getan hat war schlimm genug , aber er kann keine 6 Millionen Juden umgebracht haben , da z.B. das Rote Kreuz erklärt hatte , 1938 waren in Deutschland ca 568000 Juden gemeldet. Stalin hatte angeblich 1 Mio . Juden umgebracht u. andere ehemalige Ostblockstaaten waren auch beteiligt und nicht unschuldig ! Daher sind ca 1,8 Mio Juden geflohen aus Rußland nach Deutschland und übriges Europa! Im Höchstfall kann er ca. 1 Mio. Juden umgebracht haben , was schlimm genug ist !!!Keinesfalls 6 Mio. ! Dies erinnert mich an den ersten Weltkrieg : Auch hier soll Österreich/Ungarn 6 Mio . Juden umgebracht haben !!! So viele Juden gab es daher auf der ganzen Welt wahrscheinlich nicht °!! Aber jetzt ist ein Regime am Ruder in Deutschland geführt von einer Frau , wenn die sich durchsetzt , dann waren Stalin und Hitler und der englische Diktator , Waisenknaben !Ich könnte noch mehr schreiben , aber ich habe die Befürchtung , es nützt bei ihnen nichts- unbelehrbar !

      • Hitler und Stalin haben überhaupt keine Juden umgebracht. Die Morde wurden von deren Untertanen begangen.

        • Aber angeordnet wurden sie von den genannten Marionetten !Alles Freimaurer !
          Laut einem englischen Historiker war Hitler ein Agent Englands !
          Und jetzt werden die ganz normalen Bürger in die rechte Ecke gestellt!
          Dabei war eigentlich Hitler ein Linksradikaler /Nazionalsozialist )! Man stelle den anständigen Bürger in die rechte Ecke , damit man weitermachen kann mit den Ideen von diesem Herrn !Holger Strohm in YouTube “Freimaurer und Blutsäufer ” so ähnlich eines seiner letzten Videos ! Wenn die Leute aufgewacht wären , wäre der Spuk in einer halben Stunde vorbei ! So aber sind sie noch die Steigbügelhalter dieses Regimes .

          • Im Sinne des Parlamtarismus bedeutet Links, das geltende Recht ändern zu wollen, und Rechts, am Recht festzuhalten. Hitler war somit Linker bis er die Gesetze machte. Von da an war er Rechter und in der Ausübung sowohl radikal als auch extrem, weil totalitär.

      • @ Georg
        tell the truth & blame the devil von Gerard Menuhin ist immer noch als PDF erhältlich.
        Das Buch wurde dermassen abgewürgt, um mediale Gehirnwäsche aufrecht zu erhalten.
        Menuhin gebrandmarkt, das übliche procedere.Insofern hat das nichts mit unbelehrbar zu tun,man kann nur hoffen,dass irgendwann Putin etliches aus den Archiven holt.
        Zu Stuttgart-ja alles im grünen Bereich dank der Grünen:( Die Diesellüge hat sich bestätigt,trotz Dieselfahrverbot und ohnehin weniger Verkehr in den letzten Wochen (Corona ) sind die Werte am Neckartor unverändert hoch.

      • 20.000 mal mehr Co2 als heute, ….vor der letzten Katastrophe.
        Wer mag kann sich von Segelohrenbob ein Video anschauen, was (die gelehrte) Wahrheit dermaßen zerstört, das einem der “Glaube” völlig abhanden kommt.

        Bäume sind Energiewandler, Mega-Kondensatoren mit Wissensspeicher.

        “Es gibt keine Bäume mehr auf unserer () Erde” Das Wort -flach- habe ich hierhin ausgelagert.

