Fäuleton

Vir-Warr-Wahn im Mega-Pandemie-Theater

Das wichtigste an jeder Pandemie und somit auch an der bewusst erzeugten Panik, ist der Glaube daran, dass es sich auch so verhält, wie es aus den amtlichen Lautsprechern tönt. Jetzt gibt es bösartige Menschen, die daran einfach Zweifel streuen. Meistens bedienen sie sich dazu, man möchte meinen, verbotenerweise, des sogenannten gesunden Menschenverstandes. Das hört sich nicht nur pervers an, das ist es auch. Gerade in der Krise und bei der Panikmache ist der nicht gefragt. ❖ weiter ►

Aktuell

German Angst – Wo ist der Mut zur Katastrophe?

Der Umgang mit der Katastrophe, die nicht wirklich eine ist, fällt vielen Menschen sehr schwer. Sie geben sich uneingeschränkt dem Panik-Modus hin, der seit geraumer Zeit sirenenartig von unseren “Pandemie-Medien” übers Land versprüht wird, als wollten sie mit dem Geheul zur Desinfektion beitragen. Erstaunlicherweise kommt nur Angst und Panik unten beim Fußvolk an. Allerdings kennen wir auch die Weisheit, dass sich nur schlechte Nachrichten gut verkaufen. ❖ weiter ►

Deutschland

CDU muss Björn Höcke zum MP machen

Jetzt wird es höchste Zeit mal den Höcke in Thüringen zum Ministerpräsidenten zu wählen. Soll er mal zeigen was er kann. Immerhin hat er mehr Leute hinter sich als der geschäftsführende Ministerpräsident Thomas Kemmerich. Wie groß die Sorge ist, dass sich die CDU abermals verwählen könnte, geht aus der Intervention der Jungen Union hervor, die den CDU-Mitgliedern des Landtages offen empfiehlt die Demokratie zu boykottieren und der Wahl des MP fernzubleiben. ❖ weiter ►

Hintergrund

NATO muss sich endlich als Angriffsbündnis outen

Die NATO bezeichnet sich irreführenderweise immer noch als Verteidigungsbündnis. Außerhalb dieser Vereinigung verdingen sich die Mitglieder als Raubnomaden, mehr oder minder mit Duldung der UN. Da die Macht mit den Völkerrechtskriminellen ist, sollte es kein Hürde darstellen, nunmehr offiziell die Bezeichnung “Angriffsbündnis” in den Statuten zu verewigen. Inzwischen wird die Welt auf- und abgeklärt genug sein, sodass die NATO auf eine geheuchelte Scham verzichten kann. ❖ weiter ►