        https://www.youtube.com/watch?v=P9pVXlQgTO8&t=1110s

    • Jetzt hört es auf gute Julia(entschuldigung für sehr persoönliche Anrede);
      CO2 macht den Planeten nicht kaputt sondern ist Lebensnotwenidig für die Pflanzenvegetation, welche wiederum kühlenden Schatten werfen, welche das Aufheizen des Bodens vermeiden!
      Und das Chemtrails ausgebracht werden, welche das Lebensnotwendige Sonnenlicht tilgen, um genau dies zu erreichen ist nicht seltsam?!
      Und das Wolken hinter Sonne und Mond zu bebachten sind, scheint ebenfalls nicht zu interessieren!
      Es ist ja schön und gut das der eine was anderes in Erfahrung gebracht hat wie der Andere, aber stehen beide in der Pflicht ihre Argumente abzugleichen und ausgiebig zu testen!
      Das liebe Julia erkenne ich bei ihnene eben nicht!
      Es klingt nach “Meinungspropaganda-Schallplatte” und das ist sehr bedauerlich, wer nach Wissen verlangt sollte sich selber nicht zu schade sein, sein eigenes jeden Tag aufs neue abzugleichen und zu prüfen!
      Den ist dies Nicht gegeben, fördert man nur die Spaltung der Gesellschaft!
      Und eine Halbwahrheit ist immernoch informativer als ein allgemeingültiger Trugschluss!
      Ein Ignorant der sein eigenes Ding durchzieht ohne zu leiden oder andere damit zu gefährden, ist mir lieber als Leute wie, sie, welche scheinbar eine sich selbst befriedigende Aussage aufgeschnappt haben und sich überlegen fühlen, obwohl sie nur auf ihrer (fremd)Meinung beharren. klar schmerzt es mit Ignoranten zu verkehren, aber mit Leuten wie ihnen will gleich garnet kommunizieren! Ja das wirkt etwas beleidigend, aber ist dem nur so, wenn sie sich davon Beleidigt fühlen sollten!
      Wieso glorifiziert man Leute denen die Bevölkerung am Arsch vorbei geht, da sie diese alle als ungebildete Sklaven ansehen, obwohl sie doch Die sind(Volksdiener!); welche dafür sorgen das Wissen nicht für jeden Frei zugänglich ist!
      DAS IST EIN SADISTISCHES PARADOXON

  6. Hallo Julia,
    weiss ja nicht was du geraucht hast,aber derart moralinsauer zu argumentieren,steht doch eigentlich nur den Grünen zu. Satire scheint ebenfalls ein Fremdwort zu sein 🙂
    Ich glaube du hast das mit dem CO2 nicht verstanden,oder in der Schule in besagten Stunden geschwänzt.
    Der Autor hat(leider) wirklich recht-man frage seinen Arzt oder Apotheker-oder aber auch jede OP-Fachkraft !!

    • Hab grad nix zu rauchen da, digga.

      Was is denn mit den Grünen, die sind doch cool?

      Zufälligerweise arbeite ich auf einer Intensivstation als Krankenschwester und das auch noch in einer Lungen Fach Klinik….
      Also entweder bekommt ihr jetzt alle Angst vo meiner großen Inkompetenz oder ihr glaubt mir einfach mal, dass ein popeliger mund nasen Schutz für einen normalen Erwachsenen völlig problemlos und ethisch vertretbar ist.
      Frag doch die op Schwester die ihn den ganzen Tag trägt.

      • Julia,
        mal ernsthaft, wo den Kliniken derzeit ein Mangel an Patienten nachgesagt wird: Kannst du das bestätigen und wenn ja, warum?

        • Bis letzte Woche war das auch so, jetzt ist quasi wieder normaler Betrieb. Ops laufen regulär etc, trotzdem sind es weniger intensiv Patienten als zu “normalen ” Zeiten. Die einzige Erklärung, die ich habe, ist dass die Leute Angst haben In die Klinik zu gehen, was irgendwie auch schwer vorstellbar ist, da sie ja in lebensgefahr schweben müssten und eigentlich nicht so die wahl haben können?
          Wir haben aber zb viele Patienten mit einer copd, die raucherlunge quasi, und da man sich zu Hause verschanzt, kann es ja auch sein, dass es weniger zu sogenannten exazerbationen kommt, eine akute Verschlechterung durch einen Infekt.
          Aber so richtig verstehe ich es auch nicht.
          Wenn die richtig kranken einfach zu Hause bleiben..?

          • Das ist wirklich seltsam, vor allem auch, dass die Patienten gerade jetzt wiederkommen, wo der Mund-Nasen-Schutz Pflicht geworden ist.

      • und wenn du den Artikel noch mal liest, wirst du auch bemerken, dass ich da von unterschiedlichen Rrisikogruppen spreche, die denen der Covid-19 Erkrankten nicht unähnlich sind. Natürlich sind kerngesunde Menschen da eher weniger betroffen als welche mit Lungenerkrankungen.

        Und zum Glück hast du erkannt, dass zu langes Atmen mit einer Plastiktüte über dem Kopf zum Tode führt und es deshalb unterlassen. Ich wollte aber ja gerne wissen, was das mit CO2 zu tun hat. diese Antwort bist du mir noch schuldig.

        • Ach Julia, es ist immer die gleiche Sch… mit der selektiven Wahrnehmung. Leider sind wir davor alle nicht gefeit. Aber wenn dann auch noch die falsche Interpretation dazukommt, dann wird es wirklich Ernst.
          Ich sage jetzt auch mal gute Nacht!

      • Weisste was Julia,
        ich glaub du möchtest einfach stänkern…
        Das mit deiner Fachkompetenz als Krankenschwester kann ich dir leider nicht abnehmen,denn dann wärest du im Bilde was tatsächlich läuft und das Masken keine Viren abhalten. Insofern bringen Masken nichts ,auch nicht im OP.Dort werden die aus anderen Gründen eingesetzt.
        Dafür bin ich zu sehr vom Fach-und im übrigen auch bestens informiert was tatsächlich in den Kliniken läuft.
        Aber auch dir stehen selbstredend sämtliche Daten von Euromomo,RKI etc offen.

        • Naomi, bin ganz deiner Meinung. Wer hier so polternd reinschneit, erst mal alle beschimpfen und beleidigen muss, der hat wirklich keine gute Kinderstube gehabt und dem würde wohl Jeder die Tür weisen.

  7. Danke für die Nachricht Naomi ! Vorher hatte ich Holger Strohm erwähnt . Die Überschrift seines Videos lautet “Satanisten und Blutsäufer !!!! Dieser Mann hatte früher für Joschka Fischer und die Grünen die Parteiprogramme geschrieben . Bis er dahinter kam , daß diese ganz was anderes wollten !!! Wer das immer auch war , er war so unbequem geworden , daß man ihn sogar beseitigen wollte !! Ehrenhafter Mann !

  8. Hier habe ich noch ein freies Zitat nach FJS, für die Grün Anhänger:
    Die Grünen können Alles Bestreiten , nur nicht ihr eigenes Leben!

  9. @Julia was wollen viele nicht, Mittelpunkt als “Aufsäßiger werden”, kleiner Schnupfen Husten, räusperer und schon schauen alle……

    Desweiteren wären da die Krankenhauskeime die auch nicht ohne sind. Wo gegen man was tun könnte, aber ist nicht gewollt.

    Mein Bruder hatte sie durch Rücken Schulter OP bekommen, bekam dann 6 verschiedene Antibiotika, letzten extrem teuer, guter Verdienst für Pharma.

    Das Vertrauen geht zurück in die Schulmedizin. Denke Hauptgrund ist, keiner will zum diagnostizierten Coronafall werden. Daher machen es viele anonym, wenn die erhältlichen Teste aber auch nur 20% Aussage haben derzeit.

    Wenn ich dann sowas lese, ohne weitere Worte, Abstand zu allen öffendlichen Einrichtungen……

    https://www.n-tv.de/wissen/Kommt-der-erste-Antikoerper-Impfstoff-aus-Israel-article21758749.html

    Wer weiß was die einen in den Tropf hauen.

    Man hatte gerade erst Nahrungsmittel aus Israel vernichtet die alle hoch verseucht waren.

    https://www.gtai.de/gtai-de/trade/branchen/branchenbericht/israel/kennzeichnungspflicht-fuer-ungesunde-nahrungsmittel-tritt-in-201502

    Die haben sie einfach in andere Länder geschickt, waren sogar noch zusätzlich belastet…..

    Dazu kommt das man dieses auch nimmt um andere richtig gutes vom Markt auszuschließen, die benutzen es immer 2 schneidig.

  10. @ FidiK:
    Der Artikel ist prima, danke. Julia braucht wohl einfach ein bisschen Aufmerksamkeit. Das Hinterfragen der medial-inszenierten Realität erfordert gewisse Voraussetzungen an Willen und Beherztheit, sowie an ein Vorstellungsvermögen, das sich über das bequeme eigene “Wohnzimmer im Gehirn” hinausbewegt. Heile Welt & Heil … Merggel, wiederholt sich gern mit einer solchen gelebten Bequemlichkeit. Das zu erkennen, überfordert die Mehrheit solcher Julias täglich, und sichert die manipulierten Umfragewerte. Bingo Julia, …Jauch wartet schon. VG

Kommentare sind deaktiviert